Skip to main content

Full text of "Sammlungen von Kupferstichen, Radi[e]rungen, Aquarellen, Handzeichnungen, Autographen, Kupferwerken"

See other formats


(^rr -: 



> i» • C 




..f 





i; " .^' 



i 



RUDOLPH WEIGEfc'S KUNST -AUCTION. 

Catalog 

mehrerer zum Theil hinterlassenen Sammlungen 



von 



Kupferstichen, 

Radirungen, Aquarellen, Handzeichnungen, 

Autographen, Kiipferwerken etc» 

des Ritters C. W. Moorrees in Utrecht; des Kupferstechers 
C. Lödel in Leipzig u. m. A. 

welche 

Montag den 23. Novemlber 1868 

und folgende Tage 

im Rud. Weigerschen Kunst -Auctions- Lokal 

Pioss- Strasse Xr. 10 

durch 
Herrn Eaths-Proclamator Engel 

gegen baare Zahlung in Courant öffentlich versteigert werden. 






Leipzig, 

Druck von Bär & Hermann. 
1868. 



1 



0, 



Die Sammlung Moorrees. 



Kupferstiche, Radirungen etc. 

Die zu dieser Äbtheiinng geiiörigen Bandzeichnungen siehe hinten. 

1. Achard, J. ll Bl. Hügellandschaften mit Gebüschgrup- 
pen und Gewässer. 1850. 1851. Radirt. 8. qu. 8. qu. fol. 
Schöne Abdrücke auf Chines. Papier. 1 Bl. doppelt. 

2. Adam, Yictor. 6 Bl. Souvenirs de Yoitures historiques. 
Orig.-Lithographien, wie die Folgenden, qu. fol. Farben- 
und Tondruck. 

3. — 12 Bl. aus der Folge der Chevaux de toutes les Races. 
qu. fol. 

4. — 6 Bl. Pages historiques de toutes les Nations. Auf 
jedem Blatt mehrere Compositionen, wie bei den Folgen- 
den, fol. Im Rand etwas stockfleckig. 

5. — 48 Bl. aus der Folge Passe-Temps par V. Adam. gr. 4. 
Zum Theil etwas stockfleckig. 

6. — 102 Bl. Le Bien et le Mal. Sujets composes par V. 
Adam. gr. qu. 4. Ebenso und das Titelblatt beschnitten. 

7. — 16 Bl. Pferde, Reiter und Thiere aus verschiedenen 
Folgen, fol. qu. fol. gr. qu. fol. Zum Theil fleckig. 

8. Aliamet, J. Le Rachat de l'Esclave. N. Berghem p.. 
gr. qu. fol. Alter Abdruck. Ohne Plattenrand und im 
Schriftrand gebräunt. 

9. Allebe, Aug. Portrait des jungen Künstlers. 1856. Orig.- 
Lithographie auf Chines. Papier. 4. 

10. Ansdell, R. Ein Jägerbursch mit todtem Geflügel und 
zwei Hunden bei einem Fels. 1853. Englischer Farben- 
druck von V. Brooks, fol. 

11. Ardeil, J. M. 2 Bl. Damen -Bildnisse in halber Figur. 
J. Reynolds und A. Ramsay p. Schwarzkunst, fol. 

12. Armfield, 0. Jägerzimmer mit fünf Hunden. Effect- 
voUer engl. Farbendruck von Y. Brooks, qu. fol. 

1 



2 



13. Arnold, F. Dan. Chodowiecki. Kniestück. A. Graff p, 
foj. Guter Abdruck. 

14. Audenaerde, R. van. Notre Dame de Rosaire. Die Ma- 
donna des Rosenkranzes. C. Maratti p. gr. fol. Ein 
Hauptblatt des Meisters in schönem Druck. 

15. — Die Verwandlung der Daphne. Idem p. gr. qu. fol. 
auf 2 noch nicht zusammengefügten Blättern. 

16. Audran, G. Die Steinigimg des heil. Stephanus. C. le 
Brun p. gr. fol. Le Blanc 47. Schöner alter Abdruck. 
In der Mitte eine Bruchfalte. 

17. Avril, J. J. Le Passage du Rhin. N. Berghem p. gr. 
qu. fol. 

18. Bach, Chr. 2 Bl. Mart. Luther vor dem Reichstag in 
Worms, und Huss auf dem Scheiterhaufen. L. Bisch lith. 
gr. qu. fol. 

19^Bagelaar, Major. (Dilettant. 1775—1837.) 28 Bl. Das 
radirteWerk des Meisters: Landschaften, Köpfe, historische 
Darstellungen, Thiere, zum Theil nach andern Meistern: 
J. van Goyen, Rembrandt, J. Luyken, A. Cuyp (nach 
Letzterem die bekannte Folge der Kühe). Verschiedenes klei- 
neres Format. 

19^ — 6 Bl. Die Folge der Copien nach den Kühen des A. 
Cuyp. qu. 8. 

20. Barbier, J. B. le. 2 Bl. Le Mari dupe et content. — 
La Pnidence en Defaut. Freie Darstellungen. J. B. Patas 
sc. qu. fol. 

21. Barga.S, A. F. Das tanzende Hirtenpaar. Radirt. qu. 4. 

22. — 2 Bl. Die Reisenden, und die Rast der Reisenden bei 
dem Wirthshaus. Radirt. qu. 4. 1 Bl. scharf beschnitten 
und fleckig. 

23. Bary, H. 2 Bl. Die stillende Mutter, und die das Nacht- 
geschirr leerende Alte, letzteres nach F. .Mieris. kl. fol. 
Spätere Abdrücke. 

24. Bas, J. P. le. Le Retour ;\ la Fernio. N. IJer^^hem p. 
Von Weisbrod vorgeätzt, qu. roy. fol. Neuerer Druck. 

25. — Les Satyres et les Dryades. Idem ji. gr. fol. Alter 
Abdruck. An der Platte beschnitten. 

26. — Rejouissances Flamandes. Grosses holländisches Dorf- 
fest. D. Tenicrs p. gr. (|u. fol. Im schmalen Rand rissig. 

27. Basan, F. La Trcille. Tanz unter der Laube. Jan 
StecM p. fol. Alter Abdruck. 

L'H. Kaudoiiins, A. V. *> Bl. Ansichten französisclior St.t.lt*^ 



und Schlösser: Versailles, Ardres, Calais , St. Loreut de la 
Eoche etc. Mit Staffage. A. F. van der Meulen del. 
Eadirt. gr. qii. fol. 2 Bl. etwas beschädigt. 

29. Beaiivais^ N. D. de. 4 Bl. Die Jahreszeiten. Weib- 
liche Figuren mit Kindern. P. J. Cazes p. kl. fol. Bis 
zum Stich beschnitten. 

30. Beauyarlet^ J. La bonue Intelligence. Altes Bauernpaar, 
einen Brief lesend. D. Teniers p. kl. fol. 

31. Bega, C. Die Bauernschenke, kl. fol. B. 35. Guter 
zweiter Abdruck mit Covens und Mortier's Adresse. 

32. Bellange^ Hipp. Le Marechal ferrant. E. Desmaisons 
lith. gr. qu. fol. C hin es. Papier. 

33. Bemme^ J. 6 Bl. Die Landschaftsfolge mit Militärstaf- 
fage. D. Laugendyck deh Radirt. 8. 

34. — 6 Bl. Die Folge der Pferde mit ihren Knechten. Idem 
del. Radirt. 4. 

35. — 4 Bl. Kampfscenen aus dem Kriege der Franzosen 
1792 — 1795. Idem del. qu. 4. 1 Bl. beschnitten. 

36. Bendorp, J. C. Der Schuhmacher und die spinnende 
Alte. A. Brouwer p. kl. qu. fol. Vor der Schrift. 

37. Berg, Sim. van de. (Maler aus Rotterdam, geb. 1812.) 
Zwei Ziegen in einer Landschaft. Radirt. qu. 8. C hin es. 
Papier. 

38. Berghem, N. Die pissende Kuh. qu. fol. B. 2. A ei- 
terer Abdruck mit G. Valk's Adresse. 

39. — 5 Bl. Die schöne Folge der Hirtenstücke in die Höhe, 
fol. B. 8—12. Copien. 

40. — 25 Bl. Ziegen und Schafe aus verschiedenen Folgen. 
Originale und Copien, erstere zum Theil in altem Druck mit 
F. de Wit's Adresse, qu. 8. 

41. — 5 Bl. Die grössere Landschaftsfolge mit Hirtenstaffage. 
D. Danckerts sc. qu. fol. 1 Blatt doppelt. 

42. — 4 Bl. Die kleinere Landschaftsfolge mit Hirtenstaffage. 
Idem sc. kl. qu. fol. 

43. — 10 Bl, Landschaften mit Hirten - und Reiterstaffage, 
nach Zeichnungen und' Gemälden Berghem's gestochen von 
J. de Visscher, R. Daudet, J. Aliamet, J. Boydell 
u. A. qn. fol. qu. 4. 

44. Beurs, F. de. 2 Bl. Kleine Landschaften. Rad. 1826. qu. 8. 

45. Billoiu, Ch. (Zeichner und Radirer zu Brüssel.) 3 Bl. Kar- 
tenspieler und Wirthschafts- Interieurs, nach Madou. Ra- 
dirt. kl. qu. fol. Schöne Abdrücke, auf Chin. Papier. 

1* 



46. Bles, Dav. (Maler aus dem Haag.) Der Maler in seinem 
Atelier, vor der Staffelei sitzend. Federzeichnung auf Stein. 
1846. 8. Auf grünem Papier. Selten. 

47. — De twee Vriendinnen am Ciavier. F. H. Weissenbruch 
lith. qu. fol. Chines. Papier. 

48. Block, Eng. de (Maler zu Antwerpen, geb. 1812.) 2 Hl. 
Lauschende Dame, und die Köchin am Schusterladen. Ra- 
dirt. 1842. 8. 

49. — Die Mutter am Krankenbett des Kindes. Radirt. qu. 8. 

50. — 2 Bl. Feuertod der Märtyrer, und stickende Dame. 
Radirt. 8. 

51. lUooteliug, A. Alpheus und Arethusa. J. van Nek p. 
fol. W. 76.*) Selten. Beschnitten und ein Loch restaurirt. 

52. — Zwei springende Löwen. P. P. Rubens p. qu. 4. W. 101. 

53. — Der lachende Raucher. F. Hals p. Schwarzkunst. 8. 
W. 99. 

54. Bodiuer, CarL 12 Bl. Eaux-Fortes. Animaux et Pay- 
sages. 4. qu. 4. 8. Chines. Papier. 

55. Bogaerts, Fei. (Prof. zu Antwerpen, gest. 1851.) Portrait 
des Quintin Messys. 1840. Einzige Platte des Mei- 
sters. 4. 

56. Bois.sieu, J. J. de. Der bettelnde Alte. Radirt. fol. 
Riga! 17. Chines. Papier. 

57. — 2 Bl. Landschaften, eine nach J. Ruysdael. Radirt. 
qu. 4. Spätere Drucke auf Cliines. Papier. 

58. — 10 Bl. Köpfe- und Figurenstudien, nach Boissieu, ra- 
dirt von Claussin. fol. 4. Chines. Pai)ier. 

59. Boizot, Marie. 2 Bl. La Hollandaise ä son Clavesin. 
Le Drjeüncr de la Hollandaise. G. Met zu p. fol. 

60. Boniblet, K. F. Ein Reiter an der Wasserfurt. Radirt. 
(ju. 4. 

Gl'. Boillieur, Aug. Passage du Uue. Viehhcerdc an der 

Furt. J. Luurcns lith. gr. qu. fol. Schöner Abdruck, 

auf Chines. Papier. 
r.r .Hoiiheur, Hosa. Rendcz-vous de Chasse. J. Aubert 

lith. i\u. roy. fui. 
62. Bos, J. 3 Bl. Wuhipartien mit Ilir&chen und Hasen. 

il:i«lirt. ISÖD. 18G0. qu. 4. Chines. Papier. 
»'>:;. Bosch, 1). van den. Is Hl. Köpfe, Figuren- und Land- 



A. HlodHiinu'. iMxhrirbrn v«'ii .1. K. W . >>, .^. i.t ipzig lHr>i 



schaftsstudien. 1817. Dabei eine Federzeichnung. Radirt. 
8. qu. 8. Zum Theil doppelt, vor und mit Ueberarbeitungen. 

64. Bosch, J. van den. Alter Thorweg und Bauernhütte. 
Radirt. qu. 8. 

65. Both, J. 2 Bl. Die Frau auf dem Maulesel, und die 
beiden Maulthiere. fol. B. 1. 4. Letzteres Blatt nicht 
gut gehalten. 

66. — 7 Bl. Die Folge der Landschaften in der Breite. 1 Bl. 
doppelt, qu. fol. B. 5 — 10. Gemischte Abdrücke. 1 Bl. be- 
schnitten, 1 aufgezogen. 

67. — 5 Bl. Die Folge der Sinne, fol. B. 11—15. Zweite 
Abdrücke mit F. de Wit's Adresse. 

68. Bouquet, Aug. Der Tod einer jungen Kriegerin in voller 
Rüstung. Radirt. qu. 4. 

69. Bovie, FeL {Maler zu Brüssel, geb. 1812.) Hügelige 
Flusslandschaft. Radirt. 1841. qu. 8. 

70. Brasser, L. 5 Bl. Strandbild, Kanal mit Schiffen, Land- 
schaft mit Jägern, und Belustigung auf dem Eis. J. van 
Goyen inv. Radirt. qu. 4. 1 Bl. doppelt. Gute Ab- 
drücke. 

71. Breughel, Pet. Die Ehebrecherin vor Christus. P. Per- 
ret sc. qu. fol. 

72. — 2 Bl. De vette en de mager Keucken. Groteske Gast- 
mäler. H. Hon diu s exe. qu. fol. 

73. Brias, Ch. (Maler zu Mecheln.) Sitzender Matrose. Rad. 8. 

74. Bromley, J. Ch. The Convenanters. G. Harvey p. 
Mezzotinto, gr. qu. fol. Ohne Plattenrand und eingerissen. 

75. Brouwer, A. Der trunkene eingeschlafene Bauer. Rad. 4 

76. Brüssel, H. van. 37 Bl. Das radirte Werk des Mei- 
sters: Landschaften und Ansichten. Einige Blätter doppelt. 
8. 4. Alte Abdrücke. 

77. Bye, M. de. 6 Bl. aus der Folge der Bären, nach M. 
Gerard. qu. 8. B. 61 — 66. Zweite Abdrücke mit der 
Nummer 10 auf dem Titelblatt. 

78. — 18 Bl. Thiere aus verschiedenen Folgen, dabei meh- 
rere Copien nach Pott er von anderer Hand. 4. qu. 8. 
Durchgängig alte Abdrücke, zum Theil beschnitten. 

79. Calame, A. 4 Bl. Ausgeführte Baum- und Landschafts- 
studien. Aus einer Folge, fol. qu. fol. Lithographien 
in Tondruck. 

80. — 2 Bl. aus der Folge der „Sites varies de Paysages. gr. 
fol. Ebenso. 



6 



81. 
82. 
83. 
84. 
85. 

86. 
87. 
88. 

89. 
90. 
91. 



92. 
93. 



94. 

95. 
9C. 
97. 

98. 



Calame, A. 3 Bl. Reiche Landschaften aus einer andern 
Folge, qu. fol. Ebenso. 

— 4 Bl. aus der Folge der „Le^Qns de Paysage.'' Litho- 
graphien in Schwarz, fol. qu. fol. 

Callot, J. Der verlorene Sohn Karten spielend. Oval 
qu. fol. Meaume 066. Zum Theil grau. 

— 24 Bl. Die Folge der Bettler. 8. M. 685 — 709. 
Holländische Copien. Schwldrbd. 

Cardoii, A. La Siguature du Contract de la Noce de 

Village. Figurenreiche Composition. A. Watteau p. gr. 

qu. fol. Ohne Plattenrand, eingerissen und oben an der 

Ecke beschädigt. 

Carolas, Louis. (Maler zu Brüssel 1814—1865.) Der 

Bauer mit dem Krug. Radirt. 8. 

Chalou, Chr. 2 Bl. Genrescenen aus dem Volksleben. 

Radirt. 8. qu. 8. 

— 32 Bl. Köpfe, ganze Figuren und Figurengruppen 
aus dem Volksleben. Numerirte Folge. P. de Mare sc. 
Radirt. 8. 

Cliaiiet. 8 Bl. Genrescenen und Landschaften mit Staf- 
fage, aus einer Folge. Lithographien, qu. 4. 
Claesseiis, L. A. Le Cavalier. J. Asselyn \). (ju. 4. 
Guter Abdruck. 

— Die Landschaft mit dem Gewitter. Rembrandt p. 
qu. fol. Schöner Abdruck auf Chines. Papier und 
mit der Stahlnummer 25. 

— Die Hütten am Kanal. J. Decker p. 'qu. fol. Ebenso. 

— 2 Bl. Das Concert, und der mit der Wirthin schä- 
kernde Bauer, J. Steen p. Punkt irt. 4. Ebenso, mit 
der Stahlnummcr 3 6. 

Coitj:iiet, L. 2 Bl. Vuc pres de Subiaco, et Vue de la 
Ville de Caprc'e. Lithographion auf ChiiM'v T>.i,>i«^»- 
qu. fol. 

Cootw.vck, J. 2 Bl. Die lesende Frau, und der ^kluhu 
im Lehnstuhl. Radirt. 4. Ohne Schrift. 

— 3 Bl. Hirtenstücke, sch(»n in Handzeichnungsmanier 
nach N. Borj^'hem. 4. 

CoriH't, J. L. (Maler zu Leyden, geb. l^<15.) Portrait 

des J. Steen. Se ipse p. Geistvoll radirt. 4. Chin. 

Papier. 

Crabels, FL (Maler zu Antwerpen.) 2 Bl. Dorffe.st, und 

Maskenaufzug in einer Stadt. Radirt. 4. qu. 8. 



99. Craeyvanger, 0. (Maler zu Utrecht, geb. 1810.) 6 Bl. 
Eaux-Fortes. Genredarstellungen aus dem Krieger- und 
Volksleben. 8. 4. Schöne Abdrücke in Orig.-Umschlag. 

100. — Studienblatt mit verschiedenen Einfällen. Radirt. 4. 

101. — 4 Bl. Studien von Pferden und Kühen. Orig.-Litho- 
graphien. fol. qu. fol. 

102. Cuylenburgh, C. van. 2 Bl. Dorf- und Kanalpartien. 
Radirt. 8. qu. 8. 

103. DanckertSy D. Die Jäger bei der Feldhütte. N. Ber- 
ghem p. qu. fol. 

104. Dayid^ Jul. 6 Bl. Petit Album. Suite de Sujets com- 
poses et lithogr. par J. David. Genrescenen. 4. In 
Orig.-Umschlag. 

105. David, Jul. 12 Bl. Vice et Vertu. Album moral de 
la bonne et de la mauvaise Conduite. Lithographien, qu. 
fol. Ebenso. 

106. Decamp, A. Gr. Der die Hunde züchtigende Jäger. Li- 
thographie in Tondruck, fol. C hin es. Papier. 

107. Demazne, J. L., Maler zu Brüssel, gest. 1829. 2 Bl. 
Der Sturm, und die Heerde am Brunnen. Radirt. qu. 4. 

108. — Gestrandetes Schiff und heulender Hund auf dem Strand, 
gr. qu. 4. 

109. — 2 Bl. Baumreiche Landschaften mit Staffage, qu. 4. 
kl. qu. fol. 

110. Diaz. Chevaux en Liberte. Lithographie in Tondruck, 
qu. fol. C hin es. Papier. 

111. Dielen, W. van. 2 Bl. Bergige Landschaften, nach 
P. Molyn und C. Saftleven. 1864. Radirt, wie die Fol- 
genden, qu. fol. Chines. Papier. 

112. — 2 Bl. Landschaft in Mondbeleuchtung, und ein Kar- 
renfuhrwerk vor einem Gehölz, fol. qu. fol. 1 Bl. Chin. 
Papier. 

113. — 3 Bl. Landschaft mit Ruinen, Knabe mit Schlauch, 
und Halbfigur eines Mädchens. 8. qu. 4. 

114. Dietrich, C. W. E. Der Tabulettkrämer. Radirt. 4. 
Link 67. Alter Abdruck mit der Nummer. 

115^Dillens, A. (Maler zu Brüssel, geb. 1821.) Ein Türke 

mit seinem jungen Weib. Radirt. 8. 
115 ^ — Portrait des Kunstliebhabers Versterman zu Gent. 

Radirt. 8. Chines. Papier. 
116. Dixon, J. Betty. Junges Mädchen mit Fruchtkorb. 

Falconet p. Schwarzkunst. fol. 



8 

117. Dubourcq, P. L. (Maler zu Amsterdam, geb. 1815.) 
6 Bl. Etsproeven: Landschaften bei Tivoli, Chamouny, 
anf Jersey, Texel, mid Rembrandt's Mühle. Radii't. qu. 4. 
Chines. Papier. In Orig.-Umschlag. 

118. — 6 Bl. Andere Folge von Etsproeven: Landschaften, 
Frau mit Licht, Hühnerhändlerin, und ein Heukarren, fol. 
8. qu. 4. Ebenso. 

119. — Das Kind am Bach, das dem saufenden Hund zusieht. 
Tondruck. 4. 

120. Durlet, Frz. (Architekt zu Antwerpen.) Chorstuhl in der 
Cathedrale zu .Antwerpen. Radirt. qu. 4. Selten. 

121. Dyck, A. van. 35 Bl. aus der Ikonographie des A. van 
Dyck, dabei mehrere der von ihm selbst radirt en Por- 
traits. fol. Sämmtlich in späten und ungenügenden Ab- 
drücken nach G. H. 

122. Eisen, Ch. Le Lever des Enfants. Basan exe. kl. 
qu. fol. Ohne Plattenrand. 

123. Eniaus de Mieault, G. 7 Bl. Das radirte Werk: 
Kriegsscenen, Landschaften etc. 1819 — 1856. qu. 4. qu. 8. 

124. ErliJird, J. Ch. Der vom Baum beschattete Bauer, qu. 4. 
Apell 80.*) Schöner alter Druck. Ohne Plattenrand. 

125. — Russische Regimentskasse unter Escorte von Kosacken. 
qu. 4. A. 100 Guter alter Druck, wie die Folgenden. 

126. — Die nissische Feldschmiedc. qu. 4. A. lOL 

127. — Russische Cuirassiere. qu. 4. A. 102. 

128. — Die von Kosacken escortirten Bagagewagen. (|U. 4. 
A. 104. 

129. E verdingen, J. van. (Neuerer Maler.) 2 Bl. Wiesen- 
gründe mit Weidenbäumen. Radirt. qu. 8. 

130. Faber, F. 37 Bl. P^in reiches Werk des Meisters, zum 
Thcil nach eigenen, zum Theil nach fremden Zeichnungen: 
Landscliaften, Thierstücke, Thierk()i)fe. Einige Bl. doppelt, 
Verschicdones kleines Format. 

131. Fuber, J. Miss Iloare, Kupfcrsticlio brschaueml. W. 
Hoare p. Schwarzkunst, fol. 

132. — Verlockung eines jungen Mädchin^ >..!. zwei Männern 
durch (lold. P. Mcrcicr p. Schwnrzkunst. (|U. fol. 

13;{. Faru:ue, V. ('. la. Das Dorf Kujswyck, nach dem eige- 
lun liildc 1761. Hadirt. kl. qu. fol. 



•) D&H Werk des J. C. Erhard, beschrieben diirili A. Apt'll. 
Dresden IWJÜ. 



9 

134. Ferogio. 18 Bl. aus dem Album des Meisters: Land- 
schaftsstudien, zum Theil mit Staffage. Lithographien in 
Tondruck, fol. qu. fol. Der Umschlag beschmutzt. 

135. — Seeküste bei nahendem Sturm, Schifferfrauen spähen 
bange in die See. Ebenso, qu. fol. 

136. Flameng^ Leop. (Kupferätzer in Brüssel.) Ein junger, bei 
einer Tonne sitzender Cavalier, nach Van t' Veit. Rad. 4. 

137. — Ausruhender junger Schäfer. J. Portaelsp. 1853. 
4. Chines. Papier. 

138. Flamm, A. Schnitter in der römischen Carapagna. Orig.- 
Lithographie in Farben, qu. fol. Stockfleckig. 

139. Fock, H. 4 Bl. Kleine Landschaften und Kanalansich- 
ten. Radirt. 8. 

140. Freudenberger, 8. 8 Bl. Le Bain, le Lever, le Cou- 
cher, l'Evenement au Bai, und andere galante Darstellun- 
gen. Lingee, Romanet, Ingouf u. A. sc. Aus einer 
Folge, fol. Fast bis zum Stich beschnitten. 

141. Frilley, J. Der Sturm auf eine Schanze. J. Alaux p. 
qu. fol. Schön gestochenes Blatt vor der Schrift 
und auf Chines. Papier. 

142. Graal, J. C. (Dilettant, Director der Vlissing'schen Aka- 
demie.) 12 Bl. Radirungen: Thierstücke, Thierköpfe, und 
Stillleben, nach N. Berghem, P. L. Hoedt, P. Gaal u. A. 
1852. 1856. 4. qu. 4. qu. 8. 

143. Gaiger, C. Der Fahnenkampf. A. Cooper p. Mezzo- 
tinto. Prämienblatt, qu. fol. 

144. Gallait, L. Die letzten Augenblicke Egmont's. Litho- 
graphie von C. W. Mieling. qu. fol. 

145. Grarnier, H. France 1814. Eine Marketenderin erquickt 
einen sterbenden Soldaten. J. Beaume p. Mezzotinto, 
gr. qu. fol. 

146. te Gempt, B. Het Vreedenscongres te Parys. Hunde- 
satyre auf den Friedensschluss nach dem französisch-russi- 
schen Krieg 1855. F. H. Weissenbruch lith. qu. fol. 
Chines. Papier. 

147. Gessner, S. 28 Bl. Landschaften und Schweizeransich- 
ten aus verschiedenen Folgen. Radirt. 4. qu. 4. qu. 8. 

148. Gliemlt, £. de. 2 Bl. La pleine Moisson. Le Plaisirs 
de Village. J. Moucheron und N. Berghem p. qu. fol. 

149. Girardet, P. Un Portrait mal paye. Scene in einer 
Schule. E. Girardet p. qu. fol. Schöner Abdruck. 



10 

150. Goodall, Edw. The Piper. Der blinde Dudelsackspieler. 
F. Goodall p. Londoner Kunstvereiiisblatt. qu. fol. Gu- 
ter Abdruck. 

151. Greuier, F. 7 Bl. aus der Folge der „Tableaux de 
Genre" composes et lithogi*. ä deux teintes par Grenier. 
fol. qu. fol. 

152. — 6 Bl. Album des trois Artistes: Grenier, Madou, 
Menut. Genrescenen. Lithographien. 4. qu. 4. 

153. — 2 Bl. La Laitiere Suisse. Tout beau I Kinder mit 
einem Hund. Orig.-Lithographien. fol. C hin es. Papier. 

154. Orevedou, H. 6 Bl. aus der Folge der „Fantaisies." 
Weibliche Halbliguren. Lithogi'aphien auf C hin es. Pa- 
pier, fol. Der Rand stocktieckig. 

155. Grenze, J. B. 6 Bl. l. Cahier de Tetes de differens 
Caracteres. P. C. Ingouf sc. 4. 

156. Groeiiewegeii, G. 84 Bl. Verscheide Soorten van Hol- 
landsche Schepen en Vaartuigen. Radirt. 4. Ldrbd. 

157».Haaneii, G. G. (Maler zu Utrecht, geb. 1807.) Ein Ban- 
dit auf der Lauer. Radirt. 8. 

157''.Habeiischaden, S. Ruhender PHüger neben seinen Zug- 
stieren. Radirt. qu. 4. Chines. Papier. 

158. Haer, Autoiiie van der. 3 Bl. Landschaften mit Hüt- 
ten. J. Ruysdael del. Radirt. qu. 4. 1 Bl. doppelt. 

15'J. Hanniian, E. (Maler zu Ostende.) Cromwell aus der Bi- 
bel vorlesend. Radirt. 1842. qu. 8. Chines. Papier. 

1(10. Hansen, C. L. (Maler zu Amsterdam 1765—1840.) 4 Bl. 
Landschaften, in Drenthe, Kennemerland und bei Haar- 
lom. Radirt. (\\\. 4. kl. qu. fol. 

11)1. }1arpii;:nies, H. 2 Bl. Abendlandschaftcn, mit Sümpfen 
und (;ebüscljgnii)pen. Radirt. «lu. 4. Chines. Pai)ier. 

102. Harris, J. 7 Bl. aus Foress' Serics of tho Mothers. 
Muttcrpferdo mit ihren Füllen, Henne und Ente mit ihren 
.limgcn. .]. F. II erring p. Mezzotinto in Farben, 
(pi. fol. 

h;;'). Harloi^cnsis, .). 3 Bl. Strand bei ScheveninKon, Pferd 
1111(1 Schafe auf <1«''- W.i.Ir Riidirf. .m. S. t? Bl. rhiiios. 
Papier. 

K'.i'. Hasonrlevor, I*. Du- \N (•iii>LiiniLcUi'r. luinen liih. gi". 
qu.tuj. Chines. Papier. Im breiton Papierrand stockHeekig. 

l^i4^ — Das Lpsecabinot. Jentzen lith. gr. qu. fol. Chinci«. 
Papier. E!»enso. 



11 

165. Heenck, Jabes. Dorfpartie mit alter Hütte und Kirche. 
Radirt. 1780. kl. qu. fol. Selten. 

166. Hervier, Ad. 8 Bl. Croqiüs du Yoyage de 1843, gra- 
vees sur acier ä l'eau-forte. 8. qu. 8. Tor der Schrift 
und auf Chines. Papier. 

167. Hillemacher, F. Le Joueur de Cornemuse. D. Te- 
niers p. Radirt. 1846. 4. Schöner Abdruck auf 
Chines. Papier. 

168. Hodges, C. H. De Haring-Vromv. G. Metzu p. Mez- 
zotinto, gr. fol. Ohne Plattenrand und grau. 

169. Hoevenaar, J. 5 Bl. Figurenstudien und Genrescenen. 
1857. Radirt. 4. 8. 

170. Holl, E. Come along. Junge Bäuerin mit Kind, auf 
Steinen durch einen Fluss schreitend. J. J. Jenkins p. 
Londoner Kunstvereinsblatt, gr. qu. fol. 

171. — Coming of Age in the Olden Time. Hochzeitsmahl und 
Gratulation. Figurenreiches Bild. W. P. Frith p. qu. 
roy. fol. Schöner Abdruck. 

172. Hollar, W. Der mittlere Katzenkopf. 4. Parthey 2109. 

173. Hoogers, H. (Maler zu Nymwegen^ gest. 1814.) Ansicht 
von Nymwegen. Radirt. gn qu. 8. Selten. 

174. Hondekoeter, M. Zwei Pfauen und anderes Geflügel. 
Schwarzkunst. Etwas fleckig und aufgezogen. 

175. Houbrakeu, J. N. Verkolje, Maler. Se ipse p. 8. 

176. Houston, R. Junge Dame mit Blumenkorb; zwischen 
Bäumen. J. Zoffani p. Schwarzkunst, gr. fol. Scharf 
beschnitten und oben ein Riss. 

177. — Miss Greenway, Halbfigur. J. Reynolds p. Schwarz- 
kunst. fol. 

178. Hove, R. Vau. (Maler im Haag.) Gastmahlsscene. Rad. 8. 

179. Hoy, Jos. de. (Maler in Brüssel.) Die Geld zählende gei- 
zige Alte. Radirt. 8. 

180. Huclitenburg, J. 14 Bl. Verschiedene Schlachten: bei 
Höchstadt, Turin^ Mons, Chiari^ Peterwardein etc. in den 
Jahren 1701—1709. Radirt. gr. qu. fol. 

181. — 8 Bl. Die Folge der ovalen Militärscenen^ aus dem Leben 
Ludwig'sXIV. A.F. van der Meulen inv. qu. 8. B. 15—22. 

182. — 4 Bl. Die Reitergefechte. Idem inv. qu.4. B. 31 — 34. 

183. Huet, P. 5 Bl. Six Eaux-Fortes par P. Hu et. Baum- 
reiche Landschaften. 1 Bl. fehlt, qu. fol. Schöne Ab- 
drücke auf Chines. Papier. 



12 

184. Huibers, J. D. Geen Vry williger. Ein Knabe von der 
Grossmutter zur Schule getrieben. Lithographie in Ton- 
druck. Utrechter Kunstvereinsblatt 1867. fol. 

185. — Dasselbe ansprechende Blatt. 

186. Huygens, F. C. (Maler zu Breda, geb. 1802.) Kuhkopf. 
Radirt. 8. 

187. Huysmaus^ Const. (Director der Zeichnenschule zu 
Breda, geb. 1810.) 36 ßl. Het Landschap. Eene Volg- 
reeks van oorspronkelyke Voorbeelden en Studien voor 
het Teekenen med Podlood. Landschaftsstudien in Litho- 
graphie, qu. fol. Nicht complet und zum Theil stockfleckig. 

188. Jackson, M. Brustbild eines Greises. Kembrandt p. 
Schwarzkunst, fol. Im Unterrand beschnitten. 

189. Jacobe, J. Der Meister selbst. Kniestück. F. Müss- 
ner und J. Kohl p. Schwarzkunst, gr. fol. Im Gesicht 
berieben und im Unterrand beschnitten. 

1 90. Jacque, Ch. 8 Bl. Radirungen : Portrait des Literat Guif- 
frey, Landschaften mit Staffage und Genrescenen. 8. qu. 4. 
Schmal qu. fol. Schöne Abdrücke auf Chin. Papier. 

191. — 6 Bl. Andere Radirungen: Interieurs und Landschaf- 
ten mit Staffage. 4. qu. 4. Ebenso. 

192. — 6 Bl. Nacktes Mädchen im Bade, Landschaften mit 
Staffage und Genrescenen. Radirt. 4. 8. Ebenso. 

193. — 29 Bl. Radirungen: Hühnerhöfe, Landschaften mit 
Staffage und Genrebikler. qu. 4. qu. 8. Einige BL auf 
Chines. Papier. 

194. — Die Ileerde auf der Weide. Radirt. qu. fol. 

195. - Le Printemps. Kleines Mädchen mit Schafen. Litho- 
^rapliie. gr. toi. 

r.ir,. Jaiisoii, Jac. 2 V>\. Kühe auf der Weide. Radirt. qu. 8. 

197. .lardiu, C Du. 50 Bl. Das beinahe vollständige Werk 
des Meisters. B. 1 — 51. 2 Bl. doppelt. 8. 4. Gleich- 
massige Abdrücke mit den Nummern und nach aller Adresse. 
Kinige Bl. beschnitten. 

198. — J. Vos. 4. B. 52. Die Verse abgeschnitten. 

199. — 2 Bl. La fraiche Matinöe. La belle aprC's Diner. Hir- 
tensttlckc. J. P. le Bas sc. kl. fol. Schöne Abdrücke. 

200. — 3 Bl. Zwei Esel. Beladenes Maulthier. Der mit dem 
Hund spielende Bauer. Nach Du Jardin gestochen von 
Watclet U. A. qu. fol. qu. 4. 

•J"l. Ja/cf, J. 1*. M. Le Haiser surpris. .1. Kidd p. Aijua- 
fiiifii. qu. ful. Ohne Plattenrand. 



13 

202. Jonckheer, J. Die drei Windhunde, qu. 4. B. 1. Gu- 
ter älterer Abdruck. 

203. Julien. Französischer Veteran mit einem sterbenden jun- 
gen Soldaten im Schnee (1812). Effectvoller Steindruck 
in Farben, gr. fol. 

204. Immerzeel^ C. (Maler zu Dordrecht, geb. 1808.) Dorf- 
partie mit Hütten unter Bäumen. Radirt. kl. qu. fol. 
Chines. Papier. 

205. Dasselbe.. Ebenso. 

206. Kaiser 5 J. W. Prins Willem de Ferste te Antwerpen. 
18 Maart 1582. N. Pieneman p. qu, fol. Guter Ab- 
druck. 

207. — De W^eduwe van Oldenbarneveld by Prins Maurits. H. 
J. Schölten p. qu. fol. Ebenso. 

208. Kauifmann, H. und A. Weber. 2 Bl. Der Apfeldieb. 
Abendlandschaft. Chromolithographien von Arnz in Düs- 
seldorf, qu. 4. 

209. Kaulbach, W. y. Das Zeitalter der Reformation. Al- 
bert phot. qu. 4. Nebst Erklärungsblatt. 

210. Kellen, D. van der, jun. 16 Bl. Historische Darstel- 
lungen, Genrescenen und Figuren. Radirt. 8. 4. qu. 4. 
Zum Theil Probedrucke. 

211. Kellen, J. van der. Männliches Portrait. Grabstichel- 
versuch nach Nanteuil. (?) Oval fol. 

212. Kessler, A. The Death of Major Pearson. J. Singleton- 
Copley p. gr. qu. fol. An der Platte beschnitten. 

213. Klein, J. A. J. J. Kirchner. Von Mansfeld beendet. 8. 
Jahn 115. 

214. — 9 Bl. Die erste Lieferung des Verlags von F. Kett- 
ner, qu. 4. J. 135 - 142. 155. Alte Abdrücke. Das 
Titelblatt links verschnitten. 

215. — 13 Bl. Die Folge der Studien in Kreidemanier. 8. 
qu. 4. J. 157—161. Selten. 

216. — Sächsisches Fuhrwerk, qu. fol. J. 163. Brüchig. 

217. — Hund Phylax. qu. 4. J. 226. Alter Abdruck. 

218. — Sennerin von der Königsalpe. 4. J. 227. Ebenso. 

219. — 6 Bl. Die Folge der Kosacken. qu. fol. J. 239—244. 

220. — 2 Bl. Black-Horse. Der Rappe im Stall. Letzteres 
in Schwarzkunst, qu. fol. J. 235. 238. Ersteres fleckig. 

221. — 100 Bl. Das Werk des Meisters. Die Zeh'sche Aus- 
gabe, nebst biographischer Skizze. In Mappe. Einige Bl. 
auf Chines. Papier. ^ 



14 

222. König, F. N. 4 Bl. Schweizerköpfe. Radirt und Aqua- 
tinta. 8. 4. 

223. Kolbe, C. W. Die hölzerne Brücke im Wald. Kadirt. 
gr. qu. fol. Alter Abdruck. Aufgezogen. 

224. — 2 Bl. Der Frachtwagen, und die Heerde auf der 
Brücke, qu. fol. Ebenso. 

225. — Die Kuh am Fluss. qu. fol. Ebenso. 
22G. — Dasselbe. Vor der Nummer. 

227. Koekkoek, B. C. 13 Bl. Landschafts- und Baumstudien 
aus verschiedenen Folgen. Orig.-Lithographien. fol. qu. fol. 

228. — Die ruhende Heerde mit dem Stier, der die Kuh leckt. 
J. J. van der Maaten lith. gr. qu. fol. Tondruck. 

229. — Le Coup de Yent. Deroy lith. qu. fol. Schöne Litho- 
graphie. Ebenso. 

230. — Les Occupations de l'Hiver. Idem lith. qu. fol. Ebenso. 

231. Krause, Alfr. Die besorgten Mütter. (Henne, Hund und 
Pferd.) F. W. Pfeifer p. qu. fol. Schöner Abdruck. 

232. Krüger, Frz. 2 Bl. Die beiden Reiter. Der Spazier- 
ritt. W. Meyerheim lith. fol. 

233. — 2 Bl. Pony. Jagdpferd. Idem litli. fol. 1 Bl. Chinas. 
Papier. 

234. Krusemail, C. Studium mit sechs Köpfen. Radirt. qu. 4. 

235. Kühnen, P. L. (Maler zu Aken, geb. 1812.) Waldpartie 
mit grossen Bäumen. Radirt. 8. Probedruck. 

236. Laaii, A. van der. IG Bl. Holländische Schitfsfahrzeuge. 
Siev. van der Meulen del. Radirt. qu. 4. 

237. Lairesse, G. Reiches Bacchanal. Radirt. qu. fol. Schö- 
ner AI) druck. 

238. Laj^renee, L. 2 Bl. Kducation, Punition de l'Amour. J. 
IJouillard sc. fol. Bis zum Stich beschnitten. 

230. LaiKiseer, K. 17 Bl. Etchings. Hunde, Landschaftsstu- 
dien, Jagdkak'nder etc. Geistvolle Radirmgen in com- 
jdcter Folge. <iu. lol. qu. 4. qu. 8. Neue Ausgabe (1S48) 

240. — Eine Henne vertheidigt ihre Küchlein gegen einen 
Hund. C. W. Mieling lith. gr. qu. 4. 

211. — Der heulende Hund auf der Hütte in der Wasserfluth. 
Idem lith. qu. fol. 

242. Leiden, Luc. van. Adam und Eva beweinen den Tod 
Abel's. 4. B. Ct. Späterer Druck. Wegen kleiner Beschä- 
digung aufgezogen. 

243. — Ht. Hieronymus. qu. 8. B. 114. 

'JA f <'. TU. Verschiedene andere Darstellungen. 1 T'l. Copio. 



15 

Dabei 1 Holzschnitt aus Dürer's kleiner Passion. 8. qu. 8. 
Fast alle Blätter beschädigt. 

245. Leys, H. Der Violinspieler. Radirt. 8. 

246. Liefland, J. (Maler zu Utrecht, geb. 1809.) Studium 
eines alterthtimlichen Hauses. Radirt. 8. 

247. Lindenschmitt, W. Shakspeare und' die englische Li- 
teratur. Nach dem Carton. Albert phot. qu. 4. Nebst 
Erklärungsblatt. 

248. Lingelbach, J. Der Halt der Reiter vor der Schenke. 
J. P. le Bas sc. 4. Vor der Schrift. 

249. Linnig, Eg. 34 Bl. Das radirte Werk des Meisters, 
grösstentheils in Marinen- und Strandbildern bestehend. 
Einige Bl. doppelt. Verschiedenes kleines Format. Zum 
Theil auf Chines. Papier. 

250. Linnig, J. 21 Bl. aus dem radirten Werk des Künst- 
lers: Landschaften, Stadtansichten etc. Ebenso. 

251. Linnig, W. Soldaten des 17. Jahrh. in einem Gewölbe 
Karten spielend. Radirt, wie die Folgenden, fol. Schö- 
ner Abdruck auf Chines. Papier. 

252. — Die Zeche. 4. 

253. — Würfelnde Soldaten aus der Zeit Karl's L von England, 
kl. qu. fol. 

254.-2 Bl. Der Jäger mit dem Weinglas, und der singende 
Weintrinker. 4. 

255. — 5 Bl. Verschiedene Figurenstudien. 4. 8. 

256. — 12 Bl. Diverse Darstellungen. 4. 8. 

257. Lion, Alex. (Maler zu Brüssel 1823—1852.) Die Bäue- 
rin auf dem Steg. Radirt. 8. 

258^ — Zwei Offiziere in einem Prunkgemach eine Landkarte 
studirend. fol. Schöner Abdruck auf Chin. Papier. 

258^Livens, J. 2 Bl. Büsten von Orientalen, nach Rem- 
b ran dt. 4. B. 20. 21. Zweite Abdrücke mit Wyngaer- 
de's Adresse. 

259. Lokhorst, Jan van. (Maler zu Utrecht.) 6 Bl. Six Eaux- 
Fortes. Environs d'Utrecht 1858. qu.8. Chines. Papier. 

260. — Au Bords de la Senne. Environs de Bruxelles. W. 
Roelofs p. Radirt. gr. fol. 

261. — Altes Stadtthor mit Flussgraben. Radirt. qu. fol. Chin. 
P^pi^r 

262. — 13 Bl. diverse Radirungen: Landschaften, zum Theil 
mit Vieh und Architekturen. Dabei 2 Lithographien. 8. 
4. qu. fol. 1 Bl. Chines. Papier. 



16 

263. Loir, A. Der Kindermord zu Bethlehem. C. le Brun p. 
qu. roy. fol. auf 2 hier nicht zusammengefügten Blättern. 

264. Loos, F. Die erste Landschaft nach J. d'Artois. Radirt. 
qu. fol. Andr. 5.*) 

265. Lutma, J. 4 Bl. Landschaften. J. Both inv. Radirt. 4. 
Selten, wenn schon spätere Abdrücke. 

266. Lys, P. Ein Einsiedler, der mit gefalteten Händen auf 
seinem Bett sitzt. Radirt. 8. 

267. Madou, J. B. Physiognomie de la Societe en Europe 
depuis le 14. Siecle jusqu'ä nos jours. 14 Tableaux par 
Madou. 1837. 15 Bl. Lithographien nebst Text. gr. qu. fol. 

268. — Album de 12 Sujets compos. et lithogr. par Madou 
et Fourmois. 1835. fol. qii. fol. 

269. Mau, A. de. 6 Bl. Figurenstudien nach Rembrandt, 
Plonski und eigenen Zeichnungen. Radirt. 8. qu. 8. Nicht 
im Handel. 

270. Marcus, J. E. 24 Bl. Figurenstudien und Genrescenen. 
Radirt. qu. fol. qu. 4. Vor den Nummern. 

271. Mare, P. de. Eine am Bett nach Lesung eines Briefes 
in Ohnmacht gefallene Dame. F. Mieris del. Rad. kl. fol. 

272. — Ruhende Bäuerin mit Kind. N. Berghem del. Rad. 
kl. qu. fol. Ohne Plattenrand. 

273. Mare, Joli. de. Eene Dames Kunstbeschouwing in de 
Kunstzaal der Maatschappy Arti et Amicitiae. C. Rochus- 
sen del. qu. fol. 

274. — L'Orpheline charitable. J. J. E eck h out p. fol. We- 
nig stockfleckig. 

275. Marti uus. 2 Bl. Landschaften mit Burgruinen. Radirt. 
1855. fol. Chines. Papier. 

276. Marv.V, L. 5 Bl. Landschaften. Radirt und AquatiiitM. 
8. qu. 8. Chines. Papier. 

277. Mauriu, N. 2 Bl. Alger. (Vente d'Esclaves.) Constanti- 
noi)le. lEsclave intidO'le.) Lithograp)ii»Mi. qii. fol. 1ti> l>T»'i- 
ten Rand stockfleckig. 

278. Mechel, Cli. de. Kaiser Joseph H. mit seiner buitc /ur 
Parade reitend. J. C. Brand i>. qu. fol. 

279. — Halte de (iuerriers. P. J. Lout herbourg p. gr. (lu. fol. 
Guter Abdruck. Ohn'' iM.itf.ni ni<) nmi mit ilni klei- 
nen Rissen. 



•) Die douUchen Maler- Usulirer de» 11». Jalirh. Vou Dr. A. An- 
dretcn. I. II. IM. Lripzl« 1866. 1867. 



17 

280. Meyeringh, A. Der Wasserfall, fol. B. 13. 

281. Milatz^ F. A. 3 Bl. Waldige Landschaften mit Hütten 
und Reisenden. Radirt. kl. qu. fol. 

282. Myliiis^ F. Fliisspartie mit Yilla und Park. Radirt. qu. 4. 

283. Molyn^ P. de. Die drei Bauern und die Frau in Un- 
terredung, qu. 4. B. 1. Späterer Dmck. 

284. Moucheron, J. de. 5 Bl. Parkpartien und Ruinen. Ra- 
dirt. fol. qu. fol. 

285. Murphy, J. Der ungläubige Thomas. M. A. da Cara- 
vaggio p. Schwarzkunst, gr. qu. fol. Schöner Abdruck 
vor der Schrift. 

286. Xanteiiil, Cel. 2 Bl. Avenir. — Souvenirs. Phantasien 
eines Jünglings und Alten in geisterhaften Erscheinungen. 
Orig.-Lithographien nach den eigenen Bildern. 1855. 1857. 
fol. Chines. Papier. 

287. Netscher, C. La Credulite nuisible. (Yertumnus und Po- 
mona.) Basan (sc.) exe. fol. 

288. Nieuwenhuis, A. W. 2 Bl. Kirchen -Interieurs. 1856. 
Radirt. 8. 1 Bl. Chines. Papier. 

289. Noorde, C. vau. Josina Keuse, Wittwe des Jan Comes. 
Radirt. kl. fol. Selten. Matt und beschnitten. 

290. — Der junge Mann mit dem Feuertopf; seine Pfeife an- 
zündend. Radirt. 4. Abdruck in Braun. Scharf be- 
schnitten. 

291. Noordt, J. Tan. Die Yiehheerde, nach P. de Laer. 
Radirt. qu. 4. Zweiter Abdruck. Matt und mit kleinem 
gelben Fleck. 

292. Noter, A. de. (Maler zu Gent, geb. 1806.) Landschaft 
mit einem Reiter mit Handpferd. 1831. Radirt. qu. 4. 

293. Noter, Dav. de. 4 Bl. Landschaften mit Windmühle, 
todten Enten etc. Radirt. 8. qu. 8. 1 Bl. Chines. Papier. 

294. Noter, P. F. de. 33 Bl. Recueil de Gravures ä Teau- 
forte dont plusieurs d'apres Hobbema. 1831. Landschaf- 
ten, Pferde, Hunde etc. 8. qu. 8. qu. 4. 

295. Nothnagel, J. B. 2 Bl. Halbfiguren eines Orientalen 
und rauchenden Bauers. Radirt. 8. 4. 

296. Nunnink, A. C. De Staalmeesters, naar Rembrandt. 
Lithographie, gr. qu. fol. 

297. Oberman, A. Zwei auf der Weide ruhende Kälber. Ra- 
dirt. qu. 8. 

298. — 2 BL Verschiedene Köpfe von Hausthieren. Rad. qu.4. 

2 



18 

299. Ommegauck, B. P. Landschaft mit spinnender Hirtin, 
Radirt. qu. fol. Neuer Abdruck auf Chines. Papier. 

300. Os, P. G. van. 6 Bl. Die Folge der Kühe und Stiere. 
Radirt, wie die Folgenden, qu. 4. 2 Bl. wenig flecldg. 

301. -— Der Pferdestall. P. Potter p. fol. Selten. Mit 
kleinem Oelfleck. 

302. — 2 Bl. Holländische Landwehr bei Wachtfeuern und 
mit Ausladen eines Bootes beschäftigt, qu. fol. Selten. 

303. Ostade, A. van. 13 Bl. Verschiedene Darstellungen. 4. 
8. Copien. 

304. — Le Vieillard joyeux. F. David sc. kl. fol. 

305. — 2 Bl. Le Boulanger flamand. — Le Grivois flamand. 
P. Chenu sc. kl. fol. Ohne Plattenrand. 

306. — 5 Bl. Bauern-Interieurs nach Bildern Ostade's. W. de 
Broen, F. Basan, R. Daudet sc. Fast alle ohne Plat- 
tenränder. 

307. Ostade, Isaac van. Le Cabaret flamand. J. de Lon- 
gueil sc. gl*, fol. 

308. Overbeek, L. 4 Bl. Die Folge der grösseren Land- 
schaften. Radirt, wie die Folgenden, qu. fol. Seltene 
Probedrücke vor dem Namen. 

309. — 2 Bl. Baumreiche Landschaften mit Bauernhütten, kl. 
qu. fol. 

310. — 3 Bl. Landschaften mit Staffage. 4. Vor dem Namen. 

311. — 4 Bl. Landschaften mit Bauernhütten. 3 Bl. aus emer 
Folge. 4. qu. 8. 

312. Pappelendani, J. C. van. 8 Bl. Scheeps-Studien. Orig.- 
Lithoj^'raphien. 2 Hefte, fol. 

313. Paterre, J. B. Le Baiser icndu. (i. Filloouil so. 
(|U. fol. 

314. Payne, A. H. Fricdricli (Um* (irusse nach der >clilarljt 
bei Coliin. J. Seh rader p. gr. fol. 

315. — Die (Jeschwister. A. Wulffaert p. qu. fol. 

3 IC. Pettenkofer, C. A. Transi)ort von Verwundeten. Orig.- 
Lithugraphie auf Chines. I^apicr. qu. fol. 

317. Philips, J. ('. 2 Hl. Der Philosoi.ii, und altes Schloss 
in Moiidlich'uchtung. Radirt. 8. 

318. Plcart, B. Der Tod des Prinzen Job. Wilh. Friso von 
Nassau bei der Ueberfahrt nach Moerdyk 1711. (pi. fol. 

.519. — 4 Hl. Die Folge der Kanieele. qu. 1. 

320. Plraull, P. Die Alexnnderschlacht am (iranikos. C. Ic 

15 IM II 1». UV. i|ll. fol. 



19 

321. Pieneman^ J. W. Die Schlacht von Quatre-Bras. C. W. 
Mieling lith. gr. qu. fol. Tondruck. Chine s. Papier. 

322. Plonski, M. 19 Bl. Das Werk des Meisters. Recueil 
de dix-neuf Etudes. Köpfe und Figuren. Radirt. 8. 4. 
fol. Matte Abdrücke und beschnitten. 

323. Ploos van Amstel, C. Die Heerde am Fluss. A. van 
de Velde del. In Handzeichnungsmanier, fol. Mit dem 
Wappen auf der Rückseite. 

324.' — Der Fischmarkt. J. van Goyen del. Ebenso, qu. fol. 
Ebenso. 

325. Poorten^ H. van der. (Maler zu Antwerpen, geb. 1789.) 
13 Bl. Das Werk des Meisters: Landschaften mit Bauern- 
hütten und Staffage. Radirt. 8. qu. 8. qu. 4. 1 Bl. von 
anderer Hand. 

326. Poussin, N. 3 Bl. Rebecca und Eliezer. Die Findung 
Mosis. Christus und die Ehebrecherin. E. Rousselet und 
J. Au dran sc. gr. qu. fol. 

327. Prestel^ M. C. Die holländischen Zecher. J. A. Dietz 
del. Handzeichnungsmanier, fol. 

328. Potter ^ P. Der Hirt. qu. fol. B. 15. Wegen Beschä- 
digungen aufgezogen. 

329. — 7 Bl. Die Pferdefolge, qu. fol. B. 9—14. Die Co- 
pien von Allard. 2 Bl. doppelt. 

330. — Petite Vue d'Hollande. J. P. le Bas sc. qu. fol. 

331. Preller^ F. Runensteine auf Rügen. Aus dem Buddeus- 
Album. Radirt, wie die Folgenden, qu. 4. Im breiten 
Papierrand wasserfleckig. 

332. — Der ruhende Wanderer unter der Eichengruppe, qu. 4. 

333. — Ostseestrand mit Sturm, qu. 4. 

334. — Die Baumgruppe am Strand, qu. 4. 

335. Quadal, M. F. 3 Bl. Pferde, Hunde, und Hundeköpfe. 
Radirt. qu. fol. Selten. 

336. Raffet, D. A. M. 18 Bl. Prise de Constantine. Re- 
traite de Constantine 1836. 1837. 2 Hefte. Lithogra- 
phien, qu. fol. Stockflecldg. 

337. Regemorter, J. van. (Maler zu Antwerpen, geb. 1785.) 
Die eingeschlafene Spitzenklöpplerin. Radirt. 4. 

338. — Dasselbe. Seltener Probedruck vor vielen Ue- 
berarbeitungen. 

339. Reinermann, F. C. 6 Bl. Die Anlagen der Wilhelms- 
höhe bei Cassel. In Umrissen radirt und colorirt. qu. 8. 

2* 



20 

340. Renibraiidt. Rcmbrandt mit der Federmütze. 8. B. 20. 
Späterer Abdruck. 

341. — Die heil. Familie, qu. 8. B. 63. Erster Abdruck 
mit den weissen Stellen rechts oben am Rand. 

342. — Die kleine Auferweckung des Lazarus. 4. B. 72. Spä- 
terer Abdruck. 

343. — Die grosse Auferweckung des Lazarus, fol. B. 73. Ael- 
terer Abdruck in Roth. Selten. 

344. — Die Rückkehr des verlorenen Sohnes. 4. B. 91. .Spä- 
terer Abdruck. 

345. — Die Enthauptung Johannis des Täufers. 8. B. 92. Ael- 
terer Abdruck, jedoch matt wie gewöhnlich. 

346. — Das widerwärtige Glück, qu. 4. B. 111. Mit dem Text 
auf der Rückseite. Scharf beschnitten und aufgezogen. 

347. — Die wandernden Musikanten. 4. B. 119. Später Abdruck. 

348. — Der Mann mit kurzem Bart. 4. B. 263. 

349. — 18 Bl. diverse Darstellungen. Meist Copien. Dabei eine 
Handzeichnung nach einer Radirung Rembrandt's. fol. 4. 8. 

350. Revel, A. Paul Potter dessinant dans la Campagne de 
Hollande. E. M. Le Poitte-vin p. qu. fol. Chines. 
Papier. 

351. Ridinger, J. E. 8 Bl. Thierdarstellungen aus verschie- 
denen Folgen, fol. 4. gr. qu. fol. Beschnitten, zum Theil 
im Schriftrand abgeschnitten. 

352. Rochusseii, Ch. (Maler zu Rotterdam, geb. 1815.) 4 Bl. 
Essais d'Eau-Forto. Amsterdam 1855. Landschaft mit Vieh, 
Hundefuhrwerk und anderer Staffage, qu. fol. 4. Die Ab- 
drücke ])ereits nicht melir gut. 

353. Roluud, W. Männliches Brustbild. Rcmbrandt p. fol. 
Fast ganz vollendeter Probedruck vor aller 
Schrift. 

354. Roiiianet, A. L. Die junge Plätterin. J. E. Schenau \). 
fol. Ohne Platt enrand und oben ein Riss unterlegt. 

.iöo. Roinbouts, J. 2 Bl. Eine Schifferhatte, und Inneres eines 
Stalles. Uadirt. qu. 8. Chines. Papier. 

356. — Erstcrcs Blatt nochmals. Ebenso. 

357. Roos, .1. H. Dil- Schafe bei der Planke. 1. B. 20. Al- 
ter Abdruck. Beschmutzt. 

358. Royer, L. (Bildhauer.) Büste der Königin der Nieder- 
lande. H. \V. ('ouwenberg sc. fol. Vor der Schrift. 

3:)9. Roy, J. H. de. Die Heerdc auf dem Melkplatz. Radirt, 

• |ii. f"l. ^"it.«ii. 



21 

360. Rugendas, G. Ph. 6 BI. Die Folge der Ansichten von 
der Belagerung Augsburgs. Radirt, wie die Folgenden, 
qu. fol. Mit erster Adresse. 

361. — 6 Bl. Die Folge der Reiter. 4. Zweite Abdrücke 
mit J. E. Ridinger's Adresse. 1 BI. verschnitten. 

362. — 8 Bl. Die Folge der „Diversi Pensieri.^^ Reiter in 
Landschaften, qu. 8. Mit erster Adresse. 

363. — 8 Bl. Scharmützel und Soldatenscenen. Christ. Rü- 
gen das sc. Aus verschiedenen Folgen. In Ockerfarben. 8. 
qu. fol. 

364. Ruysdael, J. Die kleine Brücke, qu. fol. B. 1. Spä- 
terer Abdruck. 

365. — La Blanchisseuse. P. Duret sc. fol. 

366. Ruyten, J. (Maler zu Antwerpen, geb. 1813.) Der Thurm 
zu Babel. Nach einem Gedicht von Ryswyk. Radirt. 8. 

367. — Seestrand mit Schiff. Radirt. qu. 4. 

368. Ryk, E. Landschaft mit Stier und Bock. Orig.-Litho- 
graphie. 1828. kl. qu. fol. 

369. Rykelykhuisen^ H. J. H. (Maler zu Utrecht.) Land- 
schaft mit weiter Ferne und hohen Bäumen im Vorgrund. 
Staffage ein Karrenfuhrwerk. Radirt, wie die Folgenden, 
gr. fol. 

370. — Landschaft mit Fluss, Gehölz und Staffage, gr. qu. fol. 
Chines. Papier. 

371. — Der Reiter neben der Frau unter dem hohen Baum, 
fol. Ebenso. 

372. — Dasselbe. Probedruck vor Ausführung der Luft. 
Ebenso. 

373. — Die Fischerhütte am Kanal, qu. fol. Ebenso. 

374. — Der Waldbach. fol. Grau. 

375. — 6 Bl. Zes Landschappen. Etsproeven. qu.4. Chines. 
Papier. 

376. — 72 Bl. Holländische Landschaften. Das fast vollständige 
Werk des Künstlers, mit Ausnahme der vorigen grösseren 
Blätter. Zum Theil doppelt und mehrfach und zum Theil 
mit Abdrucksverschiedenheiten. Verschiedenes kleineres 
Format. 

377. Saenredam, J. Der Tanz um die Kirche zu Assendelfft. 
qu. fol. B. 8. Zweiter Abdruck. 

378. Saftleven, H. Das Frauenthor zu Utrecht, fol. B. 29. 
Späterer Abdruck. 

379. Sarazin, J. Pli. 6 Bl. L Cahier Eaufortes. Land- 
schaften, Stadt- und Dorfansichten. Radirt. kl, qu. fol. 



22 

380. Sart, C. Du Das trunkene Bauernpaar. Radirt. 8. B. 7. 

381. — Der renommirte Schuhmacher, fol. B. 14. Im Schrift- 
rand rissig. 

382. — 3 Bl. Bauernfamilie und verliebte Bauern. Schwarz- 
kunst. J. Gole sc. 4. 1 Bl. beschädigt. 

383. Schaefels, H. (Maler zu Antwerpen.) 2 Bl. Het Spriet- 
loopen. Hoop of Redding. Bugsprietlaufen, und Schiffs- 
boot auf stürmischer See. Radirt. 8. qu. 8. C hin. Papier. 

384. — 2 Bl. Marinen. Radirt. qu. 8. Ebenso. 

385. — 1 Bl. von den Vorigen. Aetz druck vor der Luft etc. 

386. — 3 Bl. Andere Marinen. Radirt. 8. qu. 8. 1 Bl. Chin. 
Papier. 

387. — Kampf zwischen Reitern und Infanterie 1846. Rad. qu.4. 

388. Scliaep^ H. (Maler zu Antweipen, gest. 1866.) Soldaten in 
einer Strandbatterie. Einzige Radirung des Künstlers, qu. 8. 

389. Schaepkens^ A. (Maler von Maestricht, geb. 1815.) Por- 
trait des Meisters. Radirt und Aquatinta. S. 

330. — Dasselbe. Probedruck vor vielen Arbeiten. 
991. — St. Heinrich, Kaiser von Deutschland. Radirt. kl. fol. 
Probedruck. 

392. — Landschaft mit Hütte, qu. 8. Chin es. Papier. 

393. — 11 Bl. Pres de la Meuse. Folge von Ansichten an der 
Maas. Radirt. 8. qu. 8. Chin es. Papier. Brosch. 

394. Schauiuhiirg, JuL (Seemaler, Schüler von Schaefels.) 
Marine mit salutircndem Schiff. Rad. qu. 8. Chin. Papier 

395. Schleich, A. 3 Bl. Hasen, Fuchs mit Vogel, saufende 
Füchse. Pliotographien nach Rauchbildern, qu. 4. 

396. Schmidt, G. F. Dav. Splitgerber. .1. M. Falbe p. gr. 
fol. Jac. 87. Guter Abdruck. 

397. — Der Greis. Radirt. 4. J. 115. 

398. — Brustbild eines Greises. Radirt. 8. J. 111. 

399. Schmidt, Isaak. 5 Bl. aus der Folge clor holländischen 
Landscliafton. 17H(). Radirt. (ju. 8. Roth gedruckt. 

400. Schmidt, W. H. Joh. van Oldenbarncvcld. P. Tetar 
van Kl V eil litli. gr. qu. fol. 

401. Schotcl, ,J. ('. Strandpartic mit Fischerbooten. L. do 
Koningl» lith. qu. fol. Cliines. Papier. 

4n2. Sclircyer, A. Traineau Rn<*;o. l^liotopraphie \nii (imi- 
pil. kl. (ju. fol. 

403. — Walhu'liische Post. K. KrÜL'cr litli. Tondruck. gr.qii.iui. 

404. Schul , i\ r> Bl. Madonnen und Anbetung der Hirten. 
Radirt t -. 



23 

405. Schwegman, H. 2 Bl. Kleine holländische Landschaften 
mit Hütten. Radirt. qu. 8. 

406. — 9 Bl. Die Folge der holländischen Landschaften, nach 
E. van Drielst. Radirt. fol. qu. fol. 1 Bl. doppelt. 

407. Seghers, C. (Maler zu Brüssel 1814- 1866.) Der Zecher. 
Radirt. 8. 

408. Serne, A. 6 Bl. Baumreiche Landschaften aus den Um- 
gebungen Harlems. 1792. Radirt. qu. 4. 

409. Severin, A. 3 Bl. Landschaften. Radirt. 1851. qu. 8. 

410. — 4 Bl. Andere Landschaften. 4. qu. 8. 

411. Sliarpe, C. W. Life at the Sea-Side Ramsgate 1854. 
Figurenreiche Composition zur Zeit der Badesaison. W. 
P. Prith p. Londoner Kunstvereinsblatt, qu, roy. fol. 

412. — Raising the May -Pole. Aufrichtung des Maibaumes. 
Figurenreiches Bild. F. Goodall p. Londoner Kunstver- 
einsblatt, qu. roy. fol. 

413. Shenton, H. The Clemency of Coeur-de-Lion. J. Gross p. 
Londoner Kunstvereinsblatt, qu. fol. Grau. 

414. Singendonk, D, J. 4 Bl. Männliche Büste, Kuhkopf, 
und Kühe auf der Weide, nach J. K ob eil, H. Roos u. A. 
Radirt und Aquatinta. 1813. 1815. 8. qu. 4. 

415. Sluyter, D. J. De Officiers-Weduwe. D. Bles p. Hol- 
ländisches Kunstvereinsblatt, fol. Schöner Abdruck. 

416. — In de Kerk. Betender Knabe. H. F. C. ten Kate p. 
Ebenso, fol. Etwas grau. 

417. — Das Frühstück. G. Metzu p. fol. Vor der Schrift. 
Im Rand unbedeutend stockfleckig. 

418. — Roodkapje. Rothkäppchen am Waldbach. Ch. ten 
Kate del. Prämienblatt, kl. fol. 

419. — Portrait des holländischen Kronprinzen. (? ) Halbfigui'. 
N. Pieneman p. 8. Beschnitten. 

420. Smith, J. Die Henne mit Küchlein auf dem Nest. Schwarz- 
kunst. 8. 

421. Soutman, P. Marter des heil. Laurentius. A. Elzhei- 
mer p. fol. Mit kleinem Riss. 

422. Springer, C. Die Andacht vor dem Crucifix. Radirt. 
1844. kl. fol. Chines. Papier. 

423. — Der Dorfbrunnen. Radirt. 8. Ebenso. 

424. Steelink, W. Teruckomst van de Haringvangst (Eiland 
Marken). P. F. Greive p. Holland. Kunstvereinsblalt. qu. 
fol. Schöner Abdruck auf Chines. Papier. 



24 

425. Steelink, TV. K. van der Kock, Frau des F. Mieris. 
F. Mieris p. 4. Mit wenig Plattenrand. 

426. Steifelaar, C. 6 Bl. Figurenstudien aus dem Volksleben. 
Radirt. 8. Auf Chine s. Papier, mit rothem Tondruck 
auf der Rückseite. 

427. Stella, Cl. 2 Bl. Moses berührt mit seinem Stabe den 
Fels, und die Kreuzigung Christi. N. Poussin p. gr. 
qu. fol. Spätere Drucke. 

428. Stobbaerts, Jan. Alte Stadtstrasse mit Bierkarren. Ra- 
dirt, wie die Folgenden. 1861. kl. qu. fol. 

429. — Der Reiter im Hof. qu. 4. Chines. Papier. 

430. — Das gefütterte Reitpferd. 1860. qu. 8. Ebenso. 

431. Stoop, D. 3 Bl. aus der Folge der Pferde B. 1 — 12. 
qu. 4. Spätere Abdrücke nach der Adresse. 

432. — Don Cantelmo tot Burgerhout by Antwerpen geslagen 
1643. In Stoop's Manier, qu. fol. 

433. Strassgschwaiidtner, A. 14 Bl. Die Jagden auf Wild 
im Wald, Feld und Gebirg, sowie auf Vögel. Schöne 
Lithographien in Farben- und Tondruck, qu. fol. 

434. Swanevelt, H. yaii. Hosteria a prima porta. qu. 4. 

B. 58. Alter Abdruck. 

435. Taurel, C. E. Heemskerk en Barends. C. Bisschop p. 
Holland. Kunstvereinsblatt, qu. fol. Chines. Papier. 

436. — Na den Storni. J. Israels p. Ebenso, qu. fol. 

437. — Brustbild Johannes des Täufers, aus dem Bilde von 

C. Kruseman. Ebenso. 4. 

438. — F. van Mieris. W. van Mieris p. Oval 4. Mit Na- 
delschrift. Fast ohne Plattenrand. 

439. Taveriiier. (Maler zu Brüssel, gest. 1859.) Interieur. 
Ilausdurchgang mit drei Frauen. Rad. 4. Chin. Papier. 

440. Teiliers, I). Zwei Bauern im Begriff fortzuwandoni, 
links Hütten. Unten links das Zeichen. Radirt. qu. 4. 

441. — 3 Hl. Bauernsccncn, nach Tcnicrs, radirt von Qu. Hoel, 
Th. van Kessel u. A. qu. 4. qu. 8. 

442. — Hamcau de Flandro. F. Basan sc. (|u. fol. Gut er 
Abdruck. 

443. — 2 Bl. Bauerntanzc. ('. Testolin sc. qu. 4. 

444. _ 5 lU. Die Sinne. Durch Bauern vorgestellt. J. P. le 
lias 80. gr. 8. 

445. — 4 Bl. Die Elemente. Idem sc. 4. 

MC. Terburg, 0. Lo Coup reflechi. (Kartensj>ielcr.) F. Lu- 
cas HC. fol. 



25 

447. Testas, W. Orientalische Stadtstrasse. Ein Kameeltrei- 
ber nimmt Erfrischungen zu sich. Chromolithogra- 
phie von P. W. van der Weyer. qu. fol. 

448. — Aufzug einer Schützengilde. Orig.-Radirung. 8. 

449. Tetar van Elven, J. B. De godsdienstlige Voorlezing. 
W. H. Schmidt del. Holland. Kunstvereinsblatt, kl. fol. 
Schöner Abdruck. 

450. Thier, B. H. 5 Bl. Die Folge der Schafs- und Ziegen- 
köpfe. Radirt. 4. Schön und selten. 

451. Uden, L. van. Die Landschaft mit dem Teiche, qu. 8. 
B. 29. Eines der schönsten Blätter des Meisters 
in altem zweiten Abdruck. 

452. Unbekannt. 3 Bl. Radirungen eines neuern Künstlers: 
Ein Lautenspieler, und Soldaten des 17. Jahrhunderts. 
Bezeichnet Joh. A. S. 8. qu. 8. 2 Bl. Chines. Papier. 

453. — 5 Bl. Holländische Landschaften mit Bauernhütten. 
Neuere Radirungen, qu. 4. 1 Bl. etwas fleckig. 

454. — 6 Bl. Landschaften mit Bauernhütten und Gebüsch. 
Aquatinta. qu. fol. qu. 8. 

455. — 16 Bl. Landschaften, Ansichten, Köpfe, Historisches. 
Meist von holländischen Künstlern des 18. und 19. Jahr- 
hunderts. In Stich, Raf^irung, Aquatinta und Lithogra- 
phie. Verschiedenes Format. 

456. — 4 Bl. Panorama vom Brocken, qu. fol. 

457. — Festfeier zur Erinnerung an das 50jährige Bestehen 
der Malergesellschaft „Kunst-Lievde" zu Utrecht. Litho- 
graphie in Tondruck, gr. fol. 

458. — De kleine Savoyards. Holland. Prämienblatt der Kunst- 
chronik 1853. Lithographie, gr. fol. Chines. Papier. 

459. — Ansicht des Industrieausstellungsgebäudes zu London. 
Mit reicher Staffage. Oelfarbendruck von Baxter. qu.fol. 

460 ^ — 2 Bl. Portraits Napoleon's L und IH. Oelfarbendrucke 

von Demselben. 8. 
460 ^ — Der Calvarienberg. Oelfarbendruck von Demselben. 

Grau in Grau. fol. 

461. — 2 Bl. Die Rückkehr, und die Vorlesung. Familien- 
scenen nach Meyerheim. (?) Photographien, qu. 8. 

462. — Zwei todte Enten an einer Wand hängend. Schöne 
Photographie. 4. 

463. — 8 Bl. diverse Photographien, meist nach Stichen: Land- 
schaften, Historisches, Pferde etc. • qu. fol. 4. qu. 4. 

464. ■— 5 Bl. Vier Scenen aus der Passion Christi, und die 



26 

Madonna della Sedia, letztere kleines Rund nach Raphael. 
Photogr phien. 4. 8. 

465. Unbekannt. Luther als Chorknabe vor den Thüren Ei- 
senachs singend. Photolithographie von A. A. Vermeu- 
len und L. Villani-Villanis. qu. fol. 

466. — Herzog Ernst von Coburg- Gotha als Jäger. Photoli- 
thographie von Denselben, fol. 

467. Talerio, Th. 13 Bl. Studien aus dem Volksleben in 
Tyrol. Aus den „Souvenirs de Jeune AgQ" und aus andern 
Folgen. Lithogi'aphien in Tondruck und Farben, fol. 

468. Yelde, J. van de. Die Sternsänger. P. Molyn del. 4. 
Zweiter Abdruck mit C. J. Visscher's Adresse. 

469. — Der Schweinehirt, qu. 4. Oben ein Riss unterlegt. 

470. Tenne, J. van der. 2 Bl. t' Dronken Huysie t' enden 
't bos. — Ein Cavalier auf dem Ufer eines Flusses. Radirt. 
qu. 4. Ersteres links colorirt, letzteres brüchig und be- 
schnitten. 

471. Yenneman, Cam. (Maler zu Gent.) Bauernstube mit 
Mutter und Kind bei der Wiege. Radirt. qu. 8. 

472. Yerboekhoven, E. 5 Bl. aus der Thierfabel. Radirt, wie 
die Folgenden. 8. qu. 8. Beschnitten und 2 Bl. stockfleckig. 

473. — Schleichender Fuchs, qu. 8. 

474. — Weidendes Pferd, qu. 8. 

475. — Die Kuh im Wasser. 4. 

476. — Die Kuh bei dem Zaun. gr. 4. Seltener Probe- 
druck vor Reinigung des Plattenrandes etc. 

477. — 6 Bl. Six Tablcaux par E. Yerboekhoven, lithogr. par 
Th. Fourmois. Paris 1835. fol. qu. fol. Chin. Papier. 

478. — Treize Sujets d'Animaux domcstiques et indigt^nes des- 
sinoes aux Pierres d'aprc's Xaturo jiar E. Yerboekhoven 
1844. 3 Hefte i\ 4 Bl. Lithographion in Tondruck, qu.fol. 
Einige Bl. im breiten Papierrand stockfleckig. 

479. Yerlieyden, K. Lo Passe-Partout. Junges Mildchen, wel- 
ches den Hausschlüssel ihrem Geliobton zuwirft. Lithogra- 
l)hi(' in Farben von Urgnier und Bettannicr. gr. fol. 

4 HO. Verhoeven, A. J. (Schüler von Leys.) Ein Greis neben 
einem knieenden jungen Mann. lUtdirt. 8. Chiiu Papier. 

481. Yerhoesen, A. Ruhende Kuhheerde bei einem Yerschlag. 
Haiiirt. (pi. fol. 

482. — 2 Bl. Studium von Widder- und Schafsköpfen. 1827. 

Ein Fi»«''"''- I <f/f«'r«'< TUnft \cni I). \ :ni ilrr Ki'llni. 8. 
qiL H. 



27 

483. Yerhoesen^ A. 2B1. Viehstudien: Kühe, StierC; Köpfe etc. 
1828. Lithographien, fol. qu. fol. 

484. Yerspuy, (x. J. 8 Bl. Viertal Etsproeven. Portale und 
Hausthüren. kl. 8. Chines. Papier. 

485. — 14 Bl. Radirungen: Landschaften, Ansichten, Architek- 
turen, qu. 8. qu. 4. Meist Chines. Papier. 

486. Yertommen, W. Kampf zwischen zwei Stieren, nach 
Robbe. Radirt, wie die Folgenden, gr. qu. 4. 

487. — Kriegsleute des 17. Jahrhunderts am Kamin, qu. fol. 

488. — Die Vertheidigung vor Geric"ht. qu. fol. 

489. — Die Zecher. 4. 

490. Yeyrassat, J. Le Marche aux Chevaux, nach Rosa 
Bonheur. Radirt. qu. fol. Chines. Papier. 

491. — Der Schiffzugspferdestall am Kanal. 1861. Schöne 
Photographie von Micheler. qu. fol. 

492. Yianden, H. Christus, zum Volke predigend. Radirt. 8. 

493. — Dasselbe. 

494. — 5 Bl. Der Sündenfall, Abel's Opfer und andere Dar- 
stellungen nach F. Durlet. Radirt. 4. 

495. Yinkeles, R. Portrait des Kunstliebhabers Braamcamp. 
J. Xavery del. 4. 

496. — 2 Bl. Fete de la Liberte et de TAlliance ä Amster- 
dam le 4. Mars 1795. J. Kuyper del. gr. qu. fol. 

497. — Die Zeichnenakademie zu Amsterdam 1764. qu. fol. 

498. Yisscher, Corn. Der Alterthumsforscher (A. Odoni). A. 
Correggio p. qu. fol. W. 36.*) Nach aller Schrift und 
matt. Eine Ecke abgerissen. 

499. — Die Raucher, qu. 4. W. 157. Scharf beschnitten. 
-500. — Der Rattengiftverkäufer, fol. W. 160. Gebräunt, der 

Schriftrand und bis zum Stich abgeschnitten, eines Risses 

wegen aufgezogen. 
-501^ — Die ruhende Heerde. P. de La er p. fol. W. 165. 

Schöner und seltener erster Abdruck vor den 

Künstlernamen. 
501^ — 2 Bl. Die reitende Hirtin, und die Kuhmelkerin. N. 

Berghem del. fol. W. 179. 180. Zweite Abdrücke. 
502. Yisscher, J, de. Der Brüstefühler. A. van Ostade p. 

fol. W. 52.**) Mit erster Adresse des F. de Wit. 

Die obern Ecken eingerissen und scharf beschnitten. 



*) Corn. Vissclier. Von J. Wussin. Leipzig 1865. 
**) Jan de Visscher und Lamb. Visscher. Von J. E. Wessely. 
Leipzig 1866. 



28 

503. Yisscher, J. de. Dasselbe. Späterer Druck, wo F. de 
Wit's Adresse in trügerischer Absicht wieder eingestochen 
zu sein scheint. Wasserfleckig. 

504. — Der kleine Ball. A. van Ostade p. qu. fol. W. 57. 
Später Abdruck nach der Adresse, von Wessely nicht 
aufgeführt. 

505. — Die Trictracspieler. Idem p. fol. W. 51. Zweiter 
Abdruck vor G. Valck's Adresse. 

506. — Der Sommer oder der Mann mit dem nackten Rücken. 
N. Berghem p. qu. fol. W. 72. Guter und alter Ab- 
druck mit Visscher's Adresse, aber vor der Num- 
mer 52, welchen Wessely nicht kennt. 

507. — Die Spinnerin am Fels. Idem p. qu. fol. W. 77. 
Zweiter Abdruck mit F. de Wit's Adresse. Etwas 
brüchig. 

508. — 2 Bl. Der wohlthätige Bauer, und die Ziegenmelkerin. 
Idem p. qu. fol. W. 132. 133. Dritte Abdrücke mit 
Visscher's Adresse. 

509. — Die Schafmelkerin. Idem inv. qu. fol. W. 134. Drit- 
ter Abdruck mit Valck's Adresse. 

510. — Der sich auf den Stab stützende Hirt, Idem del. qu. 
fol. W. 135. Zweiter Abdruck mit F. de Wit's Adresse. 

511. Yliet, J. G. van. St. Hieronymus. Rembrandt inv. fol. 
B. 13. Späterer Druck mit D. Danckerts Adresse. 

512. — 5 Bl. aus der P'olge der Handwerker, gr. 4. B. 32 — 
49. Ebenso. Beschnitten und unten Ränder angesetzt. 

513. — 3 Bl. Der Mathematiker, die Kartenspielcr, und die 
Familie. B. 50. 51. 56. 4. Spätere Drucke. 

514. Vlieger, 8. de. 2 Bl. Der lichte Wald, und das Aus- 
laden von Getreidebündeln, qu. 8. B. 3. 5. Ganz grau 
und matt. 

515. Yoltz, F. 4 Bl. Ziegen, beladenes Pferd und gesattelter 
Ksol. Kadirt. 8. Chines. Papier. 1 Bl. tleckig. 

516. >Vai?iier, Jos. 9 \^\. Die Folge der Pastoralen, nach J. 
Ainiconi. fol. 1 Bl. doppelt. Wasserfleckig. 

517. Wappers, G. 2 Bl. Portrait eines Malers. Abschied Kö- 
nig Karl's I. von England von seiner Familie. Steinzeich- 
niMigoii. 4. 

518. Waterloo, A. 4 Bl. Die Folge der Landschaften, qu. 8. 
B. 3—6. Gemischte Abdrücke, 1 Bl. vor der Nummer. 

519.— 12 Bl. Folge von Landschaften, qu. 8. B. 7 — 18. 

B.Nr. 17. fehlt. 1 Bl. doppelt. Durchgängii; spätere Drucke. 

520. — Der Eingang in das Gehölz, qu. 8. B. 19. Späterer Druck. 






1 



29 

521. Waterloo, A. 12 Bl. Folge von Landschaften, qu. 8. 
B. 21 — 32. Spätere Abdrücke. 1 Bl. fleckig und ver- 
schnitten. 

522. — 6 Bl. Folge von Landschaften, qu. 8. B. 33 — 38. 
Nr. 38 Copie von Wessely. Ebenso. 1 Bl. an der Ecke 
beschädigt. 

523. — Die Strohhütte im Mondschein, qu. 8. B. 39. 

524. — 6 Bl. Folge von Landschaften, qu. 8. B. 41 — 46. 
Gemischte, meist späte Abdrücke. 1 Bl. verschnitten. 

525. — 5 Bl. aus der Folge der Landschaften. 4. B. 47 — 52. 
Nr. 51 fehlt. 4. 3 Bl. in bläulichem Ton gedruckt. 

526. — 13 Bl. Landschaften, qu. 4. B. 53—64. 1 Bl. dop- 
pelt. Durchgängig spätere Drucke. 

527. — 6 Bl. Folge von Landschaften. 4. B. 65—70. Ge- 
mischte Drucke. 1 Bl. verschnitten und fleckig. 

528. — 6 Bl. Folge von Landschaften, qu. 4. B. 71 — 76. 
Selten, weil die Platten nicht im Handel, jedoch schon 
matt. 1 Bl. wenig an der Ecke beschädigt. 

529. — 5 Bl. aus den Folgen der Landschaften. 4. qu. 4. 
B.77— 82. 83—88. Selten. Gemischte Abdrücke. 1 BL 
wenig fleckig. 

530. — 6 Bl. Folge von Landschaften, kl. qu. fol. B. 89— 
94. Gemischte Abdrücke. 1 Bl. auf Schellenkappe. 

531. — 5 Bl. aus der Folge der Landschaften, qu. 4. B. 95 — 
106. Selten. Zum Theil auf ScheUenkappe. 3 Bl. fleckig 
und beschädigt. 

532. — 6 Bl. Folge von Landschaften, qu. fol. B. 107—112. 
Spätere Abdrücke bis auf 1 Bl. 

533. — 6 Bl. Folge von Landschaften, qu. fol. B. 113—118. 
Ebenso. 1 Bl. sehr verschnitten. 

534. — 6 Bl. Folge von Landschaften, fol. B. 119—124. 
Spätere Abdrücke. 

535. — 6 Bl. Die Landschaften mit mythologischer Staffage, 
fol. B. 125—130. Ebenso. 

536. — 28 Bl. Landschaften aus verschiedenen Folgen. Einige 
Bl. doppelt, ein Paar Copien. qu. 8. qu. 4. qu. fol. Ge- 
mischte, meist spätere Drucke. Einige Bl. fleckig und 
beschädigt. 

537. — Die Heerde auf der Brücke. Morgenbeleuchtung. Nach 
einem Bilde "Waterloo's gestochen von Austin, qu. fol. 
Ohne Plattenrand. 

538. Watson, J. Angelica Kauffmann. Ganze Figur mit einem 
Bilderbuch. Se ipse p. Schwarzkunst, gr. fol. Vorzüg- 
licher Abdruck vor der Schrift. 



30 

539. Watteau, A. L'Occupation selon TAge. Ch. Dupuis sc. 
qu. fol. Ohne Plattenrand. 

540. — Fetes Venetiennes, L. Cars sc. gr. fol. Ebenso. 

541. — La Perspective. Gesellschaft im Park. Crepy sc. qu. 
fol. Ebenso und wasserfleckig. 

542. Weirotter, F. E. Fontaine pres de Meulan. J. G. Wille 
del. Radirt. qu. fol. 

543. Weisbrod, C. W. 2 Bl. Port franc. — Danse rustique. 
J. van der Ulft und J. Breughel p. Beendet von R. 
Daudet, gr. qu. 4. 

544. Weissenbruch, J. Portrait des Künstlers, nebst seinem 
Bruder bei einer Mauer stehend. Radirt. 8. 

545. — Dasselbe. Chines. Papier. 

546. — 4 Bl. Landschaften und Architekturen. 8. qu. 8. Chin. 
Papier. Dabei ein Bl. von Lokhorst. 

547. Wickeuberg, P. Winterlandschaft mit zwei kleinen Holz- 
leserinnen am Seeufer. E. Desmaisons lith. qu. fol. 
Chines. Papier. 

548. Wille, J. G. Les Offres reciproques. C. W. E. Diet- 
• rieh p. gr. fol. Le Blanc 53.*) Matt. 

549. — Instruction paternelle. G. Ter bürg p. fol. Le Bl. 55. 
Ebenfalls unkräftig von Druck. 

550. — Tante de G. Dow. G. Dow p. kl. fol. Le Bl. 60. 
Ebenso. 

551. — La Dcvideuse. Idem p. fol. Le Bl. 61. Zweiter Ab- 
druck vor Ausschleifung des Wappens. Im Schrift- 
rand ein kleiner gelber Fleck. 

552. — L'Observateur distrait. F. Mieris p. kl. fol. Le Bl. 
65. Ohne Plattenrand. 

553. — 2 Bl. La Cuisiniere hoUandaise. Gazettiere hollandaisc. 
G. Mctzu, G. Tcrburg p. fol. Le Bl. 67. 68. 

554. Willmore, J. T. Harvest in tho Highlands. K. Land- 
scer and A. Call cot t p. Londoner Kunst vcreinsblatt. qu. 
imp. fol. Schöne Composition und schön von Druck. 

555. — Italy. Childc Ilarolds Pilgrimage. J.M.W. Turner p. 
Ebenso, qu. roy. fol. 

556. — Vonicc. Bellini's IMctures conveyed to the Chiirch ol 
the Kcdontorc. Idcm i». Kbonso. (pi. roy. fol. Scliüncr 
Abdruck. 



•) Cataloguc de rOcuvrc do J. (J. Wille, par Ch. Le Blaue 
Leipzig 1817. 



31 

557. Winter, A. H. 2 Bl. Ruhende Maulthiere, und ausge- 
spanntes grasendes Pferd. Radirt. qu. 4. 

558. — 4 Bl. Pferdeköpfe. Radirt. 8. qu.8. 1 Bl. Chin. Papier. 

559. Wisselingh, J. P. yan. 6 Bl. Landschaften. Zes Ets- 
proeven. Radirt. 8. qu. 8. Chines. Papier. 

560. — 20 Bl. Landschaften, aus dem radirten Werk dieses 
Künstlers. Einige Bl. doppelt. 4. 8. qu. 8. Zum Theil 
auf Chines. Papier. 

561. Wit, J. de. 2 Bl. Landschaften mit Kornernte und Vo- 
gelfang. J. Cats del. qu. 4. 

562. Wonder, P. C. 4 Bl. Köpfe und Portraits. Radirt. 8. 
Chines. Papier. 

563. Wouters. (Neuerer Maler.) Holländische Kanallandschaft 
mit zwei Figuren in einem Kahn. Radirt. qu. 8. 

564. Wyck, Th. Die Frau bei dem ruhenden Mann. 4. B. 21. 
Alter Abdruck. Fleckig. 

565. Zeelander, A. L. De reizende Vioolspeler voor een 
Boeren-Buitenhuis. A. van Ostade p. 4. 

566. Zeeman, R. 4 Bl. Holländische Schiffe. kl.qu.fol. 1 BL 
etwas fleckig. 

567. Zentner, J. L. 3 Bl. Der Fuchs im Hühnerhof, todter 
Hase, und todtes . Geflügel. J. Weenix, M. Hondekoe- 
ter und J. Fyt p. 4. 

568. Zick, G., und C. Schulz. 2 Bl. Die Treibjagd, und das 
erlegte Reh. Tempeltei und Remy lith. gr. qu. fol. 
Im Schriftrand beschnitten und ein gelber Flecken. 

569. Convolute. Eine Mappe mit mehreren Hundert Blät- 
tern in Stich, Radirung, Lithographie, vorwiegend Genre^ 
Landschaften und Thiere. Von untergeordnetem Werthe 
oder wegen mangelhafter Erhaltung hiehergebracht. 

570. 12 Bl. Grafen und Gräfinnen von Holland und Prinzen 
von Oranien in Lorbeerkränzen. 8. 

571. 61 Bl. aus der Folge der englischen Portraits des A. van 
der Werff, gestochen von P. Gunst, J. Audran u. A. 
kl. fol. Beschnitten. 

572. Eine kleine Mappe mit 70 Bl. Ornamente aus der letzten 
Hälfte des vorigen Jahrhunderts, zum Theil aus der Augs- 
burgisehen Schule von J. E. Nilson, J. D. Hertz u. A. 
fol. 4. 

573. 32 Bl. Lithographien zui' Zeitschrift „Pantheon": Histori- 
sches, Genre, Landschaften, Marinen nach holländ. Malern, 
gr. 4. Beschnitten. 



32 

574. 44 Bl. gute Lithographien von Billoin und Lauters, 
nach neuen holLänd. Malern zum „Museum Moderne". 4. 
qr.. 4. In Mappe. 

575. 48 I>1. Künstler -Portraits. Zum Theil aus Büchern und 
mit Text auf der Rückseite. Stiche und Holzschnitte in 
kleinerem Format. In Mappe. 

Kupferwerke. 

576. 30 Bl. Album deutscher Künstler in Original-Radirungen. 
Das sogenannte Buddeus-Album, fol. qu. fol. Gewähltes 
Exemplar in guten Abdrücken, einige BL auf Chin. 
Papier. 

577. 8 Bl. Sammlung der seltensten Radirungen und Kupfer- 
stiche von Meistern aller Schulen. Photolithographisch 
copirt von Gebr. Burchard. 1. u. 2. Lfg. ä 4 Bl. qu. fol. 

578. 120 Bl. Eaux-Fortes modernes, publies par la Societe 
des Aqua-Fortistes. 1. et 2. Annee 1863. 1864. Vollstän- 
diges Exemplar. Jeder Band zu 60 BL, ausser Titel und 
Text, auf starkem Papier. In dieser Vollständig- 
keit selten in Deutschland. foL qu. foL In Mappe. 

579. Die Münchener Gallerien in Stahlstich. 42 Hefte ä 3 
BL Stahlstiche. Text von 0. G. Banck. Leipzig, Payne. 4. 

580. Die KönigL Museen in Berlin. Eine Auswahl der vor- 
züglichsten Kunstschätze. 33 Hefte ä 3 Stahlstiche, nebst 
Text. Leipzig, Payne. 4. 

581. Die Kunstschätze Wiens in Stahlstich, nebst Text von 
A. R. V. Perger. Herausgeg. vom Oesterr. Lloyd in Triest. 
1854. 1856. 36 Hefte ä 3 Stahlstiche. 4. 

582. Die Dresdener Gallerie. Stahlstichsammlung der vor- 
züglichsten Gemälde. Text von A. Görling. 45 Hefte ti 
3 Stahlstiche. Lcij)zig, Payne. 4. 

583. Der Kunstverein. Stahlstichsammlung vorzüglicher Gen- 
rebilder der neuesten Zeit. Text von E. Kau ff er. 12 
Hefte ;\ 2 Stahlsticlien. Leipzig, Payne. 4. 

584. b{\ HL Eine Sammlung von Stahlstichen aus verschiede- 
nen Verlagen: von Payne in Leipzig, Baumann in Mün- 
chen etc. Meist (ienrcdarstellungen. 4. 8. 

5h5. Illustrations of AI fr. Tennysons. Idylls of tbe King pro- 
duced für the Art-Union in London by P. Priolo. 1863. 
16 BL qu. fol. Steif brosch. 

686. Afbccldingen van Schornstcen - Worcken door P. Post. 
Kamine mit ihren Verzierungen, nach Post's Erfindungen 
gestochen von J. Mathys. 23 BL fol. Einige BL am 
Hand wasscrtleckiK 



\ 



33 

587. 61 Bl. Das Werk des Raym. la Fage. Biblische Dar- 
stellungen und freie Bacchanalien, nach seinen Zeichnun- 
gen radirt von F. Ertinger. Das Titelblatt fehlt. Hlbldrbd. 
gr. fol. Der Einband etwas beschädigt. 

588. Bildersaal für Jäger und Jagdliebhaber. Gegen 20 Lfgn. mit 
Stahlstichen. Hildburghausen 1833. qu.fol. Defect und fleckig. 

589. Histoire pittoresque de l'^quitation ancienne et moderne, 
par Ch. Aubry, Peintre. 1. et 2. Partie mit 25 Bl. Li- 
thographien. Paris 0. J. gr. fol. 

590. Prins Diepo Negoro, Hoofd der Muitelingen op Java. Door 
Major de Stuers. Portrait in Lithographie nebst Text. 
Amsterdam 1831. fol. 

591. Coopers new Drawing Book of Animals and rustic Groups. 
53 Bl. Lithographien, qu. fol. London o. J. Fleckig und 
n cht complet. 

592. \ieut Teeken Boek. A. Bloemaert inv., H. Bosch exe. 
1723. 24 Bl. 4. Hlbldrbd. 

593. 'Becueil de Lions dess. d'apres nature par divers Maitres 
et grav. par B. Picart, divise en 6 Livres, chacun de 
six feuilles. Vorgebunden 11 Imitationen nach Federzeich- 
nungen Rembrandt's von demselben, qu. 4. qu. 8. Pgmtbd. 

594. Kupfer Sammlung zu J. B. Basedow's Elementar werk für 
die Jugend und ihre Freunde. Fast complet, indem nur 
3 Blätter fehlen. Dabei die Kupfer von D. Chodowiecki. 
qu. 4. Zwei Ldrbde. Die Abdrücke nicht mehr gut. Einige 
Bl. begriffen. 



Kupferstiche, Radirungen etc. 

595. Beiioist, A. The Taking of Oczakow 1737 by the Rus- 
sian Army. qu. fol. Etwas gebräunt. 

596. Blondeau, J. 2 Bl. AUegorien nach Malereien des P. 
da Cortona im Palast Pitti. qu. fol. 

597. Bouclier^ F. La belle Cuisiniere. P. Aveline sc. fol. 
Ohne Plattenrand. 

598. Boulanger, J. Veit Lud. v. Seckendorf. Brustbild. G. 
Scheffer p. fol. Am Rand kleine Beschädigungen. 

599. Brebiette, P. Die allegorische Figur der Schiiffahrt. 
Radirt. qu. 8. 

€00. Callot, J. 78 Bl. diverse Darstellungen aus verschiede- 
nen Folgen, meist Figurenstudien, qu. fol. 8. Fast sämmt- 
Hch Copien. Mehre Bl. doppelt und mehrfach. 

3 



34 

601. Danzel, J. La Charite Romaine. N. N. Coypel p. fol. 
Ohne Plattenrand und unten ein Wasserfleck. 

602. Daret, P. Die heil. Familie. M. A. da Caravaggio 
inv. kl. fol. Ohne Plattenrand. 

603. Duchange, C, und B. Picart. 2 Bl. Allegorien auf 
Maria de Medicis. La Coiiclusion de la Paix. La Paix 
confirmee dans le Ciel. P. P. Rubens p. fol. Ohne 
Nummern. 

604. Frommel, C. Landschaft mit Tobias und dem Engel, 
welche durch den Bach schreiten. Radirt. fol. Ohne 
Plattenrand. 

605. Grenze, J. B. 2 Bl. La petite Mere. La jeune Nour- 
rice. Junge Mädchen mit jungen Hunden und Vögeln. F. 

A. Moitte sc. kl. fol. 

^06. Gutteuberg, C. 2 Bl. Vue sur le Lac de Thun. Vue 
sur le Lac de Brientz. C. G. Schütz p. fol. Ohne Plat- 
tenrand und wegen Risse im Stichrand aufgezogen. 

607. Morel, A. A. La Muse de la Peinture. J. de Sa int - 
Jean p. kl. fol. Guter Abdruck. Ohne Plattenrand. 

608. Muys, R. Das Rathhaus zu Delfft. I ten Comte p. 
qu. fol. 

609. Rembraudt. 3 Bl. St. Hieronymus im Zimmer. Das 
weibliche Modell. Kopf einer alten Frau. fol. 4. 8. 

B. 105. 102. 354. Spätere Drucke. 

610. ThOHiassiu, Ph. Der Burtrbrand. Raphael i>. irr. qu. 
fol. Ebenso. 

611. Teuiers, D. D. Teniers et sa Familie, concortirond. Sc 
ipse j). (iii. fol. (ielträunt. 

612. Couvolut. 240 Bl. diverse Kupferstiche: Portraits, histo- 
rische Darstellungen, Genre, Landschaften etc. Nirlit L-iit 
gehalten. Dabei einige Litho^rraphien. 



61 ;i Au<ierloui, F. Der Sturz der Giganten. P. Buonac- 
corsi i». qu. roy. fol. Ohne Schrift. Tnten ohne Plat- 
tenrand. 

614. Batest ni, G. Papst Plus VII., im Lehnsossol. V. ( i- 
muccini p. f"l. 

615. — Dasbelbe. 

616. Rauzo, A. l'apbt l'ms \i., umgeben von alU^'oriscIion 
wriblichen Figuren. F. iManno inv. Unter P. Andcrloni's 



35 

Leitung gestochen, gr. qu. fol. Schöner Abdruck vor 
der Schrift. Im Papierrand etwas brüchig. 

617. Bonasone^ J. Das jüngste Gericht in der Sixtina, nach 
Michel An gel 0. gr. fol. Später Druck mit C. Losi's 
Adresse. 

618. Frömmele C. Keisende Künstler auf der bergigen Küste 
von Sicilien, zu Pferd. Radirt. kl. qu. fol. Selten. 

619. Longhi^ J. Baron Brüdern. Radirt. 4. Schöner Druck. 

620. Morglien, W. Attala avvelenata. P. Saja inv. gr. qu. 
fol. Schöner Abdruck. 

621. Mori^ F, Der Ausbruch des Vesuv im October 1822. 
H. Grifoni del. Aquatinta. gr. qu. fol. 

622. PersicMni, R. Papst Leo XIL Brustbild. A. Tofa- 
nelli p. fol. 

623. Qiiaiser^ J. Chr. C. Graf Clam-Gallas. Lebensgrosses 
Brustbild. Orig. -Lithographie. 1821. gr. fol. 

624. Schadow, ß. 2 Bl. Die Sandalenbinderin, und die Spin- 
nerin , nach den Marmorstatuen. D. Marchetti und F. 
Ruscheweyh sc. kl. fol. 

625. Weiss^ D. 2 Bl. Kaiser Franz von Oesterreich, und 
Feldmarschall Carl Fürst von Schwarzenberg, letzteres 
nach Kunike. Punktirt. fol. Vor der Schrift. 

626. Unbekannt. Tableau des Papiers Monnaies, qui ont eu 
Cours depuis TEpoque de la Revolution fran^aise. qu. fol. 

627. Convolute. 23 Bl. diverse Darstellungen, meist franzö- 
sische Caricaturen in Lithographie. Dabei die grosse Con- 
stantinsschlacht von P. Aquila nach Raphael, an welcher 
aber 1 Bl. fehlt. 

628. 6 Bl. Portraits, bis auf 1 Bl. in Lithographie: Giud. Pasta, 
General Foy, W. J. Krug etc. fol. gr. fol. 3 Bl. Chin. 
Papier. 

Handzeichnungen. 

629. Yalesi^ Ang. Lebensgrosses Brustbild des Papstes Pius 
VII. Ausgeführt in Kreide. Bez. gr. fol. 

630. Esterliazy, ßosa^ Fürstin. Ein Strauch mit einer reifen 
Aprikose. In Farben auf Pergamentpapier. Bez. qu. 4. 

631. Unbekannt. Ein alter Sänger vor einem Königspaar auf 
dem Thron. Aquarelle. Bez. F. F. qu. fol. 

632. 4 Bl. Ansichten aus Pozzuoli, Procida, einer' Eruption 
des Vesuv etc. Gouachemalereien, qu. fol. 

3* 



36 

633. 13 Bl. ' Landschaft mit Fluss, Oelskizze; Köpfe des St. 
Hieronymus uiid eines Mannes, in Kreide; Ansichten mit 
Gebäuden aus Italien, in Sepia, fol. qu. fol. qu. 4. 



Die Sammluns: Lödel. 



Kupferstiche, Radirungen etc. 

Die zu dieser Abtheilung gehörigen Handzeichnungen, Kupferwerke, Autograpben, 
siehe hinten. 

634. Abbema^ W. v. Die Abendlandschaft mit den beiden 
Käuzchen und dem Hirsch. C. F. Lessing del. gr. qu. 
fol. Guter Abdruck auf Chines. Papier. 

635. Achard, J. Im Tark von Rainey. Radii't. 1850. qu. 8. 
Chines. Papier. 

636. Adam, A. Der Pferdekopf. Radirt und Aquatinta. ^. 
637 ^ Adam, Gg. 16 Bl. Laiidschaftsstudien, aus 2 verschie- 
denen Folgen. Radirt. 4. 

637''. Afiuger, N. Maria mit dem Kinde, nach Raphael. ^• 
Chines. Papier. 

638. Aldegrever, H. 4 PI. Die Kvangelisten, nach G. Penc/. 
8. B. 57 — 60. Ziemlich gute Abdrücke. Fleckig. 
1 Bl. am Rand etwas beschädigt. 

639. — 11 Bl aus der Folge der Arbeiten des Herkules. 8. 
B. 83 — 95. Scliöne Abdrücke, jedoch etwas fleckig, 
aufgezogen und einige Bl. beschädigt. 

640. — 6 Bl. Diverse DarMtollungcn. Dabei 2 Bl. von H. S. 
Beham und Luc. van Leyden. 8. qu. 8. Copieu und 
beschädigt. 

641. Altdorfer, A. Die Madonna bei dem Baum. 4. B. 17. 
Siiätcr Abdruck. Aufgezogen. 

642. Amman, J. 4 Bl. aus der Folge der Jagdon. Schmal 
qu. 8. Andr. 82 — 89.*) 

643. — Das Wappen der Holzschuher. 1 \. '-*_*•.. AlttM 
Abdruck. 

•) Der Doutscho Point re-Oravour. Von Dr. A. Andresen. 
3 Udo. liCipzi« 1H64 1867. 






37 



644. Ainman^ J. Der Solditenzug. Holzschnitt. Langer Fries 
von 5 Stöcken. Imp. qu.VoI. A. 71. Derschau'scher Druck. 

645. — Das Alphabet. Holzschnitt, qu. fol. A. 141. Ebenso. 

646. Ammon, Clem. Das grosse Weinfass zu Heidelberg. 
1664. qu. fol. Interessant und selten. 

647. Amsler^ S. Joseph's Traumdeutung vor Pharao. P. v. 
Cornelius del. Hanno v. Kunstvereinsblatt, qu. fol. Gu- 
ter Abdruck. 

648. — Dasselbe. Frühzeitiger Abdruck (Nr. 166) auf 
Chines. Papier. 

649. — Christus. Per me ad Patrem. Nach Dannecker's 
Statue, gr. fol. Schöner Abdruck mit Nadelschrift. 

650. — St. George nach Schwanthaler's Basrelief. Münche- 
ner Kunstvereinsblatt, gr. fol. Guter Abdruck. Mit eini- 
gen kleinen Brüchen. 

651. — Dasselbe. Die Adresse des Kunstvereins zugelegt. 
652 ^ — 2 Bl. Die Nacht und der Tag, nach A. Thorwald- 

sen. 4. Selten. 
652^ — 21* Bl. Der Alexanderzug, nach Demselben, qu. fol. 
Gute Abdrücke. Ohne den Text. 

653. Aiiderloni, P. G. B. Anderloni. Brustbild. 4. Dedi- 
cations -Exemplar. 

654. Anderloni^ F. Lorenzo deMedici, nach einer Büste, kl. fol. 

655. — F. V. Schiller. G. v. Küg eigen p. 4. Fleckig und 
im Rand ein Riss. 

656. Andreae^ A. 2 Bl. Waldpartien mit einem Kreuz. Ra- 
dirt, wie die Folgenden. 4. 

657. — 3 Bl. Dieselben. Aetz drücke. 1 Bl. doppelt. 

658. — 3 Bl. Kleine Landschaften, qu. 8. 

659. — 4 Bl. Ridotto oder Carnavalscene, Neujahrskarte und 
Randzeichnung. 1 Bl. doppelt in Aetzdruck. 1 Bl. Li- 
thographie. 4. gr. qu. 4. Ersteres Bl. von Ruhl. 

660. ApeL (Dilettant zu Cassel.) 4 Bl. Die Grablegung Christi, 
Figurenstudium nach S. Rosa, Köpfe. Radirt und Aqua- 
tinta. 4. qu. 4. 

661. Aubry, A. Schantzen und Wag -Spiel. Unterschiedlich 
hitzig Verliebten so Manns- als Frauenspersonen. Zeit- 
Costtimblatt mit Versen, qu. fol. 

662. Audouin^ P. La belle Jardiniere. Raphael p. fol. 
Im breiten Papierrand ein Riss. 

663. Audran^ J. Ant. Coyzevox, Bildhauer. H. Rigaud p 
fol. Receptionsblatt in altem Druck. Unten fleckig. 



38 

664. Balechou, J. J. Die ruhige See. J. Vernet p. gr. qu. 
fol. Schöner Abdruch vor den Strichen im Schrift- 
rand, vor der Retouche. Ohne Plattenrand. 

665. — Der Sturm. Idem p. gr. qu. fol. Schöner Abdruck 
vor den Querstrichen über der Schrift im Unter- 
rand. Im Papierrand in Folge der Einrahmung gebräunt. 

666. — Die badenden Frauen. Idem p. gr. qu. fol. Guter 
zweiter Abdruck mit der beschatteten Wade. 
Ebenso. 

667. Barra, Joh. 4 Bl. Laub -Ornamente mit chimärischen 
Thieren. 8. Selten. 

668. Bartolozzi, F. Die Ehebrecherin vor Christus. A. Car- 
racci p. qu. fol. Ohne Plattenrand. 

669. — 4 Bl. Der Friede als Beschützer der Kunst und an- 
dere Darstellungen symbolischen Inhalts, nach B. West 
und G. B. Cipriani. gr. 4. 8. 

670. Bärtig C. S. Th. v. Söramering. Brustbild, nach The- 
lott und Bagge. Oval 8. Schöner Druck auf Chin. 
Papier. 

671. Bartsch, A. v. Portrait des M. Schöngauer. Zum Peintre- 
Graveur. Radirt, wie die Folgenden. 8. 

672. — 16 Bl. Die Radirungen zur holländischen Schule des 
Peintre-Graveur. 4. qu. 4. Neuere Abdrücke. 

673. — 6 Bl. Die Folge verschiedener Thicrc nach den Zeich- 
nungen von IL Roos, A. van de Velde, J. van Bloe- 
men und J. van der Meer de" Jonghc. kl. fol. kl. 
qu. fol. Schöne Abdrücke vor der Adresse und auf 
Tonpapier. 

674. Baiir, J. V>\ Die Predigt Johannis in der Wüste. Ra- 
dirt. 8. Matt und aufgezogen. 

675. Bause, J. F. Serena. J. B. Greuzr i>. Puiiktirf. Oval 
fol. Keil 23. Rot!» gedruckt. 

676. — Die tleissige Hausfrau. G. Dow p. iul. K. .iO. 

677. — Peter I. Czar von Russland. Le Roy p. fol. K. 119. 
Schöner Abdruck. 

678. — J. St. Pütter. II. W. Dietz \k fol. K. 172. Selten. 

679. — 2 Bl. J. G. Böhme und dessen Gemahlin. A. Graff p. 
fol. K. 207. 208. 

680. — 2 Bl. J. F. W. .lerusalem, und Q. G. Schacher. Idem 
und A. F. Oesor p. fol. K. 16.1. 223. 

681. — 4 Bl. Verschiedene Portraits. fol. K. 161. 208.235. 154. 
6s i>. Bayor, F. Dorfpartie mit Gebüsch. Radirt. 1847. kl. 

.|<l.*fMl. 



39 

683. Bega, C. Die Gesellschaft bei dem Kamin. 8. B. 23. 
Späterer Druck. 

684. — Die Frau und ihr Mann. 8. B. 30. Ebenso. 

685. Beliam, H. S. 3 Bl. aus der Folge der Apostel. 12. 
B. 44. 49. 52. Schöne Abdrücke. Aufgezogen. 

686. — 6 Bl. aus der Folge der Arbeiten des Herkules. 1 Bl. 
doppelt, qu.8. B. 96— 107. Meist schöne Abdrücke. 
2 Bl. beschädigt und aufgezogen. 

687. — Die Dialektik. 8. B. 122. ^Schöner Druck. Ein Riss 
unterlegt. 

688. ^ Die Vignette mit der Larve, qu. 8. B. 223. 

689. — Das Phantasie-Wappen. Achteckig. 12. B. 255. Auf- 
gezogen und scharf beschnitten. 

690. — Dasselbe Wappen. Leidlicher Dnick. 

691. — Die heil. Jungfrau. Holzschnitt. 4. B. 122. Späterer 
Dnick. 

692. — Das Frauenbad. Holzschn. Rundqu.fol. B. 167. Ebenso. 

693. — Der Soldatenzug. Holzschnitt von 4 Platten, qu. roy. 
fol. B. 171. Derschau "scher Druck. 

694. Bella, St. della. 8 Bl. Die Folge der Hafenansichten, 
qu. 4. Schöne Abdrücke. Scharf beschnitten, zum Theil 
etwas verschnitten. 

695. — 4 Bl. Die Hafenansichten in Livorno. qu. fol. Ver- 
schnitten. 

696. — Jacob's Auszug nach Aegypten. qu. fol. 

697. — 2 Bl. Titelblatt zu ScaiTon's Werken. Die Engelsburg 
in Rom. 4. qu. fol. Scharf beschnitten. 

698. Belle, F. A. 0. de la. ^Düettant.^ 24 Bl. Radirungen. 
Köpfe, Pferde. Kosacken etc. 8. qu. 8. 12. 

699. — 10 Bl. von denselben. 

700. — 2 Bl. Die beiden grossen Pferdestücke, nach Hess. 
qu. fol. 1 Bl. brüchig. 

701. Beudlxeil, 8. Portrait Jean Paul Friedrich Richters. C. 
Vogel v. Vogelstein del. Lithographie, fol. Auf Chin. 
Papier. 

702. — Dasselbe. Ebenso. 

703. Berger, Carl Otto. ^ Janger Kupferstecher aus Leipzig). 
Büste eines jimgen Mannes. Rembrandt p. 4. Schöner 
Abdruck, auf Chines. Papier. 

704. — Dasselbe. Aetzdruck. 

705. — 2 Bl. Th. Wolff; und unbenanntes Portrait 1856. kl. 
fol. 4. Schöne Abdrücke, auf Chines. Papier. 

7u6. Berger, D. C. F. GeUert. A. Graf^ p. 8. 



40 

707. Berghem, N. Die saufende Kuh. qu. fol. B. 1. Spä- 
terer Druck, fleckig und beschädigt. 

708. — Der Hirt auf dem Brunnen, fol. B. 8. Dritter Druck 
mit J. Danckerts Adresse. 

709. — 21 Bl. Schafe, Ziegen etc. aus verschiedenen Folgen, 
qu. 8. Spätere Abdrücke. 

710. Beriiingrotli^ J. M. 2 Bl Chr. G. Moerlinus, und Chr. 
G. Altner, Juristen zu Leipzig. E. H. Hausmann p. fol. 
Hauptblätter des Künstlers und gut gestochen. 

711. Berteau, J. Duplessis-, und L. Garreau. 15 Bl. Land- 
schaften und Ansichten mit Staffage, zum Theil aus dem 
Orient, qu. 4. qu. fol. Aetz- oder Probeabdrücke. 
2 Bl. doppelt. 

712. Billk, J. Der Soldat und der Fähndrich. 8. Fehlt B, 
und Pass. Seltener und schöner erster Abdruck 
vor dem Monogramm. Aufgezogen. 

71.3. Blanchard, A. Der Yerkündigungsengel. P. Dela- 
roche p. Oval fol. Trefflicher Abdruck vor aller 
Schrift und auf Chines. Papier. 

714. Blery, E. 2 Bl. Kräuterstudien. Radirt, wie die Folgen- 
den, kl. qu. fol. Schöne Abdrücke auf Chin. Papier. 

715. — Der Weinstock über dem Brunnen, fol. Ebenso. 

716. — A Taverges pres Annecy. fol. Chines. Papier. 

717. — 2 Bl. Landschaften mit Eichcngrup}>en. qu. 4. Schöne 
Abdrücke auf Chines. Papier. 

718. — 3 Bl. Landschaften mit alten Eichen, bei Fontaine- 
bleau. qu. fol. p]benso. 

719. — Grosse Landschaft mit Gehölz und Heerdo. gr. qu. fol. 
Erster Abdruck vor der Schrift und auf Chines. 
Papier. An der Luft beschädigt, weil neu aufgezogen. 

720. Bloeiiiaort, A. Ein alter Bettler. Mit Tondnick nach 
Art (\v>> Clairobscur. 8. 

721. Bock, J. i\ Abschied Ludwig's XVI. von seiner Familie 
und seine Betretung des Schaffet «^. C. B<'»;r/<'. b n T'.m,1.- 
tirt. qu. fol. 

722. Bo<lllM»r, i\ Landschaft mit ruhenden Wiidtntcii. Schuuc 
Katlirun^r. qu. 4. Cliines. Papier. 

723. BoissitMi, J. J. de. 2 Bl. Kopf eines alten Mannes und 
einer alten Frau. 4. Riga! 104. 106. A"' ^» ''•; 1- 
Das Papier nicht gnnz sauber und rein. 

724. — Vue de Tlslr Barbe, qu. fol. R. 37. Schuntr Ab- 
druck vor der Adresse. 



r 



I 



41 

725. Boissien, J. J. de. Der Thnrm des Metellus. Staffage: 
Auffindung eines Ertrunkenen, qu. fol. R. 57. Aelterer 
Druck auf C hin es. Papier. 

726. — Die Ziegenheerde in der Nähe der Mühle, qu. fol. 
R. 142. Schöner alter Abdruck. Geglättet. 

727. Both^ J. 4 Bl. Die Landschaften in die Höhe. fol. B. 
1 — 4. Gemischte Abdrücke mit und nach der Adresse 
des Matham. 1 Bl. fleckig. 

728. — 4 Bl. aus der Folge der Landschaften in die Breite, 
qu. fol. B. 5 — 10. Spätere Abdrücke. 1 Bl. verschnitten 
und fleckig. 

729. Bosch, H. 2 Bl. Groteske Darstellungen: Die grossen 
Fische fressen die kleinen; Schätze suchende Kaufleute. 
P. Miricenys sc. qu. fol. 

730. Brosamer, H. 6 Bl. mit 8 Darstellungen: Die Bitten 
des Vater-Unsers. Holzschnitte. 4. Aus einem Buche. 

731. Browne, J. Die Taufe des Kämmerers. J. Both p. gr. 
qu. fol. Seltener Aetzdruck. Ohne Plattenrand und 
im Rand rissig. 

732. Briin, Is. Die Himmelskönigin. Mit Blumen und Rand- 
medaillons, fol. Selten. Gebräunt. 

733. Bürkner, H. Der Bergbau, nach B endemann 's Fries 
im Schloss zu Dresden. Radirt. Schmal qu. fol. 

734. — Der Spielwaarenhändler. Radii-t. 8. 

735. — Der Landbau^ nach Bendemann's Fries im Schloss 
zu Dresden. Holzschnitt, wie die Folgenden. Schmal qu. 
fol. Chines. Papier. 

736. — Ein Engel mit einer Tafel mit folgender Inschrift: 
„Wer aber mein Wort höret^^ etc. fol. Ebenso. 

737. Initiale zum Ehrendiplom der Königl. Akademie der Künste 
in Dresden, nach J. Hübner. foh Pergamentdruck 
vor der Schrift. 

738. — 2 Bl. Glasfenster in der Kapelle auf des Königs Wein- 
berg und Kinder, ein Buch zuschlagend. Nach J. Hüb- 
ner. fol. 4. Vor der Schrift. 1 Bl. Chines. Papier. 

739. Biiclihoru, L. Der Kupferstecher selbst. Punktirt. A. 
Hüssener sc. fol. 

740. Bürger, L. Denkmal Friedrich's des Grossen zu Berlin, 
nach Rauch. Berlin 1851. 1 Bogen mit einer Anzahl 
Holzschnitte nebst Text. fol. 

741. Burgkmair, H. 13 Bl. Die Cardinal - Tugenden und 
Laster. Holzschnitte. 8. B. 48 — 61. 1 Bl. fehlt an der 



42 



corapleten Folge. Spätere Abdrücke ohne die Passe- 
partouts. 

742. Busse, 0. Gegend der nördlichen Grenze T}to1s. Han- 
noversches Kunstvereinsblatt. Radirt. qu. fol. 

743. Bye, M. de. 8 Bl. Die Folge der Kühe, nach P. Pot- 
ter, qu. 8. B. 17 — 24. Zweite Abdrücke mit N. Yis- 
scher's Adresse. 

744. C.alame, A. Landschaft aus der Folge der „Sites vari^s 
de Paysages." Lithographie in Tondruck, qu. fol. 

745. Callot, J. Der Durchgang durchs rothe Meer. kl. qu. 
fol. Meaume 1. 

746. — 5 Bl. aus der Folge: „Combat a la barri^re par H. 
Humbert. kl. qu. fol. M. 492 — 503. 

747. — Katafalk des Kaisers Matthias, fol. M. 597. Vor 
der Adresse. 

748. — La Carriere de Nancy, qu. fol. M. 621. Aufgezogen. 

749. — Der grosse Jahrmarkt zu Florenz, gr. qu. fol. Zweite 
Platte. M. 625. Fleckig und nicht gut gehalten. 

750. — 1 Bl. aus der Folge der drei Pantalons. kl. fol. I\I. 
629. Aufgezogen. 

751. — 12 Bl. Die Noblesse. 8. M. 073—684. Die Adresse 
zugelegt. 

752. — Die Ansicht vom Louvre. qu. fol. M. 713. 

753. — 68 Bl. diverse Darstellungen. Dabei Copien. 

754. Cantiiii, G. Portrait des Michel^Angelo. G. Vasari p. 
8. Fleckig. 

755. Chodowiecki, I). Die russischen Kriegsgefangenen, (ju. 
8. Kngelmann 12.*) Matt. 

756. — 2 Bl. Sechs Türken zu PfcrJ^ und das Viehstück nacli 
Dietrich, qu. 8. qu. 4. E. 25. 26. 

757. — Cabinet d'un Peintre. (ju. 4. E. 75. Nicht mehr 
kräftig von Druck. 

758. — Zwei Studien von Kcitern. qu. 8. E. 81. Stocktleckig. 

759. — Da's Maskenrccht. (pi. S. E. 121. 

700. — 12 Bl. Der Fort^^ang der Tugend und des Lasters. 8. 

E. 188. Dritte Abdrücke von der zerschnittenen n:\tte. 

Unzcrschnitton auf drei Bogen. 
76 L — 12 Bl. Dieselben. Zerschnitten und beschnitt« ii. 
7r,2. — Friedrich's II. \Varhti)aradr zu Potsdam, qu. fol. K. 

196. Zweiter Abdruck nur mit der Adresse. 

•) I). ( hodowii'cki'H siimratlichp KuptiTstitlio, besrhrirben von 
W. Knifcliiiaiiu. Ltipziu 18r)7. Nebst Naclitragcn. Leipzig 1860. 



43 

763. Chodowiecki, D. 16 Bl. zu J. Bunkel's Leben. 8. E. 
215 — 230. Erste Abdrücke vor der Pagiiia. 1 Bl. 
fleckig. 

764. — 5 Bl. aus der Folge zu Schulzens lateinischem Elemen- 
tarbuch, gr. 8. E. 322. 324. Unzerschnitteu. 

765.— 2 Bl. von denselben. E. 323'^- ^- Erster Abdruck 
vor der Schrift. 

766. — 8 Bl. Männliche und weibliche Bediente^ und Comö- 
dianten. 8. E. 342. 343. 368. 401. Doppelt vor und mit 
der Eetouche von Riepenhausen. 

767. — 12 Bl. Heirathsanträge. 8. E. 345. Unzerschnit- 
teu auf einem Bogen. 

768. — Der kleine Calas. 8. E. 353. 

769. — Titelvignette zu Cramer's Unterhaltungen, qu. 8. E. 376. 

770. — 5. und 6. Blatt zu Ph. Engelhard's Gedichten. 8. E. 
420. 421. Unzerschnitteu. 

771. — 4 Bl. zur Geschichte des Sigfr. v. Lindenberg. 8. E. 
487 — 490. Erste Abdrücke "vor der Unterschrift. 
Mit dem Titelumschlag. 

772. — 12 Bl. zu Shakespeare's I^önig Heinrich IV. 8. E. 
539. Unzerschnitteu auf zwei Bogen. 

773. — 12 Bl. zu desselben Coriolan. 8. E. 571. Unzer- 
schnitteu auf einem Bogen. 

774. — 12 Bl. zu desselben Sturm. 8. E. 583. Auf zwei Bogen. 

775. — 12 Bl. Beweggründe zum Heirathen und ihre Folgen. 
8. E. 598. Ebenso. 

776. — 12 Bl. zu Fabeln von Geliert, Gleim u. A. 8. E. 711. 
Erster Abdruck mit dem Einfall C 1. Gebräunt. 

777. — 24 Bl. zu Richardson's Clarissa. 8. E. 797 — 820. 

778. — Die preussische Königsfamilie, qu. 8. E. 832. 

779. — 128 Bl. Verschiedene Darstellungen, zum grössten 
Theil aus den Büchern. 

780. Couweuburg, H. W. 3 Bl. Die junge Frau im Fen- 
ster. G. Dow p. gr. fol. Drei mehr und weniger vollen- 
dete Probeabdrücke. 

781. Dague, T. 5 Bl. Diverse Darstellungen nach verschie- 
denen Meistern : St. Cäcilia, Verlobung der heil. Katharina 
etc. fol. 4. Mehr und weniger vollendete Probeabdrücke. 

782. Dallinger, A. Die Hirten und die Zigeunerin. N. Ber- 
ghem p. Aquatinta. gr. qu. fol. Schöner erster Ab- 
druck vor aller Schrift. " 

783. Desnoyers, A. B. La Vierge au Donataire, dite de Fo- 
ligno. Raphael p. roy. fol. Guter Abdruck mit dem 



44 



Stempel der beiden Köpfe. Ringsum ein breiter Rand 



784. 



785. 

786. 
787. 



788. 
789. 

790. 

791=^ 

791^' 

792. 

793. 

794. 
795. 



796. 
797. 



798. 



799. 



Desnoyers, A. B. La Vierge , dite la belle Jardiniere. 
Idem p. gr. fol. Ebenfalls guter Abdruck, aber ge- 
bräunt, der Rand umgelegt und auf der Schulter eine 
kleine Beschädigimg. 

Dietrich^ C. W. E. Die grosse Krankenheilung, qu. fol. 
Link 20. Nach der Nummer. 

— Dasselbe. Ebenso. An den Ecken links eingerissen. 

— 3 Bl. Die Musikantenfamilie. Der ungarische Ratten- 
giftverkäufer. Die wandernden Musikanten. 8. qu. 8. L. 
77. 79. 80. Nach der Nummer. 

— 5 Bl. Verschiedene Landschaften, qu. 8. Ebenso. 
Dietzsch, J. C. 10 Bl. Landschaften, mit Reitern und 
Bauern. Radirt. qu. 8. 

Dillis, J. 0. 2 Bl. Alte Baumgruppen, aus dem Eng- 
lischen Garten bei München. Radirt. qu. 4. 
. — 2 Bl. Gehölzpartien mit Bauernhütten. Radirt. (ju. 
8. 12. 

.Doriguy, N. Die heil. Dreifaltigkeit. G. Reni p. gr. 
fol. Schöner alter Druck. 

Drevet, P. Nie Lambert, im Lehnsessel. N. de Lar- 
gillicre p. fol. 

— L. Alex, de Bourbon, Comte de Toulouse, im Harnisch 
und mit ausgestrecktem Ami. II. Rigaud p. gr. fol. 
Schöner Abdruck. 

Drevet, P. J. Rob. de Cotte. 11. Rigaud p. fol. Gu- 
ter Druck. Am Stich und die Unterschritt abgeschnitten. 
Dürer, A. Der Schmerzensmann mit ausgebreiteten Ar- 
men. 8. B. 20. Schöner Abdruck, aber fleckig und 
am Grund und Boden sehr beschädigt. 

— Der Dudelsackspieler. 8. B. 91. Ebenso. 

— Ritter, Tod und Teufel, fol. B. 98. Recht guti r 
Abdruck. Scharf beschnitten, gewaschen und ein Rand 
angesetzt. 

— 12 Bl. aus der Passion, der Degenknopf, das grosse 
Pferd etc. Dabei 1 Holzschnitt aus der grossen Passion. 
8. fol. Copien mit Ausnahme des Holzschnittes und des 
grossen Pferdes, das aber ganz beschädigt ist. 

— Kopf eines jungen Mannes, nach Dürer. Aus Hud. 
Weigel's Handzeirhnungswerk. C. Loedel sc. 4. Prul" 
druck auf Bausepapier. 



45 

800. Dunker, B. A. 8 Bl. Livre de differents Sujets de Fi- 
gures et Animaux^ par H. Roos. Radirt. qu. fol. 

SOI. Dyck, A. van. A. Wolfart. C. Galle sc. Aus der Iko- 
nographie, fol. Weber 10. Schöner und seltener zwei- 
ter Abdruck mit dem falschen S. ä BolsWert sc. 
und Mart. v. d. Enden's Adresse. Scharf beschnitten. 

602. — Corn. van der Geest. P. Pontius sc. fol. W. 33. 
Schöner und sehr seltener erster Abdruck mit 
derselben Adresse und vor dem Namen des Ste- 
chers. Unbedeutend fleckig. 

803. Earlom, R. Jacob burying Labans Images. S. Bour- 
don p. Aquatinta. gr. qu. fol. Im Rand staubig. 

804. — Bacchanalians. P. P. Rubens p. Schwarzkunst, gr. 
qu. fol. Am Stich beschnitten und aufgezogen. 

805. Eberle, R. Stall mit Schafen. Rad. qu. 4. Ghin. Papier- 

806. Eberlein, 0. Randzeichnung zu einem Gedicht. Rad. 4. 

807. Edelink, 0. Phil, de Champagne. Se ipse p. fol. R.-D. 
164. Erster Abdruck vor dem Stichelglitscher. 

808. — Phil. Quinault. 4. R.-D. 301. Aufgezogen. 

809. — H. Rigaud. Se ipse p. gr. fol. R.-D. 303. Bis zum 
Stich beschnitten und aufgezogen. 

810. — Eduard Colbert, Marquis de Villacerf. P. Mignard p. 
gr. fol. R.-D. 336. Aufgezogen. 

811. Elzheimer, A. Die Tempelruine auf der Höhe am Fluss. 
J. Mössmer sc. Radirt. qu. fol. C hin es. Papier. Leicht 
stockfleckig. Oben ein Riss. 

812. Eltzner, A. Bremen aus der Vogelschau. Mezzotinto, 
gr. qu. fol. 

813. Erhard, J. C. Der ruhende Holzhauer und seine Fa- 
milie, kl. fol. Apell 89. 

814. — Russische Cuirassiere. qu. 4. A. 102. 

815. E verdingen, A. van. 55 Bl. Landschaften aus dem 
Werk des Meisters. Gemischte, meist spätere Abdrücke. 
Einige Bl. doppelt. 

816. Fechner, E. Junges fränkisches Mädchen. Schön und 
geistreich radirt. kl. fol. 

817. — Brustbild eines jungen Mädchens. Ebenso. 8. 

818. Fellner, F. Der im Walde ruhende Jäger. Radirt. 8. 

819. — Dasselbe. 

820. Iwanowitch, Feodor. Portrait des Meisters selbst. 
Radirt. 8. Selten. 



46 

821. Ficqiiet, E. Jean de la Fontaine. H. Riganlt p. 8. 
Faucheux 62. 

822. -— De la Mothe Feuelon. Vivien p. 8. F. 58. 

823. Findorif, D. 3 Bl. Partien aus dem Parke zu Ludwigs- 
lust. Radirt. gr. qu. fol. 

824. Fittier, J. Die Landschaft mit dem Constantinbogeu. 
Claude Lorrain p. gr. qu. fol. Schöner Abdruck. 

825. Forster, F. La Vierge de la Maison d'Orleans. Ra- 
phael p. fol. Schöner Abdruck. 

826. — Dasselbe Blatt, in gleicher Qualität auf Chines. 
Papier. Der Papierrand etwas braun. 

827. — Dasselbe. Unvollendeter Probednick. Der Hals der 
Madonna und des Kindes noch sehr weiss. 

828. — Les trois Graces. Idem p. fol. Schöner Abdruck. 
Der Papierrand nicht ganz weiss, weil eingerahmt gewesen. 

829. — Dasselbe. Ebenfalls noch schöner Druck, wenn schon 
in den Schatten nicht so kräftig als der vorige. 

830. — Männlicher Akt. Preisblatt. 1814. fol. Ohne Plat- 
tcnrand. 

831. Fournier, M'"^\ Madame de Stael. Marckl del. Gut 
punktirt. 4. 

832. Frau^ois, J. Ch. de Nancy. Ein sitzender, in Schlaf 
gesunkener Mann. E. Jeaurat del. fol. In Kreidemanier 
und blau gedruckt. Selten. Fran^ois gilt für den Er- 
tindcr dieser Manier. 

833. Freiidenberger, S. 8 Bl. Costüme und Seenen aus dem 
Schweizer Leben. In Umrissen radirt und colorirt. 4. qu. 4. 

834. Frey, J. Jupiter und Calisto. N. Poussin p. gr. qu. 
fol. Leicht stockfleckig. 

835. Friedriel), J. l\ J. 2 Bl. Bewachsene Felslandschaften 
mit Ileerden. Radirt. qu. 4. Vor der Adresse. 

836. — 2 BL Andere Landschaften mit Ileerden, nach 1. d. 
Wagner. Radirt. qu. 4. 

837. FroiiiiiieL (\ 6 Bl. Landschaften. Orig.-Radirungen, dem 
Obtrbaurath Müller dudicirt. fol. qu. ft»i. !•• < »riginal- 
umsclilag. 

83H. (liaber, A. Di«' Anbetung der Wi'isiu. IloU>ohuitt mit 
Tüudruck. Vorlag des Haulien Hauses in Hamburg, roy. fol. 

H39. — Christus am Kronz. Ebenso, roy. fol. 

840. (tn»)et, F. 2 Bl. Die grossen Waldlandschaflen. M. ^. 
Molifor tlel. Radirt. gr. qu. fol. Schöne erste Ab- 
drücke vor den Künstlernamen. 



1 



841. Oauz^ Ph. Friedrich; Prinz von Grossbritannien, Bischof 
zu Osnabrück. Kreidemanier und Aquatinta. Das Portrait 
roth; die Einfassung grünlich gedruckt, fol. 

842. Grarayaglia^ 0. Das Jesuskind, Johannes und zwei Se- 
raphim. C. Maratti p. gr. qu. fol. Schöner Abdruck. 

843. — Beatrice Cenci. G. Reni p. 4. Stockfleckig und fast 
ohne Plattenrand. 

844. Oauermanu^ F. Piuhender Hirsch. J. Rogisanzki sc. 
Radirt. qu. 4. 

845. Geisler, F. 3 Bl. Die Ziegenmelkerin, nach N. Ber- 
ghem, die Jagdversammlung, nach J. Both und Wee- 
nix, Ansicht von Prag, nach Mor Stadt, gr. fol. gr. qu. 
fol. Aetzdrücke oder unvollendete Probedrücke. 

846. Grenelli^ B. 9 Bl. Mythologische Compositionen. In Um- 
rissen gestochen von H. Schütz. 1840. 4. qu. fol. gr. 
qu. fol. Chines. Papier. 

847. Oensler, J. Der Kirchhof zu Elstorff, mit einem Leichen- 
zug. Radirt. Hamburger Kunstvereinsblatt, qu. fol. Chin. 
Papier. Der Rand brüchig. 

848. Oeyei^ C, und A. Tischer. 2 Bl. Der erwartete Lie- 
besbrief. Der durstige Trompeter. Steinzeichnungen von 
C. Federle. König Ludwig-Album, qu. fol. 

849. Gibbon, B. P. The Shepherd's Grave. Der Schäferhund 
auf dem Grab seines Herrn. E. Lands eer p. qu. fol. 
Schöner Druck. 

850. Girard, F. 2 Bl. Ecce Homo. Ave Maria. Sassofer- 
rato und G. Reni p. Punktirt. fol. Schöner Druck. 

851. Glinzer, C. Yorgrund- Studien. Erstes Heft mit 4 Bl. 
Orig.-Lithographien. gr. fol. 

852. Glume, J. G. F. Ch. Glume", Bildhauer. Radirt. 8. 

853. Göbel, A. Der Falkensteiner Ritt. M. v. Schwind p. 
Frankf. Kunstvereinsblatt, gr. fol. 

854. Gottschick, B. Kopf des dornengekrönten Heilandes. 
G. Reni p. kl. fol. Vor der Adresse. 

855. Green, T. Madonna and Child. A. Kauf f mann p. 
Schwarzkunst, gr. fol. Gewaschen. 

856. — Agrippina mit der Asche des Germanicus. B. West p. 
Ebenso, gr. fol. Brüchig und gewaschen. 

857. Grimm, L. E. C. Du Jardin. Radirt, wie die Folgen- 
den. 4. 

858. — Ein Engel mit dem heil. Schweisstuch. 4. 



48 

«59. Grimm, L. E. Die sterbende heil. Elisabeth empfängt 
das Abendmahl, qu. 4. 

860. — Künstlerfeier an A. Dürer's Grab in Nürnberg 1828. 
qu. fol. 

861. — Das Kinderexamen, qu. 4. 

862. — Kinder- und Hausraährchen der Gebrüder Grimm, fol. 

863. — 4 Bl. Ruhende Löwen und Kämpfe mit Löwen. 4. qu. fol. 

864. — Küste bei Terracina. kl. qu. fol. 

865. — 20 Bl. Köpfe, Figuren und Landschaften. Dabei einige 
Probeabdrücke. 4. 8. qu. 4. qu. 8. 

866*.Guttenberg, H. Die Kartenspieler. D. Teniers p. qu. 
fol. Musee Napoleon. Schöner und seltener erster 
Abdruck vor der Schrift. 

866^'. — Junge Schäferin im Fenster. G. Flinck p. 4. Schö- 
ner Abdruck vor der Schrift. 

867. Giittenberg, C, und J. NussbiegeL 2 Bl. Tod des 
General Wolff bei Quebeck, und Schwerin's Tod bei Prag, 
erst eres nach B. West. qu. fol. Ohne Plattenrand und 
stockfleckig. 

868. Ha.^iieii, R. vau. Der Eingang zum Eichenwald. Radirt. 
kl. fol. 

869. — Die Bauernhütten am Gehölz. Radirt und Aquatinta. 
kl. qu. fol. 

870. Halrteiiwaiig, Ch. 3 Bl. Ansichten des Schlosses zu 
Heidelberg. Ch. de Graimberg del. kl. qu. fol. 

871. — 12 Bl. Kleine componirte Landschaften in luMoi^rlx^ni 
Styl, nach Wohle. Aquatinta. qu. 4. 

b<72. Hamer, Wolfg. St. Minus. Holzsclinitt. L nton cm CJc- 
])('f /um Heiligen gegen die Blattern, fol. Neuer Abdruck. 

873. Hanlorff, 0. Der Pferdestall, nach P. Potter. Rad.qu.fol. 

H74. Hasse, E. Meyerliof am Morgen. Holzschnitt. H. Bürk- 
ner sc. Sachs. Kunst vereinsblatt. (|u. fol. Tondruck. 

875. Haiisniaiiii, E. G. Friederike Caroline Neuber, in der 
RoHe (kr Elisabeth. J. G. Bach lith. 4. Chin. Papier. 

876. Haytor, Gg. (Engl. Maler.) Gcbirgspfad mit Saumthieren. 
Rad'irt. 1824. kl. fol. Chines. Pai)ier. Selten. 

877. Hecke, J. van den. 4 Bl. aus der Folg«» «I'm- T1u«mp. 
(|U. 8. B. 1. 4. 6. 12. Nach der Adresse. 

h7H. Hoy<l(M'k, A. V. 2 Bl. Lnndsrhnft in herui.sclu'm St\l, 
mit /wri Figuren zur Linken. ('. Poussin dd. Rad. qu. fül. 
Doppolt vor und mit dor Sclirift, letzteres Chin. Papier. 

K7M. T>;iw».<.ii,<., nochmals vor der Srlirift. 



49 

«80. Heinel, Ph. 2 Bl. Der Dudelsackpfeifer. Zwei ober- 
bayerische Mädchen. Radirt. 4. qu. 4. Andr. 1. 3. 

881. Helmsdorf, F. 5 Bl. Die Ansichten aus dem Elsass. 
1 Bl. doppelt. Radirt. qu. 8. Selten. Mit handschrift- 
licher Dedication an Herrn v. Quandt. 

8ß2. Hess, C. Der Orientale im Lehnsessel. Rembrandt p. 
Radirt. kl. fol. Vorzügl. Abdruck vor der Schrift. 

883. Höfel, Bl. Todte Rebhühner. P. F. de Hamilton p. fol. 

884. — Altes Mütterchen mit Gebetbuch und Rosenkranz. G. 
Waldmüller p. Holzschnitt. 4. Chines. Papier, je- 
doch grau. 

885. — Die siebente Plage in Egypten. Elfenbeinschnitt. 4. 
Chines. Papier. 

SS6. Hoffmann, A. Die Wiedererkennung Joseph's. P. v. 
Cornelius del. Hanno v. Kunstvereins blatt. gr. qu. fol. 
Chines. Papier. 

887. Holineck, A. Kopf eines bärtigen Mannes. Radirt. 8. 

888. Holbein, H. Das Alphabet mit dem Todtentanz, in Holz 
geschnitten von H. Lützelburger. 25 Initialen auf 1 
Bogen, qu. fol. Die Copien von H. Lödel. C hin. Papier. 

889. — Dasselbe. Ebenso. 

890. — Dasselbe. 
891 \— Dasselbe. 

891^.— Die Dolchscheide mit dem Todtentanz. Otto, Lüde- 
ritz und Schwechten sc. Schmal qu. fol. Chin. Papier. 

892. Hollar, W. St. Georg, nach A. Dürer. 8. Parthey 165. 
Copie. 

893. — Zwei Kinder und drei Tiger. P. P. Rubens p. qu. 4. 
P. 508. Alter Abdruck. Fleckig und restaurirt. 

894. — 2 Bl. Ansicht von Dordrecht und Willebroek bei Boom. 
J. Peeters und J. Breughel inv. qu. 4. P. 839. 901. 
Gute zweite Abdrücke mit C. Galle's Adresse. 1 Bl. 
fleckig. 

895. _ 2 Bl. aus* der Folge der Seestürme, qu. fol. P. 1273. 
1275. Gute zweite Abdrücke. Scharf beschnitten. 

896. — Fünf Muffe, qu. 8. P. 1952. 

897. — Nackter Amerikaner. 8. P. 2009. Alter Abdruck. 

898. — Die Löwen. P. P. Rubens p. qu. 4. P. 2098. Vor 
Meyssens' Adresse. Aufgezogen. 

899. Holsteyn, P. Circe, einen der Gefährten des Odysseus 
erschlagend, kl. fol. 

900. Hopfer, D., und H. Hopfer. 7 Bl. aus dem Werke 



50 

derselben : Groteske Darstellungen, Ornamente, Becher etc. 
fol. qu. fol. qu. 4. Spätere Drucke. 

901. Houbraken, J. 2 Bl. Sam. Pufendorf. P. Rabus. D. 
Klöcker und J. Bodekker p. fol. 8. 

902. Huck^ J. G. F. J. L. Meyer, Domherr in Hamburg. A. 
Graff p. Schwarzkunst, fol. 

903*.— Dasselbe. 

903^. Hübner, J. Titelblatt zu dem Nibelungenlied. Holz- 
schnitt von F. ünzelmann. fol. 

904. Hürlimanu, J. Todtengerüste eines Sioux- Chefs. C. 
Bodmer sc. Aquatinta. qu. fol. Aus einer Folge. 

905. Jackson 5 J. B. St. Petrus Martyr. Tizian p. Holz- 
schnitt in Clairobscur. gr. fol. Mit einer Falte. 

906. Jaquemot, J. Rückkehr vom badischen landwirth schaft- 
lichen Feste. J. Kirn er p. Hamburger Kunstvereinsblatt, 
gr. qu. fol. Ohne Plattenrand und im Schriftrand ein Riss. 

907. Jardin, €. Du. 7 Bh Landschaften, aus dem Werk des 
Meisters, dabei das Titelblatt, 4. qu. 4. Spätere Drucke. 

908. Jazet, J. P. M. Cheval Romain au Manege. C. Ver- 
net del. Aquatinta. qu. fol. 

909. Jensen, C. A. A. Oehlenschläger, dänischer Dichter. 
Kaufmann lith. fol. 

910. Jesi, 8. Papst Leo X. mit den Cardinälen de Medici 
und de' Rossi. Raphael p. roy.fol. Schöner Abdruck 
vor der Schrift. 

911. John, F. Kaiser Joseph IL H. Füger p. Punktirt, wie 
die Folgenden. Oval fol. 

912.-2 I?l. J. F. Freih. v. Retzor. J. B. Strobel, Buchhänd- 
ler. Nach Linder und Edlinger. Oval fol. 4. 

913. — 2 Bl. zu Wieland's Oberen. H. Ramberg del. 1. 
Ohne Plattenrand und mit einigen Stockflecken. 

914. Jü^el, Fr. Luise, Königin von Preussen, gen Himmel 
entschwebend. L. Wolff del. Punktij't. Oval fol. 

915. Jukes, F. 2 Bl. Landschaften mit hoher Brücke und 
Huine. T. Walmsley p. Aquatinta in Farben, qu. foL 

916. Julienne, E. 17 Bl. aus „rOrnementiste dos Arts in- 
dustricls". Lithographien, fol. (ju. fol. Dabei 2 nicht 
da/u K<h(»riK(' Blätter. 

917. Kaillbach, W. V. Macbeth und die Hexen. llol/.schnitL 
J. (». Flegel sc. qu. fol. Vor der Schrift und auf 
Chine.M. Papier. 



51 

918. Kaulbach, W. v. Die zwölf Monate und das Titelblatt 
zum Kalender 1843, letzteres mit Randzeichnungen von 
P. V. Cornelius. Holzschnitte, gr.4. Das Titelblatt dop- 
pelt, vor und mit der Schrift. 

919. Kaulbach, Friedr. 6 Bl. Noch ein Todtentanz : Mit 
erklärendem Text. München 1848. qu. fol. Angeblich 
von dem jüngeren Kaulbach componirt. 

920. Keller, C. U. 10 Bl. Ansichten aus Italien und von 
der Brennerstrasse. Radirt. qu. 4. Nicht complete Folge. 

921. Keller, J. Die Grablegung Christi. F. Overbeck del. 
Sachs. Kunstvereinsblatt, qu. fol. C hin es. Papier. 

922. — Die klugen und thörichten Jungfrauen. W. Schadow 
del. qu. fol. Vor der Schrift. 

923. — 3 Bl. Die Taufe Christi, und die Apostel Simon und 
Philippus, nach C. Müller, A. Dürer und F. Overbeck, 
gestochen von F. und J. Keller und H. Nüsser. 8. 

924. — Roland befreit die Prinzessin Isabella von Gallizien 
aus der Räuberhöhle. J. Hübner p. Düsseldorfer Kunst- 
vereinsblatt, qu. roy. fol. Guter Abdruck. Mit wenig 
Papierrand. 

925. — Der Tod Kaisers Friedrich Barbarossa, nach Lessing, 
für Raczynski gestochen, kl. qu. fol. Vor der Schrift. 

926. Kirchhoff, J. J. Gustav Adolph's Tod in der Schlacht 
bei Lützen. Grosse Composition. Holzschnitt von E. 
Kretzschmar. qu. roy. fol. Chines. Papier. 

927*. Klauber, J. S. Chr. G. Allegrain, Bildhauer. J. Du- 

plessis p. fol. Chines. Papier. 
927^.— J. F. Bause. A. Graff p. fol. 

928. Klein, J. A. 2 Bl. Hund Fripon, und russischer Infan- 
terist, letzteres von J. C. Erhard. Radirt. 8. qu. 8. 

929. — Die Maler auf der Reise. Radirt. qu.fol. Alter Druck. 

930. Kobell, F. 40 Bh Landschaften, aus dem radirten Werk 
des Meisters. 4. 8. Gute ältere Abdrücke. 

931. Kobell, W. V. Die ruhende Heerde. H. Roos p. Aqua- 
tinta. kl. fol. Schöner Druck. 

932. Koch, 0. 3 Bl. Studienköpfe, nach Mass accio, C. Glin- 
zer und G. Jäger. 1 Bl. von H. Faust unter Koch's 
Leitung gezeichnet. Trefflich ausgeführte Lithographien 
in Tondruck, gr. fol. 

933. — 1 Bl. von denselben, der Negerkopf, nach Prof. Jäger. 

934. — Das Antlitz Christi, nach A. Correggio. Schöne Li- 
thographie in Doppeltondruck, fol. Ohne Rand. 

935. — Dasselbe. Ebenso. 

4* 



52 

936. Kolbe, C. W. Der ruhende Hirt. Radirt, wie die Fol- 
genden, gr. fol. 

937. — 2 Bl. Die grossen Kräuterstudien mit den beiden Kü- 
hen, qu. fol. 1 Bl. im Rand beschädigt. 

938. — 2 Bl. Die Satyrfamilie, und die Bauernhütte in Bäu- 
men, qu. fol. 

939. — 2 Bl. Die kleinen Kräuterstudien, qu. 4. 

940. — 16 Bl. Auswahl landschaftlicher Radirungen. 1. u. 2. 
Heft a 8 Bl. Berlin 1848. gr. qu. fol. Neuere Drucke. 

941. — Die Eichengruppe auf dem Hügel, gr. qu. fol. Ebenso. 

942. — Die Waldbrücke, qu. fol. 

943. — 5 Bh Verschiedene Landschaften, fol. qu. fol. 2 Bl. 
gebräunt. 

944. Knolle, F. St. Johannes der Evangelist. D. D o mi- 
ni chino p. Verkleinerte Copie nach Müll er 's Stich, fol. 

945. — M. A. Buonarroti. Brustbild. 8. C hin es. Papier. 

946. Kraus, J. U. Grosse Ansicht von Heidelberg auf zwei 
Platten, qu. roy. fol. Selten. Die rechte Hälfte gebräunt. 

947. Krüger, A. 4 Bl. Providentia, Pietas, Opulentia, Fi- 
delitas. M. v. Schwind inv. Rund 4. Chines. Papier. 

948. — 4 Bl. aus der Folge der Fröskcn von Peschel auf 
Schloss Schönhöhe bei Dittersbach. qu. fol. 4. Gewählte 
Abdrücke vor. der Schrift und auf Chines. Papier. 
1 Bl. nicht ganz vollendet. 

949. — S. Maurus. Raphael p. 8. Chines. Papier. 

950. — 2 Bl. Der kleine Savoyarde in Paris, und zwei Müt- 
ter, letzteres nach H. Näkc. 8. 1 Bl. Chines. Papier. 

951. Krüger, Frz. Portrait eines Herrn. F. Jcntzcu lith. 
1851. fol. Schöner Abdruck ohne Schrift und auf 
Chines. Papier. 

952. Kücliler, (,'arl. Bildnisse der berllhmtesten Künstler un- 
serer Zeit, nach der Natur gezeichnet und gestochen. 1. 
Lfg. mit 5 Bildnissen: Thorwaldsen, Overbeck, Kocli, Koin- 
hanl, Wagner. Dannstadt 1839. fol. Chines. Papier. 

953. Kuiiz, (\ 4 Bl. Die Fontaine und Wasserfalle auf der 
Wilhelniinenhöhe bei Casscl. Acjuatinta. <pi. fol. 

954. Ijariliessill, N. de. G.Coustou, Hildhauer. .1 de Licii 1». 
fol. KecM'ptionsblatt. 

955. Langer, l{. 2 lU. Christus segnet die Kinder. Der Schutz- 
engel un«l die beiden Pilger. Itadirt. gr. 1. gr. (pi. 4. 

956. Lefebre, A. Die Nacht des CorregKio. gr. foL Erster 
Aetzdruck. 






^ 53 

957. Lenz, Ph. 18 Bl. Sächsische Landschaften. Radirt. 8. 
qu. 8. Chines. Papier. 

958. Leyden, Luc. van. 13 Bl. Verschiedene biblische Dar- 
stellungen. 8. qu. fol. qu. 4. Fast sämmtlich Copien und 
zum Theil schlecht gehalten. 

959. Livens, J. Büste eines Orientalen, nach Rembrandt. 
4. B. 21. Vor der Adresse. 

960. Lips, H. H. Jung-Stilling. Brustbild, gr. 8. 

961. Lizars, W. H. J. Ewald, nach einer Zeichnung Bis- 
sen's nach der Büste des S. C. Stanley, gr. 8. Chin. 
Papier. 

962. Lödel, H. sen. 19 Bl. diverse Portraits, zum Theil von 
Göttinger Professoren. 1 Bl. Lithographie. 8. 4. 

963. — 10 Bl. Holzschnitte und Clairobscurs, Copien, zum Theil 
nach Blättern des H. Wechtlin und für R. Weigel's 
Werk. Dabei 3 Titeleinfassungen, 1 doppelt. 2 Bl. Ban- 
sen, fol. 8. Dabei 1 Bl. nach Rembrandt (doppelt: 
Kopf eines jungen Mannes). 

964. Lödel, J. C. jun. Joseph und Potiphar's Weib. C. Ci- 
gnani p. fol. Gewählter Abdruck ohne Schrift, 
wie die Folgenden. 

965. — Dasselbe. 

966. — Dasselbe. 2 Mal. 

967. — Dasselbe. Chines. Papier. 

968. — Dasselbe. Ebenso. 

969. — Die beiden Kartenspieler. M. A. da Caravaggio p. 
Radirt. kl. qu. fol. 

970. — Dasselbe. 

971. — Dasselbe. Chines. Papier. 

972. — Dasselbe. Ebenso. 

973. — Der Operateur, nach Kondyck's Bild in der Uni- 
versitätssammlung zu Göttingen. Radirt, fol. 

974. — Dasselbe. 

975. — Dasselbe. Chines. Papier. 

976. — Altes Mütterchen mit Kohlentopf. J. Jordaens p. 
Radirt. 4. 

977. — Studium eines jungen Slovakenkopfes mit grossem Hut. 
Radirt. 4. Chines. Papier. 

978. — 12 Bl. Copien nach altdeutschen Meistern: A. Dürer, 
H. Holbein, L. van Leyden und Meistern des 15. Jahrh. 
8. 4. Dabei der Violinspieler nach A. van Ostade. 

979. — 10 Bl. nach Zeichnungen von Ridinger, zu dem Werke 
von Thienemann gestochen. 8. qu. 8. Chin. Papier. 



54 

980. Lödel, J. C. jtui. 10 Bl. Köpfe und Portraits, einige 
doppelt. 4. 8. Zum Theil Chine s. Papier. 

981. — 16 Bl. Verschiedene Darstellungen, meist Landschaf- 
ten und frühzeitige Versuche des Künstlers. 4. 8. Einige 
Bl. doppelt und auf C hin es. Papier. 

982. — 19 Bl. Göttinger und Leipziger Studenten -Commerce 
im Freien. Grosse Blätter mit vielen Portraitfiguren. Li- 
thographien. Dabei 2 Orig.-Zeichnungen. qu. roy. fol. Zum 
Theil doppelt, 1 Bl. dreifach vorhanden. 1 Bl. eingerissen. 

983. Loughi, J. Baron Brüdern. Radirt, wie die Folgenden. 
4. Alter Abdruck. 

984. — Portrait eines Holländers mit Buch und Stock. Rem- 
brandt p. kl. fol. Guter Druck. 

985. — Ganze Figur eines Orientalen. Idem p. kl. fol. Ebenso. 

986. LoFCh, M. Die Sündfluth. Holzschnitt, qu. fol. B. 1. 
Späterer Druck. 

987. Lorrain, Claude. Die Flucht nach Aegji^ten. qu. 8. 
R.-D. 1. C hin es. Papier. Späterer Abdruck, wie die 
Folgenden. Verschnitten. 

988. — Der Schiflfbruch. qu. 4. R.-D. 7. Scharf beschnitten. 

989. — Der Hafen mit dem Leuchtthurm. qu. 4. R.-D. 11. 
Mit einem Fleck. 

990. _ Die Räuber, qu. 4. R.-D. 12. 

991. Lose, CaroL Vedute del Lago Maggiore. Mittelbild mit 
10 Randansichten, qu. fol. 

992. Lucas, G. Le Deluge. Die Sündfluth. Martin p. Effect- 
voU in Aquatinta. kl. qu. fol. 

993. Lutz, P. Christus unter der Last des Kreuzes. Büste. 
Raphael i). 4. 

994. Meister, der, vom Jahr 14<)G. Kaiser Augustus und 
die Sibylle. 4. B. 8. Die alte gegenseitige Copic eines 
gleichzeitigem Stechers. Die Platte hat sich erlialten. Be- 
schnitten und tht'ihveise gebräunt. 

995. — Dasselbe. Ebenso. 

996. Malardot, Ch. Waldessaum mit rcisondeii LaiidltMiton. 
Radirt. kl. fol. Ch Ines. Papier. 

997. Mandel, E. Ant. van Dyck. Sc ipse \^. m. (t»^- 
wjihltcr Abdruck auf C hin es. Papier. Mit hand- 
schriftl. DtMÜcation vom Stech«^- an Kupferstecher Ueindel. 

998. — Franz Kugler. A. Menzel del. 4. 

999. — Fanny Ilensel, geb. Mendelssohn -Bartholdy. W. Hen- 
scl p. fol. Chines. Papier. 



55 

1000. Marcenay de Ohuy, A. de. Flusslandschaft mit wei- 
ter Ferne. Rembrandt p. Radirt. kl. qu. fol. Schö- 
ner Abdruck. 

1001. Marri, J. Johannes als Kind in einer Landschaft ru- 
hend. H. Carracci p. Von Longhi beendet, qu. fol. 
Guter Abdruck. 

1002. Masquelier^ C. L. Nackter männlicher Akt. Preis- 
blatt, fol. 

1003. Masson, A. P. Dupuis. N. Mignard p. fol. R.-D.25. 
Um das Oval abgeschnitten und aufgezogen. 

1004. -- Ch. Patin, fol. R.-D. 60. Erster Abdruck vor 
der Kreuzschraffirung zwischen den Fingern der 
Linken. Mit der Schriftplatte unten. 

1005. — Cardinal de Bouillon. N. Mignard p. fol. R.-D. 14. 
Schöner zweiter Abdruck. An der Bordüre eine 
kleine beriebene Stelle. 

1006. Menken, J. H. 2 Bl. Norddeutsche Landschaften mit 
alten Bäumen. Radirt. qu. 8. 

1007. Menzel, A. Franz v. Sickingen's Tod zu Landstuhl. 
Holzschnitt. F. Unzelmann sc. Preuss. Kunst vereins- 
blatt. kl. qu. fol. Chines. Papier. 

1008. Merkel, C. 18 Bl. Illustrationen zu Luther's Kleinem 
Katechismus, in Kupfer gestochen von F. Kechele. 4. 
Nicht ganz complete Folge. 

1009. — Studienkopf eines jungen Mädchens in Lebensgrösse. 
L. Truschel lith. gr. fol. 

1010. Mössmer, J. Flusslandschaft mit Wald und Figuren. 
J. d'Artois p. Radirt. qu. fol. Chines. Papier. Im 
ünterrand Einfälle. 

1011. Molitor, M. V. 2 Bl. Waldlandschaften. Radirt und 
Aquatinta. qu. fol. Schöne Abdrücke. 

1012. — 6 Bl. diverse Landschaften von und nach ihm von 
F. Gäbet. Radirt. qu. 4. 

1013. Morgenstern, C. Eine Hütte zwischen Bäumen. Eine 
der ersten Radirungen des Meisters, qu. 8. 

1014. Morghen, R. Salvatore. Kleine Büste des Heilandes. 
C. Dolce p. 8. 

1015. — Theseus auf dem Minotaurus, nach A. Canova. fol. 
Etwas gebräunt und im Rand ein kleiner Riss. 

1016. — Leon, da Vinci. Se ipse p. fol. Schöner Druck. 

1017. — Raphael (richtiger B. Altoviti). Se ipse p. fol. Et- 
was stockfleckig. 



Ob 



1018. Morgheu, R. Fornariiia. Idem p. fol. Mit dem Stem- 
pel des Meisters. 

1019. — 2 Bl. Lor. de 3Iedicis, mid Ariost, nach G. Vasari 
und St. Tofanelli. fol. Probeabdrücke, erst eres fast 
ganz, letzteres wenig vollendet. 

1020. Mücke, H. Drei Engel mit dem Jesuskind und den 
Marterwerkzeugen. Federzeichnung auf Stein, fol. 

1021. Müller, F. (zu Kreuznach.) Die wandernden Musikan- 
ten mit den dressirten Affen. Radirt. kl. fol. Die 
Adresse ^vie gewöhnlich abgeschnitten. 

1022. Müller, J. G. v. Das Portrait des Meisters. F. Tisch- 
bein p., E. Morace sc. fol Guter Druck. 

1023. — Jerome Napoleon. M"^^ Kinson p. fol. Andresen 4. 
Mit unausgefüllter Schrift. Ohne Plattenrand und 
leicht stockfleckig. 

1024. — Louis Seize. Ganze Figur im Krönungsoniat. F. 
Duplessis p. roy. fol. Andr. 8. Hauptblatt. Mit 
einigen Stockflecken. 

1025. — Anatom Loder. F. Tischbein p. fol. Andr. 7. 

1026. — Friedr. Leop. Graf v. Stolberg. J. C. Rinklake p. 
fol. Andr. 14. Ohne Plattenrand. 

1027. — J. G. Wille. J. B. Grenze p. fol. Andr. 17. Ebenso. 
102.'^. — Büste des Achilles, nach der Antike, fol. Andr. 30. 

Erster Abdruck vor der Schrift. 

1029. — Die Schlacht zu Bunkcrshill bei Boston. J. Trum- 
bull p. qu. roy. fol. Andr. 32. Haupt blatt in sel- 
tenem, fast vollendetem Probedruck. 

1030. Müller, F. Der Sünd.enfall. Raphael p. fol. Andr. 9. 
Acltcrer Druck mit der Adresse des Fraucnholz. 

1031. — Der Evangelist Johannes. D. Domini chino p. fol. 
Andr. 12. Ein Haui)tblatt in schönem Druck vor 
der Uctouchc und mit der Jahreszahl 1808. Mit 
nicht viel Kand. 

1032. — Dasselbe schöne Blatt in zweitem Abdruck mit der 
Retouche und der Jahreszahl 1812. 

1033. — La Jcunosse. Statue von F. Ic Masson. fol. Andr. 
14. l'nbedeutend stockfleckig. 

1034. — Dasselbe. 

103.^). Nathe, €h. 5 Bl. Landschaften. Radirt. qn. 1. 1 Hl. 
doppolt. 

103«. Naiiiteuil, |{. Hipp. Feret. fol. H.-D. 95. Erster Ab- 
druck vor der Inschrift des Sockels. 

iM.iT. — P. Joaniiin. fol. It. -I). 112. SclH.ncr Alidruck 



57 

1038. Nanteuil^ R. Henri de Savoye^ Duc de Nemours. foL 
R.-D. 198. Sehr seltener erster Abdruck mit 1651. 
Oben zwei Risse^ unten der Name mit Tinte eingeschrieben. 

1039. — P. Poncet, fol. R.-D. 215. Guter dritter Abdruck. 

1040. — J. F. Sarrasin. 4, R.-D. 220. Alter vierter Abdruck. 
Wasserfleckig. 

1041. — 2 Bl. Lud. Donius d'Attichy. Charl. d'Orleans. foh 
Beschädigt. 

1042. — 3 Bl. Mich, le Tellier. Dion. Talon. Mich. Amelot. 
Lebensgrosse Büsten, gr. fol. Brüchig und rissig. 

1043. Neureuther, E. 2 Bl. Die Almrosen. Der Wildschütz. 
Radirt. fol. Chin es. Papier. 

1044. Nüsser^ H. Die Geisselung Christi. F. Overbeck inv. 
kl. qu. fol. 

1045. Oesterley^ €. 12 Bl. Compositionen nach deutschen 
Dichtungen und Erzählungen. Radirt. 8. Selten. 

1046. — 4 Bl. von denselben. Unzerschnitten auf 2 Bogen. 

1048. — Angelndes junges Paar. Radirt und leicht schattirt. 
8. Selten. 

1049. — 2 Bl. Teichengräber; und der ältere Riepenhausen. 
Nach Oesterley. 1 Bl. Lithographie, fol. 1 Bl. Chin. 
Papier. 1 Bl. aufgezogen. 

1050. Ostade^ A. vaii. Der Bauer mit spitzer Mütze. 8. B. 3. 
Eingetuscht. 

1051. — Der Bettler mit den Händen hinter dem Rücken. 8. 
B. 21. Aelterer Druck. 

1052. — Die drei grotesken Figuren. 8. B. 28. Alter Ab- 
druck. Scharf beschnitten. 

1053. — Der Brillenhändler. 8. B. 29. 

1054. — Die ^ngerin. 8. B. 30. 

1055. — Der Familienvater. 8. B. 33. Alter Abdruck. 

1056. — Das Messergefecht, qu. 4. B. 18. Späterer Druck. 

1057. — Das Fest unter der Laube, qu. 4. B. 47. Aelterer 
zweiter Abdruck. Scharf beschnitten. 

1058. Osterwald, (j. 2 Bl. Landschaften, mit einer Heerde 
und mit Reisenden. A. Cuyp p. Radirt. qu. fol. 

1059. — 2 Bl. Das Tucherhaus, und alter Brunnen bei dem 
Tucherhaus in Nürnberg. Radirt. fol. 

1060. Overbeck^ F. St. Joseph. F. Ruscheweyh sc. 8. 

1061. — Christus und Martha. Unum est uecessarium. J. 
Becker lith. gr. fol. Chin. Papier. Der Rand bestäubt. 

1062. — Joseph von seinen Brüdern verkauft. J. Oeri lith. 
qu. roy. fol. Schön erAbdruck. Unten wenig stockfleckig. 



58 

1063. Overbeck, F. Die Indulgenz des heil. Franziskus. J. 
C. Koch lith. gr. qu. fol. Gewählter Abdruck auf 
Chines. Papier. 

1064. Papperitz, G. F. Italienischer Waldweg. Radirt. qn. 4. 

1065. — Kleine Landschaft mit Schloss. Radirt. qu. 12. 

1066. Pencz^ G. Tobias wirbt um Raguel's Tochter, qu.8. B. 18. 

1067. — Artemisia. 4. B. 83. Guter Abdruck. Mit einem 
Wurmloch und etwas gebräunt. 

1068. — Der Zauberer Virgil im Korb. qu. 8. B. 87. Guter 
AI) druck. 

1069. Petrak, A. Der Engel ermahnt Joseph zur Flucht nach 
Aegypten. J. Ftihrich inv. Schmal qu. 4. Chin. Papier. 

1070. — Nehemias beim Tempelbau. Idem del. gr. qu. fol. 
Guter Abdruck. 

1071. Petersen, A. M. A. Thorwaldsen. C. A. Jensen p. 
Lithographie, fol. Chines. Papier. 

1072. Pfeiffer, C. H. Portrait des Lavater. Oelenhainz p. 
Punktirt, wie die Folgenden. Oval fol. Mit Nadelschrift. 

1073. — H. F. Füger. Se ipse p. Oval fol. 

1074. — 2 Bl. Bathanyi, und Josepha Hort. Füger. Y. Kie- 
ninger del. H. Füger p. Oval foh 

1075. Pflugfelder, F. A. Christus trägt das Kreuz. F. ver- 
beck inv. qu. fol. Unvollendeter Probedruck auf Chin. 
Papier. 

1076. Piolilie, C. 2 Bl. L'£t6. L Automne. Halbfiguren jun- 
ger Frauen. Colin del. Punktirt. fol. 

1077. Piraiiesi, G. B. 5 Bl. Der Herkulestempel in Cora, 
Inneres dos Bacchustempels in Rom, die heil. Kreuzkirche 
in Jerusalem u. A. Radirt. gr. qu. fol. 

1078. Piriiiger, B. Landschaft in heroischem Styl. J. F. 
van Bloemen p. A(iuatinta. gr. qu. fol. Im Rand brüchig. 

1079. Plauer, G. J. Schnorr v. Carolsfold. Brustbild. ,s. Vor 
aller Schrift. 

1080. — 3 Bl. Der segnende Heiland, Brustbild der heil. Jung- 
frau, und Portrait eines jungen Mannes nach italienischen 
Meistern. Fast vollendete Probedrücke, fol. 4. 8. Kr- 
steres gebroclicu und mit einem kleinen Fleck. 

1081. Poilly, .]. B. Corn. van Cleve, Bildhauer. J. Vivieu p. 
Hf'cf'ptionsblatt. fol. 

1082. Preller, F. 6 Bl. Rndirungen von F. Preller, C. Hum- 
mv\ und S. Thon. Krstes Heft. Berlin 1845. qu. 8. 
Chines. l'upier. 



59 

1083. Primavesi, 0. Ansicht bei Heidelberg. Radirt. qu. fol. 
Im Rand brüchig. 

1084. Prince, J. B. le. 4 Bl. Janitscharen, russisches Fuhr- 
werk; und russische Unterhaltung. Radirt und Aquatinta. 
4. qu. 8. 

1085. Bahl^ G. H. J. A. Schmidt, berühmter Augenarzt in 
Wien. J. A. Kapp eil er p. Punktirt. Oval fol. Aus 
früher Zeit des Künstlers und selten. 

1086. — Dasselbe. Wenig fleckig. 

1087. Raphael. (Nach ihm.) Die Verkündigung Maria. Nach 
einer Zeichnung. Holzschnitt von A. v. Camesina in 
Wien. 8. Chines. Papier. 

1088. Rechberger, F. 4 Bl. Die Folge der kleinen steyeri- 
schen Landschaften. Radirt. qu. 4. Tonpapier. 

1089. ßeindel^ A. Ludwig L König von Bayern. Ganze Fi- 
gur im Krönungsornat. J. Stieler p. roy. fol. Andr. 2. 
Hauptblatt in schönem Abdruck vor Ausfüllung 
der Titelschrift. 

1090. — Dasselbe. Unvollendeter Probedruck, die Lichtpartien 
zum Theil noch ganz weiss. 

1091. — Der Lautenspieler, nach B. Manfredi. 4. Andr. 62. 

1092. — 5 Bl. Der Schutzengel, das junge Ehepaar, Titel- 
kupfer zu Horaz,^ nach Näke und Lafitte. 8. Andr. 69. 
71. 77. 2 Bl. doppelt in unvollendeten Probeabdrücken, 
2 Bl. vor den Nummern und Künstlernamen. 

1093. Reinhart, J. C. 12 Bl. Die erste römische Thierfolge. 
qu. 8. qu. 4. Andr. 34 — 45. 

1094. — 2 Bl. Ostia von der Meeresseite. Tempel des Jupiter 
Patulejus in Ostia, qu. 4. Andr. 121. 122. Etwas stock- 
fleckig. 

1095. Rembrandt. David im Gebet. 8. B. 41. Aelterer 
Abdruck. Scharf beschnitten. 

1096. — Die Geburt Christi, qu. 8. B. 45. Zweiter Abdruck. 

1097. — Der erste Orientalenkopf. 4. B. 286. Später Abdruck. 

1098. — Dasselbe. Ebenso. 

1099. _ Dasselbe noch 2 Mal. 1 Bl. mit einem Loch. 

1100. Bol^ Ferd. Das Opfer des Gideon, kl. fol. B.2. Guter 
dritter Abdruck. 

1101. _ Brustbild eines Offiziers. 4. B. 11. Schöner er- 
ster Abdruck. Leider auf der Hand eine verwaschene 
Stelle. 

1102. Rethel, A. 6 Bl. Auch ein Todtentanz aus dem Jahr 



60 

1848. Text von R. Rein ick. Die Holzschnitte aus dem 
Atelier von H. Bürkner. qu. fol. 

1103. Ketliel, A. 2 Bl. Der Tod als Freund. Der Tod als 
Erwürger. Holzschnitte aus demselben Atelier, fol. Ton- 
papier. 

1104. Reutern^ G. v. 5 Bl. Volkstrachten und Gebräuche 
aus der Schwalm. G. Koch lith. fol. 4 Bl. Tondruck, 
2 Bl. auf Chines. Papier. 

1105. — 4 Bl. von denselben. Tondruck. 2 Bl. auf Chines. 
Papier. 

1106*. Richter, L. Die Hirtenfamilie am Eingang des Waldes. 

Aus Liedern und Bildern mit Randzeichnungen deutscher 

Künstler. Radirt. fol. Auf Chines. Papier und vor 

dem Text auf der Rückseite. 
1106^ — Frühlingslied desRecensenten. Ebendaher, fol. Ebenso. 
1106*^. — Erntezug in der römischen Campagna. E. Stölzel sc. 

qu. fol. 

1107. Ridiiiger, J. E. 18 Bl. aus der Folge der wunder- 
samsten Hirsche, fol. Thienemann 243 — 352. Gemischte 
Abdrücke. Einige Bl. brüchig und ohne Plattenrand. 

1108. — Ein Hirsch mit seiner Fährte, fol. Sehr selten. Von 
Thienemann im Anhang pag. 289 beschrieben. 

1109. — 2 Bl. Spur des Löwen. Falken -Junge mit der Chat- 
sche. fol. Th. 1G3. 119. 

1110. — 28 Bl. Thiere aus verschiedenen Folgen. 4. Meist 
fleckig. Dabei eine Photographie. 

IIIL Ritter, H. Christus, Brod und Kelch seLrnond. C. 

Dolce p. fol. 
1112. — St. Cäcilia. D. Dominichino p. fol. 
1113". — Maria mit dem Kind untl dem kleinen Johannes, Ra- 

phael p. fol. Vor der Schrift. 
1113''. — 2 Bl. Die Gefangennehmung und Verbrennung des 

Jägers durch die Thiere. P. Pott er p. Sclimal qu. 4. 

1114. — Statue des Landgrafen Kricdiicli's IT. von ^l•^^«'n. .1. 
A. Nahl inv. kl. fol. 

1115. Roos, J. H. 12 Bl. Div l-ul-i' viT^cliKHlnuT Ihu'iv. 
4. B. 18— 30. Spätere Abdrücke nach aller Adresse. 

Ulf). — 12 ni. Dieselben. Ebenso, auf blauem Papier. 

1117. Hoiillel, J. \j. Camill Ic Tellier do Louvois, Abt und 
nililiothek-rhifect. N. de Largilliere p. gr. fol. Gu- 
ter A lidriHk. Leicht stot ktleekig. 

lUH. Kiigt'inliis, in. rii. 2G Bl. Heiter, Belngerungsscenen, 



61 

Figurenstudien. Theils von ihm selbst radirt, theils nach 
ihm von J. L. Rügen das. qu. fol. qu. 4. qu. 8. Meist 
fleckig; einige Bl. beschädigt. 

1119. ßuhl, L. S. Portrait des Bildhauers Buhl, des Vaters 
unseres Künstlers. Ganze Figur, lesend. Lithographie, fol. 

1120. — 7 Bl. Randzeichnungen zu Dichtungen^ mythologische 
Compositionen, in Fries- und Schalenform. Lithographien 
in Tondruck. 1 Bl. doppelt, fol. qu. fol. 

1121. ßuhl, J. E. Partie aus Rom, mit dem Transport einer 
Säule 1819. qu. 8. Geringer Radirversuch. 

1122. ßuppreclit, F. C. 3 Bl. Maria mit dem Kind und ein 
stehender Apostel, nach F. Parmeggiano. Holzschnitt 
in Clairobscur. 1 Bl. doppelt. 8. 

1123. Rusche weyh^ F. Die Einsetzung des heil. Abendmahls, 
nach Giotto's Bild in Florenz, gr. qu. fol. auf 3 Platten. 

1124. — 13 Bl. Christus und die Apostel, nach Raphael. 
Copien nach den Stichen des Marc Anton. 8. In Ori- 
ginalumschlag. 

1125. Ruysdael, J. Die kleine Brücke, qu. fol. B. 1. Spä- 
ter Druck, wie die Folgenden. 

1126. — Die beiden Bauern und ihr Hund. qu. fol. B. 2. 

1127. — Die Strohhütte auf dem Hügel, qu. fol. B. 3. Be- 
schnitten. 

1128. — Die Gruppe der drei Eichen, qu. 8. B. 6. Copie des 
sehr seltenen Originals. 

1129. Salathe, F. Panorama von Ems. Sigmund del. Aqua- 
tinta. qu. roy. fol. 

1130. Saftleven^ H. Der Entenjäger, gr. 4. Fehlt Bartsch. 
W. 37. Matt. 

1131. Salvador- Carmona, M. Le Fils de P. Rubens, im 
Kinderstuhl. P. P. Rubens p. fol. 

1132. Schäffer, E. E. St. Thomas. P. Veit inv. fol. Chin. 
Papier. Im Rand unten Stockflecke. 

1133. Schäufelin, H. 3 Bl. aus der Passion Christi. Holz- 
schnitte, fol. B. 34. Aus dem Buch. 1 Bl. fleckig. 

1134. — 1 Bl. aus der Folge der Hochzeitstänzer. Holzschnitt, 
fol. B. 103. 

1135. Schleich, A. Der leidende Jesus in der Ruhe. kl. fol. 
Chines. Papier. 

1136. Schlick, Gr. C. G. Börner sen., Kunsthändler zu Leipzig. 
Brustbild. Lithographie, fol. Chines. Papier. 



62 

1137. Schmidt, G. F. Carl, Erzbischof von Cambray. H. 
Rigaud p. gr. fol. Jacoby 47. Guter alter Abdruck. 
Im Rand ein kleiner Riss. 

1138. — Christ. August, Fürst von Anhalt. A. Pesne p. gr. 
fol. J. 66. Späterer Abdruck. 

1139. — A. Pesne. Se ipse p. fol. J. 69. Guter alter 
Abdruck. Ohne Plattenrand. 

1140. — Minister von Göme. fol. J. 70. Schöner zweiter 
Abdruck. 

1141^— Nie. Esterhazy. L. Tocque p. fol. J. 78. Schö- 
ner Abdruck mit dem Grabstichel. Eines Risses 
wegen aufgezogen. 

1141^— Graf P. Schuwalow. kl. fol. J. 79. Schöner Ab- 
druck dieses seltenen Blattes. 

1142. — 3 Bl. Vignetten zu den „Memoires de Brantienbourg 
1767." qu. 8. J. 109. 113. 118. 126. Ersteres Blatt 
in seltenem Druck vor dem Name^i des Künstlers. 

1143. — 2 Bl. Brustbild eines Greises. Radirt, wie die Fol- 
genden. 8. J. 111. Dabei die Copie von Göhring. 

1144. — Niederwärtsblickender Greis. 4. J. 115. Verschnitten. 

1145. — Junger Mann im Mantel. Rembrandt p. 8. J. 117. 
Matt. 

1146. — Der Mann mit der Halskette. Idem p. 8. J. 118. 

1147. — Alte Bettlerin. Idem p. 8. J. 119. 

1148. — Der Greis mit der Gnadenkette. Idem p. 4. J. 121. 

1149. — Der«alte Mann mit weissem Haar. Idem p. 4. J. 127. 
Schöner Druck. 

1150. — Die Judenbraut. Idem p. gr. 4. J. 128. 

1151. — Der Vater der Judenbraut. Idem p. gr. 4. J. 129. 
Matt. 

1152. — Der Patriarch Jacob. Idem p. 8. J. 139. Wurm- 
löcher restaurirt. 

1154. — Die Prinzessin von Oranieu. Idem p. 4. J. 147. 
Schöner Abdruck, aber im Gesicht berieben und auf 
der Rückseite überkleistert. 

1155. — Graveur Dinglinger. A. Pesne p. Oval 4. J. 148. 
Guter Druck. 

1156. — Dor. Luis(! Viedcbandt, Sclimidt's Frau, lesend, gr. 4. 
J. 142. Schöner Abdruck. 

1167. — Junger Mann mit Halsbcrge. Rembrandt j». 1. 
J. 150. 

1168. — Prinz Wilhelm IL v. Oranien und Cats. G. Flinck p. 
fol. J. 152. Schöner Abdruck. 

1169. — Des Künstlers Gattin, nahend. 8. J. 135. 



63 

1160. Schmidt, G. F. Christus dem Volk vorgestellt. Rem- 
brandt p. 4. J. 159. Guter Abdruck. Fleckig. 

1161. — 2 Bl. Dasselbe. Matt. Nebst gegenseitiger Copie. 

1162. — Niederländische Bauernunterhaltung. A. v. Ostade p. 
fol. J. 160. Vorzüglicher Abdruck. Ohne Plattenrand. 

1163. — Die DarsteUung Christi im Tempel. C. W. E. Diet- 
rich p. qu. fol. J. 167. Ebenfalls schöner Abdruck. 

1164. — Sara führt Hagar zu Abraham. Idem p. qu. fol. 
J. 175. Ziemlich grau. 

1165. — Portrait des Meisters selbst. Se ipse del. F. Kauke 
sc. 8. 

1166. Schnorr y. Carolsfeld, J. Jacob mit dem Engel rin- 
gend. Nach einer Zeichnung gestochen von C. Lödel. 
qu. fol. Probedruck auf Chines. Papier. 

1167. — Dasselbe. Ebenso. 

1168. — 1 6 Bl. aus der grossen Bilderbibel. Holzschnitte, qu. foL 

1169. Schrödter, A. 2 Bl. Der Pokal, und das Ständchen. 
Badirt. 4. Chines. Papier. 

1170. — Der Traum von der Flasche. Radirt. fol. Ebenso. 

1171. — Der buchstabirende Knabe, nach Pistorius. fol. 

1172. — Die heil, drei Könige, in reicher Einfassung. ,,Den 
Mitgliedern der Katakombe etc. 1850." Lithographie, 
fol. Chines. Papier. 

1173. Schröder, F. Brustbild des «Heilandes. A. Carracci p. 
Hamburger Kunstvereinsblatt. 8. 

1174. — 2 Bl. Die Marien am Grabe. Drei von den klugen 
Jungfrauen. E. Speckt er inv. qu. 8. qu. 4. 

1175. — Das Rauhe Haus zu Hörn bei Hamburg. H. Herr- 
mann del. fol. 

11 76 ^ Schütze, L. 2 Bl. Hameln, und die Trendelburg. G. 

Stietz del. gr. qu. fol. 1 Bl. hinten etwas gebräunt. 
1 176 ^ Schuler, Ed. Moses mit den Gesetztafeln. Ph. de 

Champagne p. kl. foh Vor der Schrift. 

1177. Schultz, J. C. (in Danzig.) Die Kirche zu Heia bei 
Danzig. Radirt. qu. 4. Andr. 2. Schön und selten, 
weil nicht im Handeh 

1178. Schultz, Jul. Carl. 2 Bl. Die Wilddiebe. C. Herr- 
mann und W. Devrient lith. foh 

1179. Schwarz, C. B. Ansicht der Paulinerkirche zu Leipzig. 
In Umrissen und colorirt. qu. roy. fol. 

1180. — 13 Bh Leipziger Ansichten. 1793. Ebenso, qu.fol. 
1 Bl von Geisler. 



64 

1181. Schwind, M. v. Eiu Reiter und eine Burgfrau, erste- 
rer mit dem Spielzeug der Kinder davon reitend. 1847. 
Radirt. 4. 

1182. Semmler, A. C.F.Freih.v.Rumolir. R.Schneider p. 4. 
1183^Serz, J. Der Zinsgroseben. G. Kühn p. Nach Tizian. 4. 
1183^Sha^p, W. The Doctors of the Churcli. G. Rem p. 

gr. fol. Hauptbiatt in gutem Druck. 

1184. Sibmacher, J. Stadt und Festung Palma im Friaul 
1594. Nebst der Gründungsmünze. Historisches Bl. fol. 
Andr. 94. Selten. Eingerissen. 

1185. Sichling, L. H. W. Campe. C. Vogel del. kl. fol. 

1186. — Die Gebrüder W. und J. Grimm, nach Biow's Licht- 
bild, kl. fol. 

1187. Solis,Y. 2B1. Pithon (Apollo), und Heliades. 8. Fleckig 
und einer Beschädigung wegen aufgezogen. 

1188. Sprosse, C. 9 Bl. aus der Folge der römischen An- 
sichten. Radirt. fol. qu. fol. Andr. 22—53. Bis auf 2 
Bl. auf C hin es. Papier. 3 Bl. abgeschnitten. 

1189. Stehmami, C. G. Wolfsjagd, nach P.P.Rubens. Holz- 
schnitt, qu. fol. 

1190. Steiiibrück, E. Die Andacht im Walde. C. F. Les- 
sing p. Radirt. gr. qu. fol. Wenig vollendeter Probe- 

, druck. Brüchig und rissig. 

1191. Steifeusaiid , X. 2 Bl. Deutsche Sagen. J. Becker 
und J. B. Sonderland inv. Nebst Text. qu. fol. Chin. 
Papier. 

1192. Steiule, E. G Bl. Sechs Zeichnungen von E. Steinle, 
gestochen von Jos. Keller. 4. Chincs. Papier. 

1193. — Studionkopf eines aufwärtsblickenden jungen Mannes. 
Cr. Koch lith. fol. Tondruck. 

1194. Steiiila, M. Mater dolorosa. F. Solimena p. gr. fol. 
Vorzüglicher Abdruck vor aller Schrift, mit eigen- 
händiger Dedication des Stechers au Lodel. ^\n\ Gewölk 
leichte Stockflecken. 

1195. — Die Madonna des Bürgermeisters Meyer in Basel. H. 
Holbein p. roy. fol. Bekanntes Hauptblatt in gu- 
tem Abdruck. Im broitcn Papierrand ein brauner Strei- 
fen in Folge einer KinrahnUing. 

1196. — F. L. Kroysig. J. v. Grassi p. fol. 

1197. — Anglist, Herzog v. Sachsen-Gotha. Idem p. fol. 

1198. StölH'r, Fr. Die Klostersuppe. J. Dan hauser p. Wii- 
ner Kunst vercinsblatt. gr. qu. fol. Ein Rand angesetzt. 



1 



65 

1199. Stöber, Fr. Der Prasser. J. Danhauser p. Wiener 
Kunstvereinsblatt, gr. qu. fol. Unten fast ohne Plattenrand. 

1200. Strack, W. 2 Bl. Ansichten bei Hameln. In Umrissen 
und colorirt. qu. fol. 

1201. Strange, W. Esther vor Ahasverus. F. Guercino p. 
qu. fol. Le Blane 2. Fast ohne Plattenrand. 

1202. — Henriette Maria, Königin von England. A. van 
Dyck p. roy. fol. Le Bl. 48. Guter Abdruck eines 
Hauptblattes, jedoch mit beriebenen Stellen und wenig 
Plattenrand. 

1203. Sliyderhoef, J. Ren. Descartes. F.Hals p. fol. Wussin 
23. Mit erster Adresse. Im Schriftrand etwas gebräunt. 

1204. Swanefelt, H. yaii. 37 Bl. Landschaften aus verschie- 
denen Folgen, qu. fol. qu. 4. Spätere Abdrücke. 

1205. Tardieu, A. Luise, Königin von Preussen. Halbfigur. 
E. le Brun p. 1807. kl. fol. 

1206. Thäter,J. Nemesis, die Nacht, die Parzen und das Schick- 
sal. A. J. Carstens del. Für Raczinsky's Werk. qu. fol. 
Probedruck auf Chines. Papier. 

1207. — Die Meerweiber und Hagen, nach J. Schnorr v. 
Carolsfeld. fol. Ebenso. 

1208. — Ritter Curt's Brautfahrt. M. v. Schwind p. Sachs. 
Kunstvereinsblatt, gr. fol. Mit nicht viel Rand. 

1209. — Kampf der Sachsen und Franken. W. v. Kaulbach 
del. Leipziger Kunstvereinsblatt, qu. roy. fol. Mit eini- 
gen Stockflecken. 

1210. — 2 Bl. Die Architektur, und die Bavaria, nach C. 
Vogel V. Vogelstein und L. v. Schwanthaler. 4. 
gr. 4. 1 Bl. Chines. Papier. 

1211. Thompson, D. 0. Pheasant. Fasanen und Jäger auf 
dem Anstand. R. Ansdell p. gr. qu. fol. An der Luft 
ein Paar kleine Brüche. 

1212. Thon, S. Jagdhund bei todtem Wüd. Radirt. 8. 

1213. Tischbein, J. H. jun. Acis und Galathea. J. H. Tisch- 
bein sen. p. Radirt. qu. 4. 

1214. Toschi, P. Die Abnehmung Christi vom Kreuz. D. da 
Vol terra p. roy. fol. Unvollendeter Probedruck, die Figur 
des Heilandes noch weiss. Im Rand viele Stichelproben. 

1215. Trossin, ß. Der Fischerknabe. E. Magnus p. qu.fol. 
Schöner Abdruck. 

1216. ülmer, C. Paulus lä^st in Ephesus die ketzerischen 

5 



66 

Bücher verbrennen. E. le Sueur p. roy. fol. Letzte 
unvollendete Platte des Meisters. Sehr selten. 

1217. Umbach, J. 5 Bl. Landschaften mit Hirtenstaffage. 
Radirt. qu. 8. 

1218. Unbekannt. 7 Bl. Der Prophet Arnos zwei Mal und 
zwei andere DarsteUungen. Nene Abdrücke von erhalte- 
nen alten Platten. 8. 4. Erstere doppelt und dreifach. 

1219. — Chi-istus trägt das Kreuz. Holzschnitt, wie die Fol- 
genden. Bezeichnet M. W. roy. fol. Nach Becker soll 
Dürer die Zeichnung zu diesem Blatt mit aus Italien 
gebracht haben. Aufgezogen. 

1220. — Die Madonna mit Joseph, Joachim und dreizehn an- 
deren heil. Fi-aueu in einem Rosengarten, auf Bänken 
sitzend. Deutscher Holzschnitt des 16. Jahrh. qu. imp. 
fol. von 4 Stöcken. Aufgezogen. Einige Figuren etwas 
eingetuscht. 

1221. — Der segnende Heiland auf Gewölk, unten drei Heilige. 
Titelblatt von H. Schau fei in. 4. Ohne Titelinschrift. 

1222. — Belagerung eines Städtchens im 16. Jahrhundert, gr. 
qu. fol. Aufgezogen. 

1223. — 12 Bl. Die Monate. Ländliche Beschäftigungen. 16. 
Jahrh. qu. 8. 

1224*. — Juden saugen an der Brust eines Schweines. Neuerer 
Abdruck einer alten Platte des 15. Jahrh. qu. fol. 

1224^ — Aehnliche Darstellung. Rabini Schonihamphoras. Un- 
ten ein Gedicht in Typenschrift: Zu Wittenberg etc. fol. 

1225. — Titeleinfassung mit Genien und Sirenen zu C. Guethel 
„Schutzrede wider etzliche freche Clamanten." Witten- 
berg 1522. Clairobscur. 4. Die Schutzrede coraplet. Im 
Rande wasserfieckig. 

1226. — 3 Bl. mit 12 Ziercartouchcn. Kupferstiche des 18. 
Jahrhunderts. 4. 

1227. Ungcr, W. Abundantia. Miseria. H. Wislicenus p. 
qu. fol. Vor der Schrift. 

1228. — Altdeutsche Burg. Radirversuch. 4. Chiu. Papier. 

1229. Yah'rio, Th, Gefesselter ungarischer lüluber. Radirt. 4. 

1230. V('it, Pli. Der Maitrank. Kadirt. fol. Tondruck. 

1231. V>ith, P. 8 Hl. Acht malerische Ansichten von interes- 
sautrn europäischen Orten. 1795. qu. 8. Braun gedruckt. 

1232. V«M'b(M'klioven, E. 22 Bl. I^Uudes A l'F:an - Forte. 
Hruxellcs 1859. Thiere in Lan<lsrhafton. 12. H. qu. 4. 
Auf C hin es. Papier. Der Umschhig eingerissen. 



67 

1233. Yerhet^ H. 4 Bl. Kampfscenen aus der Zeit Heinrich's 
IV. Lithographien, qu. fol. C hin es. Papier. 

1234. Yisscher^ C. Artemisia. F. Parmeggiano p. Cabinet 
Reynst. fol. Wussin 136. Schöner erster Abdruck. 

1235. Yliet, J. G. yan. Büste eines lachenden Mannes, nach 
Rembrandt. \\. fol. B. 21. Schöner Abdruck. 

1236. Yogel V. Yogelstein, C. Portrait des unlängst ver- 
storbenen Künstlers. Radirt. J. M. Edlinger sc. 1846. 
4. Chines. Papier. 

1237. Yolpato, 0. Modestia und Vanitas. L. da Vinci p. fol. 

1238. Yoltz, F. Die Heerde auf dem Hügel. Radirt. qu. 4. 
Chines. Papier. 

1239. — Dasselbe. Ebenso. 

1240. YoltZjC. St. Petrus und St. Johannes. F.Schubert p. fol. 

1241. Yoysard^ E. Combat de la Hogue. B. West p. qu.fol. 

1242. Wächtlin, H. 33 Bl. aus dem Leben und Leiden Christi. 
Holzschnitte der Postilla des Geiler v. Kaisersberg. Strass- 
burg 1522. fol. Aus dem Buch genommen und hier zu- 
sammengebunden. 1 Bl. mit einem Brandloch. 

1243. — 2 Bl. Titeleinfassungen. Holzschnitte im Styl dieses 
Meisters. 1 Bl. Clairobscur. fol. 8. 

1244. Waterloo, A. 38 Bl. Landschaften aus dem Werk des 
Meisters, fol. 4. qu. 8. Sämmtlich spätere Abdrücke. 

1245. Watson, J. Harry Woodward, Schauspieler. J. Rey- 
nolds p. Schwarzkunst, fol. 

1246. Weber, Friedr. H. Holbein d. j. Se ipse p. fol. 
Schöner Abdruck. 

1247. Wegener, W. 12 Bl. Thierstudien, nach der Natur. 
Radirt. qu. 8. Chines. Papier. 

1248. — 2 Bl. von den vorigen, die Füchse und die Affen- 
comödie. qu. 4. qu. 8. 

1249. — Hirsche im Schnee. Holzschnitt. J. G. Flegel sc. 
Leipziger Kunstvereinsblatt, kl. qu. fol. Ch in. Papier. 

1250. — Dasselbe. Ebenso. 

1251. Weirotter, F. E. 34 Bl. Landschaften, Flussansich- 
ten, Ruinen, aus verschiedenen Folgen. Radirt. qu. fol. 
qu. 4. qu. 8. 

1252. Wierx, H. Die triumphirende Kirche Christi, fol. 

1253. Wierx, A. Phil. Emanuel, Herzog v. Mercoeur. 8. 

1254. Wille, J. G. Le Concert de Familie. G. Schalken p. 
fol. Le Bl. 54. Schöner Abdruck. Eingerahmt gewesen. 

5* 



68 

1255. Wille, J. 0. La Devideuse. G. Dow p. fol. Le Blanc 
61. Dritter Abdruck. 

1256. — La Liseuse. Idem p. fol. Le Bl. 62. Schöner 
dritter Abdruck. 

1257. — 2 Bl. L'Observ^teur distrait. F. Mieris p. Soeur 
de la bonne Femme de la Norma»die. P. A. Wille del. 
kl. fol. Le Bl. 65. 72. Grau und gebräunt. 

1258. — J. Parrocel. H. Rigaud p. fol. Le Bl. 128. Alter 
Abdruck. Ohne Plattenrand. 

1259. — Hieron. v. Erlach. J. Rusca p. fol. Le Bl. 167. 
Schöner erster Abdruck mit der deutschen Un- 
terschrift. Aufgezogen. 

1260. — 2 Bl. Wold. de Löwendal. A. F. Poisson de Ma- 
rigny. M. Qu. de la Tour und L. Tocque p. fol. Le 
Bl. 122. 125. Ohne Plattenrand und brüchig. 

1261. Wittliöft, W. 2 Bl. Schloss am Rhein. Der umge- 
worfene Heu wagen. C. F. L es sing und H. Bürkel p. 
qu. fol. Chine s. Papier. 

1262. Wöhler, Sophie. (Dilettantm.) 3 Bl. Gebirgige Land- 
schaften. Radirt. 1852. qu. 8. 

1263. VVoollett, W. Die Landschaft mit der Heerde auf der 
Brücke. G. Smith v. Chicliestcr p. kl. qu. fol. Schö- 
ner Druck. 

1264. Zeeiiiail, R. 6 Bl. aus der Folge der Schiffe. B. 39— 
46. qu. 4. Alte zweite Abdrücke. Sehr ölfleckig. 

1265. Zentner, L. 12 Bl. Landschaften und Baumstudien. 
Radirt. fol. qu. fol. 4. 8. Probedrücke. 

1266. Zingg, A. Ruine Tharaiul. qu. fol. 

1267. — 2 Bl. Die llirschjagd. Die Landschaft mit Reistü- 
den. J. Ruysdacl und J. Both p. gr. qu. fol. Neuere 
Abdrücke. 

^2C^><. Convoliite. Eine Mappe mit mehreren Hundert KupftM'- 
stichoii, Litliügraphien und Holzschnitten. Ohne weitem 
Wcrth und schlecht gehalten. 

1269. Eine Mappe mit vielen moilernen Stahl- und Kupfer- 
stichen, durchweg Bücherkupfcr. 

!27<». 21 Bl. Probedrucke moderner Stiche von Perfetti, 
(reisler, Ricciani, Cantini u. A. foL gr. fol. 

1271. 19 Bl. Anatomistlie DarsteHungen in Stich nml Litho- 
graphie zu Langenl)eck's Mvologie etc. gr. fol. Zum 
Tlieil l'robcdrticke. 

1272. 190 Bl. von den RiepinhactMii >rlicn Copien der Stiche 



69 

des W. Hogarth, zum Theil mehrfach. Emige Blätter 
Probedrücke, fol. qu. fol. In einer Mappe. 

1273. Eine Mappe mit einer grossen Anzahl meist neuer Holz- 
schnitte und Bücherillustrationen. Dabei einige Probe- 
abdrücke. Auf blaue Cartons geklebt. 

1274. Eine Partie 'Mappen. 



Kupferstiche, Radirungen etc. 

1275. Aken, J. van. Die Bauern in Unterhaltung auf dem 
Hügel. H. Saftleven inv. qu. fol. B. 18. Zweiter Ab- 
druck. In der Mitte eine Falte. 

1276. Aldegrever, H. Mars. 8. B. 82. Unreiner Druck. 

1277. — 2 Bl. Judith, und ein Tänzerpaar. 8. B. 34. Ver- 
schnitten und fleckig. 

1278. Altdorfer, A. St. Georg. 12. B. 20. Unreiner Druck. 

1279. — St. Sebastian. 8. B. 23. Später Druck. 

1280. — Merkur. 8. B. 29. 

1281 ^ Amman, J. 2 Bl. Sara, die gesegnet. Judith, die 
massig. 8. Andr. 19. 27. Aufgezogen. 

1281 ^.Bartsch, A. 3 Bl. Bayerische Ulanen und Landfuhr- 
werke. W. V. Kobell del. In Umrissen radirt. gr. qu. fol. 

1282. Beliam, H. S. Eines Mannes Haupt, qu. 8. B. 219. 
Guter Abdruck. Wenig fleckig. 

1283. — Das Wappen des Meisters. Sechseck. 8. B. 254. 

1284. Meister J. B. Marcus Curtius. Bund 12. B. 8. Mit 
kleinem Loch und aufgezogen. 

1285. Beich, J. F. 6 Bl. Die Landschaften in die Höhe. 
Radirt. fol. 2 Bl. fleckig und ^vurmlöcherig. 

1286. Boucher, F. La Maitresse d'Ecole. J. B. le Prince sc. 
Aquatinta. 4. 

1287. Bundsen, J. Die Katharinenkirche in Hamburg wäh- 
rend der Belagerung 1814. Radirt. 4. 

1288. — Ein Kirchhof bei Mondbeleuchtung, qu. 8. 

1289. Bürkner, H. Zur Säcularfeier der Geburt F. Schiller's. 
Th. van 0er und H. Wiedemann inv. Radirt. gr. fol. 

1290. Caletti, J. Simson und Delila. qu. 4. B. 4. 

1291. Carracei, A. Die zweite Theaterscene. qu. fol. B. 122 
Erster Abdruck. An den Ecken wenig beschädigt. 



70 

1292. Deyster, L. de. 2 Bl. Hagar vom Engel getröstet. 
Die beiden Amoren. 4. B. 3. 6. 

1293. Dietrich, C. W. E. Der Arkanist Herold. Von Boe- 
tius beendet. 4. Linck 95. Mit einem Wassertleck. 

1294. — Die Mühle mit dem hohen Gerinne, qu. 8. L. 138. 
Schöner Abdruck vor der Numn^er. 

1295. Dietzsch, J. C. Flache Landschaft mit Gebüsch und 
einem See. Handzeichnung. Kreide, qu. fol. Stockfleckig. 

1296. Domiuichiuo, D. (Nach ihm.) 2 Bl. Diana und Aktäon. 
Die Opferung der Iphigenia. Radirt. F. L. D. Ciartres 
und P. Marie tte exe. qu. fol. 

1297. Dürer, A. Christus vor Caiphas. 8. B. 6. Guter 
Druck. Mit einem Oelfleck. 

1298. — St. Philippus. 8. B. 46. Schöner Druck. 

1299. — Das Titelblatt zu der grossen Passion. Holzschnitt. 
4. B. 4. Guter alter Abdruck. Der Titel oben ab- 
geschnitten. 

1300. — Die Verkündigung. Holzschnitt, fol. B. 83. Späterer 
Abdruck und mehrfach eingerissen. 

1301. Eriiiels, J. F. 2 Bl. Ruine aus dem Colosseum in Rom, 
und lachender carikirter Kopf. Radirt. 8. Letzteres Bl. 
selten, aber matt. 

1302. Everdiiigeu, A. v. Die Hütte auf dem Hügel. 8. B. 
19. Aolterer Druck. 

1303. Fialetti, 0. Die Hochzeit zu Cana, nach Tintorctto. 
qu. fol. B. 2. Späterer Druck und mit Rissen. 

1304. Gottschick, M. Die Madonna des heil. Sixtus in Dres- 
den. Uaphaol p. fol. 

1305. Hackort, J. IMi. Zu Vietri. Radirt. fol. Ohne Plat- 
tenrand. 

1306. HoUar, W. Der Beyenthurm bei Cöhi. qu. 8. P. 856. 
Guter Alulruck. Obon beschnitten. 

1307. Jardill, ('. Du. 7 \\l Landschaften und Tliiore. 4. 8. 
Spätere Abdrücke. 

13()s. Klein, J. A. 2 Bl. Die beiden Cavalleriestueke. AipKi- 

tinla. qu. 4. J. 64. 65. 
L'J09. — 6 Bl. Pferd»', qii. 1. .1. 68—73. Auf 3 Hogeu. 
1310. — Der Russe auf dem Kinspünner. qu. fol. J. 1:'3. 
131 L — Donschc Kosacken. qu. fol. J. 165. 

1312. — Russisches Fuhrwerk, qu. foL J. 186. 

1313. Laer, P. <le. r, Bl. aus der Folge der Thiero. B. i - 
qu. 8. Gemischto Abdrücke. 3 Bl. schön. 1 Bl. fleckiK- 



71 

1314. Loutherbourg, P. J. Le Soir. Radirt. qu.4. Schö- 
ner Druck. Unten in der Ecke etwas fleckig. 

1315. Krug, L. Die Anbetung der Hirten. 4. B. 1. Guter 
neuerer Druck, wie gewöhnlich. 

1316. Leyden, L. yan. 2 Bl. Die Gefangennehmung Christi. 
St. Magdalena auf Gewölk. 8. B. 45. 124. Ersteres 
guter Abdruck, aber mit zwei beriebenen Stellen. 

1317. Liyens, J. Büste eines jungen Mannes. 4. B. 26. Spä- 
terer Druck und beschnitten. 

1318. Meyssens, J. G. Beni. Se ipse p. 8. 

1319. Morgenstern, C. Hütte in der Haide bei Hamburg. 
Radirt. qu. 8. Alter Druck. 

1320. Noorde, J. yan. Zwei Frauen in einer Landschaft. 
Radirt. 8. Auch Rembrandt oder F. Bol zugeschrieben. 
Eines Bruches wegen aufgezogen. 

1321. Ostade, A. yan. 6 Bl. diverse Darstellungen. 8. Spä- 
tere Dracke. 

1322. Rembrandt. Die heilige Familie, qu. 8. B. 63. Ael- 
terer Druck. Theilweise eingetuscht. 

1323. — Die Madonna auf Wolken. 8. B. 61. 

1324. — 2 Bl. Der Zeichner, und sitzender männlicher Akt. 
8. qu. 8. B. 130. 196. 1 Bl. aufgezogen. 

1325. — 5B1. Die Samariterin. 8. B. 71. Oben eine Ecke abge- 
schnitten. Nebst 3 Copien nach andern Bl., dabei der 
Bürgermeister Sixt und eine Rembrandt zugeschriebene 
Handzeichnung. 

1326. ßeni, Gr. Maria mit dem Kinde. 4. B. 1. Mit zweiter 
Adresse. 

1327. — Die heil. Familie, fol. B. 9. Der Name abgeschnitten. 

1328. — Die heil. Familie und St. Clara, nach H. Carracci. 
fol. B. 50. Matt. 

1329. Rubens, P.P. St. Magdalena in Busse. Rad. 8. Selten. 

1330. Schröder, F. 2 Bl. Die drei Marien am Grabe Christi. 
Drei von den klugen Jungfrauen. E. Speckt er inv. qu.4. 
qu. 8. Ersteres vor der Schrift, letzteres auf Chinas. 
Papier. 

1331. Stange, C. F. (zu Hamburg.) Der Brunnen im Wald. 
Radirt. qu. 4. 

1332. Steinheim, L. (Dilettant.) Flusslandschaft mit Stroh- 
hütten auf der Höhe links. Radirt. qu. 8. 

1333. Testa. P. 8 Bl. Mythologische und allegorische Dar- 



72 

Stellungen. Radirt. qu. fol. gr. qu. fol. Meist spätere 
Abdrücke. 2 Bl. aufgezogen. 

1334. Umbach, J. 4 Bl. Kleine Landschaften mit Staffage. 
Radirt. qu. 8. 

1335. Yelde, A. van de. 4 Bl. Thiere aus der Folge. B. 
1—10. qu. 8. 

1336. Velde, J. van de. 15 Bl. Landschaften aus verschie- 
denen Folgen, qu. 4. qu. fol. Spätere Drucke. 

1337. Yliet, J. G. van. Der Zahnarzt. 4. B. 53. Matt. 

1338. Yollmer, A. Hafenpartie bei Hamburg. Radirt. qu. 4. 
Probedruck. 

1339. Waterloo^ A. 10 Bl. Landschaften. 4. fol. Gemischte 
Abdrücke. Zum Theil beschädigt und beschnitten. 

1340. Wyck, Th. Die Näherin. 8. B. 3. Matt. 

1341. Convolut. 94 Bl. diverse Radirungen, meist von Ma- 
lern. Entweder aus Folgen, spätere Drucke, oder schlecht 
gehalten. Dabei ein Paar Holz«:chnitte. 



1342. Albert i, Ch. Die Krönung der heil. Jungfrau. F. Zuc- 
caro inv. fol. B. 41. Späterer Druck. 

1343. Aloja, K. Nie. Ignarra, Theolog. Oval 4. 

1344. Amettler, Bl. Portrait des Königs von Spanien. (V) 
V. Lopez p. Oval fol. Schöner Abdruck vor der 
Schrift. Im breiten Pai)ierrand kleine Stocktiecke. 

1345. Anderloni, l*. Scip. Maffei. 4. Guter Druck. 

1346. Audran, 0. 4 Bl. Die Malereien des D. Dominichino 
in der St. Silvesterkirche zu Rom. gr. fol. R.-D. 101 — 
104. 

1347. — Aeneas rettet Anchises. Idom p. fol. R.-D. 50. 

1348. — Africa, nach der Statue des C. de Marcy in Ver- 
sailles, fol. R.-D. 170. Der Rand angesetzt. 

1349. Audran, IJ. La Teste ä Teste. Junges Paar am Wald- 
rand. A. Watteau \). 4. 

1350. Audrau, J. Sainte Scholastitjuo. J. Rest out j». :;r. 
fol. Kin Bruch unterlegt. 

1351. AveliiiO, V. ColtTC de Ncptuno. F. Albani p. li. 
qu. fol. Matt und im Rand rissig. 

J352. U., C L. (London.) A juung Patagonian Musician as 
dibcribed by Comodore Byron, gr. fol. 



73 

1353. Baader^ A. 3 Bl. Kinderköpfe und Büste einer Alten, 
nach G. F. Schmidt. Radirt. 8. qu. 8. 

1354. Balechou^ J. Nicodeme. N. Vleughels p. kl.qu.foI. 

1355. — Die Herzogin von Parma unter dem Bild der Erde. 
J. M. Nattier p. qu. fol. 

1356. Balestra, Gr. Papst Pius VII. V. Camuccini p. fol. 
Beschnitten. 

1357. Barocci, Alois. Papst Leo XII. Brustbild. P. Mer- 
curi del. fol. Mit unausgefüllter Schrift. 

1358. Bartolozzi, F. 3 Bl. A. Gonzaga. St. Franz de Sa- 
les und die Haeresie. Das Mysterium des heil. Sacra- 
ments. J. Amiconi und J. B. Piazetti p. 4. gr. fol. 

1359. — Diana von der Jagd ausruhend. A. D. Gabbiani p. 
qu. fol. 

1360. — Venus paree par les Gräces. A. Kauf f mann p. 
Punktirt^ wie die Folgenden. Oval qu. fol. Ohne Plat- 
tenrand. Bräunlich gedruckt , wie die Folgenden. 

1361. — Design. Die Figur der Zeichnenkunst. Ea dem p. Ov.fol. 

1362. — Hebe. G. B. Cipriani inv. fol. 

1363. — The exhaled Soul. Zum Himmel schwebende Seele, 
nach Young's Nachtgedanken und einer Zeichnung der 
Herzogin v. Montrose. gr. fol. 

1364. — The first Kiss of Love. G. B. Cipriani p. qu. 4. 

1365. — Cornelia Mother of the Gracchi. A. Kauffmann p. 
qu. fol. Ohne Plattenrand. 

1366. — 8 Bl. Verschiedene Darstellungen. 

1367. Bas^ J. P. le. Seeküste von Schevelingen. J. Kuys- 
dael p. gr. qu. fol. Alter Abdruck. 

1368. — Le Midi. N. Berghem p. qu. fol. Ebenso. Ge- 
bräunt und mit wenig Plattenrand. 

1369. Basire, J. Der Hafen zu Algier. R. Wilkins p. gr. 
qu. fol. 

1370. Baudouin, S. ß. Graf y. (Dilettant.) L. A. de Con- 
taut, Herzog von Biron. 1761. fol. Selten. 

1371. Baiir, J. W. 16 Bl. Reiterkämpfe verschiedener Na- 
tionen. Das Titelblatt doppelt. Radirt. qu. 8. 

1372. Bazin, N. St. Magdalena. S. de Cany p. fol. 

1373. Beaiirarlet, J. Madame Adelaide de France unter 
dem Bild der Luft. J. M. Nattier p. qu. fol. 

1374. Bellini, J. (Nach ihm.) Nacktes, ihr Haar ordnendes 
Mädchen. J. A. v. Brenner sc. Wiener Galleriewerk. 
qu. 4. Der Rand angesetzt. 



74 

1375. Benazeeh, P. La Nappe d'Eau. C. W. E. Diet- 
rich p. gr. qu. fol. 

1376. Benoist, M™^ Die Büste Napoleon's und zwei allego- 
rische Figuren zu Seiten des Denkmals. A. F. Frago- 
nard del. gr. fol. 

1377. BeilYeuuti, P. Judith zeigt den Juden das Haupt des 
Holofernes. Cuciniello und Bianchi lith. qu. roy. fol. 
Chines. Papier. 

1378. Bettelini, P. Ant. Canova. Büste, nach A. d'Este. 
Punktirt. Oval 4. 

1379. — Dasselbe. Seltener erster Abdruck vor aller 
Schrift. 

1380. Bioudi, C. N. Zingarelli. C. Angelini p. 4. 

1382. Bollinger, F. >V. 5 Bl. Fürst Blücher. Fürst Schwar- 
zenberg. Moreau. Graf Wrede. Carl Johann, Kronprinz 
V. Schweden. Punktirt. Oval gr. 4. 1 Dl. von Wachs- 
mann gestochen. 

1383. Bolswert, S. ä, Gedcnkblatt auf die Hochzeit des Gra- 
fen Friedrich Wilhelm von Nassau. E. Quellinus del. 
gr. fol. Selten. In der Mitte ein Riss. 

1384. Boin belli, P. Birg. Banti, berühmte Sängerin. J. Ca- 
des del. gr. 4. 

1385. Boiiajuoli, J. Die Grablegung Christi. M. A. da Ca- 
ravaggio p. fol. 

1386. Boni, G. M. de. Der Tod des Adonis, nach einem 
Basrelief des A. Canova. Kadirt und punktirt. gr. qu. 
fol. Selten. 

1387. Boiiito, G. Büste eines verzückten Heiligen. Kadirt. 
4. Selten. 

1388. Bor^iaiii, 0. 6 Bl. aus der Folge der biblischen Dar- 
stellungen, nach RaphaeTs Bildern in den Loi^Lrieii. 
Radirt. 4. Spiltere Dinicke. 

1389. Bornet. (iemjllde-Aussteliun/^' im Salon des Louvre 1785. 
Kadirt. (pi. fol. Interessantes Blatt. 

1390. Boss!, G. 2 Bl. Büsten des Ridolf. Venuti und dos 
Astronomen G. Piazzi, nach F. Albarini und Villa- 
reale. fol. 

1391. Hoiiclier, F. 2 Bl. Miiiinliehor Akt. Madehon- und 
Kinderküpfe. Demurtoau sc. Köthchnanier. qu. fol. 

1892. — 2 Bl. Die kleinen Milcht rinker, und der kleine Sa- 
voyarde. Orig.-Radirungen. 4. Vi: do Baud. 4. ö. 



75 

1393. Boulanger, J. St.Johannes der Täufer. L. da Vinci p.fol. 

1394. — 4 Bl. Heilige und mythologische Darstellungen. M. 
Valentin und S. Vouet p. fol. qu.fol. 2 Bl. aufgezogen. 

1395. Boulogne, B. St. Bruno, in einer Felshöhle. N. Boo- 
quet sc. qu. fol. Aufgezogen. 

1396. Bourdoii, S. 7 Bl. Die Folge der Werke der Barm- 
herzigkeit, gr. qu. fol. R.-D. 2 — 8. Hauptblätter in 
schönen ersten Abdrücken. Risse wegen aufgezogen. 

1397. Bovi, Mar. Venus endormie sur le Lit de Mars. L. 
David p. Punktirt. qu. roy. fol. Schöner Druck. 

1398. Bruggen, P. yan. Owen. M. Swiny Esq. P. van 
Bleeck p. Schwarzkunst, fol. 

1399. Buchhorn^ L. Friedrich Wilhehn HI. König v. Preussen. 
Punktirt. Oval fol. 

1400. Buonarroti, M. A. Portrait des Meisters. Unbezeich- 
neter älterer italienischer Stich. 8. 

1401. — Das jüngste Gericht in der Sixtina. M. Greuter sc. 
kl. fol. Wegen Beschädigungen in den Ecken aufgezogen. 

1402. — Martertod des heil. Petrus. J. B. Cavalleriis sc. 
qu. fol. Späterer Druck. 

1403. — Drei fliehende nackte Männer, nach einer Feder- f 
Zeichnung. L. Vocaturo sc. 4. 

1404. — Grabmal des Papstes Julius H. H. van Schoel exe. 
fol. Geringes Blatt. 

1405. Burke, Th. Cupid disarmed by Euphrosine. A. Kauff- 
mann p. Punktirt. Oval qu. fol. Oiine Plattenrand 
und aufgezogen. 

1406. Busch ^ J. Die Erziehung des Bacchus oder der Sie- 
gelring Michel -Angelo's. A. J. Carstens del. Holz- 
schnitt, qu. fol. 

1407. Caccioli, J. A. Ferd. Galli Bibiena, in allegorischer 
Umgebung. Radirt. gr. fol. B. 3. Selten, aber fleckig 
und beschädigt. 

1408. Cammarauo^ Gr. Portrait eines Mannes. Rad. 1805. 8. 

1409. Campauella^ A. Cardinal Buoncompagni-Ludovisi. M. 
de Antoniis del. fol. 

1410. Camuccini, Y. Thomas berührt die Wundenmaale Christi. 
• Radirt. kl. fol. 

1411. Canot, P. C. L'Arrivee des Barques Marchandes. J. 
Pillement del. qu. fol. Ohne Pla^jenrand und wenig 
fliegenfleckig. 



76 

1412. Capoiie, K. Ste. Magdalena. G. Reni p. Unter A. 
Ricciani gestochen, i. 

1413. Carmoua, M. Salvador. Die Auferstehung Christi. C. 
Vanloo p. gr. fol. 

1414. — Reiche Allegorie auf König Carl III. von Spanien. 
F. Solimena p. gr. fol. Aufgezogen. 

1415. Carracci, A. Die Marter der heil. Justina. Paul Ve- 
ronese p. roy. fol. auf 2 Blättern. B. 78. Zweiter Ab- 
diTick mit Franco's Adresse. Auf der Schulter der Hei- 
ligen eine Beschädigung. 

1416. — Stigmatisation des heil. Franziskus, gr. fol. B. 68. 
Späterer Druck mit Rossi's Adresse. Aufgezogen. 

1417. — Portrait Tizian's. fol. B. 154. Zweiter Abdruck. 
Aufgezogen. 

1418. — Der Hund des Meisters. Erstlingsarbeit. 4. B. 259. 
Selten. Aufgezogen. 

1419. — :-53 Bl. aus dem Zeichnenbuch. B. p. 158. App. 4. 
Dabei Copien. Zum Theil fleckig. 

1420. Catheiiu, L. J. Nie Piccini, Componist. Robineau p. 
fol. 

1421. Cattini, G. P. Sarpi, Theolog. G. Tinelli p. gr. fol. 
• Aufgezogen. 

1422. Chaproil, N. 3 Bl. Bacchanalion. fol. R.-D. 55 — 5 7. 
Acltere zweite Abdrücke mit Mariette's Adresse. 

1423. Char peilt ier, P. F. Die Abnehmung Christi vom Kreuz. 
C. Vanloo dol. Aquatinta. gr. fol. 

1124. Cliasteau, G. 2 Bl. Jesus heilt die beiden Blinden. Die 
Verzückung des Paulus. N. Poussin p. fol. gr. qu. fol. 

1425. diauveau, F. 5 Bl. Heilige und mv-thologische Dar- 
^tellun^'cn, nach Bildern des G. Romano, G. Keni, D. 
Domin ichino und F. Guercino. fol. qu. fol. 

1426. Chereaii, F. Maurice de Saxe, Marechal de France. 
II. Kigaud p. 4. Ohne Plattenrand. 

1427. — Eus. Rcnaudot, im Lehnsi'i.sel. J. Ranc p. gr. fol. 
Aufgezogen und mit zwei Wurmlöchern. 

1428. Clerk, J. Eeopold II., röm. Kaiser. J. Kreitzinger p. 
Scliwarzkiinst. fol. 

1429. C'oehiii, N. K. Ruhe der heil. Familie. Tizian p. Jc- 
nt'<> Bild, das auf der Fahrt naci» Spanien zu Grunde 
ging. Ha<iirt. <ju. fol. Mit einem Riss. 

1430. C'oiiKorti, Arn. J. Bossi, Maler, nach der Büste des 
.•\. Canuva. lol. 



77 

1431. Coriolanus, J. B. J. Bassus, Mathematiker. G. Giorgi 
del. gr. 4. Selten. 

1432. Corneille, M. A. La Deification d'Aenee. Radirt. gr. 
qu. fol. R.-D. 26. Vor der Retouche. Wegen Risse 
aufgezogen. 

1433. CunegO, D. 3 Bl. Das Grab des Virgil. Der Tempel des 
Serapis bei Neapel. Der Tempel des Jupiter Stator in 
Rom. C. Clerisseau del. gr. qu. fol. Schöne Ab- 
drücke. Ohne Plattenrand und aufgezogen. 

1434. — Judith. D. Dominichino p. fol. 

1435. — Raph. Mengs. Se ipse p. fol. 

1436. — Dasselbe. Seltener erster Abdruck vor der 
Schrift, die mit Tinte eingeschrieben ist. 

1437. — 2 Bl. Die beiden Päpste Clemens XIII. und XIV. 
J. D. Campiglia und G. B. Piranesi del. fol. gr. fol. 
1 Bl. ohne Plattenrand. 

1438. Curtis, J. 2 Bl. Louis Seize, und dessen Gemahlin 
Marie Antoinette. J. Boze und Du free p. Punktirt in 
gravirter Einfassung, fol. 

1439. DauUe, J. La Vengeance de Latone. J. Jouvenet p. 
gr. fol. Guter Druck. 

1440. — Arme Bäuerin mit Kind in der Wiege. J. Dumont p. 
Von Dumont selbst vorradirt, von DauUe beendet, fol. 
Schöner Ab(^ruck. 

1441. — Jacq. Frang. de Chastenet, in Rüstung. R. Tour- 
niere p. fol. 

1442. — P. A. Le Mercier, Buchdrucker. L. Vanloo p. gr. 
fol. Die Namen unten mit Tinte eingeschrieben. 

1443. David, C. St. Veronika mit dem Schweisstuch. S. 
Vouet p. fol. 

1444. Degmayr, A. H. J. 5 Bl. Die Sinne. Brustbilder alter 
Frauen. P. A. Wille del. Schwarzkunst. 4. 

1445. Demarteau, 0. Louis Seize. Lebensgrosses Brustbild. 
Le Barbier del. Kreidestich. Oval gr. fol. 

1446. Dequevauviller, F. Combat naval de Quessaut le 6. 
Octobre 1779. Rössel p. qu. roy. fol. Aufgezogen. 

1447. Desbois, M. Raim. Joh. Fortis, kais. Leibarzt. S. Bom- 
belli p. 8. Fehlt Robert-Dumesnil. Schöner Ab- 
druck. 

1448. Descamps, Gr. Joachim, König beider Sicilien, am Bord 
der Fregatte Ceres 1809. Radirt. gr. qu. fol. 

1449. — Drei männliche Köpfe. Radirt. Schmal qu. fol. 



78 

1450. Desplaces^ L. Der Calvarienberg. H. Carracci p. fol. 
Schöner Druck. 

1451. — Le Feu. Venus bei Vulcan. L. de Boulogne p. 
gr. qu. fol. Ebenso. Am Stich beschnitten und auf- 
gezogen. 

1452. — 2 Bl. Herkules und die Weisheit. Kampf mit einem 
Löwen. Paul Veronese und Ch. Parrocel p. fol. 
1 Bl. etwas gebräunt. 

1453. Dodd, R. 2 Bh Die Kriegsschiffswerften zu Chatham 
und Blackwall. Aquatinta. gr. qu. fol. Sehr stockfleckig. 

1454. Dorigiiy, M. 9 Bl. Heilige Darstellungen, nach S. 
Vouet. fol. gr. fol. qu. fol. 

1455. Dorigny, N. Die Anbetung der Weisen. C. Maratti p. 
gr. fol. Schöner erster Druck. 

1456. — Dasselbe. Zweiter Druck mit J. Frey's Adresse. 

1457. — Christus im Seesturm. J.Lanfranco p. gr.foh Schö- 
ner Druck. Aufgezogen. 

1458. Drevet, P. H. Rigaud, im Fenster. Se ipse p. gr. 
fol. Nicht gut gehalten. 

1459. Du Cros, L. R. 2 Bl. Emissär der pontinischen Süm- 
pfe. Der Gregoriusthurm bei Terracina. Aquatinta. qu. 
fol. Selten. Ohne Plattenraud. 1 Bl. aufgezogen. 

1460. Duflos, C. St. Cäcilia. P. Mignard p. gr. fol. Im 
Rand ein kleiner Riss. 

1461. — J. Berain, Zeichner. J. Vivien p. fol. Beschnitten 
und aufgezogen. 

1462. Dupre, L. Männliches Portrait. Radirt. 4. Selten. 

1463. Dupiiis, N. Saint Sebastien. L. Carracci p. gr. fol. 
Wasserfleckig. 

1464. Duret, P. J. La pleine Lune. A. van der Nocr j). loi. 

1465. — La Gondolo italienne. J. Vernet p. qu. fol. Ohne 
Plattenrand und mit kleinen beriebeuen Stellen. 

1466. Diirnier, F. W Erzherzog Carl einen Reiterangriff com- 
niandircnd. V. G. Kiningcr inv. Punktirt. qu. fol. Im 
Sc'hriftrand brüchig. 

1467. Karlom, R. 2 Bl. Jacob ringt mit dem Engel. David 
und Goliath. S. Rosa p. fol. 

146H. E<l<'liii('k, (f. 6 Bl. Maria mit dorn Kind, und luni 
l'ortraits. fol. 4. Spätere Drucke. 1 Bl. aufgezogen. 

1469. KiHen, C. Die Künste. Acad^mie des Arts. J. C. Frau 
Vois sc. fol. 



79 

1470. Elliott^ W. Le Retour de la Peche. J. Pillement p. 
gr. qu. fol. Schöner Abdruck. 

1471. d'Este, Gr. Die Befreiung Petri aus dem Gefängniss. 
G. Honthorst p. qu. fol, 

1472. Esteve, R. 2 Bl. Ferdinando VH. König v. Spanien, 
ganze Figur. Maria Isabella, Königin, Brustbild. Y. Lo- 
pez p. fol. Oval fol. Auf ersterem Bl. die Künstlerna- 
men ausgerieben. 

1473. — Jos. Danielius. P. Girgenti p. 4. 

1474. Falck, J. 6 Bl. Die vier Weltmonarchien. Gl. Yignon 
inv. In Paris gestochen, fol. Selten. Dabei 2 andere 
Blätter: Zenobia, und Panthea, nach Vignon, die eben- 
falls von Falck herzurühren scheinen. 

1475. Faldoni, A. Fantoninus Bremont, Theolog. D. Lo- 
veti p. 4. 

1476. Farial, B. 4 Bl. Die Taufe Christi, heilige Famüie, 
St. Antonius, und Allegorie, nach C. Maratti, H. Car- 
racci u. A. qu. fol. gr. fol. 

1477. Fauccj, C. Maria Luisa, Infantin von Spanien. M. 
Vieri p. fol. Schöner Druck. 

1478. Fessard, E. L'Empire de Flore. N. Poussin p. qu. 
roy. fol. 

1479. Floding, P. Gustav III. König von Schweden. Lebens- 
grosse Büste. L. Patsch p. gr. fol. Selten. Schöner 
Druck, aber bis zur Bordüre abgeschnitten und aufgezogen^ 

1480. Folino, B. Alois Fr. Graf Brühl, königl. pohi. Artü- 
leriepräfect zu Warschau, gr. 4. Schöner Abdruck 
und selten. 

1481. Folo, J. Elisabeth Le Brun-Vigee. Se ipsa p. Punk- 
tirt. fol. 

1482. Fontana, P. Christus heilt den Blindgebornen. L. Car- 
racci p. gr. fol. Eingerahmt gewesen. 

1483. — Die Figur der Musik. G. F. Romanelli p. Von P. 
Savorelli begonnen, von Fontana vollendet, fol. Stock- 
fleckig. 

1484. — A. Canova, nach seiner eigenen Marmorbüste, fol. 

1485. — Derselbe, nach der Büste des A. d'Este. Rund 8. 
3 Exemplare. 

1486. — F. Cacault. M. Coltellini p. 4. 

1487. Fran^Ois, J. C. Halbfigur einer alten Frau. P. Testa 
del. In Kreidemanier und blau gedruckt, fol. Selten. 



80 

1488. Frey, J. J. C. Maratti. Se ipse del. fol. 

1489. — 6 Bl. Die Klugheit, Stärke und Massigkeit, nach D. 
Dominichino, und 3 heil. Darstellungen nach A. Sac- 
chi und P. da Cortona. gr. fol. 1 Bl. gebräunt. 

1490. Oabbiani, A. D. 2 Bl. Büste der heil. Jungfrau, und 
die eines Greises. 8. B. 1. 2. 

1491. Oaguereux, B. Le Taureau furieux. Radirt. gr. qu. 
fol. Selten. Wegen Brüche aufgezogen. 

1492. Gaillard, R. Die Spitzenklöpplerin. J. E. Schenau p. 
fol. Schöner Abdruck. Gebräunt. 

1493. — M*"® Marie Louise de France, als l'Eau. J. M. 
Nattier p. qu. fol. Mit einigen kleinen braunen Flecken. 

1494. Oalliiiiard, Cl. 0. B. Hieronymus Aemilianus, Schutz- 
patron der Waisen. J. F. de Troy p. gr. fol. 

1495. Oaultier, P. J. Ferd. San Feiice. F. Solimena p. 
fol. Beschnitten und aufgezogen. 

1496. Oirard, F. Einzug Heinrich's IV. in Paris. A. Le- 
doux lith. qu. roy. fol. Chines. Papier. 

1497. Glairoii-Mondet, E. J. La Conversation Flamande. J. 
le Duc p. gr. qu. fol. 

1498. Gmeliil, W. F. 2 Bl. Veduta di Bajä, e di Puzzuoli. 
Ph. Ilackert p. gr. qu. fol. Schöne Abdrücke. Ohne 
Plattenrand und 1 Bl. wenig stockfleckig. 

1499. Griguon, J. F. de Verthemon, Graf de Villemenon. 
C. le Febure p. fol. Schöner Druck. Aufgezogen. 

1500. Hackert, G. 4 Bl. Italienische Ansichten. Ph. 
Hackert p. 1 Bl. von B. A. Dunker. gr.qu.fol. 3 Bl. 
ohne Plattenrand und stockHockig. 

1501. Haelwech, A. Matthias, Prinz von Toscana. fol. Auf- 
gezogen. 

1502. Hess, C. E. Cll. Der zwölfjährige Christus im Tempel 
disputirend. Rembrandt p. Radirt. gr. fol. Guter 
Abdruck. 

1503. Horteiiiels, F. Mariagc de St. Catherine. Paul Vc- 
roncse p. qu. fol. 

1504. HiH'k, J. G/ Graf v. Brabeek, ein Gemälde betrach- 
tend. A. Graff p. Schwarzkunst, kl. fol. 

1505. Iliirliteiibur^, .1. Vm- de la Bataille de Petorwardein 
1710. Kl*- q». fol- Spaterer Druck. 

1506. JackNOil, J. H. Di# Darstellung der Maria im Tempel. 
Grosse, tigurenreiche Composition auf 3 Bliitteni. Ti- 



81 

zian p. Holzschnitt in Clairobscur, wie die Folgenden, 
qu. imp. fol. Schöner Druck, wie die Folgenden. 

1607. Jackson^ J. B. Der Kindermord zu Bethlehem. J. Tin- 
toretto p. qu. fol. 

1508. — Die Darstellung des Jesuskindes im Tempel. Paul 
Yeronese p. gr. fol. Eines Bruches wegen aufgezogen. 

1509. — Christus am Oelberg. J. Bassano p. gr. fol. Auf- 
gezogen. Weniger schön. 

1510. — Der Calvarienberg. Bembrandt p. fol. Aufgezogen. 

1511. Jeaurat, E. Repos en £gypte. P. F. Mola p. gr. qu. 
fol. Guter Druck. Im Schriftrand ein Bruch. 

1512. Jode^ P. de. Ladislaus IV. König von Polen. 8. 

1513. — Thom. Ricciardi. S. Youet p. 4. Schöner Druck. 

1514. Jouyenet^ J. Das Magnificat oder Maria bei Elisabeth. 
L. Jacob sc. gr. fol. An der Seite ein brauner Flecken. 

1515. Imperato, F. Ferdinand IV. König von Neapel, ganze 
Figur im Thronornat. V. Camuccini p. gr. fol. Vor 
der Schrift. 

1516. Kauffmanu^ A. Ungenanntes Portrait eines Anatomen. 
K Dance del. Radirt. 4. 

1517. Kilian^ Ph. A. Friedrich Heinrich Louis, Prinz von 
Preussen, in einer Landschaft. A. Pesne p. gr. fol. Mit 
einem Wasserflecken. 

1518. — C. Ch. Graf v. Schwenn, preuss. Feldmarschall. J. G. 
Strantz p. fol. 

1519. Klauber, J. S. Ch. G. Allegrain, Bildhauer. J. Du- 
plessis p. fol. Ohne Plattenrand und aufgezogen. 

1520. Krüger, Th. Katafalk des Papstes Paul V. S. Ven- 
turi inv. fol. Aufgezogen. 

1521. Lacroix, J., und B. A. Dunker. 2 Bl. Ansicht der 
Stadt Cesena, und der Peterskirche in Rom von Ponte 
Molle aus. Ph. Hackert p. gr. qu. fol. Gebräunt. 

1522. Lagrenee, L. 2 Bl. Nackte weibliche Akte. L. Bon- 
net sc. Rötheimanier, gr.fol. Faltig und Rand angesetzt. 

1523. Langlois, Ch. Karl IL Herzog von Zweibrücken. 
Lauer p. Punktirt. Oval fol. 

1524. Laurent^ P. Le Troupeau egyptien en Route. J. van 
der Do es p. qu. fol. Ohne Plattenrand und mit einem 
Bruch. 

1525. Laurent^ P. H. Eine französische Königin lässt die 

6 



82 

Thür eines Grefängnisses öffnen und befreit die Gefan^ 
genen. Bounieu p. gr. qu. fol. Aufgezogen. 

1526. Lasne, M. Verzückung des heil. Antonius. S. Vouet p. 
fol. 

1527. Legrand, A. C. 8. Adelaide und Fonrose. Paul und 
Virginie. Reiche Landschaften, nach Gau da t und Schall. 
Von Biosse vollendet, gr. qu. fol. Schöne Abdrücke. 
1 Bl. vor aller Schrift. 

1528. Leon, J. Spanisches Inquisitionsgeftogniss. J. Platzer p. 
Schwarzkunst, gr. qu. fol. 

1529. Leroux, J. M. 2 Bl. Franz I. König von Neapel, und 
dessen Gemahlin Maria Isabella. N. Dun p. fol. 

1530. Lignon, F. Louis Philippe d'Orleans. Brustbild. F. 
Gerard p. fol. Schöner Druck. Oben am Rand zwei 
kleine braune Flecken. 

1531. Loir, N. 12 Bl. Die Folge der heil. Familien. Radirt. 
8. R.-D. 1—12. Nach der Adresse. 

1532. — 2 Bl. Cleobis und Biton. Diana und Endymion. qu. 
fol. gr. qu. fol. R.-D. 16. 40. Spätere Abdrücke. Er- 
steres unten fleckig. 

1533. Lioni, 0. 4 Bl. Thom. Stilianus. P. F. Pauli. F. Guer- 
cino. P. J. Herzog v. Bracciani. Radirt. 4. B. 18. 20. 
32. 37. Aufgezogen. 

1534. Lonsing, F. Meleager und Atalante. Giul. Romano p. 
qu. fol. Ohne Plattenrand. 

1535. Lucas, F. Le Coup röfl^chi (Kartenspiel). G. Ter- 
burg p. fol. 

1536. Lucini, A. F. Ansicht in Florenz mit dem Pisanor 
Kriegsfest auf der Amobrücke. St. de IIa Bella inv. 
In Callot's Manier, qu. fol. Späterer Druck und etwas 
wasserfleckig. 

1537. Maggi, J. 4 Bl. Kirchenfacadcn in Rom. ICOl). Rad. fol. 

1538. Manglard, A. 11 Bl. Brücken und Ansichten bei Rom. 
Radirt. qu. fol. U.-D. 3 etc. 

1539. Mansfeld, J. E. 2 Bl. J. Ilaydn, und die Schauspie- 
lerin Anna Morichelli. Letztere nach J. Krcutzingcr. 8. 

1540. Marchand, S. Paysage historique, otn6 des Monu- 
mcns de rAiitiquit«'. .1. B. Costc de!. Pnnktirt. qu. fol. 

1541. Lef^vre•Ma^(•llaIld. Le Cardinal Consalvi recevant 
du Papc Pic VII. la llulle de Hatitication du Coucordat 
signi^ k Paris 1801. .1. H. Wicar d«!. Aquatinta. roy. fol. 



83 

1542. Marcuard, R. F. Bartolozzi. J. Reynolds p. Punktirt. 
Oval fol. Im Rand gebrochen. 

1543. MariescM, M. 3 Bl. Ansichten aus Venedig: Markus- 
platz etc. Aus der Folge. Radirt. qu. fol. 

1544. Martens, F. Vue de la Ville de Catane (Catania). S. 
Ittar del. Aquatinta. qu. roy. fol. Unten ein Riss und 
aufgezogen. 

1545. Mason^ J. Le Repos des Voyageurs. J. Pillement del. 
gr. qu. fol. Guter Druck. In der Mitte und im Sei- 
tenrand brüchig. 

1546. Massard^ J. Agar regue par Abraham. Ph. van Dyck p. 

gr. fol. Grau. 

1547. Mechel, Ch. de. Tombeau de M™^ Langhans, nach J. 
A. Nahl. fol.^ 

1548. Melini, Ch. Die Savoyardenknaben. F. Drouais p. 
gr. qu. fol. Guter Abdruck. Der Papierrand leicht 
gebräunt. 

1549. Mellini, Nie. Die schöne Laura des Petrarca. Brust- 
bild. S. Memmi p. fol. 

1550. Mereati, O. B. Medaillon vom Constantinsbogen in 
Rom. Radirt. Oval qu. 4. Bartsch nicht zu Gesicht ge- 
kommen. 

1551. Mesnil^ E. du. La Naissance des Desirs. Kinder be 
einem Vogelkäfig. J. E. Sehen au p. fol. Guter Druck 
Wenig fleckig und an der Platte beschnitten. 

1552. Mettenleiter, J. M. Agnes Bernauer. Oval 8. 

1553. Mignard, N. Ganymede. H. Carracci p. Radirt. qu. 4. 
R.-D. 2. Mit erster Adresse. Aufgezogen. 

1554. Moles, P. St. Jean Baptiste dans le Desert. G. Reni p. 
gr. fol. Guter Druck. Ohne Plattenrand und aufge- 
zogen. 

1555. Monaco, P. 4 Bl. Biblische Darstellungen, nach S. 
Ricci, G. B. Tiepolo und Paul Veronese. gr.qu.fol. 

1556. Montagu, D. 9 Bl. Ruinen aus und bei Rom. Bar- 
bault del. Radirt. fol. qu. 4. 

1557. Morace, E. Ph. Hackert. A. Nicodemo p. fol. 

1558. Morel, F. 2 Bl. Gebirgslandschaften in südlichem Cha- 
rakter, mit Staffage. F. de Capo inv. gr.qu.fol. Schöne 
Drücke. 

1559. — 4 Bl. Ansichten aus Rom: Villa Albani, Colisseum 
etc. Ph. Hackert p. qu. fol. Gebräunt. 

6* 



84 

1560. Morglien, R. St. Magdalena. Halbfigur. G. Reni p. 
Aus erster Zeit des Künstlers. 4. Aufgezogen gewesen. 

1561. — Kopf des Erzengels Gabriel. L. Sabatelli del. In 
Röthelmanier. Oval fol. Selten. 

1562. — Zwei Satyrkinder in einer Landschaft mit dem Esel 
des Silen. F. Mola p. qu. fol. Mit J. Yolpato ge- 
stochen, qu. fol. Schöner Druck. 

1563*. — Herkules als Knabe, nach der antiken Statue im Ca- 
pitol. St. Tofanelli del. fol. 

1563^— Dasselbe. 

1564. — Aeskulap und Hygieia, nach einem antiken Dyptichon. 
fol. Guter Druck. 

1565*. — Caetan Filangieri, in jungen Jahren. 4. Mit offe- 
ner Titelschrift. 

1565^ — Dasselbe. Ebenso. • 

1566. — Derselbe, älter. Von A. E. Lapi unter Morghen's 
Leitung gestochen. Oval 8. 

1567. — Carl HL König von Spanien. R. Mengs p. 4. 

1568. — 2 Bl. Derselbe. Medaillon mit allegorischen Figu- 
ren. Vignette nach St. Tofanelli. — Medaille auf Fer- 
dinand in. Grossherzog v. Toscana. qu. 8. fol. 

1569. — A. Giovanni Degli Alessandri. fol. Wenig ausge- 
führter Stich. 

1570. — Dasselbe. 

1571. — Angelo d'Elci Fiorentino. Büste, fol. Ebenso. Mit 
Nadelschrift. 

1572. — Wilhelm II. Prinz v. Nassau -Oranien. M. Miere- 
vel(J p. fol. Schöner Abdruck vor der Schrift, 
die mit Bleistift eingeschrieben ist, nur mit den Künst- 
lernamen und der Adresse. 

1573. — Pai)st Pins VII. Ilalbtigur, segnend. J. Bazzoli p. 
Von Lapi gestoclien, von R. Morghcn vollendet, fol. 
Scliöner Abdruck. 

1574. — 2 Bl. Ferdinand HI. Grossherzog von Toscana, und 
dessen (irmalilin, nach J. Ender und V. Gozzini. fol. 

1575. MorjL^hoii, >V. Ruhe auf der Flucht nach Aegj-pten. 
N. l'oussin j). gr. (|u. fol. (Juter Druck. Der Hand 
oben und unten gefaltet. 

1576. — Ideale Landschaft mit einer Villa. (. 11. Kniop i\v\. 

qu. fol. Schöner Druck. 
1577. — (iraf Skawnuisky. Kniestück. A. Kauffmnnn p. fol. 

Ebenso. (»H>n im Rund ein Riss. 
]r>7H. .!. V. Pvciffonstein, hinter einem Tisch mit ijüclMTii. 



85 

Guttenbrnnn p. fol. Schöner Druck. Ohne Plat- 
tenrand und etwas stockfleckig. 

1579. Morglien, W. Büste Xapoleon's I. J. B. Wicar del. 
Rund fol. Schöner Druck vor der Schrift. Im Un- 

^ terrand brüchig. 

1580. Moyreau^ J. J. B. Rebel, Componist. A. Watteau del. 
fol. Ohne Plattenrand und gebräunt. 

1581. — Les Baigneurs. Ph. Wouwerman p. qu.fol. Ebenso 
und aufgezogen. 

1582. Nanteuil, R. 2 Bl. D. Blondel, und P. Lallemand. kl. 
fol. Spätere Drucke. 1 Bl. aus dem Buch. 

1583. Neer^ A. yan der. Passage sur l'Escaut. Kanalland- 
schaft. F. Bas an sc. qu. fol. 

1584. Ottayiani, J. Franc. S. S. Nereus. A. Maron p. fol. 

1585. Oubry, J. B. Le Mouflon. F. Bas an sc. qu. fol. 

1586. Palagi^ P. Ritorno' di Colombo dalla Scoperta dell' 
America. Cuciniello und Bianchi lith. qu. roy. fol. 
Chines. Papier. 

1587. Palmerini, N. 2 Bl. 0. Belli, imd Theresa Fabroni, 
nach den Büsten des G. B. Santorelli. Rund 4. 

1588. Panderen, E. van. Die Beschneidung des Jesuskindes. 
Figurenreiche Composition. L. Finson inv. roy. fol. von 
2 Platten. 

1589. Parboni^ P. Der Brand in der St. Paulskirche zu Rom 
1823. G. F. Perri del. qu. fol. 

1590. Passe, Cr. de. 9 Bl. Helden der Griechen, Juden und 
Christen bis zu Gottfr. v Bouillon. Oval gr. 4. 2 BL 
aufgezogen. 

1591. — 8 Bl. Die "Werke der Barmherzigkeit. M. de Vos 
inv. qu. 4. 

1592. — 13 Bl. Verschiedene DarsteUungen. fol. 4. 8. Zum 
Theil nicht gut gehalten. 

1593. Pauli, A. Tizian und seine Tochter. Tizian p. 4. 

1594. Pechwill, C. Die Familie des Grossherzogs Leopold 
von Toscana. A. Maron p. roy. fol. Eines Bruches we- 
gen aufgezogen. 

1595. Penna, A. 11 Bl. Römische Ruinen. Radirt. gr. foL 
gr. qu. fol. 

1596. Perfetti, A. Cosimo de Medicis. J. Pento rmo p. foL 
Mit offener Schrift. 

1597. Perrier, F. 2 Bl. Heil. Familien. Rad. qu. 4. Aufgezogen. 



86 

1598. Pesne, J. Testament d'Eudamidas de la Ville de Co- 
rintlie. N. Poussin p. gr. qu. fol. R.-D. 29. 

1599. Petit, G. E. J. F. Phelypeaux. Ganze Figur. J. M. 
Yanloo p. gr. fol. 

1600. — Louis XY. und F. J. Potier, Duc de Gesuret. Ganze 
Figuren. Idem p. gr. fol. 

1601. Picart, E. 2 Bl. Die Geburt Christi, und St. Johan- 
nes auf Patmos. G. Reni und C. le Brun p. fol. gr. 
fol. Ohne Plattenrand und eines Risses wegen aufgezogen. 

1602. — Paulus lässt die heidnischen Bücher zu Athen ver- 
brennen. E. le Sueur p. gr. fol. Schöner Druck. 
Am Rand zwei Risse. 

1603. — 2 Bl. Allegorien auf die Tugend und das Laster. 
A. Correggio p. fol. Schöne Drücke. 

1604. Picliler, J. Ferdinand IV. König beider Sicilien. 
J. Kreutzinger p. Schwarzkunst, fol. 

1605. — Dasselbe. Vor aller Schrift. Stockfleckig. 

1606. — Erzherzog Carl von Oestcrreich. Idem p. Schwarz- 
kunst, fol. 

1607. Pinelli, B. Der capitolinische Hügel in Rom, vom 
Aventin aus gesehen. Radirt, wie die Folgenden, gr. 
qu. fol. 

1608. — 10 Bl. Darstellungen aus der römischen Geschichte, 
qu. fol. 

1609. — Paulus und David. F. Guercino p. qu. fol. 

1610. Pinson, N. Festschmuck der Fa^ade der Kirche San- 
tiago zu Ehren König Philipp's IV. von Spanien 1665. 
Radirt. qu. fol. Sehr selten und Robert-Dumesnil 
unbekannt. Wegen kleinen Beschädigungen aufgezogen. 

1611. Piraiiesi, F. Papst Pius VL Brustbild in Medaillon. 4. 

1612. Piroli, Th. Die Grablegung Christi. M. A. Cara- 
vaggio I). gr. fol. 

1613. Pisaiite, F. 2 Bl. Portrait eines Geistlichen, und alte 
Frau mit einer Tulpe; letzteres nach Wille. Erstlings- 
arbeitcn, unter Ricciani's Leitung gestochen. 4. 

1614. PItail, N. H. L. Ilabert de Montmor. Ph. de Cham- 
pagne j). fol. In der Mitte ein Bruch. 

1615. Pltt-eri, M. Aloisius Moecnicus, Doge von Venedig. 
(Janzc Figur im Ornat. N. Nazarii p. gr. fol. 

1616. — Graf Sehulemburg, venetian. Fehhuarscluill. Knic- 
fitück. C. F. Kusca p. gr. fol. Am Rund kleine Risse 
und aufge/ugcn. 



87 

1617. Pitteri, M. 2 Bl. C. Goldoni, und Scip. Maffei. Brust- 
bilder. J. B. Piazetta und F. Lorenz! p. gr. fol. 
Aufgezogen. 

1618. Fizzala^ A. Ansicht der Sternwarte in Neapel. L. Ge- 
ras oli del. Aquatinta. qu. roy. fol. 

1619. Pizzi, L. Feierliche Beisetzung einer Aschenurne zur 
Kömerzeit. G. Durno inv. Radirt. qu. fol. 

1620. Po, Ter. del. Giov. della Casa. Tizian p. 4. Fehlt 
Bartsch. Selten. Aus einem Buch und aufgezogen. 

1621. Poilly^F.de. Die Flucht nach Aegypten. G. Reni p. foL 

1622. — 2 Bl. Heilige Familien, nach S. Bourdon und S. 
F r a n 9 i s. fol. Grau. 1 Bl. wegen Wurmlöcher aufgezogen. 

1623. — Das Opfer zu Lystra. M. Corneille p. fol. 
1624. — St. Ignaz de Lojola. fol. Grau und ein Bruch geglättet. 

1625. — St. Cäcilia, ihr Hab und Gut an die Armen verschen- 
kend. D. Dominichino p. gr. fol. 

1626. Poilly, J. B. de. 4 Bl. Die Jahreszeiten. Reiche Com- 
positionen. P. Mignard p. gr. (Ju. fol. Nicht gut gehalten. 

1627. Porporati, C. A. Agar renvoyee par Abraham. Ph. 
van Dyck p. gr. fol. Grau und im Papierrand unten 
gebrochen. 

1628. Rainaldi, F. Tableau mit den Medaillon-Portraits be- 
rühmter Componisten aller Nationen. L. Scotti del. gr.fol. 

1629. Rancati, A. Jupiter und Jo. J. Errante p. Mezzo- 
tinto, qu. fol. 

1630. Ricciani, A. 3 Bl. Der Herzog v. Berry, und zwei 
andere Portraits. 4. Letztere vor der Schrift. 

1631. Robert, H. Basrelief antique. Radirt. qu. 4. Pr. de 
Band. 17. Selten. 

1632. Rode, B. Das jüngste Gericht. Radirt. qu. foL Der 
Rand unterlegt. 

1633. Romero, G. B. 2 Bl. Pferderennen, reiche Composi- 
tionen in altrömischem Styl. G. B. Delera inv. Aqua- 
tinta. qu. roy. fol. 

1634. — Feierliche Procession mit demPapst unter einem Thron- 
himmel. G. Cades inv. Aquatinta, gr. qu. fol. 

1635. — Die Gallier überfallen die römischen Senatoren. G. B. 
Delera inv. Aquatinta. qu. imp. fol. 

1636. — Die Schlacht \m. Marathon. L. Sabatelli deL Ra- 
dirt qu. imp. fol. Stockfleckig. 

1637. — 3B1. Mythologische Compositionen. Idem del. Radirt 
gr. qu. fol. 



88 

1638. Bosaspina^ F. Bodoni, berühmter Typograph, mit dem 
Lorbeerkranz geschmückt, in Gegenwart vieler alter 
Schriftsteller. J. Bossi inv. Radirt und Aquatinta. qu. 
roy. fol. Oben und unten ohne Plattenrand. 

1639. — St. Franciscus. Halbfigur. D. Dominichino p. Punk- 
tirt. 4. 

1640. Rossi, H. August II. König von Polen. P. Bianchi 
del. kl. fol. Etwas fliegenfleckig. 

1641. Roullet, J. L., und F. de Louvemont. 4 Bl. Die 

Evangelisten. Plafonds. J. Lanfranco p. gr. qu. fol. 
Fleckig. 

1642. Rugendas^ Ch. 11 Bl. Kampf- und Lagerscenen. G. 
P. Rügen das del. Aquatinta. qu. fol. qu. 4. 

1643. Ruotte, L. Ch. Mariage Samnite ou la Soiree des 
Noces. Monsiau p. Punktirt. gr. fol. Bis zum Stich 
beschnitten und Rand angesetzt. 

1644. Sadeler, J. St. .Cäcilia und der die Orgel spielende 
Engel. M. de Vos inv. qu. fol. Aufgezogen. 

1645. Salandri^ Y. A. Correggio, malend. Se ipse p. fol. 
Etwas stockfleckig. 

1646. Savart, P. G. W. Leibnitz. Brustbild. 4. Brüchig. 

1647. Schiavoni^ N. Ant. Canova. Brustbild. Rund 4. 

1648. Schmidt, G. F. Der grosse de la Tour. Se ipse p. 
gr. fol. J. 50. Beschnitten und aufgezogen. 

1649. — Abb6 Prevost. 4. J. 61. Matt und aufgezogen. 

1650. — Graf Algarotti. Radirt. 4. J. 133. Matt. * 

1651. Sehniutzer, A. und J. 2 Bl. Decius befragt die Wahr- 
sager um den Ausgang der Schlacht. Derselbe weiht 
sich den unterirdischen Göttern. P. P. Rubens p. gr. 
qu. fol. 1 Bl. matt, das andere stockfleckig. 

1652. Schultzo, CG. 3 Bl. Männliche Köpfe. Rcmbrandt p. 
Radirt. 4. Aufgezogen und matt. 

1653. Siiiioniiean, L. Christus bei Maria und Martha. A. 
Coypel p. gr. qu, fol. Guter Druck. Links eine be- 
ricbenc Stelle. 

1654. Hmiih, J. R. 2 Bl. Sylvia, uud ein anderes Mädchen,, 
beide lieboskrunk. W. Peters p. Schwarzkunst, qu. fol. 
Schöne Drucke, aber aufgwjogen und mit beriebcnen 
Stollen. • 

1655. Npit'rre, F. Maria mit dem Kinde und der heil. Martina. 
P. da Cortona p. fol. Schöner Druck. Aufgezogeiu 



89 

1656. Stella, Cl. Der Calvarienberg. N. Poussin p. qu. roy. 
fol. Der Rand angesetzt. 

1657. Strange, R. St. Cäcilia üder das Engel-Tedeum. C. 
Maratti p. fol. Guter Druck. Im rechten Rand ein 
brauner Flecken. 

1658. Szy mono Witz, G. Mythologisch -allegorische Composi- 
tion. Plafond. L. Baldi p. Radirt. qu. fol. Selten. 
Ein Bruch unterlegt. 

1659. Tempesta, A. 13 Bl. aus der Folge: ;,Geschichte der 
Kinder des Lara." qu. 4. B. 1388 — 1427. Schöne 
Drucke. Aufgezogen. 

1660. Teniers, D. (Nach, ihm.) 5 Bl. Dorffeste, Bauernsce- 
nen, und Versuchung des heil. Antonius. J. Ph. le Bas 
und T. Major sc. gr. qu. fol. Nicht gut gehalten. 

-1661. Thomassin, S. Melch. Cochet de Yalier. fol. Schö- 
ner Druck. 

1662. — 2 Bl. Venus d'Arles. Venus sortant du Bain. Statuen 
nach der Antike, fol. 

1663. Thomassin, H. S. Das Magnificat oder Maria bei Eli- 
sabeth. J. Jouvenet p. gr. fol. Vorzüglicher Ab- 
druck. Leider Risse wegen aufgezogen und unten kleine 
Flecke. 

1664. — La Melancolie. D. Feti p. fol. Schöner Druck» 
Ohne Plattenrand und etwas stockfleckig. 

1665. Tortebat, F. 3 Bl. Elias und Elisäus. Maria mit dem 
Kinde. Tod der Magdalena. S. Vouet p. fol. qu. fol. 
R.-D. 6. 7. 8. Spätere Drucke. 

1666. Trouyain, A. J. Jouvenet. Se ipse p. qu. fol. Be- 
schnitten und aufgezogen. 

1667. Unbekannt. Katafalk und Todtenfeier des Königs Sig- 
mund August von Polen zu Rom 1572. Radirt. fol. Et- 
was fleckig. 

1668. — Merkur und Argus, in einer wilden Landschaft. Nach 
Salv. Rosa. gr. qu. fol. 

1669. Yalli, A. 2 Bl. Landschaften in heroischem Styl. N. 
Poussin (richtiger C. Poussin) p. Radirt. qu. fol. 

1670. Yallee, S. Resurrection du Lazare. G. Muziano p. 
fol. Schöner Druck. Aufgezogen. 

1671. Tarin, Ch. N. La Brouette par Terre. Kinder mit 
einem umfallenden Schiebkarren. J. E. Schenau inv. 
kl. qu. fol. 



90 

3 672. Teau, J. J. le. 2 Bl. La Consultation apprehendöe 
(Urindoctor). Les Bergers Romains. Bilocq und Met- 
tay p. qu. foL 

1673. Tecchio, Benj. delF. (Schüler von A. Ricciani.) Ste. 
Magdalena. L. da Vinci p. kl. fol. Schöner Druck. 

1674. — 2 Bl. Regina Martyrum. — Mater Divinae Gratiae. 
Ersteres nach C. Dolce. 4. 

1675. Yerini, G. Männliches Portrait in einem Blumenkranz. 
G. Recci del. Radirt. 4. Selten. 

1676. Yermeulen, C. 2 Bl. J. Roettiers. Bonav. van ver- 
beck. N. de Largilli^re und J. C. le Blond p. fol. 
gr. fol. Ersteres aufgezogen. 

1677. Yernet, H. II Ponte di Arcole. Die Schlacht bei die- 
ser Brücke. Gatti e Dura lith. qu. roy. fol. C hin es. 
Papier. Im breiten Rand unten ein Riss. 

1678. Yernet, C. 10 Bl. Scenen aus den Kämpfen der Fran- 
zosen zur Zeit der Republik in Italien. Radirt von Du- 
plessis-Berteaux und vollendet von Choffard, Du- 
preel u. a. Stechern, qu. fol. 

1679. Yertue, G. Sam. Dale. 4. 

1680. Yico, E. 2 Bl. C. Morosini. G. B. Gclli. 4. B. 246. 
249. Spätere Drucke und aufgezogen. 

1681. Yillamena, F. Christ. Clavius, Jesuit und Mathemati- 
ker, fol. Alter Druck. 

1682. — Die Darstellung des Jesuskindes im Tempel. Paul 
Veronese p. qu. fol. Ein Hauptblatt des Meisters 
in gutem Druck. Gebräunt, ohne Plattenrand und auf- 
gezogen. 

1683. — 4 Bl. Heilige Darstellungen, nach J. Lanfranco, 
F. Baroccio u. A. gr. fol. qu. fol. Spätere Drucke 
und Heckig. 

1684. — Silen aus dem Schlauch trinkend. Copie nach H. 
Carracci's Stich, fol. Späterer Druck. 

3686. Yisscher, .1. de. 12 Bl. Die Folge der Kanalansich- 
ten. J. van (Joyen del. qu. 4. Beschnitten. 

1686. Yisscher, C J. Arminiaens Testament. Grosse allego- 
rische Composition. qu. foL Matt, beschädigt und auf- 
gezogen. 

1687. Yltali, P. 2 ßl. Venus auf dem Rohobctt, und nack- 
te« Mädchen aus Trastevore. A. Canova p. gr. qu. fol. 
Schöne Drucke mit Nadelschrift. 

1688. Ylvares, F. Die zweite Landschaft nach J. Both. qu.fol. 



91 

1689. Yivares, F. 2 Bl. Le Bai et les Nöces champetres de 
ritalie. F. Zuccarelli p. Mit F. Bartolozzi gestochen, 
gr. fol. Ohne Plattenrand und gebräunt. 1 Bl. mit einem 
Bruch. 

1690. Yocaturo, L. Landschaft mit Viehheerde auf der Küste 
vonNeapel. CS. Denis p. gr. qu. fol. Schöner Druck 
vor aller Schrift. Wegen Brüche im Rand aufgezogen. 

1691. — Ruhende Heerde auf der Küste. Idem p. qu. roy. 
fol. Vor der Schrift, nur mit den Künstlernamen. 
Stockfleckig, ohne Plattenrand und aufgezogen. 

1692. Yries^ H. Yredeman de. 27 Bl. Architekturen aus 
zwei verschiedenen Folgen. H. Cock exe. qu. 4. kl. qu. fol. 

1693. Wagner, Jos. J. Durazzo, kais. Gesandter in Venedig. 
M. V. Meytens p. Von Schmuzer begonnen, von Wag- 
ner vollendet, fol. Gewaschen. 

1694. — 16 Bl. Landschaften mit Staffage, nach Zocchi und 
M. Ricci, meist aus Wagner's Verlag, gestochen von 
F. Bartolozzi und F. Berardi. gr. fol. gr. qu. fol. 

1695. Weisbrod, C. W. Köpfe- und Handstudium. Radirt. 
qu. 8. Selten. 

1696. Wierx, A. Die Stände des heil, römischen Reiches. 
Ganze Figuren mit ihren Wappen, roy. fol. auf 2 Plat- 
ten. Aus einem Buch. 

1697. Woollett, W. 2 Bl. Les Agrements de l'Ete. The 
Apple Gatherers. J. Pillement del. und G. Smith of 
Chi ehester p. gr. qu. fol. Gute Drucke, aber bis 
zum Stich beschnitten und aufgezogen. 

1698. Wouters, G. Das Pantheon der römisch-katholischen 
Kirche. Figurenreiche Composition und Thesenblatt mit 
Text in Typen unten. F. Nicolai inv. Radirt. roy. 
fol. Selten. Stockfleckig. 

1699. Zilotti, D. B. 9 Bl. Landschaften und Architekturen, 
nach M. Marie schi und eigenen Zeichnungen. Radirt. 
gr.- qu. fol. 

1700^Zuliani, F. P. Manuzio. G. Longhi del. 4. 



1700^Convolute. Diverse Kupferstiche, meist Portraits. Zum 
grössten Theil aufgezogen. 

1700<=.Drei Kupferwerke des Ph. Galle in einem Band: 1) Di- 
vinarum Nuptiarum conventa et acta. 1573. 28 BL 2) Chri- 
sti Jesu Vitae admirabilium actionum speculum. 50 Bl. 



92 



3) Virtutis exercitatissimae probatum Deo spectaculmn, 
ex David Pastoris — exemplis. 1575. 48 Bl. qu. 4. 
Hlbldrbd. Defect und zum Theil nicht gut gehalten. 



Aquarelle und Handzeichnungen. 



Die Sammlimg Moorees. 



A. Schelfliout. 

1701. Flacher Seestrand mit Segelbooten in der Ferne. Drei 
Fischer schieben einen Kahn in's Wasser. Schön aus- 
geführt in farbiger Tusche, von grosser Feinheit und 
Zartheit. Bezeichnet. H. 6" 9"', Br. 10". 

J. Weissenbruch. ßlaler im Haag, geb. 1822.) 

1702. Flache holländische Landschaft mit Gebüsch und einem 
Kanal. Schön und sorgfältig in farbiger Tusche. Bez. 
H. 7" 3'", Br. 10" 2'". 

1703. Architektur, Hausfagade aus dem 17. Jahrh. Aquarelle. 
Wahrscheinlich von anderer Hand. H. 6" 3"', Br. 4" 2". 

J. Breiiliaiis de Groot. (Maler zu Leyden, geb. 1796.) 

1704. Ruhige See mit Schiffen. Schön ausgeführt in farbiL'or 
Tusche. Bez. 1847. H. 6", Br. 8" 6"'. 

B. C. Koekkoek. 

1705. Gebirgige Landschaft mit steinerner Brücke und einem 
Kloster auf der Höhe. Aquarelle. H. 7" 9"', Br. 8" 3"'. 

W. Roelofs. (Maler zu Brüssel, geb. 1822.) 

1706. Uügcllandschaft mit einer Bauernhütte im Gebüsch. Aus- 
geführte Tuschzeichnung. Bez. 1843. H. 7", Br. 11" 6'". 

1707. Flusspartie mit waldigem l'fer. Frei behandelt in Sepia 
und Tusche. Bez. H. 6" 6'", Br. 9". Auf der Rück- 
seite ein (Jebüschstudium in Kreide. 

1708. Landschaft mit weiter Ferne. Tusche und Sepia. Bez. 
1866. H. 6", Br. 8" 6"'. Die obem Ecken ergänzt. 

SaL L<Miii<L Vervoer. (Malor im Haap, geb. 1813.) 
170'J. Kanaljmrtie mit Wäscherinnen und Mcicrhof. Hübsch 
in Sepia und Tusche. Bez. 1858. H. 5", Br. 9" 3'". 

ChlnoslKrhe Zoirhnnng:. 

1710. Ein Mandarir. Trcftlich in Furbcn auf Reispapier. H. 
6" 3"', Br. 6". 



93 

H. F. C. ten Kate. (Maler im Haag, geb. 1822.) 

1711. Portal am Dom in Cöln. Staffage: Mönche. Farbige 
Tusche. Bez. 1844. H. 10", Br. 1" 4'". 

1712. Betende Nonne in einem Klosterhof- Portal. Farbige 
Tusche und Kreide. H. l"j Br. 6" 2"'. 

D. van Lokhorst. 

1713. Die Kuhheerde im Fluss. Hügellandschaft. Ausgeführt 
in farbiger Tusche. Bez. 1849. H. 1" 3'", Br. 10" 9"'. 

1714. Die Kuhheerde mit dem Reiter in der Tränke. Ebenso. 
Bez. Gleiche Grösse. 

1715. Die über den Hügel schreitende Heerde. Ausgeführte 
Sepiazeichnung. Bez. 1849. H. 9" 3"', Br. 12" 9'". 

1716. Ruhende Heerde. Feder. Bez. H. 7" 4"', Br. 10" 6"'. 

J. H. de Haas. (Maler, gest. zu Utrecht 1856.) 

1717. Kreuzgangpartie mit zwei Männern. Aquarelle. Bez. 
D H. H. 7" 6"', Br. 5" 6"'. 

Unbekannt. 

1718. Napoleon mit seinen Generalen in der Schlacht bei Wa- 
terloo. Ausgeführte Tuschzeichnung. H. 11" 9"', Br. 16" 3"'. 

C. Springer. (Maler von Amsterdam, geb. 1817.) 

1719. Stadtstrasse mit alterthümlichen Gebäuden. Schöne Com- 
position und trefflich ausgeführt in Sepia und Tusche. 
H. 11" 6"', Br. 15" 9"'. 

G. (j. Haanen. (Maler, geb. zu Utrecht 1807.) 

1720. Kirchen-Interieur. Ein Priester celebrirt die Messe. Leb- 
hafte Aquarelle. H. 9" 6"', Br. 7" 9"'. 

1721. Eine Wäscherin. Studium nach der Natur. Sorgfältig 
in rother und schwarzer Kreide. H. 8" 9"', Br. 6" 3"'. 

1722. Studium eines Treppenhauses mit offener Thür. Trefflich 
aufgefasst in Feder und Tusche. H. 8" 5"', Br. 10" 6"'. 

1723. Aehnliches Studium, in der Thür ein Kind. Ebenso. 
H. 9" 3"', Br. 12" 3"'. 

1724. 3 Bl. Aehnliche Studien. 4. " qu. 4. 

A. van Beest. 

1725. Marine bei Amsterdam, Fischer ziehen ein Netz ein. 
Effectvolle Aquarelle. Bez. 1850. H. 6" 9"', Br. 9" 9"'. 

1726. Unruhige See mit ausfahrendem Fischerboot. Ausgeführt 
in Sepia und Tusche. H. 6" 5"', Br. 9" 8"'. 

1727. Adler über stürmischer See schwebend. Ausgeführt in 
Sepia. Bez. 1850. H. 7" 6"', Br. 10" 6"'. 

1728. Marine mit Segelfahrzeug. Sepia und Tusche. Bez. H. 7", 
Br. 9" 9"'. 



94 

1729. Ruhige See mit einem Dampfer und Booten. Sepia. 
H. 6", Br. 9''. 

Charpentier. 

1730. Interieur mit drei Frauen. Farbige Tusche. H. 6" b'", 
Br. 9". 

A. A. Yermeulen. (Neuerer Maler.) 

1731. Waldige Landschaft, vorn ein stilles Gewässer. Schön 
ausgeführt in Sepia. Bez. H. 10'', Br. 14" 6"'. 

0. J. Verspuy. (Maler, geb. zu Gouda 1823.) 

1732. Architektur. Schlosshof mit Thor. Hübsche Aquarelle. 
H. 4", Br. 2" 6'''. 

1733. Strasse einer Stadt. Ziemlich ausgeführte Aquarellskizze. 
Bez. 1862. H. 5" 9'", Br. 9". 

1734. Kanalpartie in einer Stadt. Hübsche Aquarelle. Bez. 
1856. H. 6" 6% Br. 4". 

A. Molliiiger. 

1735. Ein Pilger, unter zwei grossen Bäumen ausruhend. Far- 
bige Tusche. Bez. 1853. H. 8", Br. 10" 6'". 

1736. Einsame Waldpartie, mit Raben. Sepia. Bez. 1853. 
H. und Br. IG". 

1737. Thalgrund mit Kiefern und Holzhauern. Ausgeführt in 
farbiger Tusche. Bez. 1853. H. 13" 6"', Br. 17" 3"'. 

1738. Ein Landhaus zwischen Bäumen. Farbige Tusche. Bez. 
M. Vielleicht von einem andern Künstler. H.6", Br.8" 1"'. 

Jan van Raveusway. (Maler von Hilversum, geb. 1815.) 

1739. Flusslandschaft mit Kirchdorf und weiter Feme. Sepia 
und Tusche. Bez. H. 7", Br. 9". 

1740. Dorfpartie mit Windmühle. Farbige Tusche. H. 7" 6"', 
Br. 10". 

A. Hosting. 

1741. Kirchen -Interieur in gothischem Styl. Ausgeführt in 
Sepia. Bez. II. 12", Br. 9" 6"'. 

Gisb. Cracyvanger. (Maler zu Utrecht, geb. 1810.) 

1742. 8 Bl. Thierstudien: Kühe und Pferde. Fleissig in Kreide. 
Bez. (ju. 4. 

J. i\v U} (*k. (Maler von Hilversum, geb. 1806.) 

1743. Studium von Schafen und Ziegen. Fleissig in Kreide. 
Bez. ir. :.", Br. 8" 3"'. 

A. Yerhoesen. 

1714. Ruhende Kuh und zwei Ziepen. Sepia und Tusche. Bea. 
IhtH. H. 6" C'", Br. 7" 6"'. 



95 

1745. Zwei ruhende Kühe. Ebenso. Gleiche Grösse. 

1746. Stall mit einer Henne und Kochgeschirr. Kreide und 
farbige Tusche. Bez. 1849. H. 6" 9'", Br. 9". 

J. M. Yerhoesen. 

1747. Grasende Kuh auf dem Ufer eines Flusses. Kreide. Bez. 
H. 6", Br. 7" 6"'. 

Ph. A. Kanne. 

1748. Alte Frau, bei Kerzenlicht die Zeitung lesend. Sehr aus- 
geführt in Sepia und Kreide. Bez. 1856. H. 10" 9"', 
Br. 8" 9'". 

J. M. Bilders. (Maler von Utrecht, geb. 1811.) 

1749. Hügellandschaft mit Gehölz und Fluss. Sepia und Tusche. 
H. 7", Br. 10". 

J. M. Jansen. 

1750. Waldpartie mit grosser Eichengruppe. Gut ausgeführt 
in Sepia und Tusche, wie die Folgenden. Bez. H. 7" 
6'", Br. 10". 

1751. Andere Waldpartie mit Eichen. Bez. H. 6", Br. 8". 

1752. Grosse Eiche auf einem Hügel. Bez. H. 8" 6'", Br. 1" T". 

1753. Htigellandschaft mit einem Gehölz zur Linken. Bez. H. 
5" 3'", Br. 7". 

1754. Ausgang eines Waldes. Bez. H. 7" 8"', Br. 9". 

H. ßykelikhuysen. 

1755. Kanalpartie mit Kahn und alten Weiden. Sepia. Bez. 
H. 5" W"y Br. 10". 

D. J. van Yreumingen. (Maler von Gouda, geb. 1818.) 

1756. 2 Bl. Holländische Kanallandschaften, mit Staffage. Aus- 
geführt in farbiger Tusche. H. 4", Br. 6". 

J. Offermans. (Maler zu Rotterdam, geb. 1796.) 

1757. Zwei Kühe und ein melkendes Bauempaar. Bleistift, 
Bez. H. 9" 3"', Br. 12" 9'". 

C. Springer. 

1758. Kanalpartie mit Stadtmauer und zwei alt«n Thürmen. 

Schön ausgefühi't in Sepia und Tusche. H. 7" 6"', Br. 

10" 3"'. 

Unbekannt. 

1759. Junges Mädchen mit Korb am Arm. Schön ausgeführt 
in Kreide. Der Name uns nicht leserlich. H. 6" 6"'^ 
Br. 5" 9"'. 

1760. Um Beute würfehide Soldaten des 17. Jahrhunderts, in 
einem Gewölbe. GeistvoU in Sepia und Bleistift, in der 
Manier des Vertommen. Bez. Joh.A.S. H. 10" 9"', Br. 9". 



96 

1761. Ein Jude, Soldaten ihre Beute abhandelnd. Sepia und 
Bleistift. Ebenso bez. H. 6", Br. 5". Etwas fleckig. 

1762. Karten spielende Soldaten. Interieur. Ausgeführt in far- 
biger Tusche. Bez. P A M. H. 1" 9'", Br. 9" 6'". 

1763. 3 Bl. Landschaften: Ruine Habsburg bei Ktissnacht, und 
holländische Ansichten. Sorgfältig in Deckfarben ausge- 
malt, qu. 8. qu. fol. 

1764. Landschaft mit Windmühle. Vorn ein Jäger und Korn- 
feld. Aquarelle. Bez. C. W. M. 1827. H. 9", Br. 13". 

1765. Hof einer Stadtschenke in Abendbeleuchtung, am Tisch 
ein trinkendes Paar. Aquarelle. H. 9" 9"', Br. 8" 3'". 

1766. Bauernstube mit Mutter und di'ei Kindern, das jüngste 
vom Grossvater gewiegt. Aquarelle oder farbige Tusche. 
H. 8" 9'", Br. 8". 

1767. Beschau eines geschlachteten Schweines. Ausgeführt in 
Sepia und Tusche. Bez. D. v. H. H. 8", Br. 8" 6'". 

1768. Interieur, mit emer voniehmen Dame im Atlaskleid. Aus- 
geführt in Sepia und Tusche. H. 1" 6'", Br. 6". 

Jan Apeldoorii. (Maler von Amcrsfoort, geb. 1765.) 

1769. Holländische Landschaft: Ansicht bei dem Dorfe Ren- 
kum in Gelderland. Ausgeführte Aquarelle. Bez. 1823. 
IL 13", Br. 15" 6"'. 

1770. Flache holländische Landschaft mit einer Mühle zwischen 
Bäumen. Ausgeführt in Sepia und Tusche. Bez. IL 13", 
Br. 15" 8"'. 

177L Waldlandschaft mit Strasse, Hütte und Figuren. Feder 
und Tusche. Bez. IL 11" 6"', Br. 14" iV". 

1772. Kanallandschaft mit Gebäuden zwischen Bäumen und Fi- 
schern. • Aquarelle. Boz. 1812. IL 14", Br. 19" 16"'. 

1773. Andere Kanallandschaft mit Windmühle. Aquarelle. H. 
7", Br. 9" 6"'. Zweifelhaft. 

1774. 2 Bl. Kanallandschaften mit Gebäuden und einer Brücke. 
Feder und Tusche. Bez. qu. 8. (ju. 4. 

1775. 4 Bl. Holländische Dorfansichten. Sepia. .Bez. qu. 1. 

1776. 4 Bl. Holländische Stadt- und Dorfansichten. Feder und 
Tusclie. Boz. qu. 4. 

F. J. Mart^illN. (Dilettant.) 

1777. 2 Bl. FlusK- und Stadtnnsichten. Aquarelle. Bez. qu.fol. 

.1. Vorho.vdoii. 

177-. .>ia(it>trass(» mit Thor. 'J'usche. I''.. 17'.''.'. II. 7". Ti". 
H" 6"'. Fleckig. 



97 

J. van Liender. 

1779. Flusslandschaft mit Gehölz in der Nähe einer Stadt. 
Tusche. Bez. H. 6" 9'", Br. 10" 3'". 

1780. Brand eines Kirchthurmes zur Nachtzeit. Tusche auf 
blauem Papier. H. 8" 6'", Br. 10". 

1781. 2 Bl. Brückenansichten bei Amsterdam. 1767. Aqua- 
relle, qu. 4. 

M. Schouman. 

1782. Unruhige See mit verschiedenen Schiffen. . Aquarelle. 
Bez. 1805. H. 14" 3"', Br. 18" 3"'. 

A. Andriessen. 

1783. Hügellandschaft mit Gehölz zur Linken. Vorn ruhende 
Landleute. Ausgeführt in Tusche. Bez. 1773. H. 10" 6"', 
Br. 13". 

G. Tan Rossum. 

1784. Holländische Landschaft mit Fluss, Gehölz und Figu- 
renstaffage. Ausgeführt in Tusche. 1762. H. 9" 8"', 
Br. 15" 3"'. 

J. Paling. 

1785. Kniesttick eines jungen Mannes, bei seinem Schreibtisch 
stehend. Ausgeführte Aquarelle. Bez. L P. H. 11" 3"', 
Br. 9" 6"'. 

J. van Stry. 

1786. Ausruhender Schiffer oder Fischer. Sepia. H. 12" 4"', 
Br. 10" 8'". 

A. van Stry. 

1787. Zwei Kühe auf der Weide, die eine von einer Frau ge- 
molken. In A. Cuyp's Manier. Kreide auf grauem Pa- 
pier. Bez. H. 9" 10"', Br. 13". 

F. H. Mans. (18. Jahrhundert.) 

1788. Marine mit verschiedenen Schiffen. Fleissige Aquarelle. 
H. 7" 3"', Br. 9" 8"'. 

C. van Greelen. 

1789. Junger Bursche mit grossem Wasserkrug bei einer Quelle. 
Nach der Natur in rother und schwarzer Kreide. H. 14", 
Br. 10". 

1790. Junger Mann mit grossem Korb. Ebenso ausgeführt. 
H. 11" 8"', Br. 8" 10"'. 

1791. Ruhender Hirtenjunge. Schwarze Kreide. Bez. H. 7", 
Br. 10" 3"'. 

B. van Straaten. 

1792. Ruhende Bäuerin, im Freien. Schön in rother und 
schwarzer Kreide. Bez. H. 8" 9"', Br. 7". 

7 



98 



W. A. Haanebrink. 

1793. Ein Bauernbursche, gegen eine Planke lehnend. Schön 
ausgeführte Rothsteinzeichnung. H. 11" 9'", Br. 8" 9"'. 

1794. Stehendes, in Nachdenken versunkenes Bauermädchen. 
Ebenso. H. 9" 9% Br. 6" 9"'. 

1795. Die Milchträgerin auf dem Steg. Schön ausgeführt in 
schwarzer Kreide. H. 11" 8"', Br. 9" 1"'. 

H. J. Dieben. 

1796. Lachender Bauer mit Krug und Glas, nach Teniers. 
Ausgeführt in farbiger Tusche. H. 6" 3"Vßr. 5". 

C. Tan Doorn. 

1797. Landschaft mit zwei Bauernhtitten zwischen Bäumen. 
Tusche. Bez. H. 9" 3'", Br. 12". 

H. van Oort. 

1798. Ruhende Kuh auf der Weide. Aquarelle. Bez. H. 6" 6'", 
Br. 5" 10"'. 

1799. Bauernhütte und in's Feld ziehende Heerde. Aquarelle. 
Bez. H. 7" 6"', Br. 9"'. 

H. van BrüsseL 

1800. Kleine Landschaft mit Brücke und Reiter. Aquarelle. 
H. 3" 6"', Br. 5" 2"'. 

1801. Alte Hütte zwischen Bäumen. Tusche. H. 10" 9"', Br. 

7" 4"'. 

P. van Oort. 

1802. Partie vom Chor der Domkirche zu Utrecht. Aquarelle. 
Selten, wie alle Zeichnungen dieses Meisters. H. 11" 
10"', Br. 9". 

P. G. van Os. 

1803. Stehende Kuh. Kreide und farbig gehöht auf grauem 
Pai.ier. Bez. H. 8" 6"', Br. 1" G"'. 

P. Ch. Womler. 

1804. Ein Matrose eine Treppe^ hinaufsteigend. Sei)ia. Auf 
der Rückseite eine Fischhiindlerin. In Kreide. Bez. 
II. 7" G"', Br. 5" G"'. 

Unbekannt. 

1805. 14 Bl. Verschiedene Blumen, sorgfältig nach der Natur 
in Farben ausgeführt. 4. 

1806. 9 Bl. Verschiedene Früchte und luscctcn. Ebenso. 4. fol. 

1807. Ruhender Bauer vor einem Baum. Schön in Tusche, 
Bister und Feder. H. und Br. G". Von einem Meister 
des vorigen Jahrliundorts, wie die Folgenden. 

1808. Brustbild einer jungen Frau. Farbige Tusche. Oval 8. 



99 

1809. Von der Jagd ausruhender Jäger zu Pferd. Hübsche 
Aquarelle. H. 1" 6'", Br. 6". 

1810. Ein sitzender Bauer im Begriff sein Pfeifchen anzuzün- 
den. Ausgeführt in Tusche. H. 8" 3"'; Br. 5" 8"'. 

1811 ^ Marine mit vielen Schiffen. Schön in Tusche und ge- 
höht auf blauem Papier. H. 10" 9'"; Br. 14" 3'". 

1811 \ Andere Marine bei Mondlicht. Kreide auf blauem Pa- 
pier und Weiss gehöht. H. 1" 8"', Br. 9" 3'". 

1812. Marine mit Kriegsschiff zur Linken. Sorgfältig in Tu- 
sche. H. 3" 10'", Br. 6" 3'". 

1813. Grosse Landschaft mit Mühle und hohen Bäumen. Aus- 
geführt in Bister und Tusche, gr. qu. fol. Unten eine 
Ecke abgerissen. 

1814. Bauernstube mit fünf Figuren. Gut- ausgeführt in far- 
biger Tusche. Aeltere Zeichnung, bez. C. B. (Jos. van 
Craesbeck?) H. 5" 3'", Br. 1". 

Leon. Bramer. 

1815. Christus unter dem Kreuz und St. Veronica. Feder. 
H. 6" 9'", Br. 5" 6'". 

H. Saftleven. 

1816. 2 Bl. Ruinen eines eingestürzten Hauses. Sorgfältig in 
farbiger Tusche. Auf der Rückseite althandschriftlich 
bezeichnet 1674. H. 7" 4"', Br. 5" 6'". 

A. van Dyck. 

1817. Ein Heiliger in der Einsamkeit. Sepia und Weiss ge- 
höht. H. 5" 8"', Br. 4" 6'". 

N. Berghem. 

1818. Studium eines Karreupferdes mit Reiter. Tusche. H. 4" 
9'", Br. 6" 9"'. 

Unbekannt. 

1819. Tanzende Bauern, im Freien. AquareUe auf Pergament. 
H. 1" 6'", Br. 4" 3'". 

1820. Triumphaufzug eines römischen Imperators. Farbenreiche 
AquareUe. H. 1" 6"', Br. 13" 6"'. 

1821. Concert junger Leute, vier Figuren. Bister. H. 4 8 , 

Br. 4" 6"'. 

Convolut. 

1822. 42 Bl. Diverse Handzeichnungen in verschiedenen Ma- 
* nieren. fol. 4. Ohne weiteren Werth. 



100 

Die Sammlung Lödel. 



J. C. Reiuhart. 

1823. Immergrüne Eichen im Park Chigi. Bez. 1818. Schön 
und sehr ausgeführt in Kreide. H. 17" 9'"; Br. 25". 

J. Mechau. 

1824. Partie vom Colisseum in Rom. Leicht in Kreide auf 
blauem Papier, Weiss gehöht. H. 10" 9"', Br. 15" 3"'. 

1825. Monte Cavo bei Rom. Kreideskizze. H. 15", Br. 20" 6"'. 

H. Ramberg. 

1826. 9 Bl. Illustrationen zu Taschenbücheni. Tusche. Bez. 
1798 etc. 8. 

A. Graff. 

1827. Kopf einer aufwärtsblickenden Frau. Schön und geist- 
reich in Kreide auf grauem Papier. H. 11" 10"', Br. 
9" 6"'. 

Ferd. Fellner. 

1828. 7 Bl. Figurenstudieu aus dem Studentenleben etc. Fe- 
der und farbige Tusche. Bez. qu. 4. qu. 8. 

1829. 3 Bl. Landschaften. Feder und Tusche, qu. foL 

C. Kaaz. 

1830. Italienische Landschaft mit weiter Ferne. Feder und 
Bleistift. H. 7", Br. 8" 6"'. 

F. Leopold. 

1831. Rheinpartie bei St. Goar. Aquarelle. H. 7", Br. 9". 

Rud. Wiegniaiin. 

1832. Altes Gebäude am Wasser, bekannt durch die Radirung. 
Feder und Tusche. IL 7" 0'", Br. 6" 6'". Vielleicht 
nach ihm. 

J. F. Dielmaiin. 

1833. Vier Brei essende Kinder. Schön in farbiger Tusche. 
Bez. Geschenk an Legat ionsrath Detmold vom Künstler. 
H. 3" 9"', Br. 4" 3"'. 

Lud. Kiilitor. 

1834. Heinrich IV. zu Canossa. Ausgeführt in Tusche und 
Bleistift. Bez. li. 4" C", Br. 3". Auf der Rückseite 
eino Sttidie. 

1835. St. Bonifazius bei der gcftlllten Eiche. Ausgeführte Fe- 
derzeichnung. H. 1" '•'" '-" 'V H'". 



101 

Nitzschke. (Schüler von Lud. Richter.) 

1836. Ein Gesträuchstudium. Bleistift. Bez. H. 5" 9'", Br. 6" 9'^'. 

F. W. Unger. 

1837. Christus aus dem Grabe erstehend. Bleistift. Bez. 1832. 
H. 12" 3% Br. 16'' 6'". 

A. Niess. 

1838. Die drei Könige aus dem Mohrenland. Sorgfältig in 
Feder und Tusche. Bez. Dresden 1844. H. 18", Br. 12". 

Hugo Troschel. 

1839. Artemis, nach der antiken Statue in Berlin. Ausgeführt 
in Kreide. Bez. 1855. H. 8" 3"', Br. 5" 3"'. 

F. Rehberg. 

1840. Der Torso des Herkules im Antikenmuseum zu Rom. 
Ausgeführt in Kreide. Bez. 1779. H. 17"9"', Br. 13"6"'. 

F. T. Rumohr. 

1841. Grosse Landschaft mit einem Schloss. Rückkehr von 
der Jagd. Kreide und Tusche. Bez. gr. qu. fol. Im 
Rand kleine Risse. 

Adolph Schrödter. 

1842. 3 Bl. Zeichnungen zum Till Eulenspiegel. Geistvoll mit 
der Feder. 1 Bl. auf rosafarbigem Papier und "Weiss 
gehöht. Bez. 1840. H. und Br. 3". 

W. Tischhein. 

1843. Schlafendes Kind (nach Carracci?). Schön ausgeführt 
mit Kreide auf Tonpapier. H. 19" 6"', Br. 14" 3"' Un- 
ten ölfleckig. 

Ph. Haekert. 

1844. Sicilianische Felsküste in der Nähe von Syrakus. Sepia. 
H. 14" 9"', Br. 20". 

Unhekannt. 

1845. 2 Bl. Die Grotte des Neptun zu Tivoli, und die Was- 
serfälle zu Tivoli. Ausgeführt in Sepia. Bez. R., jedoch 
nicht von J. C. Reinhart. gr. fol. 

J. C. Eherlein. 

1846. 2 Bl. Hannoverisch Münden, und der Hardenberg. Aqua- 
reUe. Bez. 1799. qu. foh 

1847. 3 Bl. Weende, Reinhausen, und die Plesse bei Göttin- 
gen. 2 BL Aquarelle, 1 Bl. Sepia und Tusche. Bez. qu. foL 

J. F. Salzenherg. 

1848. Dorf Striessen bei Pillnitz. AquarA Bez. 1794. qn.fol. 



102 

J. S. Zimmer. 

1849. 46 Bl. Genrescenen, Landschaften, Thiere in Landschaf- 
ten. In verschiedenen Manieren, jedoch meist Tusche. 
Dabei ein Paar Bl. von E. Riepenhausen. 8. 4. qu. fol. 

1850. 22 Bl. Aehnliche Darstellungen. Ebenso. 

Nannette Felix. 

1851. Russische Landschaft mit hölzerner Hütte und Brücke, 
nach J. B. le Prince. Sepia. Bez. 1782. H. 4" 8'^', 
Br. 6" ß'". 

G. Lairesse. 

1852. Abel's und Cain's Opfer. Feder und Tusche. Bez. H. 7" 
b'", Br. 8" 10'". Nach ihm. 

D. Teniers. 

1853. Interieur mit zwei Figuren. Kreide und Tusche. Dem 
Meister zugeschrieben. H. 6" 4'", Br. 6" 6'". 

A. HirschYOgeL 

1854. Flusslandschaft mit Weidenbäumen. Feder. H. 7" 8'", 
Br. 6". 

G. D. Mathieu. 

1855. Hebe (die Königin von Preussen). Bleistift. H. 10'", 
Br. 7" 8'". Etwas fleckig. 

Hans Heiur. Müller. 

1856. Venus und Amor. Feder, Bister und Tusche. In B. 
Spranger's Manier. Bez. H. 9" G'", Br. 8" 3'". 

M. Meriau jun. 

1857. Friedrich Wilhelm, der grosse Kurfürst. Brustbild. Le- 
bendig in Bleistift. Oval 4. 

A. Broii/iiio. 

1858. Apollo und Diana, nebeneinander sitztMid. Tusche. 4. 
Dem Meister zugeschrieben. Am Rand eine kleine Be- 
schädigung. 

G. Komaiio. 

1859. Ruhende Satyrn mit ihrer Familie. Rothstein. ({U. fol. 
Dem Meister zugesclirieben. Kingeri^^^on. 

Uiihekaniit. 

1860. Zwei Füsse. VortrcfHich in Rotlisteiii und Tusche aus- 
geführt auf grauem Papier, qu. fol. A. van Dyck zu- 
geschrieben. Etwas fleckig. 

1H61. Ruhe auf dor Flucht nach A<>;vi»i.i.. Aeltere italieni- 
sche (V) Zcuüuiung. Feder und Tusche auf violettem 
Grund. 4. B 



103 

1862. 2 Bl. Waldlandschaften, in Sonnen- und Mondbeleuch- 
tung. Von einem neueren deutschen Meister (Wehle?). 
Sehr ausgeführt in Tusche und Sepia, fol. 

Convolute. 

1863. Eine Mappe mit 105 Bl. diversen Handzeichnungen, 
meist von älteren Meistern. 

1864. Ein Convolut mit vielen Bausen und Nachzeichnungen, 
nach der Antike und nach alten italienischen und deut- 
schen Malern. 

Heinr. Lödel. 
1865^9 Bl. Compositionen zur Geschichte und zu Dichtungen 
von Uhland, Schiller etc. Bleistift und Tusche, fol. qu. fol. 
1865^.2 Bl. Ansichten von Göttingen. Ausgeführt in Tusche, 
qu. fol. 

Carl Lödel. 

1866. Brücke zu Hameln an der Weser. Aquarelle, qu. fol. 

1867. Norwegische Landschaft mit Wasserfall. Bunte Aquarelle, 
qu. fol. 

1868. Ein junges Paar bei einer alten Dame in einem alter- 
thümlichen Zimmer. Ebenso. 8. 

1869. 4 Bl. Compositionen, wie es scheint nach Dichtungen, 
in reichem Stabwerk : Schnitterin, junges bettelndes Weib, 
der Abschied, Obstlese. Feder und Tusche, fol. 

1870. Die Anbetung der Hirten, in reichem Stab werk und 
Laubeinfassung. Bleistift, qu. fol. 

1871. Eingang der Albrechtsburg in Meissen. Bleistift und 
farbige Tusche, fol. 

1872. 37 Bl. diverse Darstellungen: Historisches, Compositio- 
nen zu Dichtungen, Landschaften, einige Bl. vom altern 
Lödel. In verschiedenen Manieren. 

1873. Eine Mappe mit vielen Zeichnungen nach dem männ- 
lichen Akt und nach der Antike, aus der Studienzeit des 
Künstlers in Dresden unter Vogel v. Vogelstein, Bahr und 
Bendemann. 



Aquarelle und Handzeichnungen. 

Die reiche Sammlung eines norddeutschen Künstlers. 



H. G. Arnold. (Prof. in Dresden, gest. 1850.) 
1874. St. Constanzia vor dem Betpult. Ausgeführte Zeichnung 
zu dem Altarbild in der Kirche zu Costin in Polen. Far- 
bige Tusche auf blauem Papier. H. 10" 6'", Br. 6" 9'". 



104 

C. Arrighoni. 

1875. Der Gerichtssaal (im Rathhaus?) zu Bautzen. Aquarel- 
lirte Skizze. H. 9", Br. 11" 3'". 

1876. Studirzimmer des Herrn v. Könneritz in Bautzen. Ebenso. 
H. 1" 4% Br. 10" 6"'. 

W. Bässler. 

1877. Gehölzstudium, vorn ein Teich. Bez. Posen 1843. Blei- 
stift. H. 7", Br. 9". 

E. Bendemann. 

1878. Kopf einer Griechin. Stück eines Cartons mit Hektor's 
Abschied. Schön ausgeführt in Kreide und Tusche. 
H. 3" 6'", Br. 3". Ein Riss unterlegt. 

C. Brügner. (Landschaftsmaler in Berlin.) 

1879. Gebirgsthal mit schäumendem Bach. Sorgfältig und bril- 
lant ausgeführtes Oelbild auf Leinwand. Bez. H. 6", 
Br. 8" 3'". 

1880. Holländische Mühle an einem Kanal. Winterbild. Ebenso. 
H. 6", Br. 8" 3"'. 

Hugo Bürkner. 

1881. Eine Theegesellschaft. Skizze in Tusche und Sepia. 
H. 3" 9"'; Br. 3". 

L. Boll. (Landschaftsmaler in Dresden.) 

1882. Partie an der Elbe bei Dresden. 1830. Oelskizze auf 
Leinwand. H. 4" 6'", Br. 9". 

1883. Studium eines grossen Baumes. Bleistift. H. 13" 3'", 
Br. 10" 9'". 

1884. Partie aus dem Rabcnauer Grunde. Herbstbild. Ausge- 
führte Aquarelle. H. 8" 3'", Br. 8" 6"'. 

1885. Landschaft mit drei Figuren unter einem Baum. Aqua- 
relle. H. 9" , Br. 8". 

1886. 2 Bl. Landschaften aus den Umgebungen Dresdens. Oel- 
skizzen auf Leinwand, qu. 4. 

Ant. Castell. (Landscliaftsmalcr zu Dresden, gest. 1867.) 

1887. Die Schrammstcinc, von der Ostrau - Scheibe gesehen. 
Bez. 1856. Bleistift und Tusche. U. 5" 6"', Br. 11" 9"'. 

1888. 2 Bl. Schloss Scharfenberg. Bez. 1846. Bleistift. H. 6" 
3"', Br. 8" 6"'. 

1889. Ruine auf dem Schlossbcrg bei Teplitz. Bez. 1856. Blei- 
stift auf T<)ni)apier. II. 7" 6"', Br. 9" 6"'. 

1890. Der Untersberg bei Salzburg. Bez. 1863. Bleistift und 
Kreide. II. 10", Br. 18" 6"'. 



105 

1891. 4 Bl. Landschaftliche Partien aus der sächsischen Schweiz 
und bei Dresden, und ein Kräuterstudium. Bleistift und 
Kreide, qu. fol. 4. 

1892. 3 Bl. Landschaften und Sonnenuntergang. Oelskizzen. 
qu. fol. qu. 4. 

1893. Ein Skizzenbuch des Künstlers aus den Fünfziger Jah- 
ren, mit 33 Bl. landschaftlicher Skizzen und Baumstu- 
dien aus der sächsischen Schweiz, aus Böhmen, bei Salz- 
burg. Bleistift, Kreide und Tusche, qu. fol. 

1894. Ein zweites Skizzenbuch desselben mit 20 Bl. Weniger 
ausgeführt, kl. qu. fol. 

1895. Noch zwei Skizzenbticher mit 27 und 44 Blättern, zum 
Theil auf einer Studienreise in Böhmen gesammelt. 8. 4. 

Rud. Koller (in Zürich). 

1896. Gebüschpartie an einem Berg. Ausgeführte Oelskizze 
auf Leinwand. H. 12" 3'", Br. 8'' 4'". 

Achilles v. Döring. 

(Landschaftsmaler zu Dresden, Schüler von L. Richter.) 

1897. Motiv aus dem Rabenauer Grunde. 1855. Hübsch und 
äusserst sorgfältig in Gel ausgeführt, ganz wie ein klei- 
nes Gemälde. H. 10", Br. 11" 6'". 

1898. Felspartie mit Wasserfall, Motiv aus Tyrol. Ebenso 
vollendet. 1849. H. 12" 4'", Br. 15" 6"'. 

1899. Dorfmotiv bei Berchtesgaden. Ebenfalls ausgeführtes 
Oelstudium nach der Natur. H. 12" 6"', Br. 9" 9"'. 

J. C. Dahl. 

1900. Felspartie mit Steg. Ausgeführte Bleistiftzeichnung. H. 
7" 6"', Br. 10". 

1901. Gebirgslandschaft mit See und Hütten. Gelskizze nach 
der Natur. H. 9" 3"', Br. 12" 9"'. 

J. Dietrich. 

1902. Der Kuss. Scene am Brunnen. Farbige Tusche. Aus 
der Schule des L. Richter. H. 4" 6"', Br. 3" 6"'. 

Dalitsch (in Dresden). 

1903. Ein Blumenstrauss, Frühlingsbouquet, reich in Farben 
auf grundirtem Papier. H. 10", Br. 7" 10"'. 

1 904. Ein anderes Bouquet, Apfelblüthe, Weissdorn etc. Ebenso. 

Drehber- Franz. 

1905. Baumgruppe am Chiemsee. Schön ausgeführte Feder- 
und Sepiazeichnung. H. 11", Br. 14". 

1906. Eine Kräuterstudie. Sorgfältig in Feder und Sepia. H. 5" 
9"', Br. 8" 2"'. 



106 

1907. Steingerölle im Plauenschen Grimd. Bleistift. H. 6" 3"', 
Br. 8" 3'". 

R. Erbe. (Geschickter Federviehmaler in Dresden.) 

1908. Hühner und Enten im Freien. Sorgfältig und farben- 
reich ausgeführte Aquarelle. H. b" d'", Br. 8" 6'".' 

1909. Hühnergruppe im Freien. Ausgeführte Aquarelle. H. 6", 
Br. 9". 

1910. Ein Stieglitz auf einem Baumstumpf. Ebenso. H. 5" 6'", 
Br. 7" 6'". 

1911. Verschiedenes Geflügel in einem Hof. Ebenso. H. 5" 3"', 
Br. 8" 3"'. 

1912. Vier schlafende junge Hunde. 1863. Ausgeführte Blei- 
stiftzeichnung auf Tonpapier. H. 1" 6'", Br. 10" 4'". 

Traug. Faber. 

1913. Altes Bauwerk in Gebüsch. Gouache. H.5"8'", Br.7"3"'. 

1914. Ein WasserfaU. Nach der Natur in Oel. H. 6", Br. T'. 

Benno Fiseber. (Genremaler in Dresden, gest, 1865.) 

1915. Männlicher Studienkopf. Schön und sorgfältig nach der 
Natur in Oel ausgeführt. Auf Leinwand. H. 13", Br. 11". 

1916. Landschaft: Klösterle in Böhmen. Aquarellskizze. H. 7" 
8'", Br. 9" 6'". 

1917. Studienkopf emes jungen Mädchens. Sorgfältig nach der 
Natur in Kreide auf Tonpapier und Weiss gehöht. H. 11" 
4"', Br. 9". 

1918. Studienkopf einer alten Frau. Ebenso in Oel. H. 10", 
Br. 9" 4"'. 

1919. 3 Bl. Hundestudien. Feder und Bleistift. 8. qu. 8. 

1920. Junges Mädchen, einen Hut mit Blumen schmückend. 
Hübsche Aquarellstudie. H. 7", Br. 5" 8'". 

1921. Inneres eines Stalles mit Geräthschaften mannigfacher 
Art. Ausgeführte Oelstmüc zu einem Bild. II. 11" 9"', 
Br. 14". 

1922. Bischof v. Weisungen und die schöne Adelheid, nach 
Goethe's Götz v. Berlichingcn. Lebendig aufgefasste Oel- 
skizze. H. 5" 9"', Br. 8" 3"'. 

1923. Der Feierabend. Hauchender junger Bauer. Oelskizze. 
II. 9", Br. 7" 2"'. 

1924. Hirtenknabe, die Flöte spielend. Aquarellskizzc. Auf 
der Rückseite eine üiiulichc Skizze eines jungen Mäd- 
chens. II. 6" 3"', Br. 3" G"'. 

1925. Alter Bauer, in der Stube die Bibel lesend. Aquarell- 
skizzo. H. 7", ]W. 5". 



107 

1926. Gretchen am Brunnen, nach Goethe. Oelskizze zu dem 
bekannten Bild des Künstlers. H. 8", Br. 6" 3'''. 

1927. Gretchen in halber Figur. Studie in Blei und Kreide 
zu demselben Bild. H. 8" 9'", Br. 6" 9'". 

1928. Kopf eines jungen Mädchens (Kindes). Sorgfältige Studie 
nach der Natur in Oel auf Leinwand. H. 9" 6'", Br. 8" 6'". 

Ch. Gille. 

1929. Am Chiemsee. Weidengebüsch und Kahn. Federzeich- 
nung. H. 8", Br. 10'^ 

1930. Partie aus dem grossen Garten bei Dresden. 1857. Blei- 
stift und Tusche. H. 10" 3'", Br. 8". 

Th. Grosse. 

1931. Italienische Landschaft mit reisenden Pilgern. Hübsche 
Aquarelle. H. 4" 9'", Br. 6" S"'. 

F. Gronue. 

1932. Kopf eines bärtigen Mannes. Sehr sorgfältige Oelstudie 
nach der Natur, von grosser Frische, Kraft und Schön- 
heit der Farbe. H. 14'^, Br. 11''. 

0. W. Grünewald. (Schüler von Zingg.) 

1933. Partie aus dem Dorfe Plauen bei Dresden. Feder und 
Tusche. H. 7" 6'", Br. 9" ß'". 

Lor. Clasen. 

1934. Eine Hexe in ihrer Küche. Sepiazeichnung. H. 8", Br. 7". 

0. Georgi. 

1935. Sturmlandschaft. Weite Ebene mit einer Eichengruppe. 
Hübsche farbige Tuschzeichnung. H. 10"6'", Br. 16" 6'". 

Carl Graff. 

1936. Ein Schloss auf einem bewachsenen Berge. 1796. Sorg- 
fältig in Feder und Tusche ausgeführt. H. 12" 3'", 
Br. 16" 6'". 

1937. Landschaft mit einem Crucifix und betenden Landleuten. 
Feder und Tusche, fol. 

C. Halbier. (Landschaftsmaler in Dresden, gest. 1867.) 

1938. Eine Luftstudie. Nach der Natur in Oel. H. 6", Br. 9" ß'". 

C. G. Hammer. 

1939. Eine Baumgruppe. Studie. Bleistift. H. 8" ß'", Br. 6" ß'"- 

Adolf Hohueck. 

1940. Morgenlandschaft. Hochgebirge mit See aus der Schweiz. 
Sorgfältig in Oel nach der Natur, mit effectvoller Be- 
leuchtung. H. 12" 6"', Br. 15" 9"'. 



108 

1941. Partie bei Düsseldorf. Staffage: heimfahrende Schnitter. 
Wirkungsvolle Oelstudie nach der Natur. H. 12" 4'", 
Br. 16". 

1942. Partie an der Aar. Schön in Oel nach der Natur aus- 
geführt. H. 9" 6'", Br. 12" 9"'. 

1943. Am Ufer des Rheins. Staffage: wandernde Studenten. 
Sehr schön und ganz ausgeführte Studie in Oel zu einem 
Gemälde. H. 9", Br. 12"'. 

Paul Händler. 

1944. Ziska greift die Kaiserlichen bei Deutschbroda an. Sorg- 
fältig in Feder und Bister. H. 6", Br. 7". 

C. Hantzsch. 

1945. Inneres einer Dachkammer. Ausgeführte Oelstudie. H. 9", 
Br. 7" 6"'. 

1946. Inneres einer ähnlichen Räumlichkeit. Ebenfalls Oelstu- 
die. H. 8", Br. 5". 

1947. Sitzender Bauer. Hübsche Bleistiftzeichnung. Motiv zu 
einem Bilde. 1841. H. 11", Br. 8" '6'". 

E. Hasse. 

1948. Böhmische Landschaft. Berg mit Burgruinen. Bleistift 
und Tusche. H. 9", Br. 11". 

1949. Ein Hirt mit Truthühnern. Bleistiftentwurf. H. und Br. 
5" 6"'. 

1950. Drei Enten. Hübsche Studie in Aquarellfarben. H. 5" 4'", 
Br. 7" 6"'. 

1951. Drei andere Enten. Ebenso. Sehr geistreiche Zeichnung. 
H. 5" 6"', Br. 8". 

Guido Hammer. 

1952. Kopf eines Hirsches. Aquarellirte Skizze. H. 6" 3"', Br. 7". 

1953. 2 Bl. Katzen und Rehe. Kreide und Bleistift, qu. foi. 
gr. qu. 8. 

0. Hahn. 

1954. Partie eines Kreuzganges. Farbige Tusche. H. 5" 0", 
Br. 5" 3'". 

M. Hauschild. 

1955. FAn steinerner Altan in Rom, mit einzelnen Blumen. 
Hübsch ausgeführt in farbiger Tusche. H. 5" 3"', Br. 
7" C"'. 

M. G. Jentsch. 

1956. Silchsischc Landschaft mit Baucrnliüttcn zwischen Bäu- 
men. Aquarell»'. H. r>" :v", |{r. 8" 6'". 



109 

A. E. Kirchner. 

1957. Alte Burg am Wasser. Hübsch in Bleistift. 1835. 
H. 10", Br. 8". 

1958. Eine Kapelle in felsiger Gebirgslandschaft. Schön aus- 
geführte Federzeichnung. 1835. H. 8" 6'"; Br. 10" 6"'. 

A. Karst (gest. 1868). 

1959. Sitzende Italienerin in Nettuno. Costümstudie. Bleistift* 
H. 10" 6"', Br. 7" 6'". 

Fr. Fürchteg. König. 

1960. Die Eberjagd. Grosse Bleistiftzeichnung. 1838. H. 12" 
6"', Br. 18" 6"'. 

1961. Kopf eines alten Mannes. Fleissig ausgeführte Kreide- 
studie auf Tonpapier. H. 12" 3"', Br. 10". 

Maria Ang. Kauffmann. 

1962. Kopf eines jungen Mädchens. Kreide. H. 10", Br. 7" 6"'. 

H. Köhler. 

1963. Das Kloster Kaimakli im Thal des Dermentere. Aqua- 
rellskizze. 1843. H. 5", Br. 7" 10"'. 

H. Carmiencke. 

1964. Die Mühle im Rabenauer Grunde. Fleissige Oelskizze 
nach der Natur. H. 5" 6"', Br. 5" 9"'. 

R. Kummer. 

1965. Felsige Vorgrundstudie mit Wassertrog, in Oel nach der 
Natur auf Leinwand. H. 11", Br. 14". 

1966. Schottische Landschaft mit weiter Ferne. Schöne, in 
Oel ausgeführte Studie. 1856. H. 8" 9"', Br. 12" 6"'. 

1967. Sonnenuntergang. Motiv aus dem Riesengebirge. Studie 
in Oel. H. 6", Br. 10" 6"'. 

1968. Der Habichtstein in Böhmen. Ebenso. H. 8", Br. 11" 6"'. 

J. C. Kiengel. 

1969. Landschaft mit badenden Mädchen. Geistreiche Roth- 
steinzeichnung. H. 6", Br. 8". 

1970. Alte Bäume am Wasser. (Auch vom Künstler selbst litho- 
graphirt.) Kreidezeichnung. H. 7", Br. 10" 6"'. 

1971. Stehende Kuh. Bleistift. H. und Br. 5" 6"'. 

Jul. T. Leipold. 

1972. Der Eibsee im bayerischen Hochgebirge. Winterland- 
schaft. Schön und sorgfältig ausgeführt in Oel auf Lein- 
wand. H. 7" 6"', Br. 10" 6"'. 



110 

A. Lier. 

1973. Felsenpartie aus dem Höllenthal in Tyrol. Fleissig in 
Oel nach der Natur. H. 6" 3'", Br. 8". 

W. Leschner. (Schüler von Klengel.) 

1974. Flache Landschaft mit kleiner Heerde vorn an einem 
Wasser. Aquarellskizze. 1838. H. 8", Br. 10". 

5.975. Inneres eines Kuhstalles mit melkendem Mädchen. Tu- 
sche auf blauem Papier. H. 9'', Br. 10" 9'". 

1976. Anderer Stall mit Kühen und Kälbern. Kreidjßskizze auf 
blauem Papier, Weiss gehöht, qu. fol. 

Otto Müller (in Dresden, gen. der Kinder-Müller). 

1977. Zwei kleine Mädchen, das eine einem Hunde Kirschen 
anbietend. Hübsch in aquarellirter Zeichnung auf Ton- 
papier. H. 6" V", Br. S". 

1978. Zwei kleine Mädchen und ein Spitzhund an einem Tisch. 
Ebenso. Gleiche Grösse. 

Menno Mülilig. 

1979. Die Heidelbeerensucher. Bergige Landschaft. In Oel und 
auf Leinwand fast vollständig als Bild ausgefühi't. H. 10" 
6"', Br. 14". 

1980. Die Hanmicrmühle im Gebirgsthal. Ebenso. H. 7", Br. 9". 

1981. Partie am Lilienstein in der sächsischen Schweiz. Ebenso. 
H. 6" 6"', Br. 8" (V". 

1982. Bewachsener Hügel mit einem schleichenden Fuchs. Der 
Fuchs von A. Wolf f. Ausgeführt in Oel. H. 8", Br. 12" 3"'. 

1983. Die kleinen Vogelsteller. Fleissig aquarellirte Zeichnung 
auf Tonpapier. H. 5" 6"', Br. 7" 6'". 

1984. Die kleinen Krebsfänger. Ebenso ausgeführt. Gl. Grösse. 

E. Meissner. (Thiermaler in Dresden.) 

1985. Schneidemühle in Grüneberg. Sepia auf Tonpapier und 
Weiss gehöht. H. 8", Br. 11" 3"'. 

1986. Aehnlichc Mühle und von gleicher Ausführung. 1859. 
H. 6" 6"', Br. 8" 3"'. 

1987. Stehendes Pferd auf der Weide. Aciuarellskizzc. 1866. 
IL 10", Br. 7". 

1988. Bauernhaus. Motiv aus Seifersdorf. Studie in Oel. II. 
10" 6"', Br. 15". 

1989. Am Stnmberger See. Ebenso, auf Leinwand. II.8.", Br.l2' '. 

1990. Auf der Sdiüttinsol in Nürnberg. Schön ausgeführte 
Aquarcllskizze nnrh der Natur. II. 8" 6"', Br. 10". 

1991. Häusergnii)!«' in Gebüsch. Motiv aus dem Erzgcbirg«'. 
Sf.i.li.. i.. \..M:.r..ll. U. '.". Br. 7". 



tu 

1992. Bei Meiringen in der Schweiz. 1860. Hübsche Bleistift- 
studie. H. 8" -9"'; Br. 13". 

C. Müller. (Schüler von L. Richter.) 

1993. Kräuterstudie. Plauen 1863. Bleistift. H. 6" 3'", Br. 9" 6'". 

1994. Baumstammstudium. Loschwitz 1865. Mit L. Richter's' 
Correctur. Bleistift. H. 8" 9'". Br. 5" 9"'. 

1995. Dorfpartie aus Cotta bei Dresden. Sorgfältig ausgeführt 
in Bister und Bleistift. 1864. H. 7" 6'", Br. 10". 

1996. Die Mühle zu Wachwitz. Sehr schön ausgeführte Fe- 
derzeichnung. H. 4" 6"', Br. 6" 9'". 

Heinr. Müller. (Aus Pultawa, Schüler von L. Richter.) 

1997. Eichenstudie, bei Eibhaus in Dessau 1846. Bleistift auf 
Tonpapier. H. 11" 3"', Br. 10" 3"'. 

1998. Trentonfalls, in Amerika (?). Yorgrundstudie. 1850. Blei- 
stift. H. 13", Br. 17" 9"'. 

1999. Winterlandschaft. Studie in Gel aus der frühern Zeit 
des Künstlers. H. 5" 6"', Br. 7" 9'". 

Baph. Meiigs(?). 

2000. Männliches Portrait. Brustbild, fast lebensgross. Aus- 
geführte Pastellzeichnung auf blauem Papier. H. 15" 9"', 
Br. 13". 

C. Nestler. 

2001. Landschaft mit Gewittersturm, der Blitz fährt in eine 
Eiche. Sepia. H. 12", Br. 14". 

C. Neuheuser. (Schüler von 0. Wagner in Dresden.) 

2002. Der Henkerssteg in Nürnberg. Fleissig in Oel ausge- 
führt nach der Natur. H. 7" 3"', Br. 9". 

2003. Eine Regenstudie. Ebenso. H. 4" 3'", Br. 6". 

C. Ockert. 

2004. Todte Rebhühner. Aquarellirte Zeichnung. H.8",Br.6"4"'. 

Erw. Oehme. 

2005. Architektur. Motiv aus Dittersbach. Naturstudie in Aqua- 
rellfarlien. H. 11" 6"', Br. 8" 6"'. 

Fr. Oehme. 

2006. Wiede- und Malvenstudie. In Oel auf Leinwand. H. 7" 
6"', Br. 7". 

2007. Kürbisstudie. Ebenso. H. 4" 6"', Br. 10". 

C. Peschel. 

2008. Maria mit dem Kinde in einer Laube. Sehr schön und 
sorgfältig ausgeführte Zeichnung in Bister und Aquarell- 
farben, zu seinem Bilde. H. und Br. 7" 9'^'. 



112 

Poppermanu (in Dresden). 

2009. Kopf eines jungen Mädchens. Sehr schön und lebens- 
warm in Oel nach der Natur. Irrthüralich Benno Fischer 
bezeichnet. H. 10" 9", Br. 9" 6"'. 

2010. Anderer Kopf eines Mädchens. Kreidestudie. H. 8" 4'", 
Br. 6" 4"'. 

G. F. Papperitz. 

2011. Flache Landschaft mit zwei Windmühlen und sumpfigem 
Vorgrund. In Oel ausgeführt. H. 5" 6'", Br. 9" 6'". 

E. Pietsch. (Landschaftsmaler in Dresden.) 

2012. Dorfpartie mit Weidenbäumen. Bleistift und Kreide auf 
Tonpapier. H. 4", Br. 7" 9". 

H. Petri (in Düsseldorf). 

2013. Die Anbetung der Hirten. Bleistift und Feder auf gelb- 
grundirtem Papier. H. 7^', Br. 5". 

E. Papf (von Dresden, jetzt in Brasilien). 

2014. Kopf eines Pintschers. Studie in Oel auf Leinwand. 
H. 4" 4:'", Br. 5" 4'". 

2015. Eine Katze. Ebenso. Gleiche Grösse. 

2016. Sitzender Bergmann. Sorgfältige Oelstudie zu einem der 
beliebten Bergmannsbilder des Künstlers, auf Leinwand. 
H. 8", Br. 6". 

2017. Männlicher Kopf. Ausgeführte Kreidestudie, Weiss ge- 
höht. H. 10'^ Br. 8". 

J. Ralfalt (in Wien). 

2018. Partie vom Zugspitz im bayerischen Hochgebirge. Aus- 
geführt in Oel. H. 5", Br. 7" 9'". 

2019. Abendlandschaft mit sinkender Sonne. Vom eine Stadt. 
Glühende Beleuchtung. Ausgeführt in Oel. H. 7" D". 
JJr. 11" 9'". 

Lud. Richter. 

2020. Mutter mit zwei Kindern. Halbtignroii. FhirlitiLro B1«m- 
stiftumrissc. H. 4", Br. 3" 4'". 

JuL R^'itiiii? (in Düsseldorf). 
202L Historische Comimsition, aus dem Leben Kaiser Rudolfs 
H. Bleistift, fast Conturen. H. 12" G"', Br. 16" 6"'. 

Aii^. Richter. 

2022. Kopf eines kleinen Mädchens. Kreidestudie nnf T«".- 
papier, Weiss Kchüht. H. 11", Br. 8". 

2023. Anderor Kopf eines kleinen Mädchens. Kreidestudir am 
Tonpapicr. II. lü", Br. T 6"'. 



113 

M. Rodermund. 

2024. Kopf eines bärtigen Kapuziners. Oelstudie von warmer 
Färbung^ auf Leinwand. Aus Benno Fischer's Nachlass. 
H. 1.2", Br. 9" 6'". 

2025. Zwei junge, im Wald ruhende Männer mit Hunden. Halb 
vollendete Oelskizze auf Leinwand. H. 9". Br. 12" 3'". 

.2026. Kopfstudie zu Joseph von Arimathia, in dem Bilde des 
j^ Künstlers „die Grablegung" in der Dresdener Gallerie. 
'■ ;. Schön in Bleistift auf Tonpapier. H. 11", Br. 8" 9"'. 

Emma Graggiotti-Richards. 

2027. Isaak's Opferung. Bister und Bleistift. H. 5", Br. 3" 6'". 

C. Reinhart. 
.2028. Die Neptunsgrotte zu Tivoli. Tusche und Weiss gehöht. 
H. 16", Br. 12". Kaum echt. 

St. Rauh. (Maler in Dresden, gest. 1863.) 

2029. Hausstudie. Partie aus Loschwitz. 1861. Bleistift. H. 8", 
Br. 10". 

2030. Baum- und Gebüschstudie, bei Tharand. Farbige Tu- 
sche. H. 10", Br. 8". 

2031. Vorgrundstudium mit Kräutern. In Gel auf Leinwand. 
H. 9", Br. 10". 

C. Rösler. 

2032. Der Kindermord zu Bethlehem. Tusche. H. 12" 9"', Br. 
16" 3"'. 

J. Schilling. (Bildhauer.) 

2033. Eine gekrönte thronende weibliche Gestalt mit Kirchen- 
modell. Bleistift, in einem Rahmen, qu. 8. 

J. Schnorr v. Carolsfeld. 

2034. Zwei männliche Köpfe. Bleistift. Auf der Rückseite 
zwei Figurenstudien. H. 3" 4"', Br. 4" 4"'. 

C. Schönherr. 

2035. Die heil. Familie besucht die Familie des Johamies. 
Bleistift. H. 4" 3"', Br. 5" 3"'. 

0. Schlick. 

2036. Mephistopheles entführt Faust aus Gretchens Kerker. 
Ausgeführte Bleistiftzeichnung auf Tonpapier. H. 8" 6"', 
Br. 6" 6"'. "" 

2037. Dieselbe Composition, anders aufgefasst. Ebenso. 

2038. Goethe nimmt Tanzunterricht. Ausgeführt in Bleistift. 
H. 7", Br. 6" 3"'. 



114 

2039. Amor als Maler, nach Goethe. 1838. Feder -Contouren. 
H. 7^', Br. 9^'. 

2040. 2 Bl. Scenen aus Don Juan. Feder, qu. 4. 

2041. Illustration zu Schiller's Gedicht „Kampf mit dem Dra- 
chen." Feder. H. 6", Br. 1" d'". % 

2042. Mephistopheles bei Gretchen und der Mutter. Gretchen 
betrachtet den Schmuck. Schön ausgeführt in Bleistift 
auf Tonpapier. 1840. H. 8" 3'", Br. 6" 3'". 

2043. Titelillustration mit Eandbildeni zu einem musikalischen 
Werk. Geistreiche Federzeichnung. H. 9" 6'", Br. 7". 

2044. Titelvignette zur Novellenzeituug. Schwebende Genien. 
Federzeichnung. 1845. H. 1", Br. 10". 

2045. Gedike, Director der ersten Bürgerschule in Leipzig. 
Brustbild. Bleistift. H. o", Br. 4" 4'". Nebst der Litho- 
graphie nach dieser Zeichnung. 

2046. Dr. Katzenberger. Idealportrait nach Jean Paul's Dich- 
tung. Tusche. 8. 

Ary Scheifer. 

2047. Büste eines jungen Mädchens. Schöner Kopf in Blei- 
stift. H. 8", Br. 1". 

Beruh. Schmelzer. 

2048. Der Schwindelfritze. „Und sie Avünscht eine Locke von 
meinem theuren Haupte" etc. Charakteristisches Witz- 
blatt in Bleistift ausgeführt. IL ö" 3'", Br. 4" G'". 

2049. Zwei kleine wandernde Mädchen. In Loschwitz 1865. 
Bleistift. H. 5", Br. 3". 

2050. Emma. Mädchenkopf mit aufgelöstem Haar. Aquarellirte 
Zeichnung nach der Natur. 1865. H. 10" 3'", Br. 6" 4'". 

2051. Der Bettler. Kleiner Knabe mit Brod und auf den Hin- 
terbeinen sitzender Hund mit Papiermütze. Ausgeführte^ 
Aquarelle. H. 5" 6'", Br. 4" 6'". 

2052. 2 Bl. Triumi)h und Ende. Soldat mit Fahne im Sturm- 
schritt, und Invalide mit Leierkasten. Für die tiiegen- 
den Blätter. Tuschzeichnungen. H. 5", Br. 3" 3'". 

2053. Junge Schnitterin mit Knabf und Ziege. Bleistiftskizze. 
II. 4" 6'", Br. 3" 6'". 

2054. Küjif eines jungen Mädchens. „In Gegenwart meiner 
Schülerin Fräul. Schindler gezeichnet 1854." Aquarell- 
skizzc. H. 10", Br. ^". 

2055. D.c Jugend und der Frühling. Junges Mädchen unter 
einem blühenden Baum. Ausgeführte farbenreiche Aqua- 
relle. IKb'j. II. 10", Br. 9" 3'". 

2056. Der Leckerbissen. Ein Knabe überbringt dem Schullchrer 






115 

einen Hasen. Witzblatt. Bleistift. Für die fliegenden 
Blätter (?). H. 5" 6'", Br. 5". 

2057. Frida v. Schütz, bekannte Schauspielerin, auf dem Divan 
ruhend. Bleistift. H. 6", Br. 7" 6"'. 

2058. Der Gang eines Stutzers zum Stelldichein. Witzblatt. 
Bleistift. H. 6", Br. 4". 

F. W. ScMertz. 

2059. Architektur. Strasse aus Boppart am Rhein. Schön aus- 
geführte Aquarelle. H. 5" 6''', Br. 8" 6'". 

2060. 2 Bl. Wasser- und Gletscher -Studie aus Norwegen. In 
Oel. 1838. qu. fol. qu. 4. 

D. Simonson. (Maler in Dresden.) 

2061. Büste eines jungen Mädchens. Bleistift. H. 6" 4'", Br. 6". 

M. Sonntag. ^ 

2062. Altes Gemäuer mit gesunkener Thür. Bleistift und Tu- 
- sehe. H. und Br. 6". 

C. Seybicke. (Maler in Dresden, gest. 1868.) 

2063. Todter Hase. Bleistift. H. 8", Br. 5" 6'". 

J. E. Sclienau. 

2064. Kopf eines jungen Mädchens, fast lebensgross. Kreide- 
zeichnung. H. 13", Br. 10". Etwas fleckig und oben 

Nadellöcher. 

2065. Aufwärtsblickender Frauenkopf. Ebenso ausgeführt. H. 
12" 6"', Br. 10". Etwas stockfleckig. 

C. E. Stölzel. 

2066. Ein Apostel. Bleistift. H. 6" 3"', Br. 4". 

Frz. Werner Tamm. (1658—1724.) 

2067. Kopf eines grossen bellenden Hundes. Schön in Roth- 
stein. H. 8", Br. 10". Ein Riss zugelegt. 

2068. Aehnlicher Kopf. Ebenfalls in Rothstein. Gl. Grösse. 

F. H. (Landschaftsmaler in Dresden.) 
206 9 ^ Schlossruine am Wasser. Ausgeführt in Oel. 1864. 

H. 5" 3"', Br. 8". * 

206 9 ^ Gebirgslandschaft mit Fluss. Ebenso. H. 8", Br. 10" 9"'. 
Carl Trippel. 

2070. Landschaft mit einem Gast eil. Motiv aus Algier. Aus- 
geführte Sepiazeichnung. H. 9" 3"', Br. 7" 6"'. 

2071. Ansicht bei Gaeta. Oelstudie. H. 9" 6"', Br. 12" 6"'. 

J. Thäter. 

2072. Frauenkopf. Mutter des Malers Prof. A. Wichmann. 
Bleistift auf Tonpapier. H. 6", Br. 5". 



116 

A. Thessel. (Landschaftsmaler in Dresden.) 
2u73. Geschlossene Yorgrundstudie mit einem Baum. In Oel 
auf Leinwand. H. 14", Br. 12''. 

2074. Landschaft. Motiv von der Elbe. Oelstudie. H. 10" 6"', 
Br. 13" 6'". 

Uubekauut. 

2075. Motiv vom Campo Vaccino (Forum Romanum) in Rom. 
Aquarellskizze. 1832. qu. fol. 

2076. Junger Frauenkopf. Hübsche Bleistiftzeichnung, gr. 4. 

2077. Kopf eines jungen Mädchens mit einem Perlenband im 
Haar. Aelteres Oelbild auf Leinwand. Oval. H. 11", 
Br. 9" 6"'. 

C. Yogel V. Togelsteiu. 

2078. Halbfigur eines Engels. Schön in Kreide. H. 8", Br. 6". 

F. Voigt. 

2079. Eine Italienerin aus Saracenesco, vor einem Hause sitze»«.!. 
Schön und in blühenden Aquarellfarben ausgeführte Stu- 
die. Rom 1865. H. 13", Br. 9" 9'". 

2080. Römische Pitferari. Ausgeführte geistreiche Federzeich- 
nung auf Bausepapier. H. 5" 9'", Br. 4" 6'". 

2081. Neapolitanische Fischer. Aquarcllirte Skizze auf Ton- 
papier. H. 6" 7'", Br. 9". 

2082. Römische Pilger von Genzano. Sehr ausgeführte Feier- 
zeichnung auf Bausepapier. 1865. H. 6" 7'", Br. 9" 6'". 

2083. Ein römischer Mönch mit verhülltem Gesicht, Almosen 
sammelnd. Feder und farbige Tusche. H. 6" 9'", Br. 
3" T'. 

20*^4. Ruhender römischer Landmann in geschlossener Land- 
schaft. Ausgeführte Studie in Aquarell. 1864. H. 8" 6'", 
Br. 11". 

2085. Römisches Landmädchen mit einer Garbe auf dem Kopf. 
Feder und farbige Tusche auf grauem Papier. II. 10", 
Br. 6" 3"'. 

2086. 3 Bl. Ein Mönch und römisclie Costüme. Vvdcv und 
farbige Tusche. 8. 4. 2 Bl. auf Seidenpapicr. 

H. Voog<l. 

2087. Ein Panther. Gute Sepiazeichnung, jedoch zwcikllialt. 
II. 4" [)'", Br. 6" 6"'. 

Mor. Vritli. 

2088. Droi Haunir bn einer Hrückr, uii \\(MtlnT nii Ahl' 1- 
tischer sich botindet. Hlristilt. 11. 11", Br. 8". 

2089. Weidenstudic an einem Bach. Bleistift. H. 9", Br. 7" 6 



117 

W. Wegener. 

2090. Eibgegend mit Schiffzug. Farbige Skizze. H 6" 6'" 
Br. 9". ^ 

2091. Ein Bulldogge. Feder und Bleistift. H. 2" 6'", Br. 3" 6'" 

W. Witthöft. 

2092. Gartenzaun mit Umgebung. Ausgeführte Studie in Blei- 
stift und Bister aus Dorf Cotta. 1860. Auf Tonpapier 
H. 6" 3'", Br. 8". 

Hans Williard. 

(Landschaftsmaler in Dresden, gest. 1867.) 

2093. Jagd im Linpopothal. Geier über einer erlegten Giraffe. 
Sorgfältig in Sepia. H. 3" 6'", Br. 5" 6'". 

2094. Ruine: Teplitzer Schlossberg. Bleistiftstudie nach der 
Xatur, auf Tonpapier. 1860. H. 9" 6"'^ Br. 8". 

20%. Plauenscher Grund mit Stadt Rabenau. Aquarellskizze. 
1863. H. 7" 6'", Br. 11" 3"'. 

2096. Schloss Schönberg an der Saale. Flüchtige Bleistift- 
skizze. 1857. H. 1" 3'", Br. 11". 

2097. Schloss Scharfenstein. In farbiger Tusche. H. 1" ß"' 
Br. 6" 6'". 

2098. 2 Bl. Schlossthurmstudie, und eine Bauernhütte in einem 
Thal, ersteres farbige Tusche, letzteres Bleistift auf Ton- 
papier und Weiss gehöht. 4. 

2099. St. Lucas, die Madonna malend. Randillustration zu 
einem Gedicht. Bleistift auf Tonpapier. H. 7", Br. b" Q'", 

J. 0. Wagner. 

2100. Partie an der Elbe. Vorn Wäscherinnen. Feder. H. 6" 
6*^', Br. 8" 9"'. 

J. F. Witzani. 

2101. Parkpartie. Sorgfältig mit der Feder. H. 8" 9'", Br. 
14" 10"'. 

A. Weber (in Düsseldorf). 

2102. Mondscheinlandschaft. Auf dem Ufer eines Flusses zwei 
Figuren bei einem Feuer. Sehr ausgeführt und stim- 
mungsvoll in Oel. H. 9" 6'", Br. 12" 6'". 

A. Wiclimann. 

2103. St. Magdalena in Busse. Halbfigur. Farbenskizze zu 
einem Bild, auf Leinwand. H. 5" 3"', Br. 5". 

2104. Hiob von seinen Freunden verspottet. Bleistiftentwurf. 
H. 6" 6"', Br. 16" 6"'. 

2105. Ruhende Römerin mit drei Kindern. Bleistift, die Um- 
gebung nur Entwurf. H. 10", Br. 13". 



118 

2106. Maria mit dem Kind in einer Landschaft. Feder und 
Bleistift. H. 4", Br. 5" 9"'. 

2107. Der Engel erscheint Hagar in der Wüste. Hübsch in 
Bleistift. H. 4", Br. 3'' 3''^ 

2108. Mutter mit zwei Kindern. Feder und Rothstein auf 
gelbem Papier. Rund. Durchm. 1" 6'". 

2109. Eine Mutter giebt einem Kind zu trinken. Bleistift- 
skizze. H. 3'' 3'", Br. 4". 

2110. Knieende Römerin und Knabe in der Kirche. Feder 
und Bleistift. H. 4" 3''', Br. 4". 

2111. Eine Bauernhütte an einem Hügel. Bleistiftstudie auf 
Tonpapier. 4. Die Ecken abgeschnitten. 

2112. Flussansicht mit zwei Kähnen im Yorgrund. Ausgeführte 
Bleistiftzeichnung auf Tonpapier. H. 3" 6'", B. 4'' 6"'. 

2113. Landschaft mit einem Dorf und Korneinfuhr. Zarte Bi- 
sterzeichnung. H. 6'' 6'", Br. 9". 

H. Wisliceiius. 

2114. Ein Satyrknabe, auf der Rohrpfeife flötend. Bleistift. 
Ausschnitt. H. 3" 9'", Br. 2" ß'". 

Otto Wagner. 

2115. Architektur. Stadtstrasse. Breit behandelte Original- 
skizze zu einem Bild des Künstlers. H. 7" 6'", Br. 6" 6'". 

2116. Südliche Landschaft mit einem Gartenhaus. Skizze in 
Aquarellfarben. H. 7" 9'", Br. 12''. Etwas brüchig. 

Fried. Wolf. (Genremaler in Dresden.) 

2117. Der erste Kuss. Bleistift auf Tonpapier. 1867. H. 3" 
6'", Br. 4" 6'". 

2118. Die Braut. Carton zu einem Bild. Kreide und Tusche 
auf Tonpapier. IL 6" 6'", Br. 1" G'". 

2119. Das Geständniss am Brunnen. Ebenfalls zu einem Bilde. 
Hübsche Kohlcnzeiclmung auf Tonpapier. H. u. Br. 5" 9'". 

Aut. WoliFigen. der Hundcwolflf). 

2120. Koi)f eines schwarzen Jagdhundes. Naturstudie in Oel 
auf Leinwand. H. 3" 3'", Br. 2" 6'". 

2121 \ Anderer Ilundekopf. Ebenso. H. 2" 9'", Wv. 3" 6"'. 
2121 *'. Kopf eint'S braunen Hun<les. Ebenso. (Ji. (J rosse. 
2121 ".Partie bei Woehwitz mit Aussiciit auf das Elbthai. Sehr 

schön ausgeführte Bleistift- und Tuschc/cicliiiuni: und 

fixirt 1861. H. 8", I3r. 11". 
2122. Sdiloss Kienau in Schlesien. Ausgeiiihn in Üitisiin. 

1H36. II. 8", Hr. 6" 3'". 



119 

2123. Burg Schwalbach. Schön ausgeführte Aquarelle. H. 10", 
Br. 8". 

2124. Landschaftsstudie an der Isar mit geschlossenem Ufer. 
Naturstudie in Oel. H. 8"; Br. 12'' 9'". 

2125. Waldpartie aus der Dresdener Haide. Ausgeführte Aqua- 
relle. 1862. H. 8", Br. 11". 

2126. Liegender Hund. Oelskizze. H. 4" 6"', Br. 5" 6'". 

2127. Ein Hund bei erlegtem Hirsch. Flüchtiger Bleistiftent- 
wurf, qu. fol. 

2128. Heimkehrende, angetrunkene Fastnachtsgäste. Winter- 
landschaft. In Oel fast vollständig als Bild ausgeführt. 
Auf Leinwand. H. 6", Br. 9" 6'". 

2129. Kleine Mondscheinlandschaft. In Oel auf Leinwand. 
H. 3" 3'", Br. b". 

2130. Kinder in einem Kahn unter dichtem Baumwuchs. Schön 
und sehr sorgfältig in Bleistift und Tusche durchgeführte 
Zeichnung. 1861. H. 8", Br. 11". 

2131. Waldpartie aus der Dresdener Haide. Sorgfältig nach 
der Natur in Oel ausgeführt. H. 9" 6'", Br. 8". 

2132. Partie aus dem Utenwalder Grunde. Ebenso auf Lein- 
wand. H. 8", Br. 10" 6"'. 

2133. Eine Luftstudie. Fixirte Kohlenzeichnung. H. 4" 3"', 
Br. 5" 2'". 

2134. Wasserfall im Langhennersdorfer Grunde. Sehr ausge- 
führt in Bleistift, mit weissen Lichtern. H. 10", Br. 
7" 6"'. 

2135. Stehender Löwe. Sorgfältige Federzeichnung. Das Blatt 
erhielt auf der Dresdener Ausstellung 1830 eine Prämie. 
H. 9" 9"', Br. 11". Am Kopf des Thieres ein gelber 
Fleck. 

E. Willers. 

2136. Parkpartie. Vorn ein Wasser. In Aquarellfarben. H. 8" 
6"', Br. 6" 9"'. 

J. F. Witzani. 

2137. Thallandschaft mit bewachsenen Höhen. Sepia. H. 8" 
6"', Br. 12". 

Zimmermann (in Dresden). 

2138. Undank. Alter Jäger von einem Hund in di? Hand ge- 
bissen. Aquarellstudie zu einem Bild. Oval. Durchm. 6". 

2139. 2 Bl. Die erste Cigarre, und die erste Schulfreundin. 
* Bleistift. 8. gr. 4. 

2140. 2 Bl. Russische kirchliche Prozession, und der Geburts- 
tag. Bleistiftentwürfe. 4. Schmal qu. 4. 



120 

Max Zimmermann (in München). 

2141. Waldpartie mit alten Bäumen. Herbststimmung. Schön 
in Oel ausgeführt. 1854. H. 16", Br. 12". 

A. Zingg. 

2142. 2 Bl. Baumstudien. Sorgfältig in Bleistift, fol. 

2143. Gebirgige Landschaft mit einem Schloss. Schön in Fe- 
derumrissen, wie für eine Radirung ausgeführt. H. 12", 
Br. 17". 

2144. Componirte Landschaft mit einem Heiligen unter einem 
grossen Baum. Ebenso ausgeführt, gr. qu. fol. auf zwei 
zusammengefügten Blättern. 

2145. Componirte Felslandschaft mit einem Fluss und einer 
Heerde. Ausgeführt in Sepia. H. 12", Br. 17". 

2146. 20 Bl. Verschiedene Landschaften und Baumstudien, aus 
Zingg's Nachlass, theils von seinen Schülern. Bleistifte 
Rothstein, Tusche. 4. fol. qu. fol. 

Nachtrag. 

Th. Flinzer (der Katzen -Raphael). 

2147. Gähnender Pantherkopf. Studie nach der Natur in Aqua- 
rell. 1856. H. 6" 3"', Br. 8". 

A. Friedrich. (Thiermaler in Dresden.) 

2148. Viehlieerde in der Nähe eines Dorfes. Weitgedchnte 
Landschaft. Tusche. 1856. H. 14" 6"'. Br. 12" 9'". 

2149. Felspfad mit heimkehrender Schnitterin. Tusche. 1856. 
H. 9" 9"', Br. 9". 

F. H. (in Dresden). 
215U. Gebirgslandschaft mit zwei Hütten. In Oel. .1850. H.7" 
9"', Br. 5" 3"'. 

2151. Blick auf den Inselsberg in Thüringen. Ebenso ausge- 
führt. 1862. H. 6" 4"', Br. 13" 6"'. 

E. Hasse. 

2152. Zwei Enten und ein Entenkopf. Schöne Studie. Blei- 
stift und leicht aquarellirt. H. 6", Br. 8" 6"'. 

(i. F. Kerstiiig. 

2153. Kopf eines alten Försters, nkudeniischeH Modell. Ocl- 
stndio nach der Natur. II. 12", Br. 9". 

J. V. Klengel. 

2154. Huun)gnip))en an einem Fluss. Ausgeführt in Bleistift. 
H. 7" 9"', Hr. 6" :V". 



121 

Rob. Kummer. 

2155. Schottische Gebirgslandschaft. Schön in Oel ausgeführt. 
H. 1", Br. 9^'. 

H. Krabbes. (Landschaftsmaler in Leipzig.) 

2156. Die Domkirche zu Würzen. Aquarelle. H. 5" 9'", Br. 8". 

2157. Landschaft aus den bayerischen Yoralpen. Schön aus- 
geführte Aquarelle. H. 9" 9"'; Br. 13" 6'". 

F. Fürcbt. König. 

2158. Kampf scene aus den Kreuzzügen. Bleistift. 1837. H. 8" 
9'"; Br. 1", 

Aug. Richter. 

2159. Boas und Ruth. Feder und Tusche. H. 3", Br. h" 3'". 

Y. König. (Bildhauer, Schüler Rietschers.) 

2160. Frau Rietschel, geb. Carus. Brustbild. Ausgeführt in 
Bleistift. H. 9" 6'", Br. 8". 

C. Ockert. 

2161. Ein Rudel Edelwild, oder Hirschpa r mit Jungen, an 
einem Wasser. Fein in farbiger Tusche und Bleistift 
ausgeführt. H. 1", Br. 9". 

A. Yenus. 

(Landschaftsmaler zu Dresden, Schüler L. Richter's.) 

2162. Brombeerstrauchstudie. Bleistift und hübsch aquarellirt. 
H. 7", Br. 9" 6'". 

R. Erbe. 

2163. Hühner und Enten. Ausgeführte Aquarelle. 1868. H. 4" 
6'", Br. 6" 6'". 

0. Gebier. (Thiermaler zu München.) 

2164. Kopf eines ruhenden Stiers. Hübsch in Bleistift. H. 4" 
6'", Br. i". 

Rud. Schuster. 

(Landschaftsmaler, Schüler von L. Richter.) 

2165. Partie aus Wernitzgrün. Hütten unter Bäumen an einem 
Teich. 1866. Schön ausgeführte Federzeichnung. H. 1" 
9"', Br. 10". 

2166. Vor einer Bauernhütte. Mit Staffage. Ebenso in Feder 
und Sepia. H. 5", Br. 6". 

Drebber- Franz. 

2167. Hügel mit Bäumen und Gebüsch. Sorgfältig nach der 
Natur mit der Feder ausgeführt. H. 10" 3"', Br. 14" 6"'. 



122 

C. Müller. (Schüler von L. Richter.) 
2168.. Waldpartie. Motiv aus dem gi'ossen Garten bei Dresden. 
Sorgfältig in Feder, Sepia und Tusche ausgeführt H. 8", 
Br. 10". 

A. Poscharsky. 

216i^. Stall mit Schafen. • Ausgeführte Bleistiftzeichnung und 

Motiv zu einem Bild. 1856. H. 6", Br. 7" 10'". 

2170. Landschaft mit ruhender Heerde. Aquarellskizze. 1856. 
H. 3" 9'", Br. 7" 6"'. 

H. Pfeiiiiiuger. 

2171. Die heil. Jungfrau in halber Figur. Kreide auf Ton- 
papier. H. 1" 6'", Br. 5" 6"'. 

A. Wielimaiiii. 

2172. Mädchen auf einem Hügel. Oelskizze auf Leinwand. 
H. 5", Br. 6" 3'". 

Benno Fischer. 

2173. Nackte junge Mutter mit Kind. Halbfigur. Bleistift auf 
Tonpapier. H. 7" 6'", Br. b" 6'" 

2174. Kopf einer jungen Frau. In Oel nach der Natur. H. 12", 
Br. 9". 

2175. 2 Bl. Kopf eines bärtigen Mannes, und nackter männ- 
licher Akt. In Oel, ersteres Skizze. Letzteres am Band 
rissig, fol. gr. fol. 

Unbekannt. 

2176. Vorgrundstudie mit Steinen. In Oel auf Leinwand. H. 7", 
Br. 10" 6"'. 

Conrolute. 

2177. 60 Bl. Köpfe und riiysiognomion, angeblich aus La- 
vater's Nachlass. Bleistift, Feder. Kreide, zwei Köpfe 
ausgeführt in Oel und Pn«toll. Kleines Format. Auf- 
gezogen. 

2178. Fin Heft mit 29 Blättern, männliche Akte enthaltend, 
von Schülern der Dresdener Akademie. Kreide auf Ton- 
papicr. fol. 

2179. 22 Bl. Figürliche Darstellungen, Landschaften, rön B. 
Fischer, J. Faber, E. Meissner, A. Richter, F. 
Zimmermann u. A. Vcrschi»'!""" ^T:^ni«•ron. dnboi 3 
Oelskizzen. 4. 8. 

2180. Ein ('ontulut mit einer ziemlich giosson Anzahl liauscn 
nach der Antike, nach Cornelius, fienelli u. .\. 4. 8. 

21H1. KiiK« Mappe mit gcik'on 2(K) Bl., verschiedtMU' llauti/eich- 
nungen, Kntwürfe, Ski/zen, meist von neuenli Künstleni. 



123 

Kupferplatten. 

2182. AUegorisches Titelkupfer zu Joh. Dan. Meyer's Werk: 
Vorstellung allerlei Thiere mit ihren Skeletten. Auf der 
Rückseite ein anderer Stich. H. 9" ß'", Br. 7" 9'". 

2183. Die Bärenjagd, oder der Ueberfall eines Cavaliers mit 
seiner Geliebten durch Bären. Radirung von Ant. Wolff 
in Dresden 1842. Die Platte fast gar nicht benutzt. 
H. S", Br. 10" 9'". 



Handzeichnungen 



J. Führich. 

2183=^. 3 Bl. Gedankenspäne: Köpfe, ganze Figuren, Studien 
und Entwürfe, in Rom gezeichnet. Bleistift. 8. 4. 

2 1 83 \ Zwei Köpfe aus dem Carton zum ersten Fresko des Mei- 
sters in der Villa Massimi in Rom. Kreide und Tusche, 
qu. fol. 

J. C. Schultz (in Danzig). 

2183<^. 4 Bl. Cardinal Corsini und Papst Clemens XIL nach 
den Statuen im Lateran. Ausgeführt in Bleistift. 1839. 4. 

2183'\10B1. Römische Costüme: Schweizer und päpstliche 
Diener. Aquarellirte Studien. 4. qu. 4. Dabei der 
Kopf einer jungen Engländerin von Langus aus Lai- 
bach, in Bleistift. 



Autographen. 

1) Von Künstlern und Kunstfreunden. 

2184. Riepeuliausen, E. Kupferstecher zu Göttingen. Billet. 
4 Zeilen. 

2185. Riepeiiliausen, Frz. Maler. — Brief an den Vater, 
dat. Rom, Febr. 1806. 3 Seiten. 

2186. Wiegmaim^ Rud. Maler, Inspector der Akademie in 
Düsseldorf. — Brief an H. Lödel in Göttingen, dat. Düs- 
seldorf, 10. Dec. 1836. 2 Seiten. 

2187. Oesteiiey, Carl. Hofmaler in Hannover. — Brief an 
denselben, dat. Göttingen, Jan. 1^42. 2Vo Selten. 

2188. Fiorillo, Dom. Professor und Kunsthistoriker. — Brief 
an Hofrath Wrisberg in Göttingen. 1 Seite. 

2189. Derselbe. Quittung über Besoldung. Sept. 1810. 5 Zeilen. 



124 

2190. Eberleiii^ Joh. Chr. Maler zu Göttingen. — 2 Quit- 
tungen über Zeichnungen für Hofrath Wrisberg. 1795. 
1801. 

2191. Bändel, E. Bildhauer. — Brief an H. Lödel, dat. Dat- 
mold, Juli 1839. 2 Seiten. 

2192. Rumohr, C. F. v. Brief an denselben, dat. Rothen- 
hausen, Nov. 1836. 1 Seite. 

2193. Schnorr v. Carolsfeld, J. Galleriedirector in Dres- 
den. — Erlaubnissschein zum Copiren für C. Lödel, dat. 
Dresden, April 1847. ^o Seite. 

2194. Baezynski, A., Graf. — Brief an H.Lödel, dat. Berlin 
1836. 6 Zeüen. 

2195. Derselbe. — Brief an denselben, dat. Berlin 1838. 
6 Zeilen. 

2196. Laborde, Leon, de, Graf. Kunsthistoriker. — Brief 
an denselben. Cassel 1835. 2 Seiten. 

2197. Derselbe. — Brief an denselben. Cassel 1835. 2 Seiten. 

2198. Derselbe. — Ebenso. 1 Seite. 

2) Von Dichtem und Gelehrten. 

2199. Bürger, 0. A. Dichter. — Gedruckter Trauerbrief in 
Betreff des Ablebens seiner zweiton Gemahlin, Göttin- 
gen, 10. Jan. 1786, an Amtraqnn Scheussler in Witt- 
marshof. Mit Nachschrift. 2 Seiten. 

2200. Derselbe. — Brief an denselben. 1776. 1 Seite. 

2201. Derselbe. — Ebenso, ündatirt. Vj S^i^<?- 

2202. Derselbe. — Ebenso. Ündatirt. 1 Seite. 

2203. Haller, Albr. V. Dichter und Naturforscher. — Brief an 
Prof. Wrisberg in Göttingen, dat. Bern 1765. 1 Seite. 

2204. Derselbe. — Eine Anwoi^nn;: zur Goldauszahlung. Born 
1770. 5 Zeilen. 

2205. Müller, Otfr. i'nn. m dottingon. — Kiiio Adresse an 
C. F. V. Kuniohr. 2 Zeilen. 

2206. Licht enbei'i;. («. Thysikcr und Satyrikor. — Empfoh- 
lun^'sbillot. dat. (iüttingen 1791. 4 Zeilen. Beschädigt. 

2207. Blunienbacli« J. F. Arzt und Naturforscher. — Brief 
an Major Schüffer in Hamburg, dat. Göttingen 1825. 
1 Soito. 

2208. Beireis, (i. C. Arzt, Prof. in Helmstedt, — 3 Briefe 
an Hofrath Wrisberg, dat. Hclmstüdt 1770, 17'»" 1>^<«>. 



125 

2209. Loder, F. Chr. Anatom. - Brief an denselben, dat. 

Paris 1782. 2 Seiten. 

2210. Derselbe. — Brief an denselben, dat. Jena 1797 

1 Seite. 

2211. Kästner, A. 0. Astronom und Dichter in Göttingen — 

2 Briefe an Prof. Wrisberg. 1785. 10 Seiten. Das eine 
Schreiben, das sich mit einem mathematischen Problem 
beschäftigt, wie es scheint, nicht vollständig. 

2212. Derselbe. — Gutachten in Betreff einer akademischen 
Promotion. 1762. Auf demselben Brief drei andere Gut- 
achten von Claproth, Colom und Büttner. 1 Seite. 

2213. Heyne, Chr. Oottl. Philolog. — 4 Quittungen und 
Billets. 1810. 

2214. Derselbe. — 6 Briefe und Billets. 

2215. Derselbe. — 6 andere Briefe und Billets. 

2216. Derselbe. — 6 andere Briefe und Billets. 

2217. Heeren, Her. Lud. Historiker zu Göttingen. — Quit- 
tung über Besoldung. 1810. 5 Zeilen. 

2218. Gauss, C. F. Astronom. — Quittung über Besoldung. 
6 Zeilen. 

2219. Laube, H. Dramatischer Dichter. — Brief an Herrn 
V. Münchhausen. Undatirt. 1 Seite. 

2220. 6 Quittungen über Besoldung von den Professoren Stro- 
meyer, Mitscherlich, Eichhorn, Himly, Bunseu 
und Langenbeck in Göttingen. 1810. 1811. 1844. 

2221. Gesner, Matth. Philolog, Rector in Leipzig. — Brief 
ohne Adresse. 1753. 1 Seite. 

2222. Tychsen, Th. Chr. OrientaHst. — Certificat für Lec- 
tor Volkmar. Göttingen 1815. 

2223. Seiler, Burkh. Anatom, Director der chirurg. Aka- 
demie in Dresden. — Brief ohne Adresse, dat. Dresden 
1842. 3 Seiten. 

2224. Planck, Jac. Gottl. Theolog, Kirchenhistoriker. — 
Diploma restitutionis famae, oder Ehrlichsprechung der 
Chr. Marie Lehmann aus Göttingen, dat. Göttingen 1815. 
2 Bogen. Mit eigenhändiger Unterschrift und Siegel. 

2225. Schweicker, Thomas. Bekannter Schreibkünstler mit 
dem Fuss, gest. 1594. — Stammbuchblatt 1583 für C. 
Lauterbach. Dabei sein Portrait doppelt, einmal in Stich, 
dann in Miniatur, sehr schön und sorgfältig gemalt in 
der Manier des Luc. Kilian. 



126 

2226. 47 Stücke: diverse Autographen, Briefe, Quittungen, Bil- 
lets, aus dem vorigen Jahrhundert, von weniger bekann- 
ten Persönlichkeiten. 

2227. 12 Stücke: Diplome, Reisepässe, Zeugnisse etc., zum 
Theil französisch für Frz. Soulange Artaud. 3 auf Per- 
gament. 

2228. 20 Stücke: diverse gerichtliche Documente von hanno- 
verschen Behörden, meist aus dem vorigen Jahrhundert. 

2229. Warhafftige Zeittung aus Piadena in Italia 1601. Wun- 
derbarliche Geschieht mit einem Soldaten, Namens D. 
Burckhammer, welcher ein Jmiges Kind an diese Welt 
geboren hat etc. Flugblatt in Typendi'uck. fol. 



Illustrirte Werke, Bücher etc. 

2230Mlolzschnitte berühmter Meister. Eine Auswahl von schö- 
nen und seltenen Orig.-Formschnitten, in treuen Copien 
herausgeg. von Rud. Wcigel. 12 Lfgn. ä 5 Bl. nebst 
den 4 Supplementen. Leipzig 1851 — 1857. fol. Voll- 
ständiges Exemplar dieses schönen Werkes, Ge- 
schenk des Herausgebers an Kupferstecher H. Lödel. 

2230^2 Bl. aus demselben Werk: Die heil. Familie von A. 
• Dürer, und die Sibylle nach Raphael von H. da 
Carpi. Probedrücke. 4. fol. 

2231. Des Strasburger Malers Joh. Wcchtlin, genannt Pil- 
gram, Holzschnitte in Clairobscur, in Holz nachgeschnit- 
ten von H. Lödel. Zugleich als fünftes Supplement 
(Blatt 65 — 77) zu R. Weigel's Holzschnittwerk. Leipzig 
1863. fol. 

2232. Dasselbe. 

2233. Album deutscher Künstler in Orig.-Radinmgen, das 
sogenannte Buddeus- Album. 21 151. Dttsseldorf 1840. 
(ju. fol. Lwdbd. Nicht complet. 

2234. Uadirungen von Joh. Ad. Klein in München. 99 Bl. 
Die Zeh'schc Ausgabe, gr. 1. Pppbd. Kinigo Blätter 
stocktlcckij^. 

2235. Malerisch -radirto Prospectc von Italien, von Dies, Hein- 
hart und Mcchau. 72 Bl. in 12 Lfgn. Nürnberg 1793. 
fol. qu. fol. Complotes Werk in alten Abdrücken. 
(Vergl. .\ndre.sen's Werk über Beinhart. ) 



127 

2236. Six Vues d'Italie, gravees ä l'Eau forte par G. F. Gme- 
lin ä Rom. Nürnberg 1795. qu. fol. Alte Abdrücke. 

2237. Beschauliches und Erbauliches. Ein Familienbilderbuch 
von Lud. Richter. 1. und 2. Lfg. Mit Holzschnitten. 
Leipzig 1851. gr. 4. • 

2238. Le Developpement de Tldee de Dieu precMe de R^- 
flexions sur l'Art et TAestetique, par Th. Kaufmann. 
Mit 8 Kupfern. Düsseldorf 1850. qu. fol. Etwas brüchig. 

2239. Umrisse zu Uhland's Balladen und Romanzen von S. B. 
Jarwart. 6 Kupfer in Umrissen. Nürnberg 1834. fol. 

2240. Randzeichnungen zu Goethe's Balladen und Romanzen 
von E. Neureuther. 5 Hefte. Steinzeichnungen, farbig 
gedruckt. München 1829 — 1839. fol. Hlbfrzbd. 

2241. Grandvüle's Bilder aus dem Staats- und Familienleben 
der Thiere. Herausgegeben von Dr. A. Diezmann. Mit 
vielen Holzschnitten. Leipzig 1846. 8. Eleg. Lwdbd. 

2242. Histoire de l'Empereur Napoleon par P. M. Laurent 
de TArdeche, illustre par Hör. Vernet. Mit vielen 
in den Text gedruckten Holzschnitten. Paris 1859. 8. 
Hlbfrzbd. 

2243. Meyer's Universum, ein belehrendes Bilderwerk für 
alle Stände. 1 Bd. in 12 Lfgn. mit Stahlstichen. Hild- 
burghausen 1833. qu. 4. 

2244. 16 Bl. Radirungen von Klein, Gail, Morgenstern, 
Voltz u. A., aus dem Album des Münchener Radirklubbs. 
8. 4. Chines. Papier. 

2245. Alte und neue Jägerlieder. Mit Bildern und Singweisen, 
herausgeg. von F. Pocci und F. v. Kobell. 1843. 8. 

2246. Alte und neue Studentenlieder. Ebenso. Herausgeg. von 
F. Pocci. 1844. 8. 

2247. Alte und neue Studentenlieder. Mit Bildern und Sing- 
weisen. Hera«sgeg. von L. Richter und A. E. Marsch- 
ner. 8. 

2248. Die Ammen- Uhr. Aus des Knaben Wunderhorn. In 
Holzschnitten nach Zeichnungen von Dresdener Künst- 
lern. Leipzig. 8. 

2249. M. Retzsch. 8 Umrisse zu Schiller's Fridolin. Text von 
C. A. Böttiger. Stuttgart 1823. qu. fol. 

2250. Derselbe. 16 Bl. Umrisse zu Schiller's Kampf mit 
dem Drachen. Nebst Text. Stuttgart 1824. qu. fol. 
Stockfleckig. « 



128 

2251. Dasselbe. 16 Bl. Verkleinerte anon}-ine Copien. qu. 8. 

2252. M. Retzsch. 26 Umrisse zu Goethe's Faust. Nebst 
Text. Stuttgart 1820. qu. 4. Einige Bl. stockfleckig. 

2253. Derselbe. 43 Bl. Umrisse zu Scbiller's Lied von der 
Glocke. Nebst Te^, Stuttgart 1833. qu. fol. 

2254. Derselbe. 12 Bl. Umrisse zu Scbiller's Pegasus im 
Jocbe. Nebst Text. Stuttgart 1833. qu. fol. 

2255. Skizzen zu Shakspeare's Sturm, gezeichnet und radirt 
von L. S. Ruhl. 9 Bl. qu. fol. Der Einband beschädigt. 

2256. 18 Bl. Capricci von L. S. Ruhl. Auf Stein gezeichnet, 
qu. 4. Cassel o. J. Einige Bl. etwas stockfleckig. 

2257. 26 Bl. Güldenes ABC, gezeichnet von G. König, ge- 
stochen von J. T hat er. Gotha o. J. qu. 8. Lwdbd. 

2258. Randzeichnungen zu neueren deutschen Dichtungen, ge- 
zeichnet und radirt von E. Neureuther. 6 Bl. Stutt- 
gart 1853. kl. fol. 

2259. Probeabdrticke einer Sammlung Orig.-Holzschnitte von 
Braun und Schneider in München. 54 Bl. mit über 
300 Darstellungen. 4. 

2260. 43 Bl. Holzschnitte von H. Lödel, zum Theil für 
das bekannte Werk von Raczinsky. 8. qu. 8. In 
seltenen Probeabdrücken auf Chines. Pai)icr und 
in einen eleganten Sammelband geklebt. 

2261. Sinnbilder der Christen. Erklärt von A. vom Nord- 
stern. Mit 21 Holzschnitten. Leipzig 1818. 4. Pppbd. 

2262. Lieder eines Malers (Reinick) mit (radirten) Rand- 
zeichnungen seiner Freunde. Nur der 1. Band. Düssol- 
dorf 0. J. 4. Illbhvdbd. 

2263. Bilder des Todes, oder Todteiitanz für alle Stände, er- 
funden und gezeichnet von C. Merkel, in Holz ge- 
schnitten von J. G. Flegel. Leipzig 1850. 8. 

2264. Altdeutsches Holzschnitt -Alphabet, terausgeg. \ym Kiul. 
Woigel. Leii)zig 1S56. 8. 

2265. L'AIiihabet de la Mort de Hans Ilolbein, entoun'' de 
Hordures dt XVI. Siccle, public daprös les ^T:l^us,•^if^ 
l)ar A. de Montaiglon. Paris 1856. 8. 

2266. H. Holbein's Initial-Buchstaben mit dem luiitiiiiaii/ 
nach II. Lützj'liiurgcr's Holzschnitten im Dresdener 
('al)inet treu eopirt von II. Lfidel. Mit Versen und einer 
geschichtlichen Abhandlung Über ilie rodtentaii/e von A. 
Ellison. Göttingen 1849. 8. 



129 

2268. Dasselbe. 

2269. Dasselbe. 

2270. Dasselbe. 

2271. Dasselbe. 

2272. Dasselbe. 4 Exemplare. 

2273. Dasselbe. Ebenso viele Exemplare. 

2274. Oeuvres cboisies de Gavarni, re\iies, corrig^es et nou- 
vellement classees par TAuteur. Avec des Notices en 
tete de cliaque S^rie pai' Laurent-Jaii^ Lireux et L. 
Gozlan. 4 Theile mit vielen Holzschnitten. Paris 1846. 
gr. 8. 1 Theil eleg. Lwdbd., die andern geheftet. 

2275. Heath's Book of Beauty 1834 with 19 Engravings 
(junge Mädchen darstellend), edited by the Countess of 
Blessington. London 1834. 8. Eleg. Ldrbd. Die Ku- 
pfer etwas stockfleckig. 

2276. Byron's Denkmäler. Eine Sammlung Charakterpor- 
traits der Damen aus Byron's poetischen Werken. Mit 
vielen Stahlstichen. London und Leipzig 1838. 8. Eleg. 
Ldrbd. Das Titelkupfer wenig stockfleckig. 

2277. The Keepsake, edited by the Lady E. Stuart Wort- 
ley. Mit Stahlstichen. London o. J. 4. Eleg. Lwdbd. 
Etwas benutzt. 

2278. The Keepsake 1851, edited by Miss Power. Mit Stahl- 
stichen unter Leitung des F. Heath gestochen. London 
1851. 8. Eleg. Lwdbd. 

2279. The Sovereigns of England from William the Conqueror 
to Queen Victoria. Mit den Portraits der Könige in 
Holzschnitt. Leeds o. J. qu. 8. Gart. 

2280. The Life of Martin Luther the German Reformer. In 
fifty Pictures from Designs by G. König (schön ausge- 
führte Holzschnitte). London 1853. 8. Eleg. Lwdbd. 

2281. Fables original and selected by J. Northcote. Second 
Series illustrated by 250 Engravings on Wood. London 
1833. 8. Lwdbd. 

2282. The Tableaux. A Series of graphic Scenes illustrative 
of National -Character, Beauty and Costume from Pain- 
tings by eminent modern Artists, edited by Miss Mary 
Russell Mitford. Mit 12 Stahlstichen. London o. J. 
fol. Eleg. Ldrbd. 

2283. A holiday Book for Christmas an the New Year, em- 
bracing Legends, Tales, Poetry, Music, Games and Sports 

9 



130 

etc. Mit vielen sorgfältig ausgeführten Holzschnitten. 
London 1842. fol. Eleg. Lwdbd. 

2284. Hogarth's Kupferstiche. 88 Bl. Die Copien von E. 
Riepenhausen. Die ersten 6 BI. doppelt, qu. fol. 
Matte Drucke, das erste und letzte Blatt eingerissen. 

2285. One hundred Fahles original and selected hy J. Nor th- 
eo te. Mit 250 Holzschnitten. London 1828. 8. Pppbd. 

228G. Pictorial Half-Hours or Miscellanies of Art. 1. Bd. Mit 
vielen Holzschnitten. London o. J. 4. Hlblwdbd. 

2287. Physiologie de l'fitudiant par L. Huart, Vignettes de 
Trimolct et Maurisset. Paris o. J. Lwdbd. 

2288. The Life and Adventures of Robinson Crusoe, written 
by hiniself. Illustratcd by Gilbert, Cruikshank and 
Brown. London o. J. kl. 8. Eleg. Lwdbd. 

2289. The illustrated Family Journal. With upwards of 
200 Illustrations (in Wood Engraving) by L in ton. Lon- 
don 1846. 8. Lwdbd. 

2290. Holiday. Sports and Pastimes for Boys by H. D. Ri- 
chardson. "With Illustrations in Wood Engraving. Lon- 
don 1848. 8. Brosch.. 

229L Les Romans illustres, publies par G. Havard: Le 
Decameron de Bocage. Gil-Blas. Faust par Goethe. 
Mathilde, IVhjmoires d'une jcune Femme. Corinne par 
M. de Stael. Oeuvres de Molierc etc. etc. 2 Bde. mit 
sehr vielen Holzschnitten, fol. Paris 1853. Hlbfrzbd. 

2292. Fisher's Drawing Roora Scrai)-Book. With poetical 
Illustrations by Mary Howitt. Mit feinen Stahlstichen. 
London o.' J. 4. Lwdbd. Der Einband beschädigt. 

2293. Puncli and Judy with Illustrations, design. and engrav. 
])y G. Cruikshank. London 1828. 8. Lwdlul. 

•2'2\}'\. Caricature de tout Ic IMonde. Paris. 30 Bl. mit 
vielen Darstellungen in Lithographie, qu. fol. Nicht 
complet, nur Bl. 34 — G4 des ganzen Werkes und einige 
lil. fleckig und beschädigt. 

2295. Illustrations of Shaksiieare romprised in 230 Vignettc- 
Engravings ])y Thompson from l)esign< bv ri«invt..n 
(Hol/schnitte). Lomlon 1H25. 8. (loli. 

229C. Illustrations of tlic \V\hW from Original- raiiiliuK's nja»le 
by \{. Wrstall and .1. Martin, witli Drscriptions by 
II. Cuunter. Nur Heft 7— 12, jedes mit H Ilolzschnii 



131 

2297. Album 1831 par Raffat. 7 Bl. Sccnen aus der Juli- 
Revolution 1830 etc. Lithographien, qu. fol. 

2298. The Court-Album. 15 Portraits of the femalc Aristo- 
cracy engraved (in Stahlstich) from Drawings by J. Hay- 
ter. London 1851. gr. 4. Eleg. Lwdbd. 

2299. Poetry of the Year. Passages from the Poets descriptivc 
of the Seasons. With 22 coloured lUustrations. London 
1853. gr. 4. Schön ausgestattetes Werk. Eleg. Lwdbd. 

2300. Monumens de l'Art antique. Par Ch. 0. Müller et 
C. Oesterley. 2. Bd. 1 — 5. Heft. Das 1. Heft mit 
deutschem Text. qu. fol. 

2301. The London Art-Union Prize Annual. Vol. HI. 
Mit 30 Kupferplatten, jede mit mehreren Darstellungen, 
fol. Lwdbd. 

2302. Deutsches Kunstblatt. Herausgeg. von F. Eggers. 
1. und 9. Jahrg. 1850. 1858. fol. Pppbd. und brosch. 
Bei letzterem liegen Titel und Inhalt lose bei. 

2303. Das Mello - Antipendiura zu Kloster -Neuburg, in der 
Originalgrösse lithographirt und herausgeg. von A. Ga- 
rn esina, beschrieben von J. Arneth. Wien 1844. 4. 
Die Abbildungen, 11 an der Zahl, in einem besondern 
Heft, sind Probedrucke und das Ganze ein Geschenk 
von Camesina an H. Lödel. 

2304. Griechische und Römische Alterthümer, welche Mont- 
faucon ehemals in 10 Bänden an das Licht gestellet 
hat, in deutscher Sprache herausgegeben von J. J. 
Schätzen. Mit vielen Abbildungen. Nürnberg 1757. 
fol. Ldrbd. Der Einband etwas abgenutzt. 

2305. J. J. Preisleri Statuae insigniores. Als achter Theil 
von J. D. Preisler's Zeichnenbuch. Mit 20 Kupfern. 
Nürnberg 1821. fol. 

2306. Entwürfe und Studien eines niederländischen Meisters 
aus dem XY. Jahrh. Nach den Originalen in der köngl. 
Bibliothek zu Berlin. 18 Bl. Lithographien in Tondruck. 
Berlin 1830. qu. 8. Hlbfrzbd. 

2307. Der Knabe mit dem Vogel. Eine italienische Bronze, 
erläutert von C. F. Hermann. Mit Abbildungen. Göt- 
tingen 1847. 4. Pppbd. 

2308. Hannoversche Kunstblätter 1835. 1836. 2 Hefte mit 
Illustrationen. 4. 

2309. Die bildende Kunst. Aesthetische Betrachtungen von F. 
W. Unger. Mit Abbildungen. Göttingen 1858. 8. Geh. 



132 

2310. Allgemeine Theorie der schönen Künste von J. G. Sul- 
zer. 2 Bde. Leipzig 1773. 1775. 8. Hlbldrbd. 

2311. Kleine Beiträge zur Kunstgeschichte. Ueber die Copie 
eines Kupferstiches des Meisters E. S. 1466 etc. Er- 
läutert durch vier treue Nachbildungen in Kupferstich, 
von H. Lödel. Göttingen 1857. 4. 

2312. Dasselbe. 

2313. Dasselbe. 

2314. Dasselbe. 

2315. A. Dürer's Kupferstiche, Radii'ungen, Holzschnitte und 
Zeichnungen mit besonderer Berücksichtigimg der Pa- 
piere und Wasserzeichen von B. Hausmann. Hannover 
1861. gr. 4. Geh. 

2316. Praktisches Handbuch für Kupferstichsammler, von J. 
Heller. 2. Aufl. Leipzig 1850. 8. Lwdbd. 

2317. Dasselbe. Erste Ausgabe. 3 Bde. Bamberg 1823. 1836. 
8. Pppbd. Der Einband beschädigt 

2318. Catalogue raisonne de l'Oeuvre de feu G. F. Schmidt 
(par A. Crayen). London 1789. 8. Pppbd. Mit Pa- 
pier durchschossen und mit handschriftlichen Nachträgen. 
Das Portrait verschnitten. 

2319. Jobst Amman, Zeichner, Formschneider und Kupfer- 
ätzer von C. Becker. Mit 17 Holzschnitten. Leipzig 
1854. 4. Geh. 

2320. H. Holbein d. j. in seinem Verhältniss zum deutschen 
Formschnittwesen. Von C. F. v. Rumohr. Leipzig 1836. 
8. Geh. 

2321. Zur Geschichte und Theorie der Formschncidokunst, von 
C. F. V. Rumohr. Leipzig 1857. 8. Geh. 

2322. Rud. Weigel's Kunstcatalog. 1. Bd. oder 1-^7. AI. 
theilung. Leipzig 1838. 8. Brosch. 

2323. Leipziger Kunst - Auctions - Cataloge von Hud. 
Weigcl: Weber, Gerstäcker, v. Heydeck, Steinla und v. 
Speck -Stemburg. Mit den Preisen. 8. Pppbd. 

2.;24. Dito: Meyer, in 4 Abtheilungen, Schönberg, Fischer etc. 
Ebenso. 

2325. Dito: v. Quaudt, I^ödel etc. Ebenso. 

2326. Dito: Rcindcl, Geisler, Artaria, Frenzel ctc 2 \UU\ 
Ebenso. 



133 

2327. Costumi d'Italia. 50 BI. Stahlradirungen, nach Pi- 
nelli, Gail u. A. Carlsruhe o. J.. qu. 8. Pppbd. 

2328. Abbildungen verschiedener Nationen. Colorirte Costüm- 
bilder und Trachten aus dem Verlag von J. WolflF in 
Augsburg und Ch. Weigel in Nürnberg, zum Theil von 
J. Luyken gestochen. 175 Blätter, jedoch defect und 
ohne Titel. Beigebunden ausserdem noch: 1) der Göt- 
tingensche Ausruf, von G. D. Heumann, 14 Bl. mit 28 
Darstellungen. 2) Diverses Modes d'apres nat. par B. 
Picart, graves par D. Herrliberger, 22 Bl. fol. 
Lwdbd. Zum Theil stockfleckig, einige Bl. eingerissen. 

2329. Raccolta di 24 Caricatm^e disegnate dell celebre P. L. 
Ghezzi. M. Oesterreich sculps. 1750. fol. Die Rän- 
der umgelegt, einige Bl. eingerissen, das Titelblatt be- 
schädigt. 

2330. 30 malerische An- und Aussichten von Dresden und 
den nächsten Umgebungen, gezeichnet und radirt von 
C. A. Richter und L. Richter. 2. Aufl. qu. 4. Zum 
Theil etwas fleckig und der Titel beschädigt. 

2331. 4 Bl. Plan, Ansichten von Schloss Söder, und Por- 
trait des Grafen von Brabeck. Roland del., Aubertin 
und Huck sc. Aquatinta. fol. qu. fol. 

2332. A Tour on the Lakes of Westmoreland. Heft 1. 
und 2., jedes mit 4 Kupfern in Aquatinta, nebst Text, 
qu. fol. 

2333. Kassel und seine Umgebungen, gezeichnet von C. Lö- 
wer, gestochen von Martens. 20 Bh qu. 4. Beschnitten. 

2334. Malerische Reise in die italienische Schweiz, mit geätz- 
ten Blättern von J. H. Meyer. Zürich 1793. qu. 4. Geh. 

2335. Dreissig Ansichten Griechenlands zu den Werken der 
griechischen Autoren, nach Cokrell, Williams u. A. un- 
ter C. FrommeTs Leitung gestochen. 3 Hefte. Carls- 
ruhe 1830. 8. 

2336. Malerische Ansichten zu dem Werke der Frau v. Chezy: 
Gemälde von Heidelberg, Mannheim etc., gezeichnet und 
radirt von J. Roux. Text von Hofrath A. Schreiber. 
1. Heft mit 6 Ansichten, qu. fol. 

2337. Views on the Rhiue in Belgium and Holland from Dra- 
wings by Captain Batty. 2 Hefte mit 10 Ansichten in 
Stahlstich. London 1824. gr. 8. 

2338. Voyage pittoresque de Basle ä Bienne par les Vallons 
de Mottiers- Grand val, les Planches dess. par P. Bir- 



134 

mann, grav. par F. II cgi. 3 Hefte mit 18 Ansichten 
in A(iuatinta uebst Text. Basel 1803. qu. fol. 

2339. Landscliaftsstudien. 50 Landschaften und Prospecte im 
Scächs. Erzgebirge und der Leipziger Gegend, gezeichnet 
und radirt von J. Ph. W. Lenz. 1831. 8. 4. qu. fol. 
Zum Theil stockfleckig. 

2340. Vorlagen für Landschaftszeichncr. Von M. Wagen- 
bauer. München 1823. 2. Heft mit 20 Lithographien, fol. 

2341. 11 Bl. Wilde Thierc in Landschaften. Lithographien 
von H. Grape. 1831. qu. 4. 1 Bl. fehlt an der Folge. 

2342. Erster und zweiter Theil. Unterschiedliche Vorstellun- 
gen einiger aus dem Alterthum zur Historie dienliclic 
Figuren, inventirt und verlegt von J. E. Ridinger, Ma- 
ler. 1728. 16 Bl. Thien. 836 etc. 4. 

2343. Unterricht für Landschaftszeichner, von Lütke juii. 14 
Bl. Lithographien. 4. 

2344. Charakteristische Darstellung der Bäume als Lections- 
blätter für geübte Landschaftszeichner von C. A. Gün- 
ther. 12 Bl. in Aquatinta. Leipzig 1809. 4. 

2345. Ein starkes Convolut mit Zeichnenvoringen figürlichen 
und landschaftlichen Inhalts. In Kujderstich und Litlio- 
graphie. Meist defecte Hefte. 

2346. The Theory and Practice of Paintiiig in Water- Colours 
as connected with the Study of Landscape. By G. F. 
Phillips. 12 coloured Plates. London L^38. qu. fol. 

2347. Larven nach den jModellen des berühmten Schlüter, ge- 
zeichnet und in Kupfer geätzt von B. Uodc. 18 Bl. 
4. Pppbd. 

2348. Perspective odcT Lehn» von der Abbildung nach Form, 
Bekuchtung, Farbe für iMaler etc., von F. W. rngci. 
Mit Abbildungen. Göttingen 1H5G. 8. Illbhvdbd. 

2349. Die freie Perspective für Maler und Architekten. Von 
J. E. Hummel. 2 Theile mit Atlas. Berlin 1H24. 1825. 
K Hil)l(Irb(l. Finige Hhitter des Atlas tleckig und auf- 
gezogen. 

'j:'».')n. Die Knpfersteclurei von .). Longhi, übersct/t von (". 
Karth. 2 Theile. Hildburghausen 1837. 8. PiM>bd. 
Mit handschriftlichen Nachtragen. 
•2351. Das Bcihhfniss linrs zwrckmiUssigcren Fntcrrichtes in 
der .Malerei un<l plustisclien Kunst. Von F. G. WnM 
mülh-r. Wi«Mi ivi«v ^ ';<lt. 



135 

2352. Die Entdeckung des Naturselbstdrucks und Tafeln zu 
dem Vortrag: „Der polygraphische Apparat der K. K. 
Hof- und Staatsdruckerei zu Wien. Von A. Au er Wien 
1853. 8. Geh. 

2353. J. S. Hallen' s Werkstätte der heutigen Künste, oder 
die neue Kunsthistorie. 1. Bd. mit Kupfern. Leipzig 
1761. 4. Hlbldrbd. 

2354. Lehrbuch der Kupfer-, Stahlstecher- und Holzschneide- 
Kunst, nach Perrot's Werk, deutsch von Th. Thon. 
Ilmenau 1831. 8. Pppbd. 

2355. Nouveau Manuel complet du Graveur. Par A. M. Per- 
rot. Nouv. Edition par E. Malepeyre. Paris 1844. 
8. Lwdbd. 

2356. Die Kunst in Kupfer zu stechen. Von A. Bosse, über- 
setzt von C. G. Nitzsche. Dresden 1765. 8. Hlbldrbd. 

2357. Die Kunst, Kupferstiche zu restauriren und Flecken aus 
dem Papier zu entfernen. Von A. Bonnardöt. Qued- 
linburg 1859. 8. Geh. 

2358. Ein Convolut mit 10 Schriften zur Technik der Malerei 
und Kupferstecherkunst. 

2359. Vorstudien zu einer wissenschaftlichen Morphologie und 
Physiologie des menschlichen Gehirns als Seelenorgan, 
von R. Wagner. Erste Abhandlung mit 6 Kupfertafeln. 
Göttingen 1860. 4. Die Kupfertafeln meist doppelt und 
dreifach. 

2360. Anleitung zur anatomischen Kenntniss des menschlichen 
Körpers für Zeichner und Bildhauer. Von J. H. Lava- 
ter. Mit 27 Kupfertafeln (die übrigens meist auf der 
Rückseite mit Bleistift- und Tinte -Notizen beschrieben 
sind). Zürich 1790. 8. Pppbd. 

2361. Anatomische Tafeln zur Beförderung der Kenntniss des 
menschlichen Körpers. Von J. C. Loder. 6 Hefte oder 
Abschnitte. Weimar 1794. fol. Hlbldrbd. Benutzt. 

Schreibvorschriften. 

2362. Deutsche und englische Vorlegeblätter zur Erlernung der 
Schönschreibekunst, von J. Heinrigs. 1. Jahrg. 15 Bl. 
Crefeld 1815. Schmal qu. fol. Geh. 

2363. The young Lawyers Tutor being a new Set of Secre- 
tary Copies for Engrossing. J. Ellis sc. 15 Bl. Lon- 
don 1764. Schmal qu. 8. Stockfleckig. 



136 

23C4. ficritures en tous Genres exp^diees par Hu et. 18 B!. 
Paris 0. J. fol. 

23G5. Sammlung kleiner Vorschriften, zum Gebrauch für Ler- 
nende entworfen von J. W. Wessel. Bremen 1796. 
24 Bl. qu. fol. Fleckig. 

23G6. Verkehrte Alphabete für Schriftsteclier etc., von Nehr. 
10 Bl. Carlsruhe o. J. 4. 

Daktyliothek. 

2367. Eine reiche, Hunderte von Stücken umfassende Samm- 
lung von Gypsabgüssen nach Siegelringen, Gemmen, Me- 
daillen des Alterthums und der neueren Zeit. Dabei 
auch einige Siegel. In einem hölzernen Schrank mit 10 
Fächern. Einige Stücke durch Reibung etwas beschädigt. 

Holzstöcke. 

2368. 24 kleine Holzstöcke von H. Lödel. Nachschnitte der 
Holbein'schen Initialen mit dem Todtentanz. Zur Schrift: 
„Des Malers II. Holbein Todtentanz -Alphabet, nachge- 
bildet von H. Lödel, mit Kandzeichnungen von G. Oster- 
wald." Köln 1849. 8. In einem Kasten, nebst einem 
Abdruck der Schrift. 

Plastische Arbeiten. 

23G9. Die Figur einer allägyptischen Göttin, mumienartig ge- 
bildet mit Hieroglyphen. In Stein. II. 6 Zoll. 

'j;i7u. 2 Bl. Kömische Oellampen aus gebranntem Thon. Die 
eine ist am Griff beschädigt. 

2371. Hin kleines antikes vasenartiges (iefäss aus gebrannten» 
Thon, mit gerifVrltcni Baucli und /w'i Ib'iikehi. H. *J Zoll 
6 Linien. 

2372. Medaillon in Hronce, mit der Büste des Dante. Dmrli- 
messer T) Zoll 9 Linien. 

2373. Anderes Medaillon mit der Huste des Heilandes. Eisen- 
gUKs. Durchmesser ,'> Zoll. 



137 



Französisches Galleriewerk. 



2374. Musee Frangais. Recueil de 343 Planclies d'apres 
les plus beaux Tableaux, Statues et Basreliefs qui exis- 
taient au Louvre avant 1815. Avec TExplication des 
Sujets etc. Par Duchesne aine. Paris, W. Galignani 
1849. 25 Hefte fol. Neue Ausgabe der Platten des 
erwähnten Galleriewerkes von Robilliard. Die Gegen- 
stände sind hier nach Schulen geordnet und der Text 
ist ein Auszug aus der Original - Ausgabe. Jedes Heft 
kostete 50 fr. — Das Exemplar ist von vortrefflicher 
Erhaltung, nur die Titelumschläge haben durch Risse 
gelitten. 



Danziger Ansichten. 

2375. Danzig und seine Bauwerke in malerischen Original- 
Radirungen mit geometrischen Details und Text von 
Professor J. C. Schultz in Danzig. 42 Bl. Radirun- 
gen und 8 Bl. Text. gr. fol. Vollständiges Exemplar 
dieses schönen Werkes, soweit es erschienen ist. 



138 



ANZEIGEN. 



Im Verlag von Rudolph Weigel iu Leipzig erschien soeben: 

Die (leutsclieii Maler - Iladii er ( Peintres - Graveurs ) 

des 19. Jahrhunderts. Bearbeitet von Dr. A. Audresen. 
Zweiter Band. Zweite Hälfte. 1868. Mit den Biogra- 
phien der Maler Chr. Morgenstern in München, Lud. 
Vogel in Zürich, Franz Schubert von Dessau, J. M. 
Wittmer und Frz. Nadorp in Rom, Job. Wilh. Schir- 
mer in Carlsruhe, Job. Aug. Kr äfft von Altena. 
Preis 1 Thlr. 



Im Verlag von Georg Franz in München wird demnächst er- 
scheinen: 

Die Mouogrammisten. Bearbeitet von Dr. G. K. N agier. 
Fortgesetzt durch Dr. A. Andrese'n. IV. Band. 9. Heft, 
die Buchstaben N M bis P D enthaltend, i\ Heft 20 Ngr. 



RUDOLPH WEIGEL'S KUNST -AUCTION IN LEIPZIG. 



Versteigerungspreise 



der 



Kunst-Auction vom 23. November 1868. 

(Sammlung von C. W. Moorrees, C. Lödel u. A.) 



Wo unter den Limiten weggegangen, entsprachen die Blätter etc. nicht den An- 
forderungen meiner Herren Committenten. Ittidolüh Weieel 



Nummer 


^. 


>%■ 


Nummer 


^. 


^. 


Nummer 


^. 


J^. 


Nnmmer 


^ 


Jfr 


1 


1 


13 


35 


1 


3 


69 


— 


3 


104 


— 


1 


2 


1 


2 


36 


— 


10 


70 


— 


12 


105 


— 


2 


3 


2 


8 


37 


— 


10 


71 


— 


1 


106 


— 


1 


4 




1 


38 


4 


1 


72 


— 


5 


107 


— 


6 


5 


— 


5 


39 


— 


8 


73 


— 


16 


108 


— 


5 


6 


— 


8 


40 


— 


4 


74 


— 


1 


109 


— 


5 


7 


— 


1 


41 


— 


24 


75 


— 


17 


110 


— 


20 


8 


— 


12 


42 


— 


1 


76 


1 


28 


111 


— 


18 


9 


— 


9 


43 


— 


12 


77 


— 


6 


112 


— 


21 


10 


— 


1 


44 


— 


12 


78 


— 


4 


113 


— 


12 


11 


— 


13 


45 


— 


25 


79 


— 


20 


114 


— 


6 


12 





14 


46 


1 


12 


80 


— 


17 


115a 


— 


12 


13 


— 


1 


47 


— 


1 


81 


— 


23 


115b 


— 


18 


14 


1 


5 


48 


1 


6 


82 


— 


16 


116 


— 


8 


15 


— 


1 


49 


— 


15 


83 


— 


24 


117 


2 


8 


16 


— 


1 


50 


1 


8 


84 


1 


4 


118 


2 


5 


17 


1 


5 


51 


— 


20 


85 


— 


2 


119 


— 


4 


18 





1 


52 


— 


— 


86 


— 


14 


120 


— 


8 


19a 


4 


3 


53 


— 


8 


87 


— 


10 


121 


1 


20 


I9I5 





1 


54 


2 


2 


88 


2 


28 


122 


— 


5 


20 





15 


55 


— 


18 


89 


— 


1 


123 


1 


11 


21 





6 


56 


— 


12 


90 


— 


12 


124 


— 


16 


22 





1 


57 


— 


2 


91 


— 


29 


125 


1 


2 


23 





18 


58 


— 


1 


92 


— 


18 


126 


— 


20 


24 





1 


59 


— 


1 


93 


1 


18 


127 


— 


18 


25 





1 


60 


— 


6 


94 


— 


— 


128 


— 


21 


26 





16 


61a 


— 


1 


95 


3 


2 


129 


— 


16 


27 





21 


61b 


— 


14 


96 


— 


12 


130 


— 


7 


28 




8 


62 


— 


10 


97 


— 


21 


131 


— 


8 


29 





1 


63 


1 


8 


. 98 


— 


10 


132 


— 


2 


30 





11 


64 


— 


8 


99 


1 


4 


133 


— 


12 


31 





29 


65 


— 


1 


100 


— 


6 


134 


— 


5 


32 





1 


66 


1 


10 


101 


— 


1 


135 


— 


1 


33 





7 


97 





19 


102 


— 


13 


136 


— 


8 


34 


— 


8 


68 


— 


115 


103 


— 


8 


137 


— 


16 



Nummer 
138 
139 
140 
141 
142 
143 
144 
145 
146 
147 
148 
149 
150 
151 
152 
153 
154 
155 
156 
157a 
157b 
158 
159 
160 
161 
162 
163 
164al 
164b/ 
165 
166 
167 
168 
169 
170 
171 
172 
173 
174 
175 
176 
177 
178 
179 
IHO 
181 



^ 



1 
8 

9 
25 
20 

13 

20 

1 

24 

23 

21 

25 

2 

1 

1 

9 

20 

5 

15 

4 

28 

16 

22 

20 

5 

25 

1 

20 

4 

18 

1 

8 

15 

3 

IH 

1 

8 

2 
15 

7 
4 
(') 

1 



Nummer 
182 
183 
184 
185 
186 
187 
188 
189 
190 
191 
192 
193 
194 
195 
196 
197 
198 
199 
200 
201 
202 
203 
204 
205 
206 
207 
208 
209 
210 
211 
212 
213 
214 
215 
216 
217 
218 
219 
220 
221 
222 
223 
224 
2251 
226/ 
227 



^. 


J§r. 


Nummer 


1^- 


^ 


Nummer 


1 


13 


228 


: — 


1 


273 


— 


15 


229 


— 


12 


274 


— 


1 


230 


— 


1 


275 


— 


1 


231 


— 


2 


276 l! 


— 


6 


232 


1 


2 


277 1 


— 


2 


233 


— 


28 


278 


— 


1 


234 


"~~ 


16 


279 


— 


1 


235 




12 


280 


1 


14 


236 


— 


16 


281 


1 


3 


237 


1 


12 


282 


1 


4 


238 


— 


28 


283 


8 


— 


239 


1 6 


18 


284 


— 


20 


240 


! — 


— 


285 


— 


5 


241 


— 


18 


286 


— 


13 


242 


— 


6 


287 


3 


28 


243 


— 


3 


288 


— 


1 


244 


— 


4 


289 


1 


5 


245 


— 


25 


290 


— 


1 


246 


— 


10 


291 


— 


12 


247 


— 


1 


292 


— 


11 


248 


— 


13 


293 


— 


1 


249 


2 


21 


294 


— 


14 


250 


— 


10 


295 


— 


13 


251 


— 


16 


296 


— 


3 


252 


— 


8 


297 


— 


10 


253 


— 


10 


298 


— 


8 


254 


— 


8 


299 





12 


255 


— 


3 


300 


2 


24 


256 


— 


5 


301 




8 


257 


— 


4 


302 


— 


1 


258a 


— 


20 


303 


— 


12 


258b 


— 


28 


304 


— 


12 


259 


1 


8 


305 


1 


20 


260 


— 


18 


306 


— 


— 


261 


— 


12 


307 


— 


1 


262 


1 


15 


308 


— 


1 


263 


1 


16 


309 


2 


3 


264 


— 


18 


310 


— 


22 


265 


— 


2 


311 


3 


1 


266 


— 


14 


312 


— 


— 


267 


2 


5 


313 


— 


3 


268 


— 


2 


314 


- 


1 


21)9 i 


1 


4 


315 




1 


270 


1 


21 


316 




271 


— 


20 


317 


— 


10 


272 1 


— 




318 " 



3 



Nummer 

319 

320 

321 

322 

323 

324 

325 

326 

327 

328 

329 

330 

331 

332 

333 

334 

335 

336 

337 

338 

339 

340 

341 

342 

343 

344 

345 

346 

347 

348 

349 

350 

351 

352 

353 

354 

355 

356 

357 

358 

359 

360 

361 

362 

363 

364 



1 

1 

1 

1 



13 

11 

20 

14 

8 

1 

11 

29 

4 

5 
3 

28 

28 
26 

1 
18 
24 

1 

2 
20 
18 

1 
14 
10 
24 

3 

1 

3 

16 
10 

1 
14 

14 

1 
24 

6 

9 
11 

1 
13 



Nummer 

365 

366 

367 

368 

369 

370 

371 

372 

373 > 

374 

375J 

376 

377 

378 

379 

380 

381 

382 

383 

384 

385 

386 

387 

388 

389 

390 

391 

392 

393 

394 

395 

396 

397 

398 

399 

400 

401 

402 

403 

404 

405) 

406/ 

407 

408 

409 

410 



^. ^ 



16 



3 
3 
14 
24 
3 
1 

1 
1 
1 
1 

25 

4 

18 
5 

7 



Nummer 

411 

412 

413 

414 

415 

416 

417 

418 

419 

420 

421 

422 

423 

424 

425 

426 

427 

428 

429 

430 

431 

432 

433 

434 

435 

436 

437 

438 

439 

440 

441 

442 

443 

444 

445 

446 

447 

448 

449 

450 

451 

452 

453 

454 

455 

456 



26 
16 

1 
13 
12 
18 
16 

8 



1 

16 

12 

5 

10 

10 

1 

7 

5 

15 
3 

5 
20 

2 
18 

6 

8 

6 

1 
10 

8 
18 

3 
16 

2 

8 
24 

4 
11 

1 

1 

1 

3 

1 



Nummer 
457 
458 

459 

460a 

460b 

461 

462 

463 

464 

465 

466 

467 

468 

469 

470 

471 

472 

473 

474 

475 

476 

477 

478 

479 

480, 

48ll 

482/ 

483 

484 

485 

486 

487 

488 

489 

490 

491 

492) 

493[ 

494^ 

495 

496 

497 

498 

499 

500 

501a 



l^' 



Mr 



10 
3 



1 

24 

3 

8 

8 

20 

12 

8 

12 

12 

16 

1 
1 
8 

5 
12 
1 
2 
1 



1 



24 



5 

12 

3 

7121 



Nummer 


^. 


JPr 


Nummer 


^ Jßr\ 


Nummer 


^. 


^ 


Nummer 


501b 


1 


6 


547 





16 


593 


— 


7 


638 


502 


— 


20 


548 





16 


594 


1 


5 


639 


503 


— 


1 


549 


2 


28 


595 


— 


18 


640 


504 


— 


1 


550 ! 


— 


8 


596 


— 


— 


641 


505 


— 


15 


551 ! 


1 


20 


597 


— 


12 


642 


506 


— 


1 


552 1 


1 


— 


598 ! 


— 


— 


643 


507 


— 


5 


553 


1 


15 


599 i 


— 


23 


6^-1 


508 


— 


11 


554 


5 


25 


600 , 


3 


4 


645 


509 


— 


1 


555 


1 


6 


601 





— 


646 


510 


— 


20 


556 


1 


3 


602 





1 


647 


511 


— 


16 


557 




16 


603 





1 


648 


512 


— 


12 


558 




18 


604 




— 


649 


513 


— 


4 


559 


— 


15 


605 




16 


650 


514 


— 


1 


560 


2 


3 


606 
607 





— 


651 


515 


— 


12 


561 


— 


— 





1 


652a 


516 


— 


3 


562 


— 


18 


608 




3 


652b 


517 


— 


8 


563 


— 


9 


609 


2 


3 


653 


518 


— 


14 


564 


— 


7 


610 


2 


4 


654 


519 


— 


26 


565 


— 


1 


611 


— 


4 


655 


520 


— 




566 


— 


17 


612 




22 


656 


521 


— 


27 


567 


— 


24 


613 


1 


— 


657 


522 


— 


9 


568 


— 


1 


614 


— 


8 


658 


523 


— 


10 


569 


2 


— 


615 


— 


1 


659 


524 


— 


21 


570 


, — 


1 


616 


— 


13 


660 


525 


— 


6 


571 


— 


10 


617 


— 


5 


661 


* 526 


— 


28 


572 


! 1 


10 


618 


— 


— 


662 


527 


— 


15 


573 


i — 


2 


619 


1 — 


1 


663 


528 


— 


16 


574 


. — 


11 


620 


i 


1 


664 


529 


1 


18 


575 


— 


21 


621 


— 


2 


665 


530 


1 





576 


8 


24 


622 


— 


10 


666 


531 


3 


25 


577 


1 


4 


()23 


— 


— 


667 


532 


— 


16 


578 


20 


4 


624 


— 


15 


668 


533 


— 


23 


579 


4 


— 


625 


— 


— 


669 


534 


— 


23 


580 


3 


1 


626 


— 


1 


670 


535 


— 


17 


581 


1 


8 


627 


— 


12 


671 


536 


1 


21 


5H2 


4 


5 


628 


— 


1 


672 


537 


— 


20 


583 


— 


2 


629 


— 


— 


673 


538 


1 


8 


584 


— 


2 


r)30 


— 


2 


674 


539 


— 


20 


585 


— 


2 


631 


— 


2 


675 


5^0 


1 


20 


•)8l') 


— 


8 


(•»32 


— 


5 


676 


Ml 


— 


18 


5H7 


4 


IH 


633 


- 


5 


('»77 


r>42 


— 


— 


5HS 


— 


15 


634 


3 


3 


678 


f>43 





! 1 


5HU 


8 


1 


r,35 





1 


679 


544 


— 


18 


590 


.^ 


— 


636 





1 


680 


545 


_ 


16 


591 


1 


15 


637a 





1 


681 


546 


— 


24 


592 


_. 


1 


r,371. 


* 


— 


682 






Nummer 


^ 


J§r. 


Nummer 


^. 


J§r. 


Nummer 


^. 


J^. 


683 


— 


4 


729 


— 


25 


775 





28 


684 


— 


4 


730 


— 


3 


776 





7 


685 


2 


10 


731 


— 





777 


— 


3 


686 


1 


20 


732 




1 


778 


1 


1 


687 


1 


26 


733 





13 


779 


— 


23 


688 


— 


10 


734 





16 


780 


1 


4 


689 


— 


3 


735 


— 


1 


781 


— 


1 


690 


— 


3 


736 


— 


1 


782 


— 


4 


691 


— 


1 


737 


— 


3 


783 


6 


6 


692 


— 


4 


738 





3 


784 


2 





693 


— 


7 


739 





8 


785 


— 


6 


694 


— 


1 


740 







786 


— 


1 


695 


— 


3 


741 





11 


787 


— 


9 


696 


— 


6 


742 





3 


788 


— 


12 


697 


— 


1 


743 





4 


789 


— 


10 


698 


2 


18 


744 





4 


790 


— 


12 


699 


— 


1 


745 


— 


1 


'^Öla 


— 


14 


700 


2 


4 


746 




— 


791b 


— 


28 


7011 
702J 




1 


747 




3 


792 


1 


15 




748 


— 


20 


793 


1 


17 


703) 
704^. 
705i 






749 




1 


794 


— 


6 


1 


18 


750 





7 


795 


— 


21 






751 




5 


796 


— 


14 


706 


— 


— 


752 


— 


11 


797 


11 


— 


707 


— 


6 


753 




10 


798 


2 


5 


708 


— 


10 


754 







799 


— 


8 


709 


— 


13 


755 


— 


3 


800 


— 


1 


710 


— 


1 


756 


— 


4 


801 


— 


20 


711 


— 


8 


757 


— 


23 


802 


1 


18 


712 


3 


20 


758 





2 


803 


— 


6 


713 


4 


25 


759 





5 


804 


— 


14 


714 


— 


28 


760 


1 


7 


805 


— 


1 


715 


1 


12 


761 


— 


1 


806 


— 


1 


716 


— 


21 


762 


— 


20 


807 


8 


15 


717 





28 


763 





3 


808 


— 


6 


718 


2 


10 


764 


— 


2 


809 


— 


9 


719 


1 


4 


765 


— 


1 


810 


1 


5 


720 


— 


10 


766 


— 


3 


811 


— 


15 


721 


— 


— 


767 


— 


17 


812 


— 


1 


722 





10 


768 


— 


4 


813 


— 


12 


723 





14 


769 


— 


2 


814 


— 


1 


724 


1 


28 


770 


— 


3 


815 


6 


11 


725 





17 


771 





8 


816 


— 


18 


726 





13 


772 


— 


10 


817 


— 


15 


727 





15 


773 


— 


18 


818 


— 


6 


728 


— 


10 


774 


— 


15 


819 


— 


3 



Nummer 

820 
821 
822 
823 
824 
825 
826 
827 
828 
829 
830 
831 
832 
833 
834 
835 
836 
837 
838 
839 
840 
841 
842 
843 
844 
845 
846 
847 
848 
849 
850 
851 
852 
853 
854 
855 
856 
857 
858 
859 
860 
861 
862 
863 
864 
865 



^ Mr. 
1 
1 
1 



Nummer 

866a 

866b 

867 

868 

869 

870 

871 

872 

873 

874 

875 

871) 

877 

878 

879 

880 

881 

882 

883 

884 

885 

886 

887 

888 

889 

890 

891a 

H91b 

H92 

893 

894 

895 

896 

H97 

898 

899 

900 

901 

902 

9{)3a 

[H)\ 

IHM 

lH)r. 

906 

907 

908 



^ 


A^ 


Nummer ! 


.^. 


J^ 


Nummer 


•^1^1 


Nummer [j 


^ 


Js^r 


1 


18 


909 I 


— 


— 


955 




21 


1000 


— 


18 


1 


3 


910 ! 


14 


10 


956 


4 


10 


1001 


— 


10 


— 


— 


911 


— 




957 


— 


1 


1002 


— 


7 


— 


12 


912 


— 




958 


— 


7 


1003 


— 


8 


— 


12 


913 


— 




959 


4 


8 


1004 


1 


9 


— 


— 


914 . 


— 




960 


— 


4 


1005 


2 


16 


— 


2 


815 


— 




961 


— 


8 


1006 


— 


8 


— 


1 


816 


— 




962 


— 


2 


1007 


— 


16 


— 


13 


817 


— 


11 


963 


1 


1 


1008 


— 


1 


— 


1 


818 


1 


6 


964 


1 


5 


1009 


— 


12 


— 


9 


819 


— 


2 


965 


1 


1 


1010 


— 


18 


— 


12 


820 


— 


8 


966a 


1 


28 


1011 1 


— 


12 


1 


1 


821 


— 


11 


966b 


— 


28 


1012 


— 


_.. 


— 


— 


822 


— 


18 


967 


— 


22 


1013 1 




14 


— 


— 


823 


— 


5 


968 


1 


4 


1014 




18 


— 


18 


924 


— 


5 


969 


— 


24 


1015 


— 


2 


1 


12 


925 


1 


2 


970 


— 


16 


1016 


2 


26 


1 


3 


926 


3 


— 


971 


— 


11 


1017 


3 


5 


— 


11 


927a 


— 


1 


972 


— 


17 


1018 


2 


26 


— 


— 


927b 


— 


1 


973 


1 


5 


1019 


2 


1 


— 


10 


928 


— 


4 


974 


1 


— 


1020 


— 


16 


1 


5 


929 


— 


6 


975 


— 


26 


1021 


— 


1 


— 


7 


930 


1 


20 


976 


— 


28 


1022 


— 


2 


li — 


12 


931 


__ 


11 


977 


— 


16 


1023 


1 


16 


— 


12 


932 


— 


5 


978 


— 


28 


1024 


— 


14 


— 


12 


933 


— 


— 


979 


— 


4 


1025 


— 


3 


1 — 


12 


934 


— 


8 


980 


— 


12 


1026 


— 


4 


1 


12 


935 


— 


10 


981 


— 


2 


1027 


— 


l> 


— 


3 


936 


— 


3 


982 


1 


8 


1028 


— 


3 


— 


9 


937 


— 


15 


983 


— 


3 


1029 


1 


12 


— 


12 


938 


— 


3 


984 


— 


11 


1030 


3 


l> 


— 


14 


939 





14 


985 


— 


11 


1031 


14 


7 


1 


3 


940 


1 


8 


986 


"""" 


10 


1032 


2 


16 


— 


12 


941 


— 


3 


987 




17 


1033 





8 


— 


13 


942 


— 


1 


988 


— 


17 


1034 





5 


1 


10 


943 





3 


989 


— 


14 


1035 


— 


1 


; — 


19 


944 





14 


990 


— 


16 


1036 


1 


21 


1 


16 


945 





10 


991 


— 


6 


1037 


1 


— 








94r) 


3 


14 


992 


1 


8 


1038 


5 


16 


_ 


__ 


917 





11 


993 




10 


1039 




12 





10 


94rt 





1 


994 


1 


3 


11)40 





s 


- 


1 


949 


^_ 


1 


995 


1 


4 


1041 





.s 


1- 


6 


9r)0 





4 


996 




12 


1042 


— 


9 


II — 


2 


9r.2 


1 


— 


997 


12 


1 


1043 


il- 


15 




16 


953 




20 


998 


1 


18 


1044 




12 


— 


— 


954 




5 


999 


' 1 


18 


laif) 


1 


' 5 



^1 



Nummer 


!,^- 


^ 


Nummer 


.5^. 


J§r. 


Nummer 


^. 


^ 


Nummer 


1^ 


^ 


1046 1 — 


1 


1093 


— 


1 


1136 





7 


1181 


' 1 


12 


1048 11 — 


8 


1094 


— 


1 


1137 


1 


12 


1182 


1 — 


10 


1049 ' 


■| — 


1 


1095 


2 


3 


1138 


1 




1183a 


!:_ 




1050 


1 


3 


1096 


— 


20 


1139 ij — 


11 


1183b 


i 5 


13 


1051 


1 


12 


1097 


— 


9 


1140 





2 


1184 




2 


1052 


— 


13 


1098 


— 


11 


1141a 


j — 


7 


1185 





16 


1053 


— 


10 


1099 


— 


10 


1141b iil9 





1186 


i,' 


21 


1054 


— 


13 


1100 


— 


27 


1142 


! 


2 


1187 




8 


1055 


1 


15 


1101 


2 


8 


1143 


i 


4 


1188 


;; 


10 


1056 


— 


9 


1102 


— 


12 


1144 


— 


5 


1189 


'i 


1 


1057 


1 


21 


1103 


1 


18 


1145 


— 


5 


1190 


i!_ 


1 


1058 


— 


4 


1104 


— 


13 


1146 





10 


1191 




2 


1059 


— 


20 


1105 


— 


11 


1147 !J — 


9 


1192 





14 


1060 


— 


1 


1106a 


1 2 


"1^ 


1148 i — 


10 


1193 


' 


1 


1061 


— 


4 


1106b 


1 2 

1 


6 


1149 1 1 


5 


1194 


8 


24 


1062 


— 


27 


1106c 




25 


1150 


1 


17 


1195 


6 


26 


1063 


— 


15 


1107 


~i 


10 


1151 


! 


6 


1196 




15 


1064 


— 


9 


1108 


8 


1 


1152 


— 


3 


1197 


1 


12 


1065 


— 


7 


1109 





14 


1154 


— 


4 


1198 





12 


1066 


— 


8 


1110 


3 


— 


1155 


— 


12 


1199 





16 


1067 


— 


16 


1111 


— 


1 


1156 


— 


24 


1200 





16 


1068 


— 


28 


1112 


— 


6 


1157 


— 


10 


1201 


1 


3 


1069 


— 


1 


1113a 


— 


2 


1158 


3 


8 


1202 




5 


107Ö 


— 


14 


1113b 


— 


16 


1159 


— 


19 


1203 





22 


1071 




— 


1114 


— 


12 


1160 


— 


2 


1204 





16 


1072 


— 


— 


1115 


1 


6 


1161 


— 


3 


1205 





1 


1073 


— 


3 


1116 


— 


21 


1162 


4 


15 


1206 





21 


1074 


— 


— 


1117 


1 


8 


1163 


2 


24 


1207 





18 


1075 


— 


1 


1118 


— 


8 


1164 


— 


4 


1208 


1 


6 


1076 


— 


— 


1119 


— 


6 


1165 


— 


1 


1209 





21 


1077 


— 


4 


1120 


— 


8 


1166 


— 


10 


1210 





1 


10781 
1079J 


— 


— 


1121 


— 


1 


1167 


— 


8 


1211 


— 


3 


2 


4 


1122 


— 


16 


1168 


— 


4 


1212 


— 


— 


1080 


1123 


— 


2 


1169 


— 


25 


1213 





1 


1081 


— 


— 


1124 


1 


2 


1170 


1 


6 


1214 


3 


1 


1082 


1 


12 


1125 


— 


12 


1171 


— 


16 


1215 


2 


4 


1083 


— 


— 


1126 


— 


10 


1172 


— 


16 


1216 


5 


8 


1084 


— 


4 


1127 


— 


16 


1173 


— 


— 


1217 




2 


1085 


^ 


6 


1128 


— 


12 


1174 




1 


1218 


— 


1 


1086 


— 


— 


1129 


— 


1 


1175 




— 


1219 


— 


16 


1087 


2 


— 


1130 


— 


7 


1176a 


— 


4 


1220 




5 


1088 





1 


1131 


— 


1 


1176b 


— 


— 


1221 




1 


1089 


3 


8 


1132 


— 


1 


1177 





25 


1222 


— 


15 


1090 





26 


1133 


— 


15 


1178 


— 


11 


1223 


— 


13 


1091 


— 





1134 


— 


3 


1179 


— 


16 


1224a 


— 


10 


1092 


— 


18 


1135 


— 


— 


1180 1 


1 


15 


1224b 


— 


10 



Nummer 


^ 


^ 


1225 





12 


1226 




6 


1227 





3 


1228 





— 


1229 





20 


1230 





23 


1231 





— 


1232 


, 4 


1 


1233 




11 


1234 


' 5 


26 


1235 


2 


10 


1236 




12 


1237 


i 


1 


1238 





8 


1239 





9 


1240 





— 


1241 





10 


1242 


1 


16 


1243 


1 


28 


1244 


1 


5 


1245 





1 


1246 


1 


6 


1247 


1 1 


13 


1248 





1 


1249 





4 


1250 





5 


1251 


1 


8 


1252 





5 


1253 


2 


25 


1254 


2 


12 


1255 


1 


6 


1256 


1 


13 


1257 


— 


12 


1258 


— 


4 


1259 


1 — 


29 


1260 


i — 


14 


12»)1 


— 


2 


1262 


— 


1 


I2r)3 


i — - 


23 


12tH 


— 


15 


1 >, t' 


1 


1 


1 j' i' > 
1267 


"""■ 


5 


li''H 


3 


29 


U''.! 


— 


15 


iSi^J 


^ 3 


25 



Nnmmer 
1271 
1272 
1273 
1274 
1275 
1276 
1277 
1278 
1279 
1280 
1281a 
1281b 
1282 
1283 
1284 
1285 
1286 
1287 
1288 
1289 
1290 
1291 
1292 
1293 
1294 
1295 
1296 
1297 
1298 
1299 
1300 
1301 
1302 
1303 
130 t 
1305 
13ü6 
1307 
1308 
1309 
1310 
1311 
1312 
1313 
1311 
1315 



!^ 


^^ 


Nummer 


^ 


J/^ 


— 


1 


1316 


— 


15 


2 


16 


1317 


— 


7 


3 


11 


1318 


— 


12 


! 3 


19 


1319 


— 


8 


! — 


1 


1320 


— 


12 


' — 


2 


1321 


— 


20 




3 


1322 


— 


12 


! 


3 


1323 


1 


8 


— 


2 


1324 





26 


— 


6 


1325 


1 


4 


— 


— 


1326 


— 


— 


— 


1 


1327 


— 




— 


24 


1328 


— 


4 


— 


11 


1329 


2 


6 


— 


1 


1330 


— 


1 


— 


3 


1331 


— 


10 


— 


4 


1332 


— 


1 


— 


10 


1333 


— 


3 


— 


7 


1334 


— 


1 


— 


8 


1335 


3 


1 


— 


21 


1336 


— 


1 


— 


7 


1337 


— 


1 


— 


10 


1338 


— 


15 


— 


3 


1339 


1 


4 


— 


17 


1340 


— 


1 


— 


— 


1341 


1 


11 


— 


20 


1342 


— 


1 


— 


21 


1343 


— 


— 


1 6 


— 


1344 


— 


5 


1 


27 


1345 


— 


1 


"""" 


14 


1346 




4 




— 


1347 


— 


2 


— 


5 


1348 


— 


— 


— 


2 


1349 


— 


17 


— 


12 


1350 


— 




— 


— 


1351 


— 




— 


3 


1352 


— 


1 




14 


1353 


— 





— 


16 


1354 


JL. 


12 


1 


4 


1355 


— 


1 


— 


3 


1356 


— 


1 





1 


1357 




10 


— 


4 


1358 


- 


2 


1 


26 


1359 


— 


4 


— 


.i.. 


1360 





15 


— 


23 


1361 




— 



Nummer 
1362 
1363 
1364 
1365 
1366 
1367 
1368 
1369 
1370 
1371 
1372 
1373 
1374 
1375 
1376 
1377 
1378 
1379 
1380 
1382 
1383 
1384 
1385 
1386 
1387 
1388 
1389 
1390 
1391 
1392 
1393 
1394 
1395 
1396 
1397 
1398 
1399 
1400 
1401 
1402 
1403 
M04 
1405 
14lK> 
1407 
1408 



Nummer 

-t 4 r\r\ 


^ 


1^ 


Nummer 


.^. ^ 


* Nummer ^ 


•^ Nummer 


^. Mk 


1409 
1410 
1411 


1 


4 


1455 
1456 
1457 


1 3 
— 1 
-' 1 


1501 - 

1502 - 

1503 - 


■ 5 1547 

■ 8 15-18 - 
— 1549 - 


• w 

- 20 

— 12 


1412 


— 


2 


1458 


— 3 


1504 - 


— 1550 - 


- 4 
_ 1 


1413 


— 


3 


1459 


— 1 


1505 — 


2 1551 - 


1414 


— 


4 


1460 


~; 4 


1506 1 


3 1552 - 


_ 4 


1415 


— 


1 


1461 


— ' — 


1507 - 


3 1553 - 


t: 


1416 


— 


— 


1462 


-j 8 


1508 — 


3 1554 - 


— n 


1417 


1 


— 


1463 


1 

1 


1509 — 


4 1555 - 


— 1 


1418 


— 


16 


1464 


- 1 


1510 — 


6 1556 - 


- 15 


1419 


— 


2 


1465 


1 


1511 — 


1 1557 - 


- 1 


1420 


— 


15 


1466 


ll 4 


1512 — 


6 1558 - 


- 9 


1421 


— 


2 


1467 


~i 1 


1513 — 


— 1559 - 


- 6 


1422 


' — 


9 


1468 


-11 


1514 — 


1 1560 - 


- 10 


1423 


— 


— 


1469 


— ! 1 


1515 1 


3 1561 


1 4 


1424 


— 


1 


1470 


— 


4 


1516 1 


8 1562 - 


- 27 


1425 


— 


5 


1471 


— 


— 


1517 — 


4 1563a - 


- 14 


1426 


— 


4 


1472 


1 


2 


1518 — 


1 1563b - 


- 12 


1427 


— 


4 


1473 


— 


3 


1519 — 


1 1564 : 


1 2 


1428 


— 


— 


1474 


9 


— 


1520 — 


3 1565a 1- 


- 15 


1429 


— 


— 


1475 


— 


— 


1521 — 


2 1565b ;- 


- 13 


1430 


— 


6 


1476 


— 


5 


1522 — 


4 1566 i- 


- 4 


1431 


— 


25 


1477 


— 


12 


1523 - 


— 1567 - 


- 16 


1432 


— 


16 


1478 


— 


2 


1524 — 


— 1568 - 


- 26 


1433 


— 


3 


1479 


— 


— 


1525 — 


4 1569 - 


- 9 


1434 


— 


— 


1480 


— 


15 


1526 — 


4 1570 - 


- () 


1435 


— 


— 


1481 


— 


8 


1527 — 


— 1571 - 


- 15 


1436 


— 


2 


1482 


— 


10 


1528 — 


5 1572 : 


l 14 


1437 


— 


16 


1483 


— 


— 


1529 — 


20 1573 ] 


L 12 


1438 


1 


2 


1484 


— 


— 


1530 1 


25 1574 ^ 


l 1 


1439 


— 


1 


1485 


— 


— 


1531 — 


1 1575 - 


4> 


1440 


— 


20 


1486 


— 


6 


1532 - 


11 1576 1- 


2 


1441 


— 


22 


1487 


— 


— 


1533 — 


15 1577 - 


12 


1442 


1 


— 


1488 


— 


9 


1534 — 


— 1578 - 


3 


1443 


— 


— 


1489 


1 


1 


1535 — 


1 1579 - 




1444 


1 


3 


1490 


— 


18 


1536 — 


— 1580 - 


3 


1445 




— 


1491 


— 


1 


1537 — 


— 1581 1- 


1 


1446 


— 


10 


1492 


— 


1 


1538 — 


12 1582 — 


5 


1447 


— 


24 


1493 


— 


13 


1539 — 


14 1563 — 




1448 


— 


14 


1494 


— 


— 


1540 — 


— 1534 — 





1449 


— 


9 


1495 


— 


— 


1541 1 


— 1585 — 


1 


1450 


— 


— 


1496 


— 


5 


1542 -- 


1 1586 — 


VI 


1451 


— 


1 


1497 


— 


3 


1543 - 


- 1587 ,- 


j. 


145i 


— 


1 


1498 


— 


2 


1544 - 


1 1588 — 


19 


1453 


— 


— - 


1499 


— 


1 


1545 -. 


1 1589 - 


23 


1454 


— 


8 


1500 • 


— 


2 


1546 - 


14 1590 - 


6 



10 



^ 


J^. 


Nummer 


^ 


J§r.\ 


Njimmer 
1683 


^ 


^ 


Nummer 


^ 


J^. 


— 


6 


1637 


— 


1 
1 1 


— 


1 


1727 


— 


27 


— 


7 


1638 


1 


1 


1684 


— 


— 


1728 


— 


15 


— 


— 


1639 


— 





1685 


— 


3 


1729 


— 


5 


— 


— 


1640 


— 


15 


1686 


— 


— 


1730 


— 


12 


— 


3 


1641 


— 


— 


1687 


2 


17 


1731 


1 


21 


1 


16 


1642 


— 


7 


1688 


— 


ö 


1732 


1 


6 





11 


1643 





1 


1689 


— 


5 


1733 


— 


12 





19 


1644 


— 


14 


1690 


— 


— 


1734 


3 


10 








1645 





1 


1691 


— 


1 


1735 


— 


4 


— 


5 


1646 


— 


3 


1692 


— 


8 


1736 


— 


6 


— 





1647 


— 


5 


1693 


— 


— 


1737 


— 


13 





1 


1648 


— 


22 


1694 


— 


10 


1738 


— 


1 





13 


1649 


— 


2 


1695 


— 


6 


1739 


— 


5 





12 


1650 


— 


4 


1696 


— 


28 


1740 


— 


14 





3 


1651 





1 


1697 


— 


23 


1741 


— 


5 





5 


1652 








1698 


— 


1 


1742 


— 


12 


i 


6 


1653 


— 


1 


. 1699 


— 


2 


1743 


— 


1 





11 


1654 


— 


1 


1700a 


— 


— 


1744 


— 


3 





4 


1655 


— 


1 


1700b 


— 


15 


1745 


— 





2 


18 


1656 


— 


1 


1700c 


1 


16 


1746 




7 





1 


1657 


— 


25 


1701 


15 


28 


1747 




6 





4 


1658 





5 


1702 


6 


— 


1748 


1 


5 


1' 




1659 





12 


1703 


1 


— 


1749 


— 


5 


11 





1660 





20 


1704 


3 


— 


1750 


2 


6 


I' 


23 


1661 





10 


1705 


10 


— 


1751 


— 


14 


' 




1662 





11 


1706 


— 


21 


1752 


— 


15 


1 


1 


1663 


1 


2 


1707 


— 


6 


1753 


— 


6 


1 -— 


1 


1664 


. 


16 


1708 


— 


19 


1754 


— 


3 


11 


20 


1665 


— 


1 


1T09 


4 


3 


1755 


— 


5 


jj 


18 


1666 





— 


1710 


— 


13 


1756 


— 


7 


!' 


1 


1667 


2 


25 


1711 


6 


21 


1757 


— 


1 





1 


16r)8 


— 


1 


: 1712 


1 


3 


1758 


— 


17 





8 


1669 


— 


16 


1713 


3 


1 


1759 


— 


11 





13 


1670 





1 


1714 


3 


— 


1760 


2 


4 


1 __ 




1671 





5 


1715 


— 


15 


ITiU 





1 


1 


5 


1672 





4 


1716 


- 


3 


1 7i>2 


— 


4 


1 


1 


1673j 
167.^ 


1 


16 


1717 


1 


8 


1763 


- 


12 


!-:io 


1718 




10 


1764 




r» 


' 


^14 


1675 





12 


1719 


14 


1 


1 7i»5 


— 


1 1 


1 


7 


11)76 







1720 


3 


3 


1 7t>6 


— 


»>•; 




H 


1677 


__ 


10 


1721 


— 


12 


1767 


— 


\\\ 


1 


12 


Hhh 


1 


6 


1722 


— 


6 


1768 


""^ 


17 


ii 


15 


1679 


l"~" 


1 


1723 


— - 


7 


1769 


1 1 


2»> 


1 


7 


16H0 


1 ~~" 


1 


1724 


— 


4 


1770 


jj — 


.1.^ 


1 


8 


1681 


1 


8 


1 1725 


4 


28 


1771 


1 — 


L;' 


i — 


3 


1 1682 


1 2 


12 


1 1726 


— 


5 


1772 


i| — 


'21 



11 



Kummer 


.% 


^r- 


1773 





3 


1774 





1 


1775 





3 


1776 


— 


3 


1777 


— 


4 


1778 


— 


8 


1779 


— 


6 


1780 


— 


3 


1781 


— 


3 


1782 


1 


8 


1783 


— 


1 


1784 


— 


3 


1785 


— 


9 


1786 


— 


1 


1787 


— 


10 


1788 


— 


16 


1789 


— 


4 


1790 


— 


2 


1791 


— 


2 


1792 


1 


18 


1793 


1 


2 


1794 


— 


28 


1795 


1 


6 


1796 


— 


1 


1797 


— 


1 


1798 


1 


6 


1799 


1 


13 


1800 


— 


1 


1801 


— 


1 


1802 


3 


9 


1803 


1 


4 


1804 


— 


1 


1805 


— 


13 


1806 


— 


23 


1807 


— 


2 


1808 


— 


1 


1809 


— 


12 


1810 


— 


1 


1811a 


— 


1 


1811b 


— 


1 


1812 


— 


— 


1813 


— 


2 


1814 


— 


1 


1815 


— 


1 


1816 


1 


15 


1817 


— 


5 



Nummer 
1818 
1819 
1820 
1821 
1822 
1823 
18241 
1825/ 
1826 
1827 
1828 
1829 
1830 
1831 
1832 
1833 
1834 
1835 
1836 
1837 
1838 
1839 
1840 
1841 
1842 
1843 
1844 
1845 
1846 
1847 
1848 
1849 
1850 
1851 
1852 
1853 
1854 
1855 
1856 
1857 
1858 
1859 
1860 
1861 
1862 
1863 



^. 


J§r 


Nummer 


— , 1 


1864 


1 


il3 


1865a 


— 


23 


1885b 


— 


— 


1866 


— 


6 


1867 


20 


— 


1868 




1 


1869 




1870 


1 


4 


1871 


— 


16 


1872 


— 


15 


1873 


— 


1 


1874 


— 


1 


18751 

1876J 


1 


6 


— 


— 


1677 


7 


21 


1878 


5 


20 


1879 


7 


15 


1880 


— 


1 


1881 


— 




1882 ^ 


— 


8 


1883 


— 


4 


1884 


— 


— 


1885 


~~~ 


16 


1886 


2 


12 


1887 


— 


20 


1888 


1 


8 


1889 


— 


2 


1890 


— 


16 


1891 


— 


19 


1892 




6 


1893 


— 


6 


1894 


— 


2 


1895 


— 


1 


1896 


— 


— 


1897 


— 


16 


1898 


._ 


21 


1899 


— 


2 


1900 


1 


10 


1901 




21 


1902 


— 


10 


1903 




10 


1904 




1 


1905 





1 


1906 


— 


3 


1907 


— 1 


10 


1908 



10 

1 

17 

18 
2 

26 
5 

13 

17 

2 

20 

1 

28 

16 

28 

13 

1 

1 

8 

5 

6 

16 

6 

1 

2 

3 

5 

2 

28 

6 

1 

16 

28 

3 

15 

5 

8 

8 

26 

28 

4 

15 



Nummer 
1909 
1910 
1911 
1912 
1913 
1914 
1915 
1916 
1917 
1918 
1919 
1920 
1921 
1922 
1923 
1924 
1925 
1926 
1927 
1928 
1929 
1930 
1931 
1932 
1933 
1934 
1935 
1936 
1937 
1938 
1939 

1940 I 

1941 , 

1942 ' 

1943 " 

1944 : 

1945 ' 

1946 I 

1947 I 

1948 j 

1949 1 

1950 il 
1951 
1952 
1953 
1964 



1#1 
1 
2 

; 1 



1^ 



Nummer !| % 


^v^l 


Nummer |! 


^ J^ 


Nummer i 


^! 


JPr.\ 


Nummer !' 


^1 


.V^ 


1955 1 


— 11 


2001 ^ 


— 1 


2047 4 18 


2092 ! 


- 6 


1956 i 


2 3 


2002 1 


1 


1 


2048 ; 


2093 


- 9 


1957 


1 6 


2003 1 


- 


2 


2049 ,,— 1 

2050 — 8 


2094 


— 6 


1958 1 


5 


9 


2004 


2 


3 


2095 


- 2 


1959 ;| 


1 18 


2005 


-• 


14 


2051 !|— 24 


2096 


— 


1 


1960 ! 


— 18 


20061 
2007] 




.» 


2052 !'— 2 


2097 


— 


2 


1961 , 


— 1 




St 


2053 — 


— 


2098 


— 


2 


1962 1 


— 11 


2008 


5 


28 


2054 ;- 


6 


2099 


— 


1 


1963 , 


— 1 


1 


2009 i 


6 


20 


2055 i — 


18 


2100 


— 


2 


1964 1 


— 1 


14 


2010 ! 


— 


i 


2056 li — 


16 


2101 I 


— 


3 


1965 1 


— 


6 


2011 


2 


1 


2057 i 


— 


7 


2102 ; 


8 


20 


1966 ! 


5 


— 


2012 


— 


1 


2058 


— 


— 


2103 : 


— 


8 


1967 i 


2 


1 


2013 


— 


8 


2059 


1 


25 


2104 j 


— 


5 


1968 i 


Ij 


12 


2014 


— 


7 


2060 


— 


2 


2105 


— i 


3 


1969 ■ 


1 


12 


2015 


— 


8 


2061 


— 


2 


2106 


— 


5 


1970 


— 


13 


2016 


— 


8 


2062 1! — 1 


— 


2107 


— 


2 


1971 


— 





2017 


— 


4 


20o3 


— 


18 


2108 


— 


7 


1972 


4 


2 


2018 


1 


6 


2064 


1 — 


2 


2109 


— 


— 


1973 


— 


10 


2019 


2 


8 


2065 


1 




2110 


— 


5 


1974 , 


— 


6 


2020 ; 




22 


2066 l| — 





2111 


— 


1 


1975\ 1 




o 


2021 





2 


2067 il — 


4 


2112 


— 


4 


19761 




^ 


2022 





1 


2068 Ij — 


5 


2113 


— 


21 


1977 j 


— 


28 


2023 





1 


2069a !! - 


11 


2114 


— 


6 


1978 


1 


6 


2024 


3 


5 


2069b 1 — 


18 


2115 


— 


8 


1979 


8 





2025 


— 


4 


2070 li 1 


12 


2116 


— 


3 


1980 


5 





2026 


3 


1 


2071 - 


21 


2117 


— 


11 


1981 


1 





2027 


— 


— 


2072 — 


4 


21 IS 


— 


6 


1982 


3 


29 


2028 




12 


2073 — 


12 


2119 


— 


18 


19S3 


1 


1 


2029 




2 


2074 — 


8 


2120 


— 


28 


1964 


1 


1 


2030 


— 


1 


2075 — 


2 


2121a 


1 


1 


1985 


— 





2031 


— 


1 


2076 — 


2 


2121b 


— 


6 


1986 


— 


6 


2032 


— 


4 


2077 — 


•) 


2121c 




10 


1987 





8 


2033 


— 


4 


2()7s — 


3 


2122 




2 


1988 


— 


8 


2034 


1 


12 


2079 7 


15 


2123 


3 


16 


1989 





9 


2935 


— 


() 


2080 1 


20 


2124 


— 


8 


1990 


2 


1 


203i) 


— 


15 


20S1 - 


2S 


2125 


3 


8 


1991 




3 


2037 


— 


8 


20S2 : - 


17 


2126 


— 


4 


1992 





1 


• 203S 


1 


4 


20S3 - 


•> 


2127 


— 


2 


1993 


__ 


1 


2039 


— 


3 


2084 


5 


2 128 


6 


3 


1994 





5 


2040 




2 


20S5 i 1 


16 


2129 


- 


8 


1995 





11 


2011 





3 


2<)Si'» — 


2 


2130 




26 


r.w 


. . 


10 


2042 


— 


14 


2ns 7 




2131 


"ä 


i 


1997 


-. 


28 


LMM.l 


.^ 


3 


21 i.ss 


1 


3132 


— 


12 


199S 


] 


5 


21M4 


— 





2()Sii 


1 


21 :« 


— 


1 


1999 


__ 


3 


2045 


- 


2 


2090 1 — 


o 


2134 


— 


16 


2000 


1 


21 


204») 


!' 1 


7 


2091 


" 


2 


2135 


; — 


9 



^ 13 



Nummer ij 


^' 


^ 


Nummer 


^. 


^ 


Nummer 


^ 


J^ 


Nummer 


^1^ 


2136 ; 


— : 


10 


2182 


— 


4 


2224 


— 





2269 


— 14 


2137 


— 1 


2183a 


— 


15 


2225 


2 





2270 


— 14 


2138 i 


1 13 


2183b 


3 


— 


2226 


— 


10 


2271 




14 


2139 ! 


■ ': 


3 


2183c 


1 


3 


2227 


— 


6 


2272 


1 


21 


2140 


' 


1 


2183d 


— 


12 


2228 


— 


6 


2273 


1 


22 


2141 


8: 


16 


2183e 


— 


12 


2229 


1 


— 


2274 


4 


16 


2142 


— 1 


1 


2184 


— 


— 


2230a 


11 


12 


2275 


2 


3 


2143 


— 1 


1 


2185 


— 


3 


2230b 


— 


6 


2276 


— 


13 


2144 


— 1 


— 


2186 


— 


7 


2231 


2 


11 


2277 


— 


7 


2145 


— j 


12 


2187 


— 


5 


2232 


2 


6 


2278 





17 


2146 


— j 


13 


2188 




4 


2233 


— 


21 


2279 


— 


4 


2147 


— ! 


6 


2189 


— 


— 


2234 


6 


4 


2280 





21 


2148 


— 


2 


2190 


— 


— 


2235 


19 


6 


2281 


— 


3 


2149 


— 


1 


2191 


— 


7 


2236 


— 


1 


2282 


— 


10 


2150 


— 


4 


2192 


— 


2 


2237 


— 


18 


2283 


— 


17 


2151 


— 


7 


2193 


1 — 


12 


2238 


— 


7 


2284 


— 


22 


2152 




8 


2194 


i 


— 


2239 


— 


4 


2285 


— 


1 


2153 


— 


1 


2195 


1_ 


1 


2240 


— 


12 


2286 


— 


5 


2154 


— 


2 


2196 


1 


1 


2241 


2 


— 


2287 


— 


1 


2155 


3 


4 


2197 


— 


— 


2242 


— 


9 


2288 


— 


3 


2156 


1 2 


18 


2198 


— 


1 


2243 


— 


3 


2289 


— 


1 


2157 


: 5 


1 


2199 


1 


27 


2244 


1 


10 


2290 


— 


1 


2158 







2200 


1 1 


23 


2245 


1 


— 


2291 


1 


— 


2159 


1 


1 


2201 


\ — 


15 


2246 


— 


2 


2292 


— 


3 


2160 


j 


8 


2202 


i 1 


23 


2247 


. — 


7 


2293 


— 


3 


2161 


i 3 


16 


2203 


' — 


1 


2248 


— 


10 


2294 


— 


1 


2162 


1 


2 


2204 


[ — 


— 


2249 


— 


4 


2295 


— 


18 


2163 


3 


9 


2205 


' — 


— 


2250 


— 


5 


2296 


— 


1 


2164 


1 
1 — 


2 


2206 


! 


— 


2251 


1- 


— 


2297 


— 


5 


2165 


l_ 


4 


2207 


1 


2 


2252 


i- 


16 


2298 


— 


15 


2166 


; 


17 


2208 


! 


23 


2253 


1 

! 


14 


2299 


1 


17 


2167 


i 2 


27 


2209 


; 


— 


2254 





8 


2300 


— 


5 


2168 


1 


4 


2210 


\ 


1 


2255 


— 


2 


2301 


— 


10 


2169 





13 


2211 


■ 


7 


2256 


— . 


2 


2302 


— 


13 


2170 





9 


2212 


i 




2257 


1 


18 


2303 


2 


12 


2171 


1 


4 


2213 


i 




2258 





10 


2304 


— 


4 


2172 


1 


1 


2214 


1 


1 


2259 


t 


25 


2305 


— 


5 


2173 





6 


2215 






2260 


fs 


6 


2306 


— 


10 


2174 


2 


8 


2216) 






2261 


1 


3 


2307 


— 


— 


2175 




2 


2217 


i 


— 


2262 




29 


2308 


— 


1 


2176 





2 


2218 





— 


2263 





2 


2309 


— 


— 


2177 





6 


2219 


. 


— 


2264 





12 


2310 


— 


2 


2178 





10 


2220 





20 


2265 





16 


2311 


— 


41 


2179 





6 


2221 


j 


— 


2266 





14 


2312 


— 


16 


2180 





13 


2222 


i 


— 


2267 





14 


2313 


— 


13 


2181 


1 


6 


2223 


1 


— 


2268 





15 


2314 


— 


13 



14 



Nummer 
2315 
2316 
2317 
2318 
2319 
2320 
2321 
2322 
2323 
2324) 
2325[ 
2326) 
2327 
2328 
2329 
2330 



16 
6 

17 
1 

10 
6 



11 
16 
21 



Nummer 
2331 
2332 
2333 
2334 
2335 
2336 
2337 
2338 
2339 
2340 
2341 
2342 
2343 
2344 
2345 



71 2346 



^. 


JPr 


Nummer 


^. 


}Qr.\ 


Nummer 


^ 


— 





2347 


1 3| 


2363 


— 


— 


1 


2348 




5 


2364 


— 


— 


27 


2349 


— 


4 


2365 


— 


— 


12 


2350 


1 


11 


23G6 


— 


— 


1 


2351 


— 


— 


2367 


3 


— 


— 


2352 


— 


1 


2368 


5 


— 


8 


2353 


— 


1 


23691 




— 


13 


2354 


— 


3 


2370 




— 


5 


2355 


— 


1 


2371) 


4 


— 


1 


2356 


— 


1 


2372 






— 


1 


2357 


— 


13 


2373 






1 


5 


2358 


— 


1 


2373b 


5 





2 


2359 


— 


4 


2374 


11 


— 


— 


2360 


— 


12 


2375 


5 


— 


5 


2361 


— 


10 








2 


2362 


— 


3 









10 



10 



Druck von llftr k Uwbuib In Lelptig. 



? 



.-^y. -.J^'^ ^V.-W -7 ' ' . -.-^igil 



' 



% 



Vi 



"i^ir^ii 



r t 



^'^ 



yt^'P^ 




> ^4